• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NAch der WM

Basketball-Weltrangliste: Deutschland stürmt auf das Podium - USA top

  • Veröffentlicht: 15.09.2023
  • 15:15 Uhr
  • Leopold Grünwald
Anzeige

Deutschland macht nach dem jüngsten WM-Titel einen ordentlichen Sprung in der Basketball-Weltrangliste. Zudem gibt es eine neue Nummer 1.

Der Basketball-Weltverband FIBA hat wenige Tage nach dem Ende der Weltmeisterschaft in Japan, Indonesien und auf den Philippinen die neue Weltrangliste veröffentlicht.

Deutschland macht durch den Gewinn des Turniers einen großen Schritt nach vorne und springt von Platz elf um acht Positionen nach vorne auf den dritten Rang.

Auch für die USA gibt es Grund zur Freude. Die Amerikaner schieben sich trotz der Niederlage im Halbfinale gegen Deutschland und der Pleite gegen Kanada im kleinen Finale an Spanien vorbei auf den ersten Platz.

Die Spanier waren überraschend in der Zwischenrunde der Weltmeisterschaft gescheitert und hatten sich nicht für das Viertelfinale qualifiziert.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Deutschlands Finalgegner Serbien verbesserte sich durch das starke Turnier um eine Position auf Rang 5. Auch die Kanadier, die die Weltmeisterschaft mit der Bronzemedaille beenden konnten, machten einen ordentlichen Sprung vom 15. auf den sechsten Platz.

Die größten Gewinner sind Lettland (von 30 auf 8), das Deutschland im Viertelfinale nur knapp mit 81:79 geschlagen hatte, und der Süd-Sudan (von 63 auf 31), der die Weltmeisterschaft als bestes afrikanisches Team mit dem 17. Platz beendet und sich so für die olympischen Spiele 2024 qualifiziert hatte.

Mehr News und Videos
College-Teenies begehrt: Basketball-Zwillinge für Magazin abgelichtet

College-Teenies begehrt: Basketball-Zwillinge für Magazin abgelichtet

  • Video
  • 01:44 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group