• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

NFL: Neuer Vertrag für Amon-Ra St. Brown - Detroit Lions starten wohl Gespräche

  • Aktualisiert: 03.03.2024
  • 11:33 Uhr
  • Andreas Reiners
Article Image Media
Anzeige

In der Offseason geht es auch um Amon-Ra St. Browns Zukunft. Wie es heißt, starten die Vertragsgespräche mit den Detroit Lions.

Für Amon-Ra St. Brown rückt der große Zahltag wohl immer näher.

Wie die "Detroit Free Press" berichtet, werden sich die Detroit Lions während des Scouting Combine in Indianapolis mit den Vertretern von St. Brown treffen, um über einen neuen Vertrag zu sprechen.

St. Brown geht 2024 in das vierte Jahr seines Rookie-Vertrags, eine vorzeitige Verlängerung ist daher möglich. Bereits kurz nach dem Super Bowl gab es Gerüchte, dass er zu einem der bestbezahlten Receiver der Liga werden soll.

Wie es heißt, soll ein mehrjähriger Deal St. Brown rund 25 Millionen Dollar pro Jahr einbringen. Bestbezahlter Receiver ist Miami-Dolphins-Topstar Tyreek Hill, der 30 Millionen Dollar pro Jahr kassiert.

St. Brown wäre dann in einer Gehaltsklasse mit A.J. Brown (Philadelphia Eagles/25 Millionen Dollar), Stefon Diggs (Buffalo Bills/24 Millionen) und DK Metcalf (Seattle Seahawks/24 Millionen).

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Infos zur NFL

  • Versteckte Kritik von Jerod Mayo an Bill Belichick

  • NFLPA-Umfrage: Spieler benoten die Head Coaches

St. Brown kann auf eine hervorragende Saison 2023 blicken. Er kam in der Regular Season bei 119 Receptions auf 1.515 Yards und zehn Touchdowns. In den Playoffs ließ er in drei Spielen weitere 274 Yards und einen Touchdown folgen.

Er schaffte es in das All-Pro-Team, für den Pro Bowl wurde er nachnominiert, es war nach 2022 seine zweite Pro-Bowl-Teilnahme. Insgesamt steht der 24-Jährige nach drei Jahren NFL bei 3.588 Yards und 21 Touchdowns.

Seine Rolle war entscheidend für den bemerkenswerten Lauf der Lions, die erstmals seit der Saison 2016 wieder in den Playoffs vertreten waren und darüber hinaus ihren ersten Playoff-Sieg seit 32 Jahren feierten. Die Lions scheiterten erst im Championship Game an den San Francisco 49ers.

Mehr News und Videos
1604

NFL-Eklat: JuJu Smith-Schuster postet versehentlich bestes Stück

  • Video
  • 01:29 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group