• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

Miami Dolphins: Bekommt Tyreek Hill jetzt eine Gehaltserhöhung?

  • Aktualisiert: 11.06.2024
  • 11:45 Uhr
  • Andreas Reiners
Anzeige

Die Offseason hat das Receiver-Ranking durcheinandergewirbelt. Tyreek Hill dürfte eine Gehaltserhöhung fordern.

Tyreek Hill reagierte in den sozialen Medien.

"Hochverdient" schrieb der Wide Receiver von den Miami Dolphins zum neuen Mega-Vertrag von Justin Jefferson. Der Passempfänger der Minnesota Vikings wird in den kommenden vier Spielzeiten 35 Millionen Dollar pro Jahr verdienen.

Trotz der Glückwünsche ist klar: Hill wird unruhig. Denn nachdem der Receiver-Markt in dieser Saison mehr oder weniger explodiert ist, ist Hill in der Gehaltstabelle abgerutscht. Er verdient ja "nur" gut 30 Millionen Dollar pro Jahr.

Er liegt damit hinter Jefferson, A.J. Brown von den Philadelphia Eagles (32 Millionen Dollar) und Amon-Ra St. Brown (Detroit Lions/30,002,500 Millionen Dollar) nur noch auf Platz vier.

2022 waren seine 30 Millionen ein Hammer-Deal, heute ist es aus Sicht des Hill-Lagers ausbaufähig.

Das deutete Hills Agent Drew Rosenhaus an.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Infos zur NFL

  • Deutscher NFL-Profi exklusiv: So läuft es mit den Superstars

  • NFL Power Ranking: Die 32 Defensiven im ran-Check

"Sagen wir einfach, dass ich mit Chris Grier und Brandon Shore von den Dolphins in Kontakt stehe, ich habe eine anhaltende Kommunikation mit ihnen", sagte Rosenhaus. "Und ich habe ihnen mitgeteilt, wie Tyreek sich fühlt. Und ich werde auch wiederholen, dass Tyreek gesagt hat, dass er seine Karriere gerne hier bei den Dolphins beenden würde. Ohne auf weitere Einzelheiten einzugehen, wissen die Dolphins, wie wir uns fühlen."

Hill dürfte sich unterbezahlt fühlen. 2023 war er mit 1.799 Yards und 13 Touchdowns der beste Receiver. Und so wird er auch bezahlt werden wollen.

Mehr News und Videos
NFL: Tight End der Biere - Kelce-Brüder erfüllen sich Traum

NFL: Tight End der Biere - Kelce-Brüder erfüllen sich Traum

  • Video
  • 01:28 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group