• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Bundesliga live in Sat.1 und auf ran.de

Einseitiges Spitzenspiel gegen Stuttgart: Starke Bayern halten Anschluss an Leverkusen

Anzeige

Ein taktisch exzellent eingestellter FC Bayern hält dank einer Machtdemonstration den Anschluss an den Tabellenführer Bayer Leverkusen.

Der personell stark geschwächte Rekordmeister gewann das Spitzenspiel gegen den VfB Stuttgart hochverdient mit 3:0 (1:0) und zeigte eine Woche nach dem Debakel von Frankfurt auch in der Liga eine starke Reaktion.

Alle Infos zur Achtelfinal-Auslosung der Champions League am Montag findest du hier.

Torjäger Harry Kane (2., 55.) mit seinen Saisontoren 19 und 20 sowie Min-Jae Kim (63.) belohnten die Münchner für eine taktisch und spielerisch ausgezeichnete Leistung. Die bisherige Überraschungsmannschaft aus Stuttgart fand gegen das Team von Trainer Thomas Tuchel keine Gegenwehr und kassierte nach zuletzt dominanten Vorstellungen die vierte Saisonniederlage.

Nicht umsonst hatte Tuchel schon im Vorfeld des Gipfeltreffens von einer "großen Herausforderung" gesprochen. Entsprechend ungelegen dürfte es dem 50-Jährigen gekommen sein, dass er sein Mittelfeld komplett neu ordnen musste. Sowohl Joshua Kimmich als auch Leon Goretzka fehlten aufgrund eines grippalen Infekts, Raphael Guerreiro und Youngster Aleksandar Pavlovic rückten in die Startformation.

"Wir hätten uns das natürlich anders gewünscht", sagte Tuchel, der sein Mittelfeld mit der zusätzlichen Hereinnahme von Thomas Müller auf drei von fünf Positionen neu besetzte, vor dem Spiel bei "DAZN": "Aber die Mannschaft, die auf dem Platz steht, hat unser Vertrauen. Ich hoffe, dass alle bereit sind."

Anzeige

83 Sekunden bis zur Bayern-Führung

Seine Hoffnung bestätigte sich nach nur 83 Sekunden. Nach einem Fehlpass von Atakan Karazar schaltete Müller schnell um, Leroy Sane war vor dem herauseilenden Alexander Nübel am Ball und legte quer auf Kane, der nur noch einzuschieben brauchte. Ein Traumstart für die Bayern.

Der VfB war sofort um eine Antwort bemüht, agierte aber oft zu hektisch und öffnete so Räume für Münchner Konter. Konrad Laimer (8.) zielte jedoch genauso ungenau wie Maximilian Mittelstädt (16.) auf der Gegenseite. Das vermeintliche 2:0 durch Kim (25.) wurde zudem wegen Abseits aberkannt.

