• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Exklusiv
Super Bowl in Las Vegas

Super Bowl 2024: Jakob Johnson erklärt, warum er beide Teams nicht mag

  • Aktualisiert: 09.02.2024
  • 17:18 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Seit fünf Jahren ist Fullback Jakob Johnson in der NFL. Aktuell steht der Deutsche bei den Las Vegas Raiders unter Vertrag. Im exklusiven ran Interview spricht er im Rahmen Opening Media Night des Super Bowls über Las Vegas als Austragungsort und warum er weder die Kansas City Chiefs noch die San Francisco 49ers mag.

Aus Las Vegas berichten Dominik Kaiser und Rainer Nachtwey

ran: Super Bowl in Ihrem Heim-Stadion, wie fühlt sich das an?

Jakob Johnson: Ein wenig so, wie wenn jemand bei dir zuhause auf der Couch sitzt und seine Füße auf deinen guten Futon setzt. Aber es ist wie es ist.

ran: Was halten Sie bisher von der ganzen Show hier in Las Vegas?

Johnson: Dafür ist Vegas gebaut. Vegas ist dafür gebaut eine Show zu machen. Ich denke wir werden diese Woche sehen, was Vegas zu bieten hat. Das größte Event der USA, in der Stadt mit der größten Show ist ein Match made in Heaven.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Super Bowl 2024: Alle News im Ticker - Wettanbieter erwarten neuen Rekord

  • Kansas City Chiefs: Andy Reid denkt noch nicht ans Aufhören

ran: Wie schätzen Sie das Duell der Quaterbacks Purdy gegen Mahomes ein. Der Underdog gegen den Mann, der den Super Bowl schon ein paar Mal gewonnen hat?

Johnson: Es ist wie immer im Football. Der Quarterback ist zwar der, mit der meisten Verantwortung, aber er entscheidet das Spiel auch nicht alleine. Die Chiefs haben ihren Weg und ihr System. Die 49ers haben ihren Weg und ihr System. Wir werden sehen, welche Mannschaft da am Ende oben raus kommt. Ich mag beide nicht, aber wenn ich es mir aussuchen müsste, würde ich mit den 49ers gehen.

ran: Woran liegt es, dass Sie beide Teams nicht mögen?

Johnson: Ich war jetzt zwei Jahre bei den Las Vegas Raiders, das ist keine Liebe über für die 49ers oder die Chiefs. Es fällt mir schwer, hier für irgendeins der roten Teams zu sein.

Mehr News und Videos
imago images 1045983230
News

Hill vor Mega-Vertrag? Star-Receiver bezieht Stellung

  • 15.07.2024
  • 16:17 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group