• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

Super League: Mega-Budget soll Projekt für 2025 anschieben

  • Veröffentlicht: 29.12.2023
  • 15:49 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
Anzeige

Ob die viel diskutierte Super League jemals zustande kommt, ist aktuell noch offen. Das vorhandene Budget wäre aber wohl gigantisch.

Kommt sie? Oder doch nicht? Die Super League beschäftigt seit geraumer Zeit Fußballfans in ganz Europa. Nachdem das Projekt zunächst gescheitert schien, erwirkten die Gründer kürzlich vor dem Europäischen Gerichtshof einen Sieg. Dieser öffnet der Durchführung des Wettbewerbs zumindest theoretisch die Tür.

Nun berichten der spanische Radiosender "Cadena Cope" und die spanische Zeitung "Sport" übereinstimmend, dass dem Projekt ein irrer Milliardenetat zur Verfügung stehen soll.

Demnach sollen alleine für die ersten drei Jahre 15 Milliarden Euro verfügbar sein. Mit dem gigantischen Betrag soll wohl ein Starttermin der Liga im September 2025 angeschoben werden.

Aber: Fast alle europäischen Topklubs nahmen von der Idee bereits Abstand, lediglich die SSC Neapel zeigte sich offen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Übrigens: Die im Fall der Fälle zur Verfügung stehenden fünf Milliarden pro Jahr sollen größtenteils an die geplanten 64 teilnehmenden Teams gehen. 4,6 Milliarden sind laut den Berichten für die Klubs bestimmt. Die noch übrigen 400 Millionen wären für einen Solidaritätsfonds, der Vereine außerhalb des Wettbewerbs unterstützt.

Finanzieren soll sich die Super League übrigens zu großen Teilen aus Werbung, das erklärte kürzlich der Geschäftsführer der Agentur A22 Sports, die die Super League vorantreibt. Zudem sollen Investoren aus den USA und Europa kommen. Das Geld sei "bereits garantiert".

Mehr News und Videos
England spielte noch nicht wie ein Titelanwärter
News

Southgate zählt England weiter zu den Favoriten

  • 24.06.2024
  • 20:29 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group