• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

Amon-Ra St. Brown liefert für die Detroit Lions: "Der beständigste und zuverlässigste Spieler"

  • Veröffentlicht: 14.11.2023
  • 11:47 Uhr
  • Andreas Reiners
Article Image Media
Anzeige

Die Detroit Lions sind auch dank Amon-Ra St. Brown weiter auf Playoff-Kurs. Head Coach Dan Campbell singt ein Loblied auf seinen Top-Receiver.

von Andreas Reiners,

Das Lob hat sich Amon-Ra St. Brown redlich verdient. Dan Campbell ließ sich nicht lumpen, als er zur Lobeshymne über seinen Wide Receiver ansetzte.

"Er ist ein echter Kerl", sagte Campbell nach dem 41:38 der Detroit Lions bei den Los Angeles Chargers:  "Er macht einfach immer wieder Plays. Ich habe es schon einmal gesagt, und ich sage es noch einmal: Er ist der beständigste und zuverlässigste Spieler, den man in dieser Liga finden kann. Ich würde gerne jemanden kennen, der noch zuverlässiger ist als er, denn ich weiß nicht, ob es einen gibt", sagte Campbell.

In dem Spiel hatte St. Brown nicht nur wie gewohnt verlässlich geliefert - er hatte exorbitant gut geliefert. Der Deutsche fing Pässe für satte 156 Yards. Dies war ein neuer Bestwert in seinen nunmehr zweieinhalb Jahren in der Liga. Dazu kam der Deutsche auch auf einen Touchdown.

St. Brown hat damit seine Ausbeute in dieser Saison auf 821 Yards und vier Touchdowns ausgebaut. Die eigenen Bestwerte von 1.161 Yards und sechs Touchdowns aus der Saison 2022 sind damit schon jetzt in Reichweite.

Außerdem schaffte er zum sechsten Mal in den vergangenen sieben Spielen mindestens 100 Yards nach Pässen, das war einem Lions-Profi zuletzt 2012 gelungen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Kommentar: Frankfurt ist ein würdiger Gastgeber

  • Die besten Outfits der deutschen Fans

  • HIGHLIGHTS: Colts schlagen Patriots in Frankfurt

St. Brown ist mit den Lions weiterhin auf Playoff-Kurs. Mit sieben Siegen in neun Spielen führt das Team die NFC North vor den Minnesota Vikings (6:4) an.

St. Brown werden in Week 10 sicher auch die Umstände besonders motiviert haben. Denn der 24-Jährige wuchs im Großraum Los Angeles auf und spielte für die University of Southern California (USC). Viele Freunde waren im Stadion, die Familie sowieso. Dann will man als Receiver Nummer eins der Lions auch dementsprechend etwas bieten.

"Wo auch immer sie mich hinstellen, wenn der Ball in meine Richtung kommt, muss ich ein Play machen, und das ist einfach die Mentalität, die ich habe", sagte St. Brown nach dem Spiel.

Campbell war derweil noch nicht fertig. "Er ist produktiv, er ist hart, er ist physisch, er ist ein Spieler, der das Spiel verändert. Je größer der Moment, desto mehr zeigt er sich. Du sprichst von dem Wort Vertrauen. Es gibt eine enorme Menge an Vertrauen in ihn und in das, was er kann", so Campbell.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Jared Goff vertraut auf St. Brown

Auch Quarterback Jared Goff vertraut St. Brown. "Ich fühle mich mit ihm so gut wie mit niemandem sonst. Er hat großartige Hände. Ich vertraue ihm. Das ist ein Verdienst der Art und Weise, wie er trainiert und wie er an die Sache herangeht“, sagte Goff.


                <strong>Die NFL-Fans im Bundesländer-Ranking</strong><br>
                Die NFL hat überall in Deutschland Fans. Doch von Bundesland zu Bundeslang gibt es Unterschiede. Die Seite "gambling.com" hat auf Basis der Google Trends errechnet, wie häufig Menschen aus den jeweiligen Bundesländern nach NFL-Begriffen suchen. Daraus ergab sich ein Interessen-Score, der Auskunft über die Beliebtheit der NFL in den einzelnen Bundesländern gibt. ran zeigt das Ranking.
Die NFL-Fans im Bundesländer-Ranking
Die NFL hat überall in Deutschland Fans. Doch von Bundesland zu Bundeslang gibt es Unterschiede. Die Seite "gambling.com" hat auf Basis der Google Trends errechnet, wie häufig Menschen aus den jeweiligen Bundesländern nach NFL-Begriffen suchen. Daraus ergab sich ein Interessen-Score, der Auskunft über die Beliebtheit der NFL in den einzelnen Bundesländern gibt. ran zeigt das Ranking.
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 16: Thüringen</strong><br>
                Interessen Score: 184
Platz 16: Thüringen
Interessen Score: 184
© IMAGO/Icon Sportswire

