• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

New York Jets: Sauce Gardner wird Opfer von Hacker-Angriff

  • Aktualisiert: 26.02.2024
  • 12:42 Uhr
  • Max Bruns
Anzeige

Sauce Gardner ist sauer. Der Star-Verteidiger der New York Jets wurde auf Snapchat gehackt.

von Max Bruns

Böse Nachrichten für Sauce Gardner! Wie der Cornerback der New York Jets in den sozialen Medien bekanntgab, wurde er bei Snapchat gehackt.

Das große Problem für den Defensive Back: Der Hacker hat dadurch Zugang auf private Fotos von ihm.

"Jemand hat sich gerade in mein Snapchat gehackt", schrieb Gardner auf "X" (ehemals Twitter). "Mir ist es an sich egal, aber ich weiß nicht, welche Bilder ich dort in meinen Memories gespeichert hatte."

Anzeige

Mehr zur NFL

  • Bucs arbeiten wohl an Verlängerung mit Evans

  • Geldsegen für NFL-Teams dank Taylor Swift?

  • Diese Teams müssen die Quarterback-Frage klären

Dass der Hacker tatsächlich auf alte, private Bilder Zugriff hat, erfuhr der Cornerback wenige Momente später.

In einem weiteren Tweet schrieb Gardner: "Nun... Jemand hat mir gerade per Direktnachricht Bilder von meinem Snapchat aus College-Zeiten geschickt. Schön für euch. Manche Menschen auf dieser Welt sind echt komisch. Manche von euch benötigen ernsthafte Hilfe."

Sauce Gardner: Offenbar noch mehr Accounts gehackt

Doch es wurde noch schlimmer. Wie Gardner mitteilte, hat sich der Hacker auch in andere Accounts von ihm eingeloggt.

"Wer auch immer das ist, er verlässt seinen Computer nicht. Ich musste mir ein anderes Telefon und eine andere Nummer besorgen, denn wer auch immer das ist, hat mein Twitter, Instagram und meine E-Mails gehackt", monierte Gardner.

"Ich habe nie daran gedacht, mein Snap-Passwort zu ändern und hier sind wir jetzt", polterte der 23-Jährige.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Gardner zeigt in seinem "X"-Feed Screenshots von Nachrichten des Hackers. Dieser bezeichnet den Defense-Star als "arrogant" und es macht den Eindruck, als wollte dieser ihm eine Lektion erteilen.

Gardner blieb in seiner zweiten NFL-Saison zwar ohne Interception, verzeichnete dafür aber 132 Total Tackles und einen Forced Fumble.

Mehr NFL-Videos
1404

NFL: Ex-NFL-Stars erspielen 1 Million Dollar für die Krebshilfe!

  • Video
  • 02:05 Min
  • Ab 0
Mehr NFL-Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group