• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Stanley cup finals live auf prosieben maxx und ran.de

NHL - Edmonton Oilers: Connor McDavid muss Playoff-MVP werden - ein Kommentar

  • Aktualisiert: 21.06.2024
  • 13:15 Uhr
  • Sebastian Kratzer
Article Image Media
Anzeige

Connor McDavid hält die Edmonton Oilers mit der nächsten Gala im Alleingang in den Stanley Cup Finals. Auch wenn es am Ende nicht zum Titel reicht, muss der Superstar für diese Playoffs belohnt werden. Ein Kommentar.

Von Sebastian Kratzer

Tot. Mausetot. Am Ende!

Besser hätte man den Zustand der Edmonton Oilers nach Spiel 3 der Stanley Cup Finals nicht bezeichnen können. 0:3-Serien-Rückstand, die Superstars kalt gestellt.

Ein paar Tage später hat sich der Wind in der NHL um 180 Grad gedreht. Mit dem Sieg in Spiel fünf schnuppern die Oilers nach zwei Siegen in Folge an der Sensation - und das liegt vor allem an einem Spieler.

Spiel 6 in der Nacht von Freitag auf Samstag live auf ProSieben MAXX, Joyn und ran.de.

Anzeige
Anzeige

Connor McDavid: Historische Playoffs für einen historischen Spieler

Denn dann kam er: Der Heiland. Der Messias. Connor McDavid!

Der 27-jährige Kanadier legte innerhalb weniger Tage das zweite Vier-Punkte-Spiel in Folge in der Finalserie auf. Er steht damit bei 42 (!) Punkten in der Postseason - Assist-Rekord in den Playoffs bereits eingetütet.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Über die gesamte Saison 2023/2024 inklusive Hauptrunde kommt er auf krachende 174 Punkte. Seitdem es den Salary Cap in der NHL gibt, ist auch das ein Rekord. Mehr Dominanz geht nicht!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

NHL: Playoff-MVP trotz Finals-Niederlage?

Doch nicht nur die Zahlen unterstreichen: Connor McDavid ist der Grund, warum die Edmonton Oilers noch ansatzweise vom Stanley Cup träumen können.

Wortwörtlich im Alleingang sorgt er für den Sieg in Spiel fünf und den 2:3-Anschluss in der Serie:

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Alleine mit dieser Szene dürfte McDavid "Connor" nicht nur zum beliebtesten Vornamen im Großraum Edmonton gemacht haben, sondern die nächste historische Leistung eingetütet haben.

Erst fünf Spielern gelang es seit Einführung der Connor-Smythe-Trophy (Playoff MVP), diese trotz Niederlage in den Stanley Cup Finals zu gewinnen.

Spätestens jetzt ist klar: Selbst wenn die Oilers den Cup am Ende nicht gewinnen, Connor McDavid MUSS der sechste sein.

Spiel 6 in der Nacht von Freitag auf Samstag live auf ProSieben MAXX, Joyn und ran.de.

Mehr News und Videos
Draisaitl (r.) war dicht dran am Stanley Cup
News

"Forever": Draisaitl macht Heiratsantrag

  • 11.07.2024
  • 20:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group