• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Europameisterschaft in Deutschland

EM 2024: Felix Kroos wettert gegen ARD wegen Interview mit Toni Kroos nach Schweiz-Spiel

  • Veröffentlicht: 24.06.2024
  • 18:41 Uhr
  • Julia Niegel
Anzeige

Felix, Kroos, der Bruder von Nationalspieler Toni Kroosm lässt an der TV-Übertragung des EM-Spiels gegen die Schweiz kein gutes Haar.

von Julia Niegel

Felix Kroos schoss kurz nach dem letzten Gruppenspiel der Deutschen auf "X" (ehemals Twitter) gegen die "ARD". In seinen Augen wurde die deutsche Nationalelf bei dem Sender zu stark kritisiert.

"ARD Leute wollen nach dem Spiel schön Euphorie bremsen … würde ich jetzt nicht so gerne zulassen wollen. Mir macht das alles Spaß", schrieb der ehemalige Spieler von Werder Bremen und Union Berlin.

Anzeige
Anzeige

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Nach der Analyse von Experte Bastian Schweinsteiger und Moderatorin Esther Sedlaczek, in der von einem "hochverdienten Punkt" und nicht dem "besten Spiel" gesprochen wurde,  zeigte die "ARD" ein Interview mit Toni Kroos, dem Bruder des 33-Jährigen.

Auf dessen Inhalt hatte der Sender jedoch keinen Einfluss, da es aus dem sogenannten "Worldfeed" stammte, dass allen übertragenden Sendeanstalten gleichermaßen zur Verfügung gestellt wird.

Auf die Frage der Interviewerin: "Warum ist es Ihnen zu Beginn so schwergefallen, ihre Qualität aus den ersten beiden EM-Spielen nicht auf den Platz zu legen?", entgegnete Toni Kroos: "Die Mannschaften stellen sich logischerweise auch auf uns ein, gucken unsere Spiele. Die Schweiz ist eine gute Mannschaft, trotzdem haben wir es sehr kontrolliert."

Mehr News und Videos
Spain v Germany: Quarter-Final - UEFA EURO 2024
News

"Spanien beschämt!" Morata-Zoff droht vor Finale zu eskalieren

  • 12.07.2024
  • 23:58 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group