• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NBA PLAYOFFS LIVE AUF PROSIEBEN MAXX, RAN.DE UND JOYN

NBA - Los Angeles Lakers: Nachfolgersuche für Head Coach gestaltet sich heikel

  • Aktualisiert: 23.05.2024
  • 14:26 Uhr
  • Moritz König
Anzeige

Nach dem Rauswurf von Head Coach Darvin Ham sind die Los Angeles Lakers auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Gerade ein Kandidat bereitet Kopfzerbrechen.

Laut "The Athletic" berichtet sind aktuell drei Kandidaten im Favoritenkreis der Los Angeles Lakers, um die Nachfolge von Cheftrainer Darvin Ham anzutreten.

Dieser war nach einer enttäuschenden Saison inklusive Erstrundenaus in den Playoffs (Spiel 3 zwischen den Mavericks und den Timberwolves in der Nacht auf Montag live auf ProSiebenMAXX, ran.de, der ran-App und Joyn) entlassen worden. Nun stehen wohl J.J. Redick, James Borrego und Sam Cassell in der engeren Auswahl der Franchise aus LA.

Zudem berichtete die "Sports Illustrated", dass die Lakers "laut Quellen aus der Liga von Redicks Potenzial angetan sind und ihn als einen Pat-Riley-ähnlichen Traineraspiranten ansehen, der der Franchise sowohl kurzfristig helfen als auch sie jahrelang führen könnte".

Ganz schön optimistisch, wenn man bedenkt, dass Pat Riley zu den erfolgreichen Trainer der NBA-Geschichte gehört.

Anzeige

Redick als heikle Personalie

Die Personalie Redick ist ohnehin heikel. Aktuell führt er gemeinsam mit LeBron James den Podcast "Mind the Game". Beobachter befürchten, dass wenn Redick übernehmen sollte, der Einfluss von LeBron zu groß sein könne.

J.J. Redick spielte 15 Jahre in der NBA und ist nun schon seit mehreren Jahren erfolgreicher Podcaster und inzwischen auch Co-Kommentator bei "ESPN". Während der aktuellen Playoffs kommentiert er an der Seite der Reporterlegenden Mike Breen und Doris Burke.

Mehr NBA-News
NBA Finals: Strittiges Foul! Wütender Doncic fliegt

NBA Finals: Strittiges Foul! Wütender Doncic fliegt

  • Video
  • 03:30 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group