• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

EM live: 2:0 90. Min. Deutschland vs. Dänemark Achtelfinale - Ticker, Tore, Statistiken & Updates

  • Aktualisiert: 29.06.2024
  • 23:18 Uhr
  • Julian Huter
EM live Achtelfinale: Am Samstag, den 29. Juni, trifft das DFB Team und das Team aus Dänemark in Dortmund aufeinander. Anstoß ist um 21 Uhr. Mit unserem ran.de Liveticker mit dabei, wenn der Ball zum Spiel rollt.
EM live Achtelfinale: Am Samstag, den 29. Juni, trifft das DFB Team und das Team aus Dänemark in Dortmund aufeinander. Anstoß ist um 21 Uhr. Mit unserem ran.de Liveticker mit dabei, wenn der Ball zum Spiel rollt.© imago
Anzeige

Deutschland gegen Dänemark - EM live 1/8 Finale

Die deutsche Nationalmannschaft um Trainer Nagelsmann bestreitet am Samstag das EM-Achtelfinale gegen Dänemark.

Die deutsche Nationalmannschaft ist ungeschlagen durch die Vorrunde der Europameisterschaft marschiert und steht im Achtelfinale. Der Gegner dort heißt Dänemark. Das Team wurde der Gruppenzweiter der Gruppe C.
In die Partie mit "Danish Dynamite" geht die DFB-Elf als Favorit. Während die Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann - trotz des 1:1 gegen die Schweiz - durchaus souverän durch die Gruppe kam, bekleckerten sich die Dänen in ihren bisherigen Spielen nicht mit Ruhm.
Nach drei Unentschieden in der Gruppenphase, belegte die Mannschaft von Kasper Hjulmand zwar Platz zwei, geschuldet war dies allerdings eher den schwachen Leistungen von Slowenien und Serbien.

Anzeige
Anzeige

Update 23:19 Uhr: Deutschland gewinnt 2:0

Tore: 
68. Min. 2:0 Tor für Deutschland Musiala
53. Min. 1:0 Tor für Deutschland Havertz (Handelfmeter, Linksschuss)

Inhalt

Spielinfos: Deutschland - Dänemark (#GERDEN)

  • Spielrunde: Achtelfinale - 1/8 Finale

  • Anpfiff: Samstag, 29.06.24, 21:00 Uhr

  • Stadion:  BVB Stadium (Dortmund)

  • Zuschauer: 67.000 (ausverkauft)

  • Schiedsrichter: Oliver, Michael (England)

  • Assistenten: Burt, Stuart (England) - Cook, Daniel Richard (England)

  • Vierter Offizieller: Peljto, Irfan (Bosnien-Herzegowina)

  • VAR: Attwell, Stuart (England) - Coote, David (England)

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Live

Achtelfinale
Sa. 29.06.2024 • 21:00 Uhr
Beendet
Deutschland
Dänemark
Deutschland
Dänemark
Stadion
BVB Stadion Dortmund
Zuschauer
61.612
Schiedsrichter
Michael Oliver
Anzeige
Anzeige

