• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Bundesliga

Werder Bremen: Marvin Ducksch ins DFB-Team? "Werde sicher nicht nein sagen"

Anzeige

Werder Bremens Torjäger Marvin Ducksch trifft erneut - und meldet relativ deutlich Ansprüche für eine Berufung in die Nationalmannschaft an.

Nach seiner nächsten starken Leistung wurden Marvin Duckschs Ansagen in Richtung Julian Nagelsmann dann doch etwas forscher. Er versuche weiter, "Leistung mit der Mannschaft" zu bringen, sagte der Angreifer von Werder Bremen nach dem 2:2 beim VfL Wolfsburg - "und wenn der Bundestrainer dann so weit ist und die Leistung auch honoriert, wird er sich sicherlich melden."

Angesprochen auf eine mögliche Nominierung für die Nationalmannschaft im kommenden Länderspielfenster führte Ducksch aus: "Der Bundestrainer ist jemand, der auch ein Fan von verschiedenen Systemen ist und auch mal mit Doppelspitze spielt. Und wenn er genau so einen Spielertyp braucht, werde ich sicher nicht Nein sagen."

Auch Werder-Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt hofft auf einen baldigen Einsatz seines Teamkollegen, der bislang ohne Länderspiel im Erwachsenenbereich ist, im DFB-Team. "Ich kenne Julian Nagelsmann und weiß, dass er auch solche Spielertypen mag, die rund um die Box einen guten Touch haben. Wenn er so weiter macht, wird er sich es so verdient haben wie Fülle auch."

Gegen Wolfsburg hatte Ducksch per schönem Freistoß sein viertes Saisontor erzielt. Vor der Partie hatte unter anderem Sky-Experte Dietmar Hamann eine Nationalmannschaftsnominierung des ehemaligen Sturmpartners von DFB-Angreifer Niclas Füllkrug bei Werder gefordert:

Weitere News und Videos
2154318211
News

Wucher bei Aufsteiger! So viel verlangen die BL-Klubs für Dauerkarten

  • 14.07.2024
  • 21:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group