• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

NFL erzielt 2023 nationale Einnahmen von 13 Milliarden Dollar

  • Aktualisiert: 08.07.2024
  • 23:58 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Rund 400 Millionen Dollar pro Franchise schüttet die NFL nach der Saison 2023 aus. In Zukunft wird es noch mehr sein.

Die NFL verzeichnete in der Saison 2023 nationale Einnahmen von rund 13 Milliarden Dollar. Davon erhielten die 32 Teams jeweils etwa 400 Millionen Dollar, manche sogar bis zu 425 Millionen Dollar, berichtet Kurt Badenhausen von "Sportico" laut "Bleacher Report" . Diese Ausschüttungen stiegen im Vergleich zur Saison 2022 um sechs bis acht Prozent.

Die Einnahmen stammen aus "nationalen Medienrechten, Liga-Sponsoring sowie geteilten Einnahmen und Lizenzgebühren von den verschiedenen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen der Liga wie NFL Properties, NFL International und NFL Enterprises", so Badenhausen weiter.

Anzeige
Anzeige

Ausschüttungen sollen auf 800 Mio steigen

Der durchschnittliche Wert eines NFL-Teams betrug vor Beginn der Saison 2023 rund 5,1 Milliarden Dollar, was höher ist als bei NBA- (3,85 Milliarden Dollar) und MLB-Teams (2,4 Milliarden Dollar). Gründe für diese hohen Bewertungen sind das harte Salary Cap der NFL und die jährliche Ausschüttung von Einnahmen.

Das Wichtigste in Kürze

  • NFL: Defense-Ranking 2023 - Zugelassene Yards je Team pro Spiel

  • NFL 2024: Diese Top-Stars sind noch verfügbar

Nach dem elfjährigen Medienrechtsvertrag aus dem Jahr 2021 sollen die Ausschüttungen an die Teams bis 2034 auf über 800 Millionen Dollar pro Franchise steigen.

Mehr News und Videos
NFL-Star vorgeführt: Talent rennt Cowboys-Star um

NFL-Star Parsons vorgeführt: Talent rennt Cowboys-Star um

  • Video
  • 01:08 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group