• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
EM 2024 in Deutschland

EM 2024: Sportliche Tragödie um Luka Modric - der unvollendete Nationalheld

  • Aktualisiert: 25.06.2024
  • 11:19 Uhr
  • Timo Nicklaus
Article Image Media
Anzeige

Luka Modric erlebt in seinem wahrscheinlich letzten Spiel für die kroatische Nationalmannschaft eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Am Ende bleibt mal wieder die Enttäuschung. 

Aus Leipzig berichtet: Timo Nicklaus

Es gibt diese Momente, da leidet man einfach mit. Ganz egal, zu welchem Verein oder zu welchem Land man auch hält. Man kann nicht anders. Fußball eben. 

Die 98. Minute beim Spiel zwischen Kroatien und Italien war einer davon. Zaccagni trifft, 1:1. Italien ist weiter. In der letzten Sekunde. Großer Jubel bei den Tifosi, tiefe Trauer bei den Kroaten.

Und dann schwenkt die Kamera plötzlich um. Mitten drauf. Auf Luka Modric. Die Arme verschränkt, eine Hand im Gesicht. Der Blick leer. 

Der 38-Jährige wurde in seinem 178. (!) und womöglich letztem Länderspiel zur tragischen Figur.

Modric erzielte das Führungstor - 31 Sekunden nachdem er zuvor einen Elfmeter verschossen hatte. Von der Hölle in den Himmel. Bierbecher flogen quer durch die Gegend, "Luka, Luka"-Sprechchöre hallten im Anschluss durch die Leipziger Arena. 

Anzeige
Anzeige

Modric ahnte den späten Kroatien-Schock

Nachdem ihn Trainer Zlatko Dalic in der 81. Minute vom Feld nahm, zitterte Modric von der Bank mit. Nervös, immer dem Ball folgend. Vor der letzten Aktion des Spiels biss er in den Trikotkragen. Als hätte dieser geniale Fußballer geahnt, was da gleich passiert. 

"Der Fußball war heute Abend gnadenlos mit uns, er war grausam", bilanzierte der älteste Torschütze der EM-Geschichte später. Diesen Rekord hatte er am Abend aufgestellt  - mit 38 Jahren und 289 Tagen. Ein schwacher Trost.

Modric: "Wenn man so verliert, ist es schwer zu beschreiben, wie man sich fühlt. Die Fußballgötter sind einem nicht immer wohlgesonnen."

Ein wahrlich dramatisches Ende für den Anführer der in die Jahre gekommenen "goldenen Generation". Auf den Schultern des Altstars lastete der Druck einer ganzen Nation. Ein letztes Hurra. Ein letzter Anlauf, doch noch den ersehnten Titel zu feiern. 

2018 in Russland wurden sie Vizeweltmeister, 2022 WM-Dritter. 2023 zudem Platz zwei in der Nations League.

Das Wichtigste zur EM

  • Der Spielplan

  • Die Tabellen

Mit dem Triumph wird es in Deutschland wohl nichts werden. Noch ist die "Vatreni" zwar nicht ausgeschieden, mit nur zwei Punkten auf dem Konto bedarf es aber einer Vielzahl von positiven Ergebnissen, um doch noch als einer der besten Gruppendritten den Sprung ins Achtelfinale zu schaffen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Emotionaler Moment auf der Pressekonferenz

Wie es nun weitergeht, ist offen. 2008 spielte Modric seine erste Europameisterschaft für sein Land, 16 Jahre später war es wohl die letzte. Als Spieler von Real Madrid gewann er 24 Titel, darunter sechsmal die Champions League. Bei den Königlichen, wo er zuletzt nur noch Ersatzspieler war, hatte er im Juni sogar nochmal verlängert.

Eigentlich wolle er "für immer" spielen. Doch irgendwann, so Modric, wird die Zeit kommen: "Dann hänge ich die Schuhe an den Nagel."

Die Fußball-Welt wird ihn vermissen. So wie dieser italienische Journalist, der Modric auf der Pressekonferenz nach dem Spiel bat, "nie zurückzutreten". Applaus im Presseraum - das gibt es selten. 

Wenn es einer verdient hat, dann er. Der unvollendete Nationalheld.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr News und Videos
240706 Exterior view of Olympiastadion ahead of the UEFA EURO, EM, Europameisterschaft,Fussball 2024 Football Championship quarterfinal between Netherlands and Türkiye on July 6, 2024 in Berlin. Ph...
News

Wucherpreise! Finaltickets schießen komplett in die Höhe

  • 12.07.2024
  • 20:52 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group