                <strong>Platz 15: Sachsen Anhalt</strong><br>
                Interessen Score: 201 
Platz 15: Sachsen Anhalt
Interessen Score: 201 
© IMAGO

                <strong>Platz 14: Mecklenburg-Vorpommern</strong><br>
                Interessen Score: 209
Platz 14: Mecklenburg-Vorpommern
Interessen Score: 209
© imago sportfotodienst

                <strong>Platz 13: Sachsen</strong><br>
                Interessen Score: 218
Platz 13: Sachsen
Interessen Score: 218
© IMAGO

                <strong>Platz 12: Berlin</strong><br>
                Interessen Score: 227
Platz 12: Berlin
Interessen Score: 227
© IMAGO

                <strong>Platz 11: Brandenburg</strong><br>
                Interessen Score: 233
Platz 11: Brandenburg
Interessen Score: 233
© IMAGO/Icon Sportswire

                <strong>Platz 10: Nordrhein-Westfalen</strong><br>
                Interessen Score: 238
Platz 10: Nordrhein-Westfalen
Interessen Score: 238
© imago/Icon SMI

                <strong>Platz 9: Hessen</strong><br>
                Interessen Score: 241
Platz 9: Hessen
Interessen Score: 241
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 8: Saarland</strong><br>
                Interessen Score: 246
Platz 8: Saarland
Interessen Score: 246
© imago/osnapix
<strong>Platz 7: Niedersachsen</strong><br>
                Interessen Score: 249
Platz 7: Niedersachsen
Interessen Score: 249
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 6: Bremen</strong><br>
                Interessen Score: 257
Platz 6: Bremen
Interessen Score: 257
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 5: Baden-Württemberg</strong><br>
                Interessen Score: 259
Platz 5: Baden-Württemberg
Interessen Score: 259
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 4: Schleswig-Holstein</strong><br>
                Interessen Score: 261
Platz 4: Schleswig-Holstein
Interessen Score: 261
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 3: Rheinland-Pfalz</strong><br>
                Interessen Score: 270
Platz 3: Rheinland-Pfalz
Interessen Score: 270
© IMAGO/Pro Sports Images

                <strong>Platz 2: Bayern</strong><br>
                Interessen Score: 280
Platz 2: Bayern
Interessen Score: 280
© IMAGO/USA TODAY Network

                <strong>Platz 1: Hamburg</strong><br>
                Interessen Score: 294
Platz 1: Hamburg
Interessen Score: 294
© imago/osnapix

                <strong>Die NFL-Fans im Bundesländer-Ranking</strong><br>
                Die NFL hat überall in Deutschland Fans. Doch von Bundesland zu Bundeslang gibt es Unterschiede. Die Seite "gambling.com" hat auf Basis der Google Trends errechnet, wie häufig Menschen aus den jeweiligen Bundesländern nach NFL-Begriffen suchen. Daraus ergab sich ein Interessen-Score, der Auskunft über die Beliebtheit der NFL in den einzelnen Bundesländern gibt. ran zeigt das Ranking.

                <strong>Platz 16: Thüringen</strong><br>
                Interessen Score: 184

                <strong>Platz 15: Sachsen Anhalt</strong><br>
                Interessen Score: 201 

                <strong>Platz 14: Mecklenburg-Vorpommern</strong><br>
                Interessen Score: 209

                <strong>Platz 13: Sachsen</strong><br>
                Interessen Score: 218

                <strong>Platz 12: Berlin</strong><br>
                Interessen Score: 227

                <strong>Platz 11: Brandenburg</strong><br>
                Interessen Score: 233

                <strong>Platz 10: Nordrhein-Westfalen</strong><br>
                Interessen Score: 238

                <strong>Platz 9: Hessen</strong><br>
                Interessen Score: 241

                <strong>Platz 8: Saarland</strong><br>
                Interessen Score: 246
<strong>Platz 7: Niedersachsen</strong><br>
                Interessen Score: 249

                <strong>Platz 6: Bremen</strong><br>
                Interessen Score: 257

                <strong>Platz 5: Baden-Württemberg</strong><br>
                Interessen Score: 259

                <strong>Platz 4: Schleswig-Holstein</strong><br>
                Interessen Score: 261

                <strong>Platz 3: Rheinland-Pfalz</strong><br>
                Interessen Score: 270

                <strong>Platz 2: Bayern</strong><br>
                Interessen Score: 280

                <strong>Platz 1: Hamburg</strong><br>
                Interessen Score: 294
Mehr News und Videos
NFL, American Football Herren, USA Denver Broncos OTA May 23, 2024; Englewood, CO, USA; Denver Broncos quarterback Jarrett Stidham (8) and quarterback Bo Nix (10) during organized team activities a...
News

Der engste Quarterback-Konkurrenzkampf der NFL

  • 17.06.2024
  • 21:33 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group