• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Undercard zu Brähmer vs. Gutknecht

Hart, härter, Härtel! Die Undercard von Neubrandenburg auf ran FIGHTING

  • Aktualisiert: 12.03.2016
  • 11:42 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© GettyImages
Anzeige

Zwei große deutsche Nachwuchstalente stehen am Samstag auf der Fightcard des Jahnsportforums: Vor dem Hauptkampf zwischen Jürgen Brähmer und Eduard Gutknecht (live ab 22.30 Uhr in SAT.1, auf ran.de und ranfighting.de) brennen die noch ungeschlagenen Stefan Härtel und Leon Bauer darauf, ihr Können zu zeigen - ab 18.55 Uhr live und exklusiv auf ran FIGHTING.

München - Bevor WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer (live ab 22.30 Uhr in SAT.1, auf ran.de und ranfighting.de) seinen Herausforderer Eduard Gutknecht vor die Fäuste bekommt, stehen am 12. März - ab 18.55 Uhr live auf www.ranfighting.de - im Jahnsportforum in Neubrandenburg ein paar weitere intensive Fights auf dem Programm.

Zweiter Top Act des Abends ist die Begegnung zwischen dem Brandenburger Lokalmatador und ehemaligen Olympia-Teilnehmer Stefan Härtel (8-0-0, 0 K.o.) und dem Waliser Tobias Webb (16-4-1, 2 K.o.).

Anzeige

Härtel trainierte mit George Groves und Jürgen Brähmer 

Supermittelgewichtler Härtel zählt zu den ganz großen deutschen Talenten und ist in seinen acht bisherigen Profikämpfen noch unbesiegt. An dieser Bilanz will Webb, im Übrigen Neffe von Ex-Cruisergewichts-Weltmeister Enzo Maccarinelli, etwas ändern.

Der hat immerhin schon namhafte Gegner wie Rocky Fielding oder Callum Smith geboxt, wenn er auch gegen beide den Kürzeren zog. Der 28-jährige Härtel, der unter auch schon mit Jürgen Brähmer und in den USA mit George Groves trainierte, ist jedenfalls gewarnt: "Das wird definitiv mein bisher härtester Kampf. Außerdem ist es mein erster Fight über acht Runden. Aber ich brenne darauf, allen zu zeigen, was ich seit meinem Wechsel ins Profigeschäft für eine Entwicklung gemacht habe."

Artur Mann mit lupenreiner Knockout-Quote 

Auf der Fight Card von Neubrandenburg steht außerdem ein rein deutsches Duell im Cruisergewicht zwischen Artur Mann (5-0-0, 5 K.o), der immer noch eine lupenreine Knockout-Quote von 100 Prozent besitzt, und Björn Blaschke (10-7-1, 6 K.o), dem ehemaligen Sparringspartner von Luan Krasniqi und Sebastian Sylvester. Und im Weltergewicht steigen der noch ungeschlagene Brite Freddy Kiwitt (8-0-0, 3 K.o) und Michael Mora (11-6-0, 4 K.o.) aus Nicaragua in den Ring. 

Darüber hinaus darf man gespannt sein, wie sich Deutschlands blutjunger Knockout-König Leon Bauer (6-0-0, 5 K.o) schlägt. Der in sechs Profikämpfen noch unbesiegte 17-jährige Nachwuchs-Fighter bekommt es mit dem zwei Jahre älteren Dino Sabanovic zu tun. Man darf sich dennoch sicher sein, dass das fanatische Publikum das Jahnsportforum in einen Hexenkessel verwandeln und Leon Bauer zu seinem nächsten K.o.-Sieg schreien wird. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

1. Kampf: Weltergewicht - 6 Runden:

Freddy Kiwitt (Großbritannien) - Michael Mora (Nicaragua)

2. Kampf: Supermittelgewicht - 6 Runden:

Ismail Özen (Deutschland) - Aleksandar Kuvac (Bosnien-Herzegowina)

Anzeige
Anzeige

3. Kampf: Halbmittelgewicht - 6 Runden:

Sebastian Formella (Deutschland) - Frane Radnic (Kroatien)

4. Kampf: Supermittelgewicht - 4 Runden:

Leon Bauer (Deutschland) - Dino Sabanovic (Bosnien-Herzegowina)

5. Kampf: Cruisergewicht - 8 Runden:

Artur Mann (Deutschland) - Björn Blaschke (Deutschland)

6. Kampf: Supermittelgewicht - 8 Runden:

Stefan Härtel (Germany) Tobias Webb (United Kingdom)

Anzeige

7. Kampf: Mittelgewicht - 4 Runden:

Patrick Wojcicki (Deutschland) - Slim Ben Khalifa (Deutschland)

Anzeige

Mehr zu den Kämpfen von Härtel, Bauer und Co. sowie Infos zu Kampfsport live und zum ran FIGHTING-Abo gibt es auf www.ranfighting.de.


© 2024 Seven.One Entertainment Group