Ticker

90'
23:23
Fazit:
Deutschland gewinnt erstmals seit acht Jahren wieder ein K.o.-Duell und wird im Viertelfinale am Freitagabend in Stuttgart auf Spanien oder Georgien treffen! Das Spiel stellte die Nagelsmann-Elf allerdings in vielerlei Hinsicht auf die Probe. Da wäre unter anderem die 25-minütige Gewitterunterbrechung in der ersten Hälfte. Dann wäre da noch der phasenweise sehr beherzte Auftritt der Dänen, die hier durchaus zu zahlreichen Torchancen kamen. Einen großen Einfluss auf den Ausgang des Spiels hatte eine Sequenz kurz nach Wiederanpfiff: Die vermeintliche Führung für Dänemark wurde vom VAR kassiert, da Joachim Andersen mit der Fußspitze im Abseits stand. Nur vier Minuten später wurde ein Handspiel von Andersen nach VAR-Entscheidung mit Elfmeter geahndet, den Kai Havertz sicher verwandelte. Erst mit dem 2:0 durch Jamal Musiala kam ein wenig mehr Ruhe ins Spiel.
90'
23:19
Spielende
90'
23:18
Wegen des Abseitschecks wird die Nachspielzeit um eine weitere Minute verlängert. Die Messe ist aber natürlich gelesen.
90'
23:17
Auch Kai Havertz hat noch das 3:0 auf dem Fuß! Kasper Schmeichel streckt gerade noch das Bein aus und kann den Flachschuss somit um den Pfosten lenken. Der hätte sonst genau gepasst.
90'
23:16
Es wäre ein schöner Treffer gewesen: Nach unfreiwilliger Füllkrug-Ablage hob Wirtz die Kugel über den bereits geschlagenen Kasper Schmeichel hinweg. Die Entscheidung auf Abseits hat allerdings Bestand.
90'
23:14
Nun bringt Wirtz die Kugel doch noch im Netz unter! Im ersten Moment wird auf Abseits entschieden, doch das Tor wird noch einmal überprüft.
90'
23:14
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90'
23:14
Florian Wirtz gibt noch einen mittigen Abschluss ab. Der Schuss stellt Kasper Schmeichel nicht vor Probleme, zeigt aber, dass die DFB-Elf hier alles unter Kontrolle hat.
88'
23:10
Auch Waldemar Anton darf noch ein paar Minuten sammeln, er kommt natürlich auch als defensive Stütze hinein. Nun ist von den Feldspielern nur noch Robin Koch ohne Einsatzminuten.
88'
23:10
Waldemar Anton
Einwechslung bei Deutschland: Waldemar Anton
88'
23:10
Leroy Sané
Auswechslung bei Deutschland: Leroy Sané
87'
23:10
Victor Kristiansen bringt von links eine harmlose Hereingabe in den Sechzehner. Deutschland kann klären, vorne macht Niclas Füllkrug den Ball fest. Es sieht alles nach einem deutschen Viertelfinaleinzug und damit dem ersten Sieg in einem K.o.-Duell seit acht Jahren aus.
84'
23:08
Die Zeit verstreicht, mit den frischen Kräften kann die DFB-Elf nun wieder mehr für Entlastung sorgen.
82'
23:06
Personelle Änderungen auf beiden Seiten. Für Deutschland kommt Benjamin Henrichs zu seinem EM-Debüt, außerdem erhält auch Florian Wirtz noch ein paar Minuten. Bei den Dänen räumen mit Christian Eriksen und Rasmus Højlund die beiden Schlüsselspieler in der Offensive den Platz, der Wolfsburger Jonas Wind darf sich dafür beweisen.
81'
23:05
Victor Kristiansen
Einwechslung bei Dänemark: Victor Kristiansen
81'
23:05
Christian Eriksen
Auswechslung bei Dänemark: Christian Eriksen
81'
23:04
Jacob Bruun Larsen
Einwechslung bei Dänemark: Jacob Bruun Larsen
81'
23:04
Andreas Christensen
Auswechslung bei Dänemark: Andreas Christensen
81'
23:04
Jonas Wind
Einwechslung bei Dänemark: Jonas Wind
81'
23:04
Rasmus Højlund
Auswechslung bei Dänemark: Rasmus Højlund
81'
23:03
Florian Wirtz
Einwechslung bei Deutschland: Florian Wirtz
81'
23:03
Jamal Musiala
Auswechslung bei Deutschland: Jamal Musiala
81'
23:03
Benjamin Henrichs
Einwechslung bei Deutschland: Benjamin Henrichs
81'
23:03
David Raum
Auswechslung bei Deutschland: David Raum
79'
23:02
Der neue Kapitän Joshua Kimmich bolzt die Kugel einfach mal von der Mittellinie zum gegnerischen Torhüter. Deutschland kann momentan nur selten für Entlastung sorgen, lässt aber dennoch wenig zu.
77'
23:00
Bei den Dänen machen sich drei Akteure zur Einwechslung bereit. Die Skandinavier werden sicherlich noch eine Schlussoffensive zünden, die "Wir fahren nach Berlin"-Rufe kommen vielleicht noch ein wenig zu früh.
76'
22:58
Niclas Füllkrug wurde bekanntlich als Kopfballungeheuer eingewechselt. Dass er eine eigentlich ungefährliche dänische Hereingabe mit dem Hinterkopf aber noch zum Eckball abfälscht, war so nicht gedacht.
