• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Ownerfamilie will neuen Partner

NFL: Buffalo Bills planen offenbar Verkauf von Franchise-Anteilen

  • Aktualisiert: 22.04.2024
  • 11:28 Uhr
  • Thomas Gallus
Anzeige

Terry und Kim Pegula sind seit 2014 Owner der Buffalo Bills. Nun wollen sie offenbar einen Anteil der Franchise verkaufen. 

Das Owner-Paar Terry und Kim Pegula möchte einen Anteil von 25 Prozent an den Buffalo Bills verkaufen. Die Besitzerfamilie der NFL-Franchise bestätigte entsprechende Medienberichte von "The Athletic" bereits. 

"Die Familie Pegula hat Allen & Company (eine Investmentbank, Anm. d. Red.) beauftragt, den möglichen Verkauf einer Minderheitsbeteiligung an den Bills zu prüfen", teilte das Team am Freitag in einem Statement mit.

Laut dem Bericht könnte Pegula immer noch entscheiden, den Anteil nicht zu verkaufen, doch er sei nun erstmals offen für einen Businesspartner in der Franchise.

Neben den Bills ist Pegula ebenfalls Besitzer der Buffalo Sabres in der NHL, sowie zweier Lacrosse-Teams, den Buffalo Bandits und den Rochester Knighthawks. Diese seien in den potenziellen Verkauf aber nicht verwickelt: "Diese Gespräche betreffen nur die Bills und kein anderes Team", teilte die Familie mit.

Anzeige

Das Wichtigste zur NFL

  • Neues Album: Swift mit wilden Kelce-Anspielungen

  • Sexuelle Nötigung? Prescott von Polizei verhört

  • Mock Draft 4.0: Giants sorgen für QB-Hammer

Außerdem lege die Familie Wert darauf, weiterhin als Merheitseigentümer zu bleiben: "Keine Investition wäre möglich, ohne dass Terry Pegula und die Familie Pegula eine Mehrheitsbeteiligung an dem Team behalten. Ihr anhaltendes Engagement für den Westen New Yorks, das neue Highmark Stadium, unsere Fans und die anderen Teams in ihrem Portfolio bleibt unverändert", heißt es weiter in dem Statement. 

Terry und seine Frau Kim Pegula hatten die Buffalo Bills 2014 für die damalige Rekordsumme von 1,4 Milliarden US-Dollar gekauft. Laut "Forbes" beläuft sich der Wert der Franchise mittlerweile auf 3,7 Milliarden US-Dollar (Stand: August 2023).

