• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
BALLER LEAGUE LIVE AUF PROSIEBEN MAXX UND JOYN

Baller League, 7. Spieltag: VfR Zimbos erobern ersten Tabellenplatz, Eintracht Spandau fällt zurück

  • Aktualisiert: 05.03.2024
  • 14:15 Uhr
Anzeige

Die Baller League hat ihren 7. Spieltag absolviert und kommt dem Final Four immer näher! An der Spitze kämpfen gleich mehrere Teams um den Einzug ins Final Four. Spannung ist also garantiert!

Am 7. Spieltag der Baller League hat Ex-Bundesliga-Star Mike Hanke. Der 40-Jährige stand in Köln für Hardstuck Royale, das Team von Twitch- und YouTube-Star Trymacs, auf dem Platz und sorgte schon vor Beginn für Lacher.

Angesprochen auf Stefan Effenberg, Coach der Gönrgy-Allstars, die ihr Partie gegen die VfR Zimbos mit 1:2 verloren, erklärte Hanke, dass er mit dem "Tiger" vor einigen Jahren mal bei einem Hallenturnier in Shanghai teilnahm und deswegen nicht glaubt, dass Effenberg heute in der Baller League spielen könnte: "Das sah schon damals nicht mehr so gut aus."

Hanke selbst konnte den Abwärtstrend von Hardstuck Royale teilweise aufhalten. Gegen Beton Berlin erkämpfte sich das Team von des Ex-Bundesliga-Stars ein 2:2.

Hanke erzielte das wichtige 2:2 kurz vor Ende der Partie und war somit maßgeblich am Punktgewinn seiner Mannschaft beteiligt. Trotz des Remis darf sich Beton Berlin weiter Hoffnungen auf das Final Four machen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle News zur Baller League

  • Baller League live auf ProSieben MAXX und Joyn

  • Fußball, Liebe, Baller League: Der Kosmos von Alisha Lehmann

In Spiel drei lieferten sich die Käfigtiger und die Golden XI eine fulminante Partie. Mit dem 5:3-Sieg über die Mannschaft von Weltmeister Christopher Kramer sorgten die Käfigtiger für eine faustdicke Überraschung. An den vorherigen Spieltagen konnte das Team lediglich einen Sieg feiern.

Für die Golden XI setzten sich die enttäuschenden letzten Wochen mit der dritten Pleite in Folge fort.

Protatos schlagen Tabellenführer Streets United!

Max Wilschrey von den Protatos war gegen Streets United der Held des Spiels. Mit 4:2 schlugen die Protatos den Tabellenführer. Auch Ex-BVB-Star Julian Schieber konnte die Niederlage seiner Mannschaft nicht verhindern.

Für die Protatos rückt das Ziel "Final Four" damit weiter in greifbare Nähe.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Remis im Topspiel

In einem hitzigen Spiel trennten sich Eintracht Spandau und Las Ligas Ladies mit 2:2. Nachdem "LLL" bereits nach weniger als zwei Minuten mit 2:0 führten, kämpfte sich Spandau in Abwesenheit von Präsident Knabe zurück. Trotzdem fiel das Team auf Rang fünf zurück.

Baller-League-Top-Torjäger Moritz Leitner blieb indes ohne eigenen Treffer für Las Ligas Ladies.

Anzeige
Anzeige

Calcio Berlin greift oben an

Auch im letzten Spiel des Tages blieb es lange spannend. Erst in den Galaxy-Minutes kurz vor Ende der Partie setzte sich Calcio Berlin ab und gewann mit 6:3.

Zuvor hatte Hollywood United lange gut mitgehalten. Mit dem Sieg schob sich Calcio Berlin auf in die Top vier!

Baller League: Die Ergebnisse des 7. Spieltages

  • Gönrgy Allstars vs. VfR Zimbos 1:2
  • Hardstuck Royale vs. Beton Berlin 2:2
  • Käfigtiger FC vs. Golden XI 5:3
  • Streest United vs. Protatos 2:4
  • Eintracht Spandau vs. Las Ligas Ladies 2:2
  • Calcio Berlin vs. Hollywood United 6:3

Baller League: Die Tabelle nach dem 7. Spieltag

Die Tabelle nach dem 7. Spieltag
Die Tabelle nach dem 7. Spieltag© Baller League
Anzeige
Mehr Galerien
Max Eberl (FC Bayern Muenchen, Vorstand , GER, FC Bayern Muenchen (FCB) vs. Borussia Dortmund (BVB), Fussball, Bundesliga, 27. Spieltag, Spielzeit 2023 2024, 30.03.2024, DFB DFL regulations prohibi...

Bayerns Trainersuche: Offenbar zwei Favoriten aus England

  • Galerie
  • 21.04.2024
  • 12:35 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group