74'
22:57
Auch Nico Schlotterbeck darf sich nun für einen Ballgewinn an der Seitenlinie feiern lassen. Der Innenverteidiger erledigt seine Aufgaben heute mit viel Licht und wenig Schatten.
72'
22:55
Mit dem zweiten Tor im Rücken wirkt die DFB-Elf nun etwas entspannter, lässt die Kugel geduldiger durch die eigenen Reihen laufen. Auf den Rängen werden bereits "Oh, wie ist das schön!"-Gesänge angestimmt.
70'
22:54
Auch Dänemark wechselt doppelt, bringt unter anderem den Leipziger Yussuf Poulsen.
69'
22:54
Yussuf Poulsen
Einwechslung bei Dänemark: Yussuf Poulsen
69'
22:54
Andreas Skov Olsen
Auswechslung bei Dänemark: Andreas Skov Olsen
69'
22:53
Christian Nørgaard
Einwechslung bei Dänemark: Christian Nørgaard
69'
22:53
Thomas Delaney
Auswechslung bei Dänemark: Thomas Delaney
68'
22:50
Jamal Musiala
Tooor für Deutschland, 2:0 durch Jamal Musiala
Dänemark rückt weit auf, bietet dafür aber auch Lücken! Nico Schlotterbeck ist es diesmal, der den an der Mittellinie startenden Jamal Musiala auf die Reise schickt. Kai Havertz und Niclas Füllkrug laufen im Zentrum mit, doch Musiala macht es allein und schlenzt die Kugel elegant in das rechte Eck! Kasper Schmeichel muss sich da den Vorwurf gefallen lassen, nicht energisch genug aus dem Gehäuse gekommen zu sein.
66'
22:49
Erst einmal stehen die Deutschen hinten unsortiert! Thomas Delaney steckt zu Rasmus Højlund durch, der aus spitzem Winkel am sich breit machenden Manuel Neuer scheitert. Das 1:0 für Deutschland ist ein wenig glücklich.
65'
22:49
Kapitän İlkay Gündoğan geht überraschend vom Platz, dafür stehen Kai Havertz und Niclas Füllkrug nun gemeinsam auf dem Feld. Man darf gespannt sein, wie sich das nun sortiert.
65'
22:48
Niclas Füllkrug
Einwechslung bei Deutschland: Niclas Füllkrug
65'
22:48
İlkay Gündoğan
Auswechslung bei Deutschland: İlkay Gündoğan
65'
22:47
Emre Can
Einwechslung bei Deutschland: Emre Can
65'
22:47
Robert Andrich
Auswechslung bei Deutschland: Robert Andrich
64'
22:47
Kai Havertz wird auf rechts in den freien Raum geschickt. Eigentlich ist der Winkel zu spitz, doch mit einer wunderbaren Pirouette verschafft er sich Platz und sieht den mitgelaufenen Leroy Sané im Zentrum. Der Bayer schafft es tatsächlich, die Kugel neben das verwaiste linke Eck zu schieben. Da kann er von Glück reden, dass im Nachhinein die Fahne hochgeht.
62'
22:45
Eine gute Stunde ist in dieser trotz Gewitterunterbrechung kurzweiligen Partie bereits gespielt. Deutschland schafft es trotz des Führungstors nicht, die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen. Momentan befindet sich die Begegnung in einer sehr hektischen Phase.
60'
22:43
Joakim Mæhle
Gelbe Karte für Joakim Mæhle (Dänemark)
Sollten die Dänen das Spiel noch drehen, würde Joakim Mæhle im Viertelfinale gesperrt fehlen.
60'
22:42
Julian Nagelsmann
Gelbe Karte für Julian Nagelsmann (Deutschland)
Die Sané-Szene wird nicht noch einmal überprüft, worüber sich der deutsche Cheftrainer lautstark echauffiert.
59'
22:42
Das gibt es doch nicht! Deutschland spielt sich blitzschnell aus dem Mittelfeld heraus. Kai Havertz geht mittig an beiden Verteidigern vorbei und taucht auf einmal blank vor Kasper Schmeichel auf. Im Eins-gegen-Eins mit dem Keeper chipt er die Kugel aber knapp rechts vorbei! In der Mitte geht der mitgelaufene Leroy Sané zu Fall, diese Szene könnte noch einmal überprüft werden.
57'
22:39
Joachim Andersen
Gelbe Karte für Joachim Andersen (Dänemark)
Beim Foul an Robert Andrich ist auch eine Menge Frust zu erkennen. Der Deutsche muss sich behandeln lassen.
54'
22:37
Kurz nach dem Elfmetertreffer wird noch einmal die Abseitsszene beim vermeintlichen Andersen-Tor gezeigt. Thomas Delaney stand wirklich nur mit der Fußspitze im Abseits! Himmel und Hölle liegen im Fußball und im Leben bekanntlich näher beisammen als man denkt.
53'
22:35
Kai Havertz
Tooor für Deutschland, 1:0 durch Kai Havertz
Was ist das für ein Spiel! Kai Havertz verzögert noch einmal und trifft dann präzise in die rechte untere Ecke. Kasper Schmeichel ahnt die Richtung, kommt aber nicht mehr heran.
52'
22:35