<strong>NFL-Owner: So viel würden sie bei einem heutigen Verkauf verdienen</strong><br>
                 Die NFL gilt als Milliarden-Geschäft. Alleine im Jahr 2022 generierte die Liga laut "Forbes" einen Umsatz von 18,5 Milliarden US-Dollar. Bisher dürfte wohl kein Franshise-Besitzter den Kauf bereut haben, auch wenn sich die Teams teilweise schon lange im Familienbesitz befinden.
NFL-Owner: So viel würden sie bei einem heutigen Verkauf verdienen
Die NFL gilt als Milliarden-Geschäft. Alleine im Jahr 2022 generierte die Liga laut "Forbes" einen Umsatz von 18,5 Milliarden US-Dollar. Bisher dürfte wohl kein Franshise-Besitzter den Kauf bereut haben, auch wenn sich die Teams teilweise schon lange im Familienbesitz befinden.
© USA TODAY Network
<strong>NFL-Owner: So viel würden sie bei einem heutigen Verkauf verdienen</strong><br><em>ran</em> zeigt, wer wieviel Geld für welches Team bezahlt hat und wie viel Profit die Owner bei einem heutigen Verkauf erzielen würden. Der Profit wird in absoluten Zahlen dargestellt. Eine potenzielle Inflation wird nicht eingerechnet. (Stand: 29.02.24 - Quelle: Forbes)
NFL-Owner: So viel würden sie bei einem heutigen Verkauf verdienen
ran zeigt, wer wieviel Geld für welches Team bezahlt hat und wie viel Profit die Owner bei einem heutigen Verkauf erzielen würden. Der Profit wird in absoluten Zahlen dargestellt. Eine potenzielle Inflation wird nicht eingerechnet. (Stand: 29.02.24 - Quelle: Forbes)
© Imago
<strong>Platz 32: Green Bay Packers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,6 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Aktionäre<br>Als einziges Team der NFL sind die Green Bay Packers nicht in Privatbesitz. Laut der Franchise gehört das Team&nbsp;538.967 Aktionären. Daher ist ein genauer Kaufpreis schwierig zu bestimmen.
Platz 32: Green Bay Packers
Franchise-Wert: 4,6 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Aktionäre
Als einziges Team der NFL sind die Green Bay Packers nicht in Privatbesitz. Laut der Franchise gehört das Team 538.967 Aktionären. Daher ist ein genauer Kaufpreis schwierig zu bestimmen.
© Imago
<strong>Platz 31: Washington Commanders</strong><br>Franchise-Wert: 6,05 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Josh Harris<br>Kaufpreis: 6,05 Milliarden US-Dollar (1977)<br>Absoluter Gewinn: 0 US-Dollar
Platz 31: Washington Commanders
Franchise-Wert: 6,05 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Josh Harris
Kaufpreis: 6,05 Milliarden US-Dollar (1977)
Absoluter Gewinn: 0 US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 30: Denver Broncos</strong><br>
                Franchise-Wert: 5,1 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Rob Walton<br>Kaufpreis: 4,65 Milliarden US-Dollar (2022)<br>Absoluter Gewinn: 450 Millionen US-Dollar
Platz 30: Denver Broncos
Franchise-Wert: 5,1 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Rob Walton
Kaufpreis: 4,65 Milliarden US-Dollar (2022)
Absoluter Gewinn: 450 Millionen US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 29: Carolina Panthers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,1 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: David Tepper<br>Kaufpreis: 2,2 Milliarden US-Dollar (2018)<br>Absoluter Gewinn: 1,9 Milliarden US-Dollar.
Platz 29: Carolina Panthers
Franchise-Wert: 4,1 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: David Tepper
Kaufpreis: 2,2 Milliarden US-Dollar (2018)
Absoluter Gewinn: 1,9 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 28: Buffalo Bills</strong><br>
                Franchise-Wert: 3,7 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Terry und Kim Pegula<br>Kaufpreis: 1,4 Milliarden US-Dollar (2014) <br>Absoluter Gewinn: 2,3 Milliarden US-Dollar.
Platz 28: Buffalo Bills
Franchise-Wert: 3,7 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Terry und Kim Pegula
Kaufpreis: 1,4 Milliarden US-Dollar (2014)
Absoluter Gewinn: 2,3 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 27: Jacksonville Jaguars</strong><br>
                Franchise-Wert: 4 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Shahid Khan<br>Kaufpreis: 760 Millionen US-Dollar (1932)<br>Absoluter Gewinn:  3,24 Millionen US-Dollar.
Platz 27: Jacksonville Jaguars
Franchise-Wert: 4 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Shahid Khan
