• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
AMERICAN FOOTBALL LIVE AUF PROSIEBEN MAXX UND RAN.DE

Patriots-Desaster: Ezekiel Elliott erlebt misslungene Rückkehr zu den Dallas Cowboys

  • Aktualisiert: 02.10.2023
  • 08:43 Uhr
  • Oliver Jensen
Article Image Media
Anzeige

Ezekiel Elliott kehrt mit den New England Patriots nach Dallas zurück und wird von den Fans der Cowboys gefeiert, erlebt danach aber ein Spiel zum Vergessen.

Von Oliver Jensen

So hatte sich Ezekiel Elliott die Rückkehr in das AT&T Stadium der Dallas Cowboys vermutlich nicht vorgestellt. Mit den New England Patriots unterlag der Running Back bei seinem Ex-Team mit 3:38.

Er selber bekam bei sechs Läufen mickrige 16 Yards zustande. Hinzu kamen zwei gefangene Bälle, die aber ebenfalls nur für sechs Yards Raumgewinn sorgten. Kurzum: Es war ein Tag zum Vergessen!

"Ich wünschte, es wäre ein besseres Ergebnis zustande gekommen. Es war toll, die Dallas-Fans zu sehen. Das ist wahrscheinlich alles, was ich dazu zu sagen habe", sagte Elliott danach.

"Wir müssen einfach auf den Ball aufpassen. Wir müssen wirklich besser auf den Ball aufpassen", sagte Elliott über die Patriots, die drei Ballverluste hatten - und zwar alle durch Quarterback Mac Jones (zwei Interceptions, ein Fumble).

"Ich denke, das ist alles. Ich denke, wir hatten zu Beginn des Spiels ein gewisses Momentum. Wir haben den Ball gut bewegt. Ich muss einfach disziplinierter und ballsicherer sein."

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Vor Taylor Swift: Chiefs mühen sich gegen die Jets

  • NFL-Spielplan

  • NFL Tabellen

Elliott hat in seiner Karriere bereits bewiesen, welch großen Einfluss er auf ein Spiel nehmen kann. Er lief in seiner Zeit bei den Cowboys für 8.262 Yards und 68 Touchdowns.

Dies waren die drittmeisten Rushing Yards und drittmeisten Rushing Touchdowns in der Franchise-Geschichte. Lediglich die Hall of Famer Emmitt Smith und Tony Dorsett stehen in diesen beiden Rankings noch vor ihm.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Die Cowboys hatten die Leistungen von Elliott nicht vergessen. Sie zollten ihm mit einem Highlight-Video vor dem Spiel Tribut, während die Cowboys-Fans ihm Standing Ovations gaben. 

Elliott selber konnte dies allerdings kaum genießen. "Ich war ehrlich gesagt nicht allzu emotional", sagte er. "Ich war fokussiert und konzentrierte mich auf das Spiel, das vor mir lag."

Mehr Videos
240614_ran_Chiefs_SB_Ringe_ST1718358262

NFL: Mahomes und Kelce rasten bei Super-Bowl-Ringe aus

  • Video
  • 02:08 Min
  • Ab 0
Mehr Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group