• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Rede am College

Kansas City Chiefs: Petition zur Entlassung von Kicker Harrison Butker

  • Aktualisiert: 17.05.2024
  • 08:44 Uhr
  • Kai Esser
Anzeige

Nachdem Harrison Butker eine Rede mit umstrittenen Aussagen hielt, fordern mehrere tausend Fans nun seine Entlassung bei den Kansas City Chiefs.

Kicker Harrison Butker von den Kansas City Chiefs hielt in dieser Woche eine Rede am Benedictine College, einer streng katholischen Schule nahe Kansas City.

Dort sprach er sich ausdrücklich gegen eine vielfältige Gesellschaft aus. Als "Tyrannei der Inklusion" beschrieb er gesellschaftliche Prozesse, Pride-Veranstaltungen zu besuchen sei "eine Todsünde" und die Berufung von Frauen sei es, "Hausfrau und Mutter" zu sein. Man solle sich "seiner Männlichkeit nicht berauben lassen".

Nun gibt es auf der Plattform "change.org" eine Petition, die die Entlassung des dreifachen Super-Bowl-Champions fordert mit bereits über 30.000 Unterschriften. Wie aussichtsreich diese Petition jedoch ist, ist mehr als offen.

Auch die NFL selbst meldete sich bereits zu Wort und grenzte sich klar von den Aussagen des Kickers ab. "Harrison Butker hat diese Rede in seinem Namen gehalten und nicht dem der NFL", teilte ein Sprecher dem PEOPLE-Magazin mit.

Anzeige

Das Wichtigste zur NFL

  • XXL-Bildergalerie: Der komplette Spielplan zum Durchklicken

  • Die Highlights des neu angekündigten Spielplans

  • So viele Kilometer reisen die Teams

"Diese Ansichten sind nicht die der NFL oder der Kansas City Chiefs. Wir halten weiter an unserem Fahrplan fest, Inklusion und Diversität zu fördern. Nur so wird unsere Liga stärker", heißt es weiter.

Nach den mehrfachen Festnahmen von Wide Receiver Rashee Rice ist es bereits der zweite Skandal der noch jungen Offseason für die Kansas City Chiefs.

Mehr News und Videos
April 26, 2024, Englewood, Colorado, USA: Newest Denver Broncos QB BO NIX talks to the Denver Media at Dove Valley Friday afternoon. Englewood USA - ZUMAav4_ 20240426_zaf_av4_014 Copyright: xHector...
News

Broncos: Sean Payton erneut mit Lob für Bo Nix

  • 23.05.2024
  • 23:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group