• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Update
Darts-WM

Darts-WM: Luke Littler gewinnt Generationenduell gegen Raymond van Barneveld

Anzeige

Luke Littler gewinnt das Generationenduell gegen Raymond van Barneveld und trifft im Viertelfinale nun auf den Anderson-Bezwinger.

Shootingstar Luke Littler hat seinen sensationellen Siegeszug bei der Darts-WM fortgesetzt und ist in das Viertelfinale gestürmt.

Der 16 Jahre alte Engländer bezwang am Samstag im hochklassigen Generationenduell den niederländischen Altmeister Raymond van Barneveld 4:1. In der Runde der letzten Acht trifft der Junioren-Weltmeister am Neujahrstag auf Brendan Dolan, der überraschend Gary Anderson mit 4:3 schlug.

Littler ist der jüngste Viertelfinalist der WM-Geschichte und hat bereits ein Preisgeld von 50.000 Pfund (rund 58.000 Euro) sicher.

Im Spiel gegen den 40 Jahre älteren van Barneveld zeigte er sich von Beginn an unbeeindruckt von der elektrisierenden Atmosphäre im "Ally Pally". Der junge Engländer begeisterte mit einem Schnitt von 105,06 Punkten und neun 180ern, in den entscheidenden Momenten traf er nervenstark die Doppelfelder.

Auch vom zwischenzeitlichen Satzgewinn van Barnevelds ließ er sich nicht aus der Ruhe bringen.

Anzeige

Das Wichtigste zur Darts-WM

  • Michael van Gerwen lästert über Ricardo Pietreczko

  • Von Barney bis Smith: Alle Neun-Darter bei der WM

  • Darts-WM 2024: Der Spielplan

Dolan wirft Anderson raus

Im neuen Jahr wartet nun Dolan auf "The Nuke". Der Nordire ging schnell gegen den zweimaligen Weltmeister Anderson mit 2:0 in Führung. Mit dem Rücken zur Wand kämpfte sich der Schotte zurück und drehte zwischenzeitlich sogar die Partie.

Doch Dolan behielt die Nerven und buchte das Ticket für das Viertelfinale.

Dort steht auch Rob Cross, der weiter von seinem zweiten WM-Titel träumen darf. Der Engländer bezwang den an Nummer neun gesetzten Waliser Jonny Clayton souverän mit 4:0. In der Runde der letzten Acht trifft der Weltmeister von 2018 auf seinen Landsmann Chris Dobey, der am Freitag Titelverteidiger Michael Smith deutlich bezwungen hatte.

Auch die Engländer Scott Williams und Dave Chisnall stehen beim Heimspiel im "Ally Pally" im Viertelfinale. Williams, der in der Runde zuvor in einem dramatischen Match Martin Schindler geschlagen hatte, gewann 4:1 gegen den Australier Damon Heta.

Chisnall setzte sich 4:2 gegen den Nordiren Daryl Gurney durch. Die Nummer elf der Setzliste hatte in der dritten Runde Gabriel Clemens bezwungen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Mit Bullseye zum Sieg! Darts-Omi geht viral

Mehr Darts News und Videos
0401

Der Hype ist real! Littler ist neuer Social-Media-König

  • Video
  • 01:28 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group