Kaufpreis: 760 Millionen US-Dollar (1932)
Absoluter Gewinn: 3,24 Millionen US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 26: Cincinnati Bengals</strong><br>
                Franchise-Wert: 3,5 Milliarden US-Dollar <br>Aktueller Owner: Mike Brown<br>Kaufpreis: 8 Millionen US-Dollar (1967)<br>Absoluter Gewinn: 3,492 Milliarden US-Dollar.
Platz 26: Cincinnati Bengals
Franchise-Wert: 3,5 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Mike Brown
Kaufpreis: 8 Millionen US-Dollar (1967)
Absoluter Gewinn: 3,492 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 25: Detroit Lions</strong><br>
                Franchise-Wert: 3,6 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Sheila Ford Hamp<br>Kaufpreis: 4,5 Millionen US-Dollar (1964)<br>Absoluter Gewinn: 3,5955 Milliarden US-Dollar.
Platz 25: Detroit Lions
Franchise-Wert: 3,6 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Sheila Ford Hamp
Kaufpreis: 4,5 Millionen US-Dollar (1964)
Absoluter Gewinn: 3,5955 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 24: Cleveland Browns</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,62 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Dee und Jimmy Haslam<br>Kaufpreis: 987 Millionen US-Dollar (2012)<br>Absoluter Gewinn: 3,633 Milliarden US-Dollar.
Platz 24: Cleveland Browns
Franchise-Wert: 4,62 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Dee und Jimmy Haslam
Kaufpreis: 987 Millionen US-Dollar (2012)
Absoluter Gewinn: 3,633 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 23: Arizona Cardinals</strong><br>
                Franchise-Wert: 3,8 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Michael Bidwill<br>Kaufpreis: 50.000 US-Dollar (1932)<br>Absoluter Gewinn:&nbsp; 3,79995 Milliarden US-Dollar.
Platz 23: Arizona Cardinals
Franchise-Wert: 3,8 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Michael Bidwill
Kaufpreis: 50.000 US-Dollar (1932)
Absoluter Gewinn:  3,79995 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 22: Tampa Bay Buccaneers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,2 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Glazer-Familie<br>Kaufpreis: 192 Millionen US-Dollar (1995)<br>Absoluter Gewinn: 4,008 Milliarden US-Dollar.
Platz 22: Tampa Bay Buccaneers
Franchise-Wert: 4,2 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Glazer-Familie
Kaufpreis: 192 Millionen US-Dollar (1995)
Absoluter Gewinn: 4,008 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 21: New Orleans Saints</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,08 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Gayle Benson<br>Kaufpreis: 70 Millionen US-Dollar (1985)<br>Absoluter Gewinn: 4,01 Milliarden US-Dollar.
Platz 21: New Orleans Saints
Franchise-Wert: 4,08 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Gayle Benson
Kaufpreis: 70 Millionen US-Dollar (1985)
Absoluter Gewinn: 4,01 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 20: Baltimore Ravens</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,63 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Stephen Bisciotti<br>Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (2004)<br>Absoluter Gewinn:  4,03 Milliarden US-Dollar
Platz 20: Baltimore Ravens
Franchise-Wert: 4,63 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Stephen Bisciotti
Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (2004)
Absoluter Gewinn: 4,03 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 19: Minnesota Vikings</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,65 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Zygmunt Wilf<br>Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (2005)<br>Absoluter Gewinn: 4,05 Milliarden US-Dollar
Platz 19: Minnesota Vikings
Franchise-Wert: 4,65 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Zygmunt Wilf
Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (2005)
Absoluter Gewinn: 4,05 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 18: Los Angeles Chargers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,15 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Dean Spanos<br>Kaufpreis: 70 Millionen US-Dollar (1984)<br>Absoluter Gewinn: 4,08 Milliarden US-Dollar.
Platz 18: Los Angeles Chargers
Franchise-Wert: 4,15 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Dean Spanos
Kaufpreis: 70 Millionen US-Dollar (1984)