Es gibt Elfmeter für Deutschland! Besonders bitter ist es, dass mit Joachim Andersen der vermeintliche Torschütze für die Dänen von David Raum angeflankt wird. Der Arm ist tatsächlich nicht angelegt, die Entscheidung geht in Ordnung.
51'
22:34
Erneut greift der VAR ein! Michael Oliver schaut sich eine Elfmeterszene auf dem Bildschirm an. Noch ist unklar, wem der mögliche Strafstoß überhaupt zugesprochen werden würde.
50'
22:32
Glück für Deutschland! Von Thomas Delaney kam das Leder im Sechzehner zu Joachim Andersen, der frühere Dortmunder stand im Abseits.
48'
22:32
Joachim Andersen
VAR-Entscheidung: Das Tor durch J. Andersen (Dänemark) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
48'
22:30
Bislang ist es noch nicht das Spiel des Toni Kroos. Auch daran liegt es, dass sich Deutschland weniger Druckphasen erarbeitet als erhofft. Auch zu Beginn des zweiten Durchgangs sind es vorerst die Dänen, die einen Freistoß in der gegnerischen Hälfte herausholen.
46'
22:29
Der Daumen des UEFA-Funktionärs geht nach oben, nun kann es weitergehen. Beide Trainer verzichten noch auf personelle Änderungen. Übrigens gibt es noch keine Entwarnung, für 23:30 Uhr hat sich eine weitere noch stärkere Unwetterfront für Dortmund angekündigt. Momentan ist am Himmel aber noch nichts zu erkennen.
46'
22:27
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
22:27
Kurz vor Wiederanpfiff werden die beiden Kapitäne zum Unparteiischen bestellt. Die Blicke gehen Richtung Dach. Geht es etwa um einen möglichen Sicherheitsmangel?
45'
22:15
Halbzeitfazit:
Eine denkwürdige erste Halbzeit geht zu Ende! Plötzlich öffnete sich in Dortmund der Himmel, die Partie musste zwischenzeitlich für rund 25 Minuten unterbrochen werden. Was das Sportliche angeht, erwischte Deutschland einen engagierten Start und behielt im dänischen Sechzehner immer wieder die Lufthoheit. So erzielte Nico Schlotterbeck ein frühes Kopfballtor, das jedoch aufgrund eines Offensivfouls von Joshua Kimmich zurückgepfiffen wurde. Im Laufe des Spiels fand Dänemark immer besser rein und profitierte auch von einigen Fehlern im deutschen Spiel. Für die zweite Halbzeit dürfte Florian Wirtz eine Option darstellen.
45'
22:11
Ende 1. Halbzeit
45'
22:11
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45'
22:10
Einmal kräftig durchatmen! Mit einer schönen Triangulation schicken die Dänen Thomas Delaney auf die Reise. Der legt noch einmal quer für Rasmus Højlund, legt diesem die Kugel aber ein wenig zu weit vor. So kommt Manuel Neuer gerade noch rechtzeitig heraus.
44'
22:08
Die Nagelsmann-Elf spielt das nicht mehr so souverän wie noch in der Startphase. Es schleichen sich viele kleine Fehler ein, außerdem scheint sich Dänemark besser auf das deutsche Spiel eingestellt zu haben.
42'
22:06
Was macht Nico Schlotterbeck denn da? Im eigenen Sechzehner dribbelt sich der Innenverteidiger selbst aus und überlässt die Kugel damit Rasmus Højlund. Der trifft aus spitzem Winkel zum Glück nur das Außennetz.
41'
22:05
Kasper Hjulmand
Gelbe Karte für Kasper Hjulmand (Dänemark)
Der Unmut des dänischen Coaches ist tatsächlich ein wenig zu verstehen. Obwohl der Unparteiische aus England kommt, fährt er eine sehr kleinliche Linie.
40'
22:05
Eine Ecke von Toni Kroos gerät eigentlich zu lang, auf der gegenüberliegenden Seite bekommt Schlotterbeck aber einen glücklichen Freistoß gepfiffen. Deutschland setzt sich mit Standards im gegnerischen Drittel fest.
38'
22:03
Im zweiten Anlauf kommt auch Nico Schlotterbeck am linken Pfosten noch zum Kopfball. Viele Fans haben den Ball schon drin gesehen, er landet aber nur im Außennetz.
37'
22:03
Kurz nach Wiederanpfiff die Riesenchance für Deutschland! David Raum schlenzt eine schöne Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Kai Havertz von der Fünfmeterlinie Kasper Schmeichel anköpft! Auch ohne Niclas Füllkrug hat die DFB-Elf klar die Lufthoheit.
36'
21:59
Es geht weiter! Der britische Unparteiische legt Toni Kroos den Schiedsrichterball hin.
36'
21:59
Michael Oliver sucht noch einmal den Kontakt zu den Kapitänen, die sich mit der Fortführung der Partie ebenfalls einverstanden zeigen.
36'
21:57
Die Mannschaften wärmen sich noch einmal für fünf Minuten auf, ehe es gleich weitergehen soll!
36'
21:56
