• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
“Wir haben glück, noch am leben zu sein“

NFL-Star Randall Cobb überlebt Hausbrand: Auch Familienhund gerettet

  • Aktualisiert: 28.06.2024
  • 15:51 Uhr
  • Dominik Hager
Anzeige

Schock für Randall Cobb! Der Ex-Wide-Receiver der Green Bay Packers und zuletzt der New York Jets wird von einem Hausbrand überrascht, kann jedoch sich und seine Familie rechtzeitig in Sicherheit bringen.

NFL-Star Randall Cobb kommt nach einem schweren Hausbrand gerade noch so mit dem Schrecken davon.

Wie seine Frau, Aiyda Cobb, in den sozialen Netzwerken verriet, verschlangen Flammen das Haus des einstigen Wide Receivers der Green Bay Packers, nachdem ihr Tesla-Ladegerät in der Garage Feuer gefangen und der Brand sich auf das Haus ausgeweitet hatte.

Gemeinsam mit ihren drei kleinen Söhnen auf dem Rücken konnten sie jedoch den Flammen entfliehen. “Wir haben Glück, am Leben zu sein", schrieb sie erleichtert.

Das Ladegerät sei “in der Nacht in Brand geraten“ und habe sich “schnell ausgebreitet“, weshalb die Cobbs ihr Anwesen schnellstmöglich verlassen mussten.

“Wir stiegen mit nichts als der Kleidung und ohne Schuhe aus dem Haus“, schilderte sie die Ereignisse in der Nacht, die die Familie so schnell nicht vergessen wird. “Danke Gott“, zeigte sie sich trotzdem froh und erleichtert darüber, dass zumindest niemand zu Schaden gekommen ist.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Cobb rettet den Familienhund: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr

Später enthüllte Cobb Bilder, die die mit Ruß und Asche bedeckte Garage zeigen. Zudem verriet sie darin, dass der langjährige Wide Receiver zurück in das brennende Haus rannte, um ihren Hund Louie zu retten. Eine Rettungsmission, die glückte, weshalb Mensch und Tier wohlauf sind.

Der anrückenden Feuerwehr gelang es schließlich, die Flammen zu löschen. “Wir können Chief Caruthers, Captain Irvin und der Feuerwehr von Nashville nicht genug für ihr schnelles Eingreifen danken. Ich bekomme das Bild des tapferen Feuerwehrmanns, der seine Position einnimmt, nicht aus dem Kopf“, bedankten sich Randall und Aiyda Cobb in einem gemeinsamen Social-Media-Post bei den Einsatzkräften. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Einiges an Hab und Gut werden die Cobbs bei diesem schweren Unglück zweifellos verloren haben, jedoch ist es für den 33-Jährigen und seine Frau vorerst das Wichtigste, sich und die Kinder in Sicherheit zu wiegen."Leider wissen wir nicht, wie viel, wenn überhaupt, zu retten sein wird, aber dies war eine Erinnerung daran, dass nichts wichtiger ist als die Gesundheit unserer Familie", teilten sie mit. 

Cobb als Free Agent auf Vereinssuche

In den kommenden Wochen dürfte Randall Cobb noch mit den Auswirkungen des Brandes beschäftigt sein. Dies macht es für seine zukünftige Karriereplanung wohl nicht einfacher. Aktuell ist Cobb schließlich als Free Agent auf Vereinssuche.

Der Wide Receiver hat 13 Spielzeiten in der NFL auf dem Konto und davon neun bei den Green Bay Packers verbracht. Außerdem war er für kürzere Zeit bei den Dallas Cowboys, den Houston Texans und in der letzten Saison bei den New York Jets tätig. Der Veteran kommt in seiner Karriere auf 54 Touchdowns in 166 Spielen und wurde im Jahr 2014 für den Pro Bowl ausgewählt. 

Mehr News und Videos zur NFL
Jerry Rice
News

NFL-Legende bedroht Reporter nach harmloser Frage

  • 16.07.2024
  • 15:09 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group