<strong>Die Noten zur Bayern-Machtdemonstration gegen Stuttgart</strong><br>Der FC Bayern gewinnt das Spitzenspiel am 15. Spieltag gegen den VfB Stuttgart souverän mit 3:0 (1:0). Teilweise ist es eine Machtdemonstration des Rekordmeisters. <em><strong>ran</strong></em> zeigt die Noten beider Teams in der Einzelkritik.
Die Noten zur Bayern-Machtdemonstration gegen Stuttgart
Der FC Bayern gewinnt das Spitzenspiel am 15. Spieltag gegen den VfB Stuttgart souverän mit 3:0 (1:0). Teilweise ist es eine Machtdemonstration des Rekordmeisters. ran zeigt die Noten beider Teams in der Einzelkritik.
© 2023 Getty Images
<strong>Manuel Neuer</strong><br>Beschäftigungslos in beiden Halbzeiten. Ein erstaunlich entspannter Abend für Neuer. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Manuel Neuer
Beschäftigungslos in beiden Halbzeiten. Ein erstaunlich entspannter Abend für Neuer. ran-Note: 3
© IMAGO/Ulrich Wagner
<strong>Konrad Laimer</strong><br>Solide Leistung als Rechtsverteidiger. Hat eine sehr gute Chance in der ersten Halbzeit, konzentriert sich ansonsten auf die Defensivarbeit. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Konrad Laimer
Solide Leistung als Rechtsverteidiger. Hat eine sehr gute Chance in der ersten Halbzeit, konzentriert sich ansonsten auf die Defensivarbeit. ran-Note: 3
© Eibner
<strong>Dayot Upamecano</strong><br>Verhältnismäßig ruhiger Abend für den Franzosen. Ist immer am richtigen Fleck. Souverän. <strong><em>ran</em>-Note: 2</strong>
Dayot Upamecano
Verhältnismäßig ruhiger Abend für den Franzosen. Ist immer am richtigen Fleck. Souverän. ran-Note: 2
© MIS
<strong>Min-Jae Kim</strong><br>Köpft ein Tor, das wegen Abseits nicht zählt, bereitet per Kopf das 2:0 vor und erzielt das 3:0 auch noch selbst. Natürlich per Kopf. Ach ja, defensiv hatte der Innenverteidiger übrigens auch alles im Griff. <strong><em>ran</em>-Note: 1</strong>
Min-Jae Kim
Köpft ein Tor, das wegen Abseits nicht zählt, bereitet per Kopf das 2:0 vor und erzielt das 3:0 auch noch selbst. Natürlich per Kopf. Ach ja, defensiv hatte der Innenverteidiger übrigens auch alles im Griff. ran-Note: 1
© MIS
<strong>Alphonso Davies</strong><br>Wird defensiv wenig gefordert, kann sich immer wieder mit nach vorne einschalten. Ordentliches Spiel des Kanadiers. <em><strong>ran-</strong></em><strong>Note: 3</strong>
Alphonso Davies
Wird defensiv wenig gefordert, kann sich immer wieder mit nach vorne einschalten. Ordentliches Spiel des Kanadiers. ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Aleksandar Pavlovic</strong><br>Erst zum zweiten Mal in der Startelf, aber ohne Angst oder Respekt. Der 19-Jährige erfüllt seine Aufgaben als defensiver Mittelfeldarbeiter sehr gut. Darf - nach langer Absprache mit Sane - den Freistoß, der zum 2:0 führt, treten. Auch die Ecke, die zum 3:0 führt, kommt von ihm. <strong><em>ran</em>-Note: 1</strong>
Aleksandar Pavlovic
Erst zum zweiten Mal in der Startelf, aber ohne Angst oder Respekt. Der 19-Jährige erfüllt seine Aufgaben als defensiver Mittelfeldarbeiter sehr gut. Darf - nach langer Absprache mit Sane - den Freistoß, der zum 2:0 führt, treten. Auch die Ecke, die zum 3:0 führt, kommt von ihm. ran-Note: 1
© 2023 Getty Images
<strong>Raphael Guerreiro</strong><br>Starke erste Halbzeit auf der defensiven Mittelfeldposition. Fängt viel ab, läuft viel, dirigiert viel. In der zweiten Halbzeit weniger auffällig. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Raphael Guerreiro
Starke erste Halbzeit auf der defensiven Mittelfeldposition. Fängt viel ab, läuft viel, dirigiert viel. In der zweiten Halbzeit weniger auffällig. ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Leroy Sane</strong><br>Auffälligster Akteur bei den Bayern in der ersten Halbzeit. Begeistert immer wieder mit feiner Ballbehandlung. Bereitet das 1:0 vor, vergibt aber große Chancen in der 28. und 36. Minute. Kommt in der zweiten Hälfte nicht mehr so sehr zum Zug. <em><strong>ran-</strong></em><strong>Note: 3</strong>
Leroy Sane
Auffälligster Akteur bei den Bayern in der ersten Halbzeit. Begeistert immer wieder mit feiner Ballbehandlung. Bereitet das 1:0 vor, vergibt aber große Chancen in der 28. und 36. Minute. Kommt in der zweiten Hälfte nicht mehr so sehr zum Zug. ran-Note: 3