Mehrere Helfer versuchen, die Matschpfütze im deutschen Strafraum zu beseitigen. Im Großen und Ganzen sieht der Rasen aber ganz bespielbar aus. Außerdem regnet es mittlerweile überhaupt nicht mehr.
36'
21:55
Die Mannschaften kehren zurück auf den Rasen! Allerdings wird der Unparteiische erst einmal den Zustand des Geläufs checken.
36'
21:54
Michael Oliver befindet sich in den Katakomben in regen Gesprächen. Es sieht tatsächlich so aus, als würde es demnächst weitergehen können. Allerdings würde den Akteuren vor Wiederanpfiff wohl eine erneute Aufwärmphase genehmigt werden.
36'
21:52
Im Falle aller Fälle würde wohl am morgigen Vormittag weitergespielt werden. Momentan sieht es aber gut aus, der Himmel klart wieder ein wenig auf.
36'
21:49
Jetzt steht natürlich auch die UEFA als Ausrichter im Fokus. Sicherlich wird man die Partie mit aller Macht beenden wollen, allerdings ist auch die beste Organisation gegen Naturgewalten manchmal machtlos. Man darf gespannt sein, in welchem Zustand sich der Rasen nach dem Gewitter befindet.
36'
21:46
Auch die dänischen Fans nehmen es mit Humor und stellen sich unter einen Wasserfall, der vom Stadiondach herunterströmt. Die Public Viewing-Veranstaltung im Westfalenpark wurde bereits abgeblasen, die Gefahr auf offenem bewaldeten Grün natürlich zu hoch.
36'
21:42
Aus Regen wird plötzlich Hagel. Auch für die Fans sind die Bedingungen aufgrund des Windes natürlich ekelhaft, mit "Oh, wie ist das schön"-Gesängen will man sich die Laune aber nicht verderben lassen.
36'
21:41
Man kann nur hoffen, dass der Platz nicht allzu sehr in Mitleidenschaft gezogen werden. Momentan strömen unglaubliche Regenmassen auf den Rasen. Immerhin ist es auch windig, das Gewitter sollte also bald wegziehen.
36'
21:39
Jetzt schüttet es plötzlich wie aus Kübeln! Wohl auch aus Bequemlichkeit gehen die Spieler in die Katakomben.
36'
21:38
Der Blick auf das Wetterradar zeigt, dass die Gewitterzelle in zehn Minuten vorüberziehen sollte. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr.
36'
21:36
Gewitterunterbrechung! Michael Oliver bittet die Akteure an die Trainerbänke, denn das Unwetter befindet sich direkt über dem Stadion. Wenn es sich um eines dieser lästigen Sommergewitter handelt, dürfte es jedoch bald weitergehen.
35'
21:35
Im Dortmunder Regentanz übernimmt die DFB-Elf nun wieder die Führung, setzt sich im letzten Drittel fest. Allerdings steht Dänemark in dieser Phase sehr tief.
34'
21:33
Beim Konter hat Leroy Sané eine Menge Platz, lässt sich aber zu viel Zeit und vertändelt den Ball. Da agiert er zu eigensinnig.
32'
21:32
Christian Eriksen jagt die Kugel in die Mauer. Nun setzt in Westfalen kräftiger Regen ein. Mal sehen, wie sich das auf das Spiel auswirkt.
31'
21:31
Deutschland schafft es noch nicht wieder, hohen Druck aufzubauen. Stattdessen holt Dänemark einen Freistoß direkt an der Strafraumkante heraus - Robert Andrich lässt gegen Joakim Mæhle das Bein stehen.
30'
21:30
Es sind gerade mal 30 Minuten gespielt, schon sind im Hintergrund des Dortmunder Stadions Blitze zu erkennen. Eigentlich sollte das Unwetter erst gegen Spielende eintreten.
28'
21:28
Antonio Rüdiger läuft Rasmus Højlund ab und holt sich Szenenapplaus von den Rängen. Was für eine erste halbe Stunde des 31-jährigen Berliners!
26'
21:26
Während der kurzen Unterbrechung bittet Julian Nagelsmann Jamal Musiala zu sich, um ihm neue Anweisungen mit auf den Weg zu geben.
25'
21:25
Kai Havertz und Andreas Christensen rasseln mit den Köpfen zusaammen. Der Unparteiische macht alles richtig und ruft sofort die medizinische Abteilung auf den Platz. Bei beiden scheint es glücklicherweise nicht allzu schlimm zu sein.
24'
21:24
Jetzt wird es aber richtig gefährlich! Christian Eriksen steckt zu Joakim Mæhle durch, der von der linken Strafraumseite das kurze Eck verfehlt. Da hätte er auch noch per Querpass ins Zentrum stecken können.
23'
21:23
Deutschland leistet sich momentan eine kleine Verschaufpause, lässt Dänemark den Ball hüten. Durchaus verständlich, dass man das hohe Tempo nicht über 90 oder sogar 120 Minuten gehen kann.
21'
21:21
Aus der eigenen Hälfte schlägt Jannik Vestergaard nun aber eine wundervolle Flanke in den Lauf von Christian Eriksen, der die Kugel noch schöner abnimmt. Zum Abschluss kommt er aber nicht, da sich Antonio Rüdiger sensationell in den Schuss wirft!
