• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
AMERICAN FOOTBALL LIVE AUF PROSIEBEN MAXX, JOYN UND RAN.DE

NFL: Odell Beckham Jr. unterschreibt bei den Miami Dolphins

  • Aktualisiert: 03.05.2024
  • 19:37 Uhr
  • Kevin Hildebrand
Anzeige

Neue Franchise für Odell Beckham Jr.. Der Wide Receiver schließt sich den Miami Dolphins an.

Wide Receiver Odell Beckham Jr. hat ein neues Team gefunden. Der 31-Jährige unterschreibt einen Vertrag über ein Jahr bei den Miami Dolphins, das berichtet NFL-Insider Ian Rapoport. Der Passempfänger soll für seine Dienste 8,25 Millionen Dollar Gehalt erhalten.

Weiterhin heißt es, dass andere Teams wohl mehr Geld für den dreimaligen Pro-Bowl-Teilnehmer auf den Tisch legen wollten, doch dieser lehnte ab. Der Fit bei den Dolphins sei dem Receiver wichtiger gewesen.

Beckham Jr. begann seine Karriere bei den New York Giants, wo er von 2014 bis 2018 spielte und vor allem in seinen ersten drei Jahren mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machte.

Danach ging es mit den Leistungen des Receivers bergab - und auch mit seiner körperlichen Gesundheit. Nach einem Trade zu den Browns landete OBJ Ende 2021 bei den Rams, mit denen er sogar den Super Bowl gewann. 

Anzeige

Das Wichtigste zur NFL

Bitter: Im NFL-Endspiel riss er sich das Kreuzband, fiel die komplette Saison 2022 aus. 2023 feierte er sein Comeback bei den Ravens, kam dort in 14 Spielen aber auch nur auf 35 Receptions und drei Touchdowns.

OBJ in Miami wohl nur vierte Option

Wie die Newsseite "NBC Miami" berichtet, wird von Beckham Jr. bei den Dolphins nicht erwartet, dass er den Großteil der Offensive schultert. Immerhin stehen der Franchise einige Star-Receiver zur Verfügung.

Tyreek Hill und Jaylen Waddle zeigten in der vergangenen Spielzeit starke Leistungen, erzielten beide jeweils mehr als 1000 Receiving Yards. Hill war mit 1799 Yards und 13 Touchdowns sogar Statistik-Leader der NFL.

Auch Cedrick Wilson Jr. erwarten die US-Experten vor OBJ, wodurch dieser womöglich nur Receiver Nummer vier bei den Dolphins werden könnte.

Doch auch wenn Beckhams Leistungen in den vergangenen Jahren eher nachließen, mit 16,1 Yards pro Reception zeigte OBJ bei den Ravens, dass er immer noch gut für Big Plays sein kann. 

Mehr NFL-News
Lonnie Phelps
News

NFL-Star kracht mit Auto in Restaurant

  • 21.06.2024
  • 10:27 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group