Absoluter Gewinn: 4,08 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 17: Atlanta Falcons</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,7 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Arthur Blank<br>Kaufpreis: 545 Millionen US-Dollar (2002)<br>Absoluter Gewinn: 4,155 Milliarden US-Dollar
Platz 17: Atlanta Falcons
Franchise-Wert: 4,7 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Arthur Blank
Kaufpreis: 545 Millionen US-Dollar (2002)
Absoluter Gewinn: 4,155 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 16: Kansas City Chiefs</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,3 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Clark Hunt<br>Kaufpreis: 25.000 US-Dollar (1960)<br>Absoluter Gewinn: 4,299975 Milliarden US-Dollar.
Platz 16: Kansas City Chiefs
Franchise-Wert: 4,3 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Clark Hunt
Kaufpreis: 25.000 US-Dollar (1960)
Absoluter Gewinn: 4,299975 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 15: Indianapolis Colts</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,35 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Jim Irsay<br>Kaufpreis: 14 Millionen US-Dollar (1972)<br>Absoluter Gewinn: 4,336 Milliarden US-Dollar.
Platz 15: Indianapolis Colts
Franchise-Wert: 4,35 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Jim Irsay
Kaufpreis: 14 Millionen US-Dollar (1972)
Absoluter Gewinn: 4,336 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 14: Tennessee Titans</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,4 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Amy Adams Strunk<br>Kaufpreis: 25.000 US-Dollar (1959)<br>Absoluter Gewinn: 4,399975 Milliarden US-Dollar.
Platz 14: Tennessee Titans
Franchise-Wert: 4,4 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Amy Adams Strunk
Kaufpreis: 25.000 US-Dollar (1959)
Absoluter Gewinn: 4,399975 Milliarden US-Dollar.
© Imago
<strong>Platz 13: Miami Dolphins</strong><br>
                Franchise-Wert: 5,7 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Stephen Ross<br>Kaufpreis: 1,1 Milliarden US-Dollar (2009)<br>Absoluter Gewinn: 4,6 Milliarden US-Dollar
Platz 13: Miami Dolphins
Franchise-Wert: 5,7 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Stephen Ross
Kaufpreis: 1,1 Milliarden US-Dollar (2009)
Absoluter Gewinn: 4,6 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 12: Pittsburgh Steelers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,63 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Arthur Rooney II<br>Kaufpreis: 2.500 US-Dollar (1933)<br>Absoluter Gewinn:&nbsp; 4,6299975 Milliarden US-Dollar
Platz 12: Pittsburgh Steelers
Franchise-Wert: 4,63 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Arthur Rooney II
Kaufpreis: 2.500 US-Dollar (1933)
Absoluter Gewinn:  4,6299975 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 11: Seattle Seahawks</strong><br>
                Franchise-Wert: 5 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Paul G. Allen Trust<br>Kaufpreis: 194 Millionen US-Dollar (1997)<br>Absoluter Gewinn: 4,806 Milliarden US-Dollar
Platz 11: Seattle Seahawks
Franchise-Wert: 5 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Paul G. Allen Trust
Kaufpreis: 194 Millionen US-Dollar (1997)
Absoluter Gewinn: 4,806 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 10: Houston Texans</strong><br>
                Franchise-Wert: 5,5 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Janice McNair<br>Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (1999)<br>Absoluter Gewinn: 4,9 Milliarden US-Dollar
Platz 10: Houston Texans
Franchise-Wert: 5,5 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Janice McNair
Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (1999)
Absoluter Gewinn: 4,9 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 9: New York Jets</strong><br>Franchise-Wert: 6,1 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Woody Johnson<br>Kaufpreis: 635 Millionen US-Dollar (2000) <br>Absoluter Gewinn: 5,465 Milliarden US-Dollar
Platz 9: New York Jets
Franchise-Wert: 6,1 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Woody Johnson
Kaufpreis: 635 Millionen US-Dollar (2000)
Absoluter Gewinn: 5,465 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 8: Philadelphia Eagles</strong><br>
