• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

NFL - Las Vegas Raiders: Davante Adams schießt gegen Social-Media-Abteilung der Chargers

  • Veröffentlicht: 10.07.2024
  • 12:30 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Raiders-Star Davante Adams hat ein gehöriges Problem mit der Social-Media-Abteilung der Los Angeles Chargers und bringt dies deutlich zum Ausdruck.

Dass es zwischen den Los Angeles Chargers und den Las Vegas Raiders hin und wieder zu Reiberein kommt, dürfte niemanden verwundern – schließlich sind die NFL-Teams Rivalen in der AFC West.

Nach der katastrophalen Pleite der Chargers im vergangenen Dezember – gegen die Raiders stand eine 21:63-Niederlage, die in der Entlassung von Head Coach Brandon Staley mündete – ist die Stimmung zwischen beiden Parteien aufgeheizt.

Beispielhaft dafür sind die Spannungen zwischen Raiders-Star-Receiver Davante Adams und dem Social-Media-Team der Chargers, für das der Passempfänger nun deutliche Worte gefunden hat.

Im Rahmen der Spielplanvorstellung im Mai hatten die Raiders den 31-Jährigen in den sozialen Netzwerken mit Müll verglichen, genauer gesagt mit einer Packung Pop Tarts (US-amerikanisches Teiggebäck) in der Müll-Edition auf einem Müllhaufen.

Anzeige
Anzeige

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Seiner Frustration darüber verlieh Adams nun Ausdruck. "Ich habe darüber nachgedacht, in den sozialen Medien darauf zu reagieren und dort witzig zu sein“, erklärte er in der Show "Up & Adams". Stattdessen entschied er sich aber dazu, im "echten Leben" zu antworten.

Davante Adams will Chargers unbedingt schlagen

So erklärte er, kein Problem mit den Spielern der Chargers zu haben, wohl aber mit der Social-Media-Abteilung des Teams. "Es ist nicht die Schuld der Spieler, weil sie nichts mit dem Posting zu tun hatten. Das richtet sich ausschließlich an das Social-Media-Team der Chargers: Nehmt meinen Namen nicht in den Mund und zeigt etwas Respekt", formulierte er.

Zudem erklärte er, dass er den starken Wunsch verspüre, in Woche 1 der kommenden NFL-Saison, wenn beide Teams direkt aufeinandertreffen, die Chargers unbedingt schlagen zu wollen.

Mehr NFL-News
Trump Humphrey
News

Viraler Tweet: NFL-Star äußert sich zu Trump-Attentat

  • 14.07.2024
  • 19:55 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group