• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
EM 2024 Kader

Dänemark bei der EM 2024: Wer steht im Kader? Wer fehlt?

  • Aktualisiert: 20.06.2024
  • 10:19 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Buzzi
Anzeige

Nach dem Halbfinaleinzug bei der EM 2021 und dem Überraschungssieg 1992 strebt Dänemark bei der EM 2024 erneut nach großem Erfolg.

Bei der EM 2021 scheiterten die Dänen knapp im Halbfinale an England (1:2 nach Verlängerung), während sie bei der WM 2022 bereits in der Gruppenphase ausschieden. Nun soll es bei der EM 2024 in Deutschland wieder weiter gehen als nur über die Vorrunde.

Dänemark qualifizierte sich als Sieger seiner Qualifikationsgruppe für die Endrunde. In der Gruppe C treffen sie nun auf Slowenien (16. Juni um 18 Uhr in Stuttgart), England (20. Juni um 18 Uhr in Frankfurt) und Serbien (25. Juni um 21 Uhr in München).

Wer hat es in den finalen EM-Kader von Trainer Kasper Hjulmand geschafft?

Anzeige
Anzeige

Mehr zur EURO 2024

  • EM 2024: Alles zum Eröffnungsspiel in München

  • Public Viewing: So könnt ihr die EM-Spiele verfolgen

  • EM 2024: Das ist der DFB-Kader

Das Aufgebot der dänischen Nationalmannschaft für die EURO 2024

Kasper Hjulmand hat sich für folgende Spieler entschieden:

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dänemarks Torhüter

Article Image Media
© 2018 Getty Images

Kasper Schmeichel, Frederik Rönnow und Mads Hermansen sind bei ihren jeweiligen Vereinen unumstrittene Stammtorhüter. Schmeichel ist seit Jahren die klare Nummer 1 der Dänen. Ein Länderspieldebüt von Hermansen bei der EM käme überraschend.

  • Kasper Schmeichel (RSC Anderlecht)
  • Frederik Rönnow (Union Berlin)
  • Mads Hermansen (Leicester City)
Anzeige
Anzeige

Dänemarks Defensive

Article Image Media
© Ritzau Scanpix

Trainer Kasper Hjulmand hat in der Qualifikation verschiedene Abwehrkonstellationen getestet. Simon Kjaer, Joakim Maehle, Joachim Andersen und Victor Kristiansen standen jedoch am häufigsten in der Startelf. Andreas Christensen vom FC Barcelona und Alexander Bah von Benfica fielen jüngst verletzungsbedingt aus, sind aber in Deutschland mit dabei.

  • Simon Kjaer (AC Mailand)
  • Joakim Maehle (VfL Wolfsburg)
  • Jannik Vestergaard (Leicester City)
  • Joachim Andersen (Crystal Palace)
  • Mathias "Zanka" Jorgensen (FC Brentford)
  • Victor Kristiansen (FC Bologna)
  • Rasmus Kristensen (AS Rom)
  • Alexander Bah (Benfica Lissabon)
  • Andreas Christensen (FC Barcelona)
Anzeige
Anzeige

Dänemarks Mittelfeld

Article Image Media
© FIRO/SID

Im Mittelfeld wird Pierre-Emile Höjbjerg von Tottenham Hotspur eine zentrale Rolle spielen. Christian Eriksen, der vor den Qualifikationsspielen im November aus dem Kader gestrichen wurde, kehrte im März zurück. Ex-BVB-Star Thomas Delaney, Mathias Jensen und Morten Hjulmand stehen ebenfalls im Kader.

  • Christian Eriksen (Manchester United)
  • Thomas Delaney (RSC Anderlecht)
  • Morten Hjulmand (Sporting Lissabon)
  • Pierre-Emile Höjbjerg (Tottenham Hotspur)
  • Christian Norgaard (FC Brentford)
  • Mathias Jensen (FC Brentford)
  • Mikkel Damsgaard (FC Brentford)
Anzeige

Dänemarks Offensive

Anzeige
Article Image Media
© Gonzales Photo

Rasmus Höjlund, der zu Beginn des Jahres eine starke Phase bei Manchester United hatte, verletzte sich zuletzt und traf danach nicht mehr. Jonas Wind vom VfL Wolfsburg ist eine weitere starke Option im Angriff. Anders Dreyer wurde aufgrund seiner Leistungen in Belgien neben seinem Vereinskollegen Kasper Dolberg in die Nationalmannschaft berufen. Yussuf Poulsen und Mohamed Daramy sind weitere Angriffsoptionen.

  • Jacob Bruun Larsen (FC Burnley)
  • Andreas Skov Olsen (FC Brügge)
  • Anders Dreyer (RSC Anderlecht)
  • Kasper Dolberg (RSC Anderlecht)
  • Rasmus Hojlund (Manchester United)
  • Yussuf Poulsen (RB Leipzig)
  • Jonas Wind (VfL Wolfsburg)
Alle EM-Kader der Gruppe C:

Die Gruppe der Dänen bringt auf jeden Fall viel Spannung mit sich. Falls du die weiteren Kader dieser Gruppe sehen möchtest, kannst du dies hier tun.

Weitere News rund um die EM:
imago images 1047129300
News

Wann und wo findet die nächste Fußball-EM statt?

  • 19.07.2024
  • 14:54 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group