• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Letztes Gruppenspiel gegen Südkorea

Frauen-WM 2023: So kommt Deutschland heute noch ins Achtelfinale - Szenarien und mögliche Gegner

  • Aktualisiert: 03.08.2023
  • 20:59 Uhr
  • ran.de
Anzeige

In der Gruppe H liegt Deutschland bei der Frauen-WM nach der Niederlage gegen Kolumbien nur noch auf dem 2. Platz. Gegen Südkorea geht es heute um den Einzug ins Achtelfinale. ran zeigt die möglichen Szenarien.

Durch die 1:2-Niederlage im direkten Duell wurde Deutschland in der Gruppe H der Frauen-WM von Kolumbien überholt.

Am dritten Spieltag entscheidet sich damit gegen Südkorea, ob das DFB-Team sich für das Achtelfinale qualifiziert. ran zeigt, wie der Einzug in die nächste Runde klappt.

  • Die Gruppenphase selbst durchtippen? Hier gehts zum Tabellenrechner

Deutschland kommt als Gruppenerster weiter, wenn...

... die DFB-Damen gegen Südkorea gewinnen und Kolumbien gleichzeitig gegen Marokko verliert.

Anzeige

Das Wichtigste zu den DFB-Frauen

  • der deutsche Kader bei der Frauen-WM

  • der Spielplan der Frauen-WM

  • alle Neuigkeiten zur Frauen-WM 2023

Deutschland kommt als Gruppenzweiter weiter, wenn...

... gegen Südkorea gewonnen wird, aber die Kolumbianerinnen gegen Marokko punkten.

... die Nationalmannschaft gegen die Südkoreanerinnen Unentschieden spielt und Marokko nicht gegen Kolumbien gewinnt.

... man nicht mit mehr als vier Toren Rückstand von Südkorea geschlagen wird und Kolumbien gegen Marokko gewinnt.

Deutschland scheidet aus, wenn...

... sie gegen Südkorea Unentschieden spielen, während Marokko gegen Kolumbien gewinnt.

... das DFB-Team von den Südkoreanerinnen geschlagen wird und Marokko punktet.

Die Szenarien für Deutschlands Gegnerinnen im Achtelfinale

Als Gruppenerste träfe die deutsche Nationalmannschaft im Achtelfinale auf die Zweitplatzierten der Gruppe F - das wäre Jamaika.

Schließt das Team von Martina Voss-Tecklenburg die Gruppenphase auf Rang zwei ab, geht es gegen die Ersten der Gruppe F Frankreich.

Mehr News und Videos
240612_ran_Infantino_ST1718183508

FIFA-Präsident Infantino: "WM 2026 entspricht 104 Super Bowls"

  • Video
  • 01:00 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group