• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Tradegerüchte um Receiver

NFL - Las Vegas Raiders: Davante Adams macht klare Aussagen zu seiner Zukunft

  • Aktualisiert: 16.04.2024
  • 09:55 Uhr
  • Kevin Hildebrand
Anzeige

Um Raiders-Receiver Davante Adams ranken sich seit einiger Zeit Trade-Gerüchte. Denen hat der 31-Jährige jetzt selbst einen Riegel vorgeschoben.

"Wenn ich wirklich gehen wollte, wäre ich jetzt schon weg." Diese Worte dürften alle Fans der Las Vegas Raiders beruhigen, denn sie bedeuten, dass Receiver Davante Adams die Franchise nicht verlassen will.

Um den 31-Jährigen ranken sich seit geraumer Zeit Trade-Gerüchte, zu denen er sich am Sonntag selbst gegenüber "TheAthletic.com" äußerte.

Neben der Bekundung, Las Vegas nicht verlassen zu wollen, sagte Adams: "Dieser Ort, das ist es, wo ich sein möchte."

Aussagen, die General Manager Tim Telesco gefallen dürften. Der merkte erst selbst vor kurzem an, dass man kein Interesse daran habe, den Receiver zu verschiffen.

Anzeige

Das Wichtigste zur NFL in Kürze

  • NFL Draft 2024 - News und Gerüchte im Ticker: J.J. McCarthy besucht die Patriots

  • Tom Brady in die Hall of Fame: Zeremonie am 12. Juni

Adams von Coach Pierce angetan

Dem Vernehmen nach scheint es Adams in Las Vegas zu gefallen, was vor allem an einer Person liegt: Head Coach Antonio Pierce.

Der wurde vergangene Spielzeit installiert, nachdem die Raiders unter Josh McDaniels einen katastrophalen 3-5-Fehlstart hingelegt hatten. Pierce gewann aus seinen neun Spielen als neuer Coach immerhin fünf.

"Das hat der Moral des Teams sehr geholfen. Das ist unser Mann. Wir müssen uns jetzt einfach an die Arbeit machen", hatte Adams nur lobende Worte für seinen neuen Trainer übrig.

Der 31-Jährige war vergangene Saison wichtiger Bestandteil der Raiders-Offense, fing 103 Pässe für 1144 Yards Raumgewinn sowie acht Touchdowns. In seiner Debütsaison in Las Vegas ein Jahr zuvor gelangen ihm sogar 1516 Yards und 14 Touchdowns bei 100 Catches.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr News und Videos aus der NFL
imago images 1035033953
News

Horton peilt nach Krebserkrankung sein Comeback an

  • 18.05.2024
  • 10:36 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group