• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
American Football live auf ProSieben MAXX und ran.de

NFL: New York Jets entlassen Tae Hayes - zuvor wegen Besitz von Marihuana festgenommen

  • Aktualisiert: 25.06.2024
  • 06:54 Uhr
  • Marcel Schwenk
Anzeige

Die New York Jets haben Tae Hayes entlassen. Zuvor wurde der Cornerback laut mehreren Medien mit Marihuana erwischt und kurzzeitig in Gewahrsam genommen.

Die New York Jets haben sich von Cornerback Tae Hayes getrennt.

Zuvor hatte unter anderem die "New York Post" unter Berufung auf das zuständige Sheriffs County vermeldet, dass der NFL-Star am Sonntagmorgen kurzzeitig festgenommen.

Der Grund: Der Cornerback wurde in Alabama mit Marihuana erwischt und sieht sich einer Anklage ausgesetzt. Über die Menge wurden keine Informationen preisgegeben.

Nach Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 300 US-Dollar kam Hayes, der in der vergangenen Spielzeit eine Partie für die "Gang Green" bestritt, aber wieder frei. Rund anderthalb Stunden soll er in Gewahrsam gewesen sein.

Gegenüber der "NY Post" gaben die Jets zunächst folgendes Statement ab: "Wir sind uns der Situation bewusst und sehen von weiteren Kommentaren ab, da es sich um eine laufende Rechtsangelegenheit handelt." Wenig später erfolgte dann die Trennung vom Passverteidiger.

Rund zwei Monate vergehen für die Jets noch bis zur ersten Preseason-Begegnung der neuen Saison, dann geht es gegen die Washington Commanders. Einen knappen Monat später steigt mit dem Gastspiel in San Francisco die erste Partie der Regular Season (am 10. September ab 2:15 Uhr im Liveticker).

Mehr News, Galerien und Videos
Taylor Decker

Ohne SB-Champion: Die besten Offensive Tackles 2024

  • Galerie
  • 15.07.2024
  • 13:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group