• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Champions League

PSV Eindhoven - BVB: Champions League heute live und kostenlos im Livestream, TV - Endstand 1:1

  • Aktualisiert: 20.02.2024
  • 23:20 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© 2024 Getty Images
Anzeige

Borussia Dortmund trifft im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League auf die PSV Eindhoven. So verfolgt ihr die Partie live im TV, kostenlos im Livestream und im Liveticker.

Update, 20.02., 21:55 Uhr: BVB erkämpft Remis bei PSG

Feierabend im Philips-Stadion, die Begegnung zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund endet 1:1. Im zweiten Durchgang waren die Niederländer über weite Strecken die bessere Mannschaft. Nach einigen guten Aktionen im Anschluss an den Pausentee verursachte Hummels einen strittigen Elfmeter, den de Jong sicher verwandelte.

Anschließend blieben die Hausherren aktiv, generierten jedoch immer weniger Tormöglichkeiten. Stattdessen war es Wolf, der sehenswert per Hacke den Pfosten traf. Am Ende konnten beide Vereine kaum noch zulegen, lediglich Dest kam noch zu einem guten Torschuss. Aus Sicht des BVB ist das Remis ein gutes Ergebnis - insbesondere in Anbetracht der heute nicht wirklich überzeugenden Leistung.

Bevor es am 13.03. daheim ins Rückspiel geht, ist Schwarz-Gelb erst einmal am Sonntag in der Liga gegen die TSG 1899 Hoffenheim gefordert. Die PSV gastiert tags zuvor bei PEC Zwolle.

Anzeige

Update, 20.02., 21:55 Uhr: Malen bringt Dortmund in Führung

Pause in Eindhoven, Borussia Dortmund führt mit 1:0 bei der PSV. Von Beginn an sehen wir ein temporeiches Fußballspiel mit guten Aktionen auf beiden Seiten. Dennoch dauerte es rund eine Viertelstunde, ehe Tillman die erste Topchance der Partie hatte. In der Folge war es ein wenig überraschend Malen, der seine Truppe mit einem abgefälschten Schuss ins kurze Eck in Front schoss.

Die Boeren brauchten danach einen Moment, kamen dann aber verbessert zurück und erarbeiten sich einige Hochkaräter. Der schwachen Chancenverwertung der Bosz-Elf ist es zu verdanken, dass der BVB etwas glücklich führt. Mal schauen, was die Schwarz-Gelben im zweiten Durchgang noch draufpacken können. Bis gleich!

Update, 20.02., 20:45 Uhr: BVB-Schock - Kobel fällt aus

Schlechte Nachrichten für den BVB kurz vor Anpfiff: Aufgrund muskulärer Probleme muss Torhüter Gregor Kobel für das Achtelfinal-Hinspiel in Eindhoven passen. Für ihn rückt Alex Meyer in die Startelf.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Update, 20.02., 20:00 Uhr: BVB-Aufstellung vs. Eindhoven da

Eindhoven: Benitez - Teze, Schouten, Boscagli, Dest - Saibari, J. Veerman, Bakayoko, Tillman, Lozano - de Jong

Dortmund: Meyer - Ryerson, Hummels, Schlotterbeck, Maatsen - Sabitzer, Can, Malen, Reus, Sancho - Füllkrug

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Mit dem BVB greift nach RB Leipzig und dem FC Bayern auch die letzte verbliebene deutsche Mannschaft ins Achtelfinale der Champions League ein. Folgt nach den Niederlagen für die "Roten Bullen" und den deutschen Rekordmeister endlich der erste deutsche Erfolg?

In der Bundesliga verpasste es das Team von Edin Terzic, sich eine gehörige Portion Selbstvertrauen zu holen. Gegen den VfL Wolfsburg kam der letztjährige Vizemeister nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

Zudem fällt bei einem Blick auf die Tabelle in der Eredivisie auf, dass die PSV aus Eindhoven in dieser Saison eine absolute Top-Truppe auf den Platz stellt. Die Mannschaft von Ex-BVB-Coach Peter Bosz führt die Tabelle an, verlor in der heimischen Liga noch keine Partie und gewann von 22 Spielen ganze 20. Auch in der Gruppenphase der Champions League gingen die Niederländer in einer Gruppe mit dem FC Arsenal, RC Lens und dem FC Sevilla nur einmal als Verlierer vom Platz.

Der BVB sollte Eindhoven also keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. ran versorgt Euch mit allen Informationen zur Übertragung des Hinspiels im Achtelfinale der Champions League.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Anzeige

PSV Eindhoven vs. BVB live im TV, Livestream und Liveticker: Datum, Uhrzeit, Anstoß

Eindhoven vs. Dortmund heute live: Läuft die Champions League im Free-TV?

Eine Partie - und zwar das Finale. Alle anderen Spiele - also auch das Gastspiel des BVB in Eindhoven - sind nicht im frei empfangbaren Fernsehen verfügbar.

PSV Eindhoven vs. BVB: Läuft das Spiel heute im Pay-TV?

Nein, auch im Pay-TV könnt ihr das Kräftemessen der beiden Topteams nicht sehen.

Champions League heute live: PSV Eindhoven - Borussia Dortmund: Wo läuft die Partie im Livestream?

Bei Amazon Prime Video, jeweils eine Begegnung am Dienstag wird vom Streamingdienst des Versandriesen gezeigt.

Anzeige
Anzeige

Eindhoven gegen Dortmund: Gibt es heute einen kostenlosen Livestream?

Für Amazon Prime ist normalerweise ein kostenpflichtiges Abo notwendig. Für Neukunden gibt es allerdings die Möglichkeit, das Angebot im Rahmen eines kostenlosen Probemonats zu testen. Direkt nach Abschluss des Probemonats, kann man sein Abo auch wieder zum Ende des Probemonats kündigen, um etwaige Kosten zu vermeiden.

PSV Eindhoven vs. BVB heute live: Wo gibt es einen Liveticker zur Champions League?

Entweder auf ran.de oder in der ran-App (zum Download im Apple- und Android-Store). Wollt ihr auch bei den anderen Spielen auf dem neuesten Stand bleiben, legen wir euch unsere Live-Konferenz ans Herz.

Anzeige
Anzeige

PSV Eindhoven gegen den BVB heute im TV, Livestream und Liveticker: Übertragung in der Übersicht:

  • Spiel: PSV Eindhoven - Borussia Dortmund
  • Datum und Uhrzeit: 20. Februar 2024, 21:00 Uhr
  • Trainer: Peter Bosz (PSV Eindhoven), Edin Terzic (BVB)
  • Free-TV: -
  • Pay-TV: -
  • Livestream: Amazon Prime Video
  • Liveticker: ran.de, ran-App
Mehr Videos
1404

MLS: Messi mit Traumtor beim Sieg von Inter Miami

  • Video
  • 01:33 Min
  • Ab 0
Mehr Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group