• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Morgens Reitturnier, abends EM-Spiel

EM 2024: Lisa Müller im Privat-Jet zum Spiel

  • Aktualisiert: 02.07.2024
  • 16:40 Uhr
  • Julia Niegel
Anzeige

Lisa Müller verpasste bisher zwar alle Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft bei der EM, zum Achtelfinalspiel gegen Dänemark ist sie jedoch erschienen. 

Stilecht im pinken Trikot feuerte die Ehefrau von Thomas Müller das DFB-Team von der Tribüne aus an. Wie sie das aber geschafft hat, lässt Fragen offen.

Die erfolgreiche Dressurreiterin ist tagsüber noch bei einem Turnier in Brunnthal auf Gut Riedenhausen gewesen, was etwa sechs Autostunden entfernt liegt von Dortmund, wo das Spiel am Samstag stattfand.

Gut möglich, dass die 34-Jährige im Privatjet nach Dortmund angereist ist, da sie derzeit ihren Pilotenschein macht und auf der Tribüne mit ihrem Fluglehrer gesichtet wurde.

Zuletzt hatte es einige Spekulationen über den Beziehungsstatus von Thomas und Lisa Müller gegeben, da Lisa alle Foto der beiden auf ihrem Instagram-Account gelöscht hatte.

Ob im Privatflugzeug oder mit dem Auto: Möglicherweise feuert die Reiterin ihren Liebsten am Freitag beim Viertelfinalspiel gegen Spanien genauso fleißig an.

Mehr News und Videos
Taylor Mittelstaedt
News

Schiri-Kritik: Petition für Wiederholungsspiel - Resonanz gewaltig

  • 18.07.2024
  • 19:11 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group