20'
21:20
Erste längere Ballbesitzphase der Dänen, die behutsam von hinten aufbauen. Deutschland steht aber stabil und lässt keine Lücken zu.
18'
21:19
Antonio Rüdiger leitet mit dem nächsten hohen Ball in die Spitze auf Kai Havertz die nächste Angriffssequenz ein. Der Innenverteidiger von Real Madrid macht auch heute wieder einen enorm abgeklärten Eindruck.
17'
21:17
Toni Kroos bleibt mit seinem kraftvollen Schlenzer an der Mauer hängen, die Kugel landet im Seitenaus.
16'
21:15
Gefährlich wird es jedoch nur auf der anderen Seite, wo Leroy Sané mit einem Sololauf ebenfalls das Foul zieht und einen Freistoß aus zentraler Position herausholt.
15'
21:15
Da ist einmal ein hoher Ballgewinn der Dänen. Thomas Delaney fängt ein hohes Zuspiel ab und lässt sich von İlkay Gündoğan foulen. Die Freistoßposition aus dem linken Halbfeld ist nicht allzu schlecht.
13'
21:13
Jamal Musiala tänzelt einen Gegenspieler aus und gibt den nächsten Fernschuss ab! Diesmal rauscht die Kugel aber recht deutlich links vorbei.
12'
21:12
Dänemark tut sich im Spielaufbau bislang enorm schwer und kommt somit kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Auf diese Weise wird es auch schwer, die im Vorfeld gefürchteten hohen Ballgewinne zu generieren.
11'
21:11
Wie schon im Eröffnungsspiel gegen Schottland spielt Antonio Rüdiger einen seiner gefährlichen langen Bälle von der Mittellinie! Kai Havertz macht alles richtig, indem er die Kugel auf der linken Strafraumseite direkt nimmt. Kasper Schmeichel kann den Flachschuss nur zum bereits vierten Eckball klären!
9'
21:08
Die Abtastphase ist damit offiziell vorbei, Deutschland legt einen engagierten Start hin!
7'
21:08
Und wieder wird es gefährlich! Diesmal kommt Nico Schlotterbeck am langen Pfosten zum Kopfball, der sich noch gefährlich in die entgegengesetzte Richtung senkt. Erneut muss Kasper Schmeichel eingreifen.
6'
21:07
Joshua Kimmich probiert es einfach mal aus der zweiten Reihe und zwingt Kasper Schmeichel mit seinem platzierten Schuss auf das rechte Winkeleck zur Parade mit einer Faust! Das gibt gleich den nächsten Eckball.
5'
21:06
In der Wiederholung wird deutlich, dass abseits des Geschehens Joshua Kimmich einen Verteidiger wegblockt. Beim Kopfball von Schlotterbeck wäre hingegen alles in Ordnung gewesen, der Dortmunder ist einfach vor dem Keeper am Ball.
4'
21:04
Nico Schlotterbeck köpft die Kugel in die Maschen und schreitet zum Jubel Richtung Eckfahne! Er bekommt erst spät mit, dass Michael Oliver ein Offensivfoul gepfiffen hat.
3'
21:03
Antonio Rüdiger leitet mit einem hohen Ballgewinn eine erste längere deutsche Ballbesitzphase ein. Der neu in die Startelf gerückte David Raum kann eine Flanke auf der gegenüberliegenden Sechzehnerseite erlaufen und holt mit einer abgefälschten Hereingabe den ersten Eckball heraus.
2'
21:02
Es ist eine umtriebige Anfangsphase, die überwiegend im Mittelfeld stattfindet. Beide Teams müssen sich erst einmal die Marschroute des Gegners studieren.
1'
21:00
Michael Oliver aus England pfeift die Begegnung an, Deutschland hat Anstoß!
1'
21:00
Spielbeginn
20:58
Schon bei der Nationalhymne wird es richtig laut, auch Bundeskanzler Olaf Scholz klatscht auf der Ehrentribüne energisch in die Hände. Die deutsche Mannschaft wird heute wieder in den traditionellen weißen Trikots auflaufen.
20:53
Gelingt Deutschland heute der erste Sieg in einem K.o.-Spiel seit acht Jahren? Die Mannschaften laufen ein, die Stimmung in Dortmund ist großartig! Noch hält das Wetter in Westfalen, eine Verlängerung sollte aber möglichst vermieden werden - zu später Stunde soll es hier noch ein Unwetter geben.
20:39
Manuel Neuer absolviert heute sein 19. EM-Spiel. Damit zieht er an Bastian Schweinsteiger vorbei und ist nun alleiniger deutscher Rekordhalter! Toni Kroos bestreitet seinen 18. Einsatz bei einer Europameisterschaft und zieht mit Schweinsteiger gleich.
20:34
Bereits weit vor Anpfiff wurde in Dortmund eine Riesenparty gefeiert. Um die 20.000 Fans zogen durch die Stadt. Wie es bei diesem Turnier zum Trend geworden ist, wurde auch wieder zu Saxophon-Klängen gesungen. Mittlerweile haben zahlreiche DFB-Anhänger in die Arena gefunden und die eigentlich als gelbe Wand bekannte Südtribüne zur weißen Wand umfunktioniert.