                Franchise-Wert: 5,8 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Jeffrey Lurie<br>Kaufpreis: 185 Millionen US-Dollar (1994)<br>Absoluter Gewinn: 5,615 Milliarden US-Dollar
Platz 8: Philadelphia Eagles
Franchise-Wert: 5,8 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Jeffrey Lurie
Kaufpreis: 185 Millionen US-Dollar (1994)
Absoluter Gewinn: 5,615 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 7: San Francisco 49ers</strong><br>
                Franchise-Wert: 6 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Denise DeBartolo York und John York<br>Kaufpreis: 13 Millionen US-Dollar (1977)<br>Absoluter Gewinn: 5,987 Milliarden US-Dollar
Platz 7: San Francisco 49ers
Franchise-Wert: 6 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Denise DeBartolo York und John York
Kaufpreis: 13 Millionen US-Dollar (1977)
Absoluter Gewinn: 5,987 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 6: Las Vegas Raiders</strong><br>
                Franchise-Wert: 6,2 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Mark Davis<br>Kaufpreis: 180 Millionen US-Dollar (1966)<br>Absoluter Gewinn: 6,02 Milliarden US-Dollar
Platz 6: Las Vegas Raiders
Franchise-Wert: 6,2 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Mark Davis
Kaufpreis: 180 Millionen US-Dollar (1966)
Absoluter Gewinn: 6,02 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 5: Los Angeles Rams</strong><br>
                Franchise-Wert: 6,9 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: E. Stanley Kroenke<br>Kaufpreis: 750 Millionen US-Dollar (2010) <br>Absoluter Gewinn: 6,15 Milliarden US-Dollar
Platz 5: Los Angeles Rams
Franchise-Wert: 6,9 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: E. Stanley Kroenke
Kaufpreis: 750 Millionen US-Dollar (2010)
Absoluter Gewinn: 6,15 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 4: New York Giants</strong><br>
                Franchise-Wert: 6,8 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: John Mara und Steven Tisch<br>Kaufpreis: 639 Millionen US-Dollar (1925)<br>Absoluter Gewinn: 6,161 Milliarden US-Dollar
Platz 4: New York Giants
Franchise-Wert: 6,8 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: John Mara und Steven Tisch
Kaufpreis: 639 Millionen US-Dollar (1925)
Absoluter Gewinn: 6,161 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 3: Chicago Bears</strong><br>
                Franchise-Wert: 6,3 Milliarden US-Dollar<br>Owner: McCaskey-Familie<br>Kaufpreis: 100 US-Dollar (1920)<br>Absoluter Gewinn: 6,2999999 Milliarden US-Dollar
Platz 3: Chicago Bears
Franchise-Wert: 6,3 Milliarden US-Dollar
Owner: McCaskey-Familie
Kaufpreis: 100 US-Dollar (1920)
Absoluter Gewinn: 6,2999999 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 2: New England Patriots</strong><br>
                Franchise-Wert: 7 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Robert Kraft<br>Kaufpreis: 172 Millionen US-Dollar (1994)<br>Absoluter Gewinn: 6,828 Milliarden US-Dollar
Platz 2: New England Patriots
Franchise-Wert: 7 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Robert Kraft
Kaufpreis: 172 Millionen US-Dollar (1994)
Absoluter Gewinn: 6,828 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>Platz 1: Dallas Cowboys</strong><br>
                Franchise-Wert: 9 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Jerry Jones<br>Kaufpreis: 150 Millionen US-Dollar (1989)<br>Absoluter Gewinn: 8,85 Milliarden US-Dollar
Platz 1: Dallas Cowboys
Franchise-Wert: 9 Milliarden US-Dollar
Aktueller Owner: Jerry Jones
Kaufpreis: 150 Millionen US-Dollar (1989)
Absoluter Gewinn: 8,85 Milliarden US-Dollar
© Imago
<strong>NFL-Owner: So viel würden sie bei einem heutigen Verkauf verdienen</strong><br>
                 Die NFL gilt als Milliarden-Geschäft. Alleine im Jahr 2022 generierte die Liga laut "Forbes" einen Umsatz von 18,5 Milliarden US-Dollar. Bisher dürfte wohl kein Franshise-Besitzter den Kauf bereut haben, auch wenn sich die Teams teilweise schon lange im Familienbesitz befinden.
<strong>NFL-Owner: So viel würden sie bei einem heutigen Verkauf verdienen</strong><br><em>ran</em> zeigt, wer wieviel Geld für welches Team bezahlt hat und wie viel Profit die Owner bei einem heutigen Verkauf erzielen würden. Der Profit wird in absoluten Zahlen dargestellt. Eine potenzielle Inflation wird nicht eingerechnet. (Stand: 29.02.24 - Quelle: Forbes)