© Nordphoto
<strong>Thomas Müller</strong><br>Agiert als zweite Spitze neben Kane und ist emsig wie immer. Leitet das 1:0 durch einen Ballgewinn im Mittelfeld ein (2.), sein 2:0 kurz vor der Pause wird wegen Abseitsstellung aberkannt. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Thomas Müller
Agiert als zweite Spitze neben Kane und ist emsig wie immer. Leitet das 1:0 durch einen Ballgewinn im Mittelfeld ein (2.), sein 2:0 kurz vor der Pause wird wegen Abseitsstellung aberkannt. ran-Note: 3
© Revierfoto
<strong>Jamal Musiala</strong><br>Hilft vor allem defensiv viel mit. Nur ein, zwei feine Aktionen in der Offensive. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
Jamal Musiala
Hilft vor allem defensiv viel mit. Nur ein, zwei feine Aktionen in der Offensive. ran-Note: 3
© Jan Huebner
<strong>Harry Kane</strong><br>Wie mittlerweile gewohnt: Bayerns Torjäger lässt sich immer wieder fallen und schaltet sich in das Mittelfeldspiel der Bayern mit ein. Und auch das ist man inzwischen gewohnt: Der Engländer macht seine Tore. Das wichtige 1:0 (2.) und das nicht minder wichtige 2:0 (56.). <strong><em>ran</em>-Note: 1</strong>
Harry Kane
Wie mittlerweile gewohnt: Bayerns Torjäger lässt sich immer wieder fallen und schaltet sich in das Mittelfeldspiel der Bayern mit ein. Und auch das ist man inzwischen gewohnt: Der Engländer macht seine Tore. Das wichtige 1:0 (2.) und das nicht minder wichtige 2:0 (56.). ran-Note: 1
© Nordphoto
<strong>Mathys Tel</strong><br>Wird in der 83. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
Mathys Tel
Wird in der 83. Minute eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 Getty Images
<strong>Eric Maxim Choupo-Moting</strong><br>Wird in der 83. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
Eric Maxim Choupo-Moting
Wird in der 83. Minute eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 Getty Images
<strong>Frans Krätzig</strong><br>Wird in der 89. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
Frans Krätzig
Wird in der 89. Minute eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung
© IMAGO/Ulmer/Teamfoto
<strong>Alexander Nübel</strong><br>Sieht beim frühen Gegentreffer gar nicht gut aus, macht dieses Lapsus aber mit seinen tollen Paraden gegen Sane in der 29. Minute und Kane in der 40. Minute wieder wett. Bei den anderen Gegentreffern chancenlos. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Alexander Nübel
Sieht beim frühen Gegentreffer gar nicht gut aus, macht dieses Lapsus aber mit seinen tollen Paraden gegen Sane in der 29. Minute und Kane in der 40. Minute wieder wett. Bei den anderen Gegentreffern chancenlos. ran-Note: 3
© Kirchner-Media
<strong>Josha Vagnoman</strong><br>Versucht sich mit Ausflügen nach vorne einen Namen zu machen. Blamiert sich mit seinem Handspiel in der 24. Minute. Der folgende Freistoß führt prompt zum zweiten Münchner Tor (wegen Abseitsstellung aber nicht gegeben). Insgesamt zu ungestüm. Deutlichster Beweis: Den Freistoß, der zum 2:0 für Bayern führt, verschuldet er auch. Wird in der 83. Minute ausgewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 5</strong>
Josha Vagnoman
Versucht sich mit Ausflügen nach vorne einen Namen zu machen. Blamiert sich mit seinem Handspiel in der 24. Minute. Der folgende Freistoß führt prompt zum zweiten Münchner Tor (wegen Abseitsstellung aber nicht gegeben). Insgesamt zu ungestüm. Deutlichster Beweis: Den Freistoß, der zum 2:0 für Bayern führt, verschuldet er auch. Wird in der 83. Minute ausgewechselt. ran-Note: 5
© MIS
<strong>Waldemar Anton</strong><br>Im ersten Abschnitt lange Zeit Stuttgarts Bester, der einige Fehler seiner Vorder- und Nebenleute ausbügelt. Kurz vor der Pause dann gegen Kane aber ohne Orientierung – da rettet ihn Nübel. Wird in der 59. Minute ausgewechselt. &nbsp;<em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Waldemar Anton
Im ersten Abschnitt lange Zeit Stuttgarts Bester, der einige Fehler seiner Vorder- und Nebenleute ausbügelt. Kurz vor der Pause dann gegen Kane aber ohne Orientierung – da rettet ihn Nübel. Wird in der 59. Minute ausgewechselt.  ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Dan-Axel Zagadou</strong><br>Muss sich größtenteils mit Kane herumschlagen – da kann man nicht immer gut aussehen. Macht seine Sache aber grundsätzlich nicht schlecht. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Dan-Axel Zagadou