20:29
Schon jetzt ist bekannt, dass der Sieger der heutigen Begegnung entweder auf Spanien oder Georgien trifft. Sollten Deutschland und Spanien ihre Spiele also gewinnen, würde es schon im Viertelfinale zum Aufeinandertreffen der beiden von vielen als Top-Favoriten gehandelten Teams kommen. Erst einmal müssen allerdings die Dänen geschlagen werden, in einer halben Stunde rollt der Ball!
20:25
In der jüngeren Vergangenheit trafen Deutschland und Dänemark nur selten aufeinander. 2017 in Brøndby und 2021 in Innsbruck bestritten beide Teams Testspiele, die jeweils 1:1 endeten. Jedoch können diese Partien kaum als Maßstab für die heutige Begegnung dienen - in beiden Spielen wurde die DFB-Elf noch von Joachim Löw trainiert.
20:20
Zwar ist das dänische Dynamit nach den drei Remis in der Gruppenphase im Jahr 2024 weiterhin ungeschlagen, die Offensive der Hjulmand-Elf ließ aber stark zu wünschen übrig. Zwar verbuchte Dänemark in der Vorrunde mit 117 die meisten hohen Ballgewinne aller Teams, gab meist aber nur ungefährliche Schüsse ab. Schlüsselspieler ist natürlich Christian Eriksen, der mit 13 die meisten Schussvorlagen aller Spieler verzeichnete. Stoßstürmer Rasmus Højlund, dem in der Quali noch sieben Tore gelangen, steht im Hauptturnier bislang noch ohne Treffer da.
20:14
Mit den Dänen wartet heute ein Gegner, der angesichts des bisherigen Turnierverlaufs schwächer einzuschätzen ist als die Schweiz. Die Skandanivier schafften es nach Unentschieden gegen Slowenien, England (beide 1:1) sowie Serbien (0:0) nur aufgrund der Fair Play-Wertung ins Achtelfinale, da der slowenische Co-Trainer Milivoje Novakovič - bestens bekannt aus Kölner Zeiten - im Spiel gegen Dänemark die von vielen als entscheidend betitelte Gelbe Karte kassiert hat.
20:08
Allgemein zeigte die Formkurve der DFB-Elf in der Gruppenphase eher nach unten. Dem furiosen 5:1 gegen die Schotten folgte ein souveränes 2:0 gegen Ungarn, ehe man beim 1:1 gegen die Schweiz die bislang schwächste Leistung zeigte. Zu was die Eidgenossen in der Lage sind, hat man allerdings im ersten Achtelfinale am Vorabend gesehen - die Schweiz setzte sich hochverdient mit 2:0 gegen Titelverteidiger Italien durch und steht als erster Viertelfinalist fest.
20:00
Maximilian Mittelstädt und Florian Wirtz nehmen also vorerst auf der Bank Platz. Im Falle des Linksverteidigers handelt es sich wohl eher um eine Entscheidung pro David Raum, der in seinem Kurzeinsatz gegen die Schweiz einen guten Auftritt hatte. Wirtz hingegen fiel nach seinem starken Auftaktspiel gegen Schottland in den Partien gegen Ungarn und die Schweiz ein wenig ab, dürfte aber als Joker seine Chance bekommen.
19:54
Auf dänischer Seite fehlt Abräumer Morten Hjulmand gelbgesperrt. Seine Position übernimmt wie erwartet der langjährige Bundesliga-Akteur Thomas Delaney, auch wenn er die Rolle mit Sicherheit anders interpretieren wird. Kapitän Christian Eriksen steht trotz Magenproblemen in der Vorbereitung in der Startelf. Überraschend darf Andreas Skov Olsen anstelle des Wolfsburgers Jonas Wind von Beginn an ran.
19:50
Das Geheimnis ist gelüftet! Antonio Rüdiger ist fit und bildet gemeinsam mit Nico Schlotterbeck die Innenverteidigung. Auch im Sturmzentrum entscheidet sich Julian Nagelsmann für die konservative Variante und lässt erneut Kai Havertz als Neuner auflaufen. Überraschend ist jedoch, dass David Raum und Leroy Sané heute von Beginn an randürfen.
19:32
Zum ersten Mal in seiner Amtszeit hat Julian Nagelsmann ein großes Geheimnis aus seiner Startaufstellung gemacht. Und so gibt es anderthalb Stunden vor Anpfiff noch große Fragezeichen: Ist Antonio Rüdiger rechtzeitig fit geworden, rückt gar Emre Can in die Innenverteidigung? Stürmt Kai Havertz oder Niclas Füllkrug, stehen beide möglicherweise sogar gemeinsam auf dem Platz? In Kürze werden wir mehr erfahren.
Hallo und herzlich willkommen zur EM-Achtelfinal-Partie zwischen Deutschland und Dänemark im Dortmunder BVB-Stadion! Rechtzeitig vor Spielbeginn um 21:00 Uhr geht es los mit dem Liveticker.
Anzeige
Anzeige

