• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NBA live auf ProSieben MAXX, Joyn und ran.de

NBA: Isaiah Hartenstein vergibt mit den New York Knicks Matchball

Anzeige

Die New York Knicks um Nationalspieler Isaiah Hartenstein haben in den Play-offs der NBA ihre Negativserie bei den Indiana Pacers ausgebaut und dabei den ersten Matchball vergeben.

Im sechsten Viertelfinale kassierte das Basketballteam aus dem Big Apple ein 103:116, beim Stand von 3:3 fällt die Entscheidung am Sonntag im New Yorker Madison Square Garden.

Für die Knicks war es die neunte Niederlage nacheinander in einem Play-off-Spiel in Indianapolis. Dadurch geht die dritte Serie in den laufenden Play-offs in ein Entscheidungsspiel. Die Cleveland Cavaliers schlugen Orlando Magic um die Berliner Weltmeister-Brüder Franz und Moritz Wagner im Achtelfinale 4:3, zwischen Meister Denver Nuggets und den Minnesota Timberwolves steht es 3:3.

Für die Knicks, denen im Achtelfinale der nordamerikanischen Profiliga gegen die Philadelphia 76ers (4:2) noch zwei Auswärtssiege gelungen waren, kam Hartenstein auf vier Punkte und sieben Rebounds. Der Center nahm nur drei Würfe aus dem Feld. Topwerfer der Gäste war erneut Spielmacher Jalen Brunson (31 Punkte), bei den Pacers glänzte Pascal Siakam (25).

Im Do-or-die-Spiel sind die Knicks der Favorit. Am Mittwoch hatte New York die Pacers in eigener Halle im dritten Heimsieg beim 121:91 regelrecht überrollt, Hartenstein verbuchte dabei 17 Rebounds. Gelingt das Weiterkommen, ist es ein Meilenstein. Die Knicks standen zuletzt im Jahr 2000 im Halbfinale.

Weitere Inhalte
NBA Finals: Strittiges Foul! Wütender Doncic fliegt

NBA Finals: Strittiges Foul! Wütender Doncic fliegt

  • Video
  • 03:30 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group