<strong>Platz 32: Green Bay Packers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,6 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Aktionäre<br>Als einziges Team der NFL sind die Green Bay Packers nicht in Privatbesitz. Laut der Franchise gehört das Team&nbsp;538.967 Aktionären. Daher ist ein genauer Kaufpreis schwierig zu bestimmen.
<strong>Platz 31: Washington Commanders</strong><br>Franchise-Wert: 6,05 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Josh Harris<br>Kaufpreis: 6,05 Milliarden US-Dollar (1977)<br>Absoluter Gewinn: 0 US-Dollar
<strong>Platz 30: Denver Broncos</strong><br>
                Franchise-Wert: 5,1 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Rob Walton<br>Kaufpreis: 4,65 Milliarden US-Dollar (2022)<br>Absoluter Gewinn: 450 Millionen US-Dollar
<strong>Platz 29: Carolina Panthers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,1 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: David Tepper<br>Kaufpreis: 2,2 Milliarden US-Dollar (2018)<br>Absoluter Gewinn: 1,9 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 28: Buffalo Bills</strong><br>
                Franchise-Wert: 3,7 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Terry und Kim Pegula<br>Kaufpreis: 1,4 Milliarden US-Dollar (2014) <br>Absoluter Gewinn: 2,3 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 27: Jacksonville Jaguars</strong><br>
                Franchise-Wert: 4 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Shahid Khan<br>Kaufpreis: 760 Millionen US-Dollar (1932)<br>Absoluter Gewinn:  3,24 Millionen US-Dollar.
<strong>Platz 26: Cincinnati Bengals</strong><br>
                Franchise-Wert: 3,5 Milliarden US-Dollar <br>Aktueller Owner: Mike Brown<br>Kaufpreis: 8 Millionen US-Dollar (1967)<br>Absoluter Gewinn: 3,492 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 25: Detroit Lions</strong><br>
                Franchise-Wert: 3,6 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Sheila Ford Hamp<br>Kaufpreis: 4,5 Millionen US-Dollar (1964)<br>Absoluter Gewinn: 3,5955 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 24: Cleveland Browns</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,62 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Dee und Jimmy Haslam<br>Kaufpreis: 987 Millionen US-Dollar (2012)<br>Absoluter Gewinn: 3,633 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 23: Arizona Cardinals</strong><br>
                Franchise-Wert: 3,8 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Michael Bidwill<br>Kaufpreis: 50.000 US-Dollar (1932)<br>Absoluter Gewinn:&nbsp; 3,79995 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 22: Tampa Bay Buccaneers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,2 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Glazer-Familie<br>Kaufpreis: 192 Millionen US-Dollar (1995)<br>Absoluter Gewinn: 4,008 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 21: New Orleans Saints</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,08 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Gayle Benson<br>Kaufpreis: 70 Millionen US-Dollar (1985)<br>Absoluter Gewinn: 4,01 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 20: Baltimore Ravens</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,63 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Stephen Bisciotti<br>Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (2004)<br>Absoluter Gewinn:  4,03 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 19: Minnesota Vikings</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,65 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Zygmunt Wilf<br>Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (2005)<br>Absoluter Gewinn: 4,05 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 18: Los Angeles Chargers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,15 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Dean Spanos<br>Kaufpreis: 70 Millionen US-Dollar (1984)<br>Absoluter Gewinn: 4,08 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 17: Atlanta Falcons</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,7 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Arthur Blank<br>Kaufpreis: 545 Millionen US-Dollar (2002)<br>Absoluter Gewinn: 4,155 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 