• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL live auf ProSieben, ProSieben MAXX und ran.de

Carl Nassib spricht sein Outing vor einem Jahr: "Für die Kinder!"

  • Aktualisiert: 20.07.2022
  • 12:01 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© imago images/Icon SMI
Anzeige

Vor einem Jahr outete sich Carl Nassib. Nun hat der Defensive End über seine Beweggründe gesprochen und erklärt, dass er lange überlegt hat, ob er wirklich an die Öffentlichkeit gehen soll.

München - Im Juni 2021 wagte Carl Nassib den Schritt an die Öffentlichkeit und erklärte, dass er schwul ist. Nun erklärte der 29-Jährige in einem Interview mit Michael Strahan bei "Good Morning America", dass er lange darüber nachgedacht hat, ob er sich outen soll.

Laut eigener Aussage starrte er eine Stunde lang auf sein Handy und den vorbereiteten Text. Schlussendlich postete er sein Outing. "Für die Kinder", wie Nassib heute sagt.

Demnach wolle er mit seinem Outing anderen helfen: "Ich wollte nur zeigen, dass es wirklich keine Rolle spielt, welche sexuelle Orientierung man hat." Allerdings gab Nassib auch zu, dass er schwierige Zeiten hinter sich habe.

Anzeige

Nach Entlassung bei den Raiders: Nassib wartet auf Chance

Der Defensive End erklärte zudem, dass sich die Gesellschaft in dieser Hinsicht weiterentwickelt habe: "Wir machen Schritte in eine positive Richtung. Es wird kein perfekter Weg sein, und wir müssen einfach den Kurs fortsetzen und sicherstellen, dass wir es aus einer Position der Liebe heraus tun und nicht aus einer Position der Feindseligkeit. Ich hoffe, dass ich ein positiver Anstoß in diese Richtung sein kann."

Nassib war 2016 in der dritten Runde von den Cleveland Browns gedraftet worden und ist der erste offen homosexuelle Spieler der NFL. In der vergangenen Saison stand er in 13 Partien für die Las Vegas Raiders auf dem Platz. Dabei verbuchte Nassib 21 Tackels, 1,5 Sacks und einen Forced Fumble. Im März entließen die Raiders ihn, seitdem ist er Free Agent und wartet auf eine neue Chance.

Maden NFL 23: Die besten Edge Rusher nach Overall Rating

Garrett ganz oben! Die besten Edge Rusher in Madden 23

EA Sports gibt nach und nach die Spieler-Ratings in Madden NFL 23 bekannt. Jetzt wurden auch die Werte für die besten Edge Rusher der Liga veröffentlicht. ran zeigt die Madden-23-Ratings der besten - u.a. mit Nick Bosa, Myles Garrett und T.J. Watt (v. l. n. r.).

  • Galerie
  • 19.07.2022
  • 20:52 Uhr

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group