• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fixe Wechsel und Gerüchte

Internationale Transfers und Gerüchte im Sommer 2024: Linzer ASK verpflichtet Jerome Boateng 

  • Aktualisiert: 31.05.2024
  • 13:54 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Aktuell ist das Transferfenster in den Top-Ligen geschlossen. Dennoch wird hinter den Kulissen bereits an den Kadern für die kommende Spielzeit gearbeitet. Dementsprechend kursieren bereits Gerüchte für das Transferfenster im Sommer 2024. ran fasst die internationalen Gerüchte und Deals zusammen.

Obwohl das Transferfenster aktuell noch geschlossen ist, brodelt die Gerüchteküche bereits heftig.

Zudem können Spieler, deren Verträge auslaufen, mit neuen Teams verhandeln, denen sie sich im Sommer dann anschließen.

Grund genug, alle Entwicklungen - egal ob Gerücht oder eingetüteter Deal - im Auge zu behalten.

ran fasst internationale Gerüchte und fixen Deals zusammen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die aktuellsten News aus der Premier League

  • Die aktuellsten News aus La Liga

  • Die aktuellsten News aus der Serie A

+++ 31. Mai, 12:50 Uhr: Linzer ASK verpflichtet Jerome Boateng ++

Der LASK hat überraschend Jerome Boateng unter Vertrag genommen und den Ex-Bayern-Verteidiger mit einem Kontrakt über zwei Jahre ausgestattet.

"Ich hatte zahlreiche Angebote vorliegen, habe mich aber bewusst für den LASK entschieden, weil mich der sportliche Weg, die Idee und die Visionen des Vereins vollauf überzeugt haben", wird er in der Vereinsmitteilung zitiert.

Zuletzt spielte Boateng eine halbe Spielzeit für den Serie-A-Absteiger US Salernitana und kam dort auf sieben Einsätze.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

+++ 27. Februar, 18:30 Uhr: Manchester United wohl offen für Antony-Verkauf +++

Ist die Zeit von Flügelspieler Antony bei Manchester United bereits vorbei, bevor sie wirklich begonnen hat? Laut der "Daily Mail" würde sich der aktuelle Tabellensechste der Premier League Angebote für den Brasilianer anhören und ihn - sollten die Modalitäten stimmen - ziehen lassen.

Der 24-Jährige kam im Sommer 2022 von Ajax Amsterdam für 95 Millionen Euro (die Ablöse kann durch Bonizahlungen auf 100 Millionen ansteigen) und sollte im Team von Trainer Erik ten Hag, der Antony bereits bei Ajax trainierte, eine Schlüsselrolle einnehmen.

Allerdings scheint der damals auf Rosen gebettete Neuzugang den Verantwortlichen bei United mittlerweile ein Dorn im Auge zu sein. Zudem schrieb er abseits des Feldes im September vergangenen Jahres Negativ-Schlagzeilen - gegen ihn wurden schwere Vorwürfe der häuslichen Gewalt erhoben (mehr dazu hier). 

+++ 21. Februar, 12:00 Uhr: Mbappe wohl vor Wechsel zu Real Madrid +++

Wie die spanische Sportzeitung "Marca" vermeldete, hat Kylian Mbappe einen Vertrag bei Real Madrid unterschrieben.

Das lange Tauziehen um den französischen Superstar könnte demnach zeitnah ein Ende nehmen. Schon in der Vergangenheit hatten sich die "Königlichen" mehrfach um den 25 Jahre alten Angreifer von Paris-Saint Germain bemüht.

Mittlerweile hat der Superstar seinen Abschied aus der französischen Hauptstadt auch offiziell verkündet. Wie die "Marca" weiter berichtete, soll es sich bei dem Vertrag um einen Langzeitkontrakt über fünf Jahre handeln.

Mehr Fußball-News
2153736348
News

Copa America 2024 in den USA live: Übertragung im Free-TV und Livestream, Sender, Liveticker

  • 21.06.2024
  • 10:41 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group