• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

NFL Fantasy 2023: Das ist neu im Manager

  • Aktualisiert: 06.09.2023
  • 14:43 Uhr
  • ran
Anzeige

Die NFL Saison 2023 steht vor der Tür und wir haben (wie jedes Jahr) den Fantasy Manager für euch parat. In diesem Jahr mit zwei Verbesserungen im Game.

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es soweit. Endlich könnt ihr auch Tight Ends auswählen. Zusätzlich zu Justin Jefferson oder Tyreek Hill könnt ihr jetzt also auch Travis Kelce oder Mark Andrews aufstellen.

Aber denkt dran: Ihr könnt Kelce nur maximal fünf Mal aufstellen. Also überlegt euch gut, wann ihr auf den Star der Kansas City Chiefs setzt. Das Scoring ist bei den Tight Ends wie bei den Wide Receivern. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Außerdem haben wir die Anzahl an Spielern im Manager deutlich erhöht. Konntet ihr in den vergangenen Jahren nur den ersten oder zweiten Spieler im Depth Chart eines Teams auswählen, sind jetzt endlich deutlich mehr Spieler verfügbar.

Sucht euch also aus, welchen Receiver der Chiefs ihr nehmen wollt. Oder ihr habt da so ein Gefühl, dass der dritte Running Back der Jets (Michael Carter) plötzlich explodieren könnte? Dann stellt ihn auf.

Gewinnen könnt ihr natürlich auch wieder. Nach jeder Game Week gibt es für den Spieler mit den meisten Punkten einen 50-Euro-Gutschein für den ran-Shop.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Hier geht es zum Fantasy Manager 2023

  • So funktioniert der Fantasy Manager

Also, meldet euch an, guckt euch im Statistik-Center nochmal die Stats und Stars aus dem letzten Jahr an und stellt euer Team auf. Wir wünschen viel Spaß!

Direkt zum Spiel

Mehr News und Videos
Clips 17.07 Spät

Travis Kelce auf Schalke! NFL-Star überrascht bei Mega-Konzert

  • Video
  • 01:35 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group