• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
AMERICAN FOOTBALL LIVE AUF PROSIEBEN MAXX, RAN.DE UND AUF JOYN

NFL-Star Von Miller hadert mit Comeback

  • Aktualisiert: 03.07.2024
  • 00:01 Uhr
  • Dominik Hager
Anzeige

Die ersten beiden Jahren bei den Buffalo Bills liefen für NFL-Star Von Miller alles andere als nach Plan. Der Routinier riss sich im Jahr 2022 das Kreuzband und konnte seitdem nicht ganz das energetische Spiel an den Tag legen, dass man aus seiner langen Zeit bei den Denver Broncos kennt.

Selbst ein NFL-Aushängeschild wie Von Miller kann einen Kreuzbandriss nicht einfach mal so eben vergessen machen. Bei den Buffalo Bills wartet man noch darauf, den echten Von Miller bei 100 Prozent zu sehen.

Der 35-Jährige räumte in einem Interview mit “Sports Illustrated“ ein, dass sein Comeback in der vergangenen Spielzeit ein wenig zu früh kam. Dabei kritisiert er allerdings weniger seine eigene Performance, sondern vielmehr die enorme Erwartungshaltung, der er sich ausgesetzt sah. 

"Es ist verrückt, du verletzt dich, du kommst zurück, und du solltest eigentlich wirklich noch nicht wieder spielen, aber die Leute urteilen über das, was am Ende bei rauskommt“, monierte er. Zudem zeigte er sich “ein bisschen wütend“ darüber, wie die Leute über ihn geurteilt haben.

Letztlich habe er sich für seine Mannschaft einsetzen und nicht noch mehr Spiele im Herbst seiner Karriere verpassen wollen. “Ich hätte locker die gesamte Saison aussetzen können, aber das hätte ich meinen Teamkollegen nicht antun können. Ich fühlte mich, als sei ich am Ende meiner Karriere angekommen und ich wollte meine Zeit nicht opfern. Gleichzeitig hätte ich aber nicht da rausgehen sollen".

Vielmehr hätte er sich lieber auf die anstehende Saison konzentrieren sollen, in der er sich wieder in Bestform präsentieren möchte.

Anzeige
Anzeige

Von Miller zurück zu alter Stärke? “Will Football spielen, wie ich es gewohnt bin

"Mein größtes Individualziel ist es, meinen Football-Stil wieder aufs Feld zu bringen", verriet der exzentrische und immer wieder auch in Skandalen verwickelte NFL-Star und verdeutlichte sein Mindset in dieser Offseason: “Ich will einfach wieder so Football spielen, wie ich es gewohnt bin. Mist labern, Sacks landen, tanzen und Plays für meine Teamkollegen generieren."

Dann könnte es für die Bills auch wieder weitergehen als in der abgelaufenen Saison, als in der Divisional Round gegen die Kansas City Chiefs Schluss war.

Das Wichtigste in Kürze

  • NFL: Turnover-Differenzen der Teams in letzten zwei Jahren

  • NFL Draft: Wartezeit aller Teams auf einen Top-10-Pick

Natürlich träumt der zweimalige Super-Bowl-Gewinner und einmalige Super-Bowl-MVP davon, auch die Bills erstmals zum ganz großen Coup führen zu können. “Es ist das größte Ziel, den ersten Super Bowl nach Buffalo zu bringen. Jeder fühlt das und jeder verdient sich das. Sie arbeiten so hart, Bills-Fans und West New York, sie verdienen es einfach. Sie machen so viel für Football und die Community“, unterstrich er seine Ambitionen.

Zuletzt wurde der Vertrag von Von Miller extra nachverhandelt, damit er noch ein weiteres Jahr bei den Bills bleiben kann. Dieses gilt es nun optimal zu nutzen.

Mehr News und Videos zur NFL:
19.07.

"Mehr Ahnung als von Football" – Kelce-Brüder bringen Müsli raus

  • Video
  • 01:14 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group