• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFl Thursday night game

New England Patriots senden mit Sieg bei den Steelers ein Lebenszeichen

  • Veröffentlicht: 08.12.2023
  • 06:29 Uhr
  • Tobias Wiltschek
Anzeige

Im Thursday Night Game führt Bailey Zappe sein Team zum Überraschungssieg bei den Steelers, die damit einen herben Rückschlag im Kampf um die Playoff-Teilnahme erleiden.

Die New England Patriots können doch noch gewinnen. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Serie feierte das einstige Superteam der NFL bei den Pittsburgh Steelers einen 21:18-Sieg. Es war erst der dritte bei zehn Niederlagen.

Den Grundstein für den Triumph im Thursday Night Game legten die Pats schon in der ersten Halbzeit. Nach zwei Vierteln führten die Gäste bereits mit 21:10.

Im vierten Viertel kamen die Steelers nur noch zu einem Touchdown plus Two-Point-Conversion. Zu wenig, um die zweite Niederlage in Folge noch abwenden zu können.

Star des Abends war Bailey Zappe. Der Quarterback der Patriots warf drei Touchdown-Pässe und sorgte für insgesamt 240 Yards Raumgewinn bei einer Interception.

Zwei seiner Pässe fing Hunter Henry, einen Ezekiel Elliott.

Anzeige

Das Wichtigste zur NFL in Kürze

  • Spielplan der Saison 2023

  • Die Standings in den Divisions

  • Kommentar: Chiefs sind nicht mehr das Team to beat

Zapppes Gegenüber Mitch Trubisky, der den verletzten Starting Quarterback Kenny Pickett ersetzte, kam lediglich auf 190 Yards und einen Touchdown, leistete sich aber auch eine Interception.

Steelers erleiden Rückschlag im Playoff-Rennen

Für die Steelers sechste Niederlage im 13. Saisonspiel auch ein herber Rückschlag im Kampf um die Playoffs.

In der AFC North fielen sie vorerst von Platz zwei auf Platz drei zurück.

Mehr News und Videos
Tom Brady
News

Neuer Job für Tom Brady

  • 16.06.2024
  • 08:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group