16: Kansas City Chiefs</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,3 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Clark Hunt<br>Kaufpreis: 25.000 US-Dollar (1960)<br>Absoluter Gewinn: 4,299975 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 15: Indianapolis Colts</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,35 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Jim Irsay<br>Kaufpreis: 14 Millionen US-Dollar (1972)<br>Absoluter Gewinn: 4,336 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 14: Tennessee Titans</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,4 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Amy Adams Strunk<br>Kaufpreis: 25.000 US-Dollar (1959)<br>Absoluter Gewinn: 4,399975 Milliarden US-Dollar.
<strong>Platz 13: Miami Dolphins</strong><br>
                Franchise-Wert: 5,7 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Stephen Ross<br>Kaufpreis: 1,1 Milliarden US-Dollar (2009)<br>Absoluter Gewinn: 4,6 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 12: Pittsburgh Steelers</strong><br>
                Franchise-Wert: 4,63 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Arthur Rooney II<br>Kaufpreis: 2.500 US-Dollar (1933)<br>Absoluter Gewinn:&nbsp; 4,6299975 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 11: Seattle Seahawks</strong><br>
                Franchise-Wert: 5 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Paul G. Allen Trust<br>Kaufpreis: 194 Millionen US-Dollar (1997)<br>Absoluter Gewinn: 4,806 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 10: Houston Texans</strong><br>
                Franchise-Wert: 5,5 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Janice McNair<br>Kaufpreis: 600 Millionen US-Dollar (1999)<br>Absoluter Gewinn: 4,9 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 9: New York Jets</strong><br>Franchise-Wert: 6,1 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Woody Johnson<br>Kaufpreis: 635 Millionen US-Dollar (2000) <br>Absoluter Gewinn: 5,465 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 8: Philadelphia Eagles</strong><br>
                Franchise-Wert: 5,8 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Jeffrey Lurie<br>Kaufpreis: 185 Millionen US-Dollar (1994)<br>Absoluter Gewinn: 5,615 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 7: San Francisco 49ers</strong><br>
                Franchise-Wert: 6 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Denise DeBartolo York und John York<br>Kaufpreis: 13 Millionen US-Dollar (1977)<br>Absoluter Gewinn: 5,987 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 6: Las Vegas Raiders</strong><br>
                Franchise-Wert: 6,2 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Mark Davis<br>Kaufpreis: 180 Millionen US-Dollar (1966)<br>Absoluter Gewinn: 6,02 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 5: Los Angeles Rams</strong><br>
                Franchise-Wert: 6,9 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: E. Stanley Kroenke<br>Kaufpreis: 750 Millionen US-Dollar (2010) <br>Absoluter Gewinn: 6,15 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 4: New York Giants</strong><br>
                Franchise-Wert: 6,8 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: John Mara und Steven Tisch<br>Kaufpreis: 639 Millionen US-Dollar (1925)<br>Absoluter Gewinn: 6,161 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 3: Chicago Bears</strong><br>
                Franchise-Wert: 6,3 Milliarden US-Dollar<br>Owner: McCaskey-Familie<br>Kaufpreis: 100 US-Dollar (1920)<br>Absoluter Gewinn: 6,2999999 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 2: New England Patriots</strong><br>
                Franchise-Wert: 7 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Robert Kraft<br>Kaufpreis: 172 Millionen US-Dollar (1994)<br>Absoluter Gewinn: 6,828 Milliarden US-Dollar
<strong>Platz 1: Dallas Cowboys</strong><br>
                Franchise-Wert: 9 Milliarden US-Dollar<br>Aktueller Owner: Jerry Jones<br>Kaufpreis: 150 Millionen US-Dollar (1989)<br>Absoluter Gewinn: 8,85 Milliarden US-Dollar
Mehr NFL-News
imago images 1038743572
News

Dank Verpflichtung! Saints-Superstar Jordan voller Freude

  • 19.05.2024
  • 12:21 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group