• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Hamburg: Kamke steht im Achtelfinale

  • Aktualisiert: 16.07.2014
  • 13:04 Uhr
  • SID
Article Image Media
© 2014 Getty Images
Anzeige

Tennis-Profi Tobias Kamke hat beim ATP-Turnier in Hamburg die zweite Runde erfolgreich überstanden. Nun könnte ein Hochkaräter warten. 

Hamburg - Der deutsche Tennis-Profi Tobias Kamke hat beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum das Achtelfinale erreicht. In seinem Zweitrunden-Match konnte sich der Lübecker 6:3, 6:4 gegen Federico Delbonis aus Argentinien durchsetzen. 

"Das ist ein unglaubliches Gefühl", sagte Kamke bei Eurosport: "Ich bin unglaublich froh, bei meinem Heimturnier, noch dazu gegen einen so guten Spieler, diese Leistung abgerufen zu haben." Der 28-Jährige verwandelte seinen dritten Matchball nach 1:25 Stunden. Am Donnerstag trifft Kamke auf den Sieger der Partie des Russen Alexander Dolgopolow (Nummer 21 der Weltrangliste) gegen den Polen Jerzy Janowicz (48).

Anzeige

Auch Zverev setzt Ausrufezeichen

Gestern hatte bereits Alexander Zverev für Aufsehen gesorgt. Der 17-jährige Lokalmatador besiegte den Niederländer Robin Haase in der ersten Runde mit 6:0, 6:2 und feierte seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group