Aufstellungen

EM 2024 Live: GER ⚽ DEN Achtelfinale. Spieltag in der Gr. : Die Trainer Julian Nagelsmann (Deutschland) und Kasper Hjulmand (Dänemark) schicken folgende Aufstellungen ins Spiel:

Anzeige

Achtelfinale

Anzeige
29.06.2024
18:00
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Beendet
Italien
Italien
Italien
29.06.2024
21:00
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Beendet
Dänemark
Dänemark
Dänemark
30.06.2024
18:00
England
England
England
Beendet
Slowakei
Slowakei
Slowakei
n.V.
30.06.2024
21:00
Spanien
Spanien
Spanien
Beendet
Georgien
Georgien
Georgien
01.07.2024
18:00
Frankreich
Frankreich
Frankreich
Beendet
Belgien
Belgien
Belgien
01.07.2024
21:00
Portugal
Portugal
Portugal
Beendet
Slowenien
Slowenien
Slowenien
i.E.
02.07.2024
18:00
Rumänien
Rumänien
Rumänien
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
02.07.2024
21:00
Österreich
Österreich
Österreich
Beendet
Türkei
Türkei
Türkei
Anzeige

Spielstatistik

Anzeige
  • Zweikämpfe
    53,57 %
    46,43 %
  • Ballbesitz in %
    55,45 %
    44,55 %
  • Schüsse
    14
    9
  • Pässe ges.
    539
    434
  • Angek. in %
    89,42 %
    84,79 %
  • Ecken
    6
    6
  • Fouls verübt
    7
    15
  • Abseits
    4
    3
  • Gelb
    1
    3
  • Gelb-Rot
    0
    0
  • Rot
    0
    0
Anzeige

Letzten Spiele

EM - Achtelfinale
29.06.2024
21:00
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Beendet
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Länderspiele - Juni
02.06.2021
21:00
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Beendet
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Länderspiele - Juni
06.06.2017
20:45
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Beendet
Deutschland
Deutschland
Deutschland
EM - Gruppe B
17.06.2012
20:45
Dänemark
Dänemark
Dänemark
1:2
Beendet
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Länderspiele - August
11.08.2010
20:30
Dänemark
Dänemark
Dänemark
2:2
Beendet
Deutschland
Deutschland
Deutschland

Direkter Vergleich

Begegnungen
29
Siege Deutschland
16
Siege Dänemark
8
Unentschieden
5
Torverhältnis
57 : 38

Letzte Spiele

EM - Achtelfinale
29.06.2024
21:00
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Beendet
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Länderspiele - Juni
02.06.2021
21:00
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Beendet
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Länderspiele - Juni
06.06.2017
20:45
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Beendet
Deutschland
Deutschland
Deutschland
EM - Gruppe B
17.06.2012
20:45
Dänemark
Dänemark
Dänemark
1:2
Beendet
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Länderspiele - August
11.08.2010
20:30
Dänemark
Dänemark
Dänemark
2:2
Beendet
Deutschland
Deutschland
Deutschland

Höchste Siege

Länderspiele - Mai
16.05.1937
Deutschland
Deutschland
Deutschland
8:0
Beendet
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Länderspiele - September
20.09.1961
Deutschland
Deutschland
Deutschland
5:1
Beendet
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Länderspiele - September
07.09.1930
Dänemark
Dänemark
Dänemark
6:3
Beendet
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Länderspiele - Oktober
07.10.1934
Dänemark
Dänemark
Dänemark
2:5
Beendet
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Länderspiele - Oktober
26.10.1913
Deutschland
Deutschland
Deutschland
1:4
Beendet
Dänemark
Dänemark
Dänemark

Live im TV / Stream

EM 2024: Ist Deutschland vs. Dänemark im Free-TV zu sehen?

Ja. Nahezu alle Begegnungen des Turniers laufen im frei empfangbaren Fernsehen, es gibt nur wenige Ausnahmen. Deutschland gegen Dänemark ist heute im ZDF zu sehen

Europameisterschaft 2024 im Pay-TV: Wer überträgt?

Genau wie alle 51 Spiele der EM ist das Spiel bei MagentaTV zu sehen. Der Dienst der Telekom ist allerdings kostenpflichtig.

Wo läuft Deutschland gegen Dänemark im Livestream?

Das ZDF bietet einen Livestream für das Achtelfinale zwischen Deutschland und Dänemark. Diesen findet ihr auch bei JOYN. Zudem könnte ihr auch das kostenpflichtige Angebot von Magenta TV nutzen.

Wo gibt es Highlights zur EM 2024?

Kurze Zusammenfassungen werden im Anschluss an die Spiele bei den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen TV-Sender, bei RTL+ und bei Magenta TV zu finden sein.

EM News und Videos
Spain v England: Final - UEFA EURO, EM, Europameisterschaft,Fussball 2024 Pedri, Ferran Torres and Gavi of Spain and FC Barcelona, Barca celebrate with the UEFA Euro 2024 Henri Delaunay Trophy afte...
News

Kommentar: Spanien kann den Fußball auf Jahre dominieren

  • 15.07.2024
  • 01:48 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group