Muss sich größtenteils mit Kane herumschlagen – da kann man nicht immer gut aussehen. Macht seine Sache aber grundsätzlich nicht schlecht. ran-Note: 3
© kolbert-press
<strong>Maximilian Mittelstädt</strong><br>Ein Muster an Einsatz und Willen, aber mit großen Problemen mit Musiala. Der überrumpelt ihn in Halbzeit 2 immer häufiger. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Maximilian Mittelstädt
Ein Muster an Einsatz und Willen, aber mit großen Problemen mit Musiala. Der überrumpelt ihn in Halbzeit 2 immer häufiger. ran-Note: 3
© Nordphoto
<strong>Atakan Karazor</strong><br>Ist der Ausgangspunkt für den frühen Gegentreffer. Wirkt in manchen Situationen arg hölzern, wächst aber im Laufe der ersten Halbzeit ein bisschen ins Spiel hinein. Verliert vor dem 2:0 und dem 3:0 der Bayern jeweils den entscheidenden Luftzweikampf gegen Kim. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 6</strong>
Atakan Karazor
Ist der Ausgangspunkt für den frühen Gegentreffer. Wirkt in manchen Situationen arg hölzern, wächst aber im Laufe der ersten Halbzeit ein bisschen ins Spiel hinein. Verliert vor dem 2:0 und dem 3:0 der Bayern jeweils den entscheidenden Luftzweikampf gegen Kim. ran-Note: 6
© Revierfoto
<strong>Angelo Stiller</strong><br>Bekommt gegen das zwangsweise nur zusammengestellte Bayern-Mittelfeld keinen Zugriff. Verhakt sich auf engem Raum immer wieder und bleibt ohne Einfluss. Einsatz kann man ihm aber nicht absprechen. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Angelo Stiller
Bekommt gegen das zwangsweise nur zusammengestellte Bayern-Mittelfeld keinen Zugriff. Verhakt sich auf engem Raum immer wieder und bleibt ohne Einfluss. Einsatz kann man ihm aber nicht absprechen. ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Enzo Millot</strong><br>Einer der aktivsten Stuttgarter in Halbzeit 1 – auch dank seiner Einsatzfreude und guter Absprachen mit Undav. Leistet sich nach der Pause häufiger Fehlpässe und wird in der 59. Minute ausgewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Enzo Millot
Einer der aktivsten Stuttgarter in Halbzeit 1 – auch dank seiner Einsatzfreude und guter Absprachen mit Undav. Leistet sich nach der Pause häufiger Fehlpässe und wird in der 59. Minute ausgewechselt. ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Chris Führich<br></strong>In den ersten 45 Minuten nahezu unsichtbar und einer Zweikampfquote von zehn Prozent. Steigert sich nicht und wir in der 59. Minute ausgewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 5</strong>
Chris Führich
In den ersten 45 Minuten nahezu unsichtbar und einer Zweikampfquote von zehn Prozent. Steigert sich nicht und wir in der 59. Minute ausgewechselt. ran-Note: 5
© Kirchner-Media
<strong>Deniz Undav</strong><br>Glänz durch die Tatsache, dass er in der Offensive überall zu finden ist und seine robuste Zweikampfführung. Der Punch fehlt ihm aber, weil er im letzten Drittel zu überhastet agiert. Wird 13 Minuten vor dem Schlusspfiff ausgewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Deniz Undav
Glänz durch die Tatsache, dass er in der Offensive überall zu finden ist und seine robuste Zweikampfführung. Der Punch fehlt ihm aber, weil er im letzten Drittel zu überhastet agiert. Wird 13 Minuten vor dem Schlusspfiff ausgewechselt. ran-Note: 3
© kolbert-press
<strong>Serhou Guirassy</strong><br>Viel unterwegs und engagiert, bekommt die Bälle aber nicht entsprechend serviert, sondern muss sich zwischen den bayerischen Innenverteidigern aufreiben – vor allem Upamecano macht es ihm sehr schwer. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Serhou Guirassy
Viel unterwegs und engagiert, bekommt die Bälle aber nicht entsprechend serviert, sondern muss sich zwischen den bayerischen Innenverteidigern aufreiben – vor allem Upamecano macht es ihm sehr schwer. ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Jamie Leweling</strong><br>Wird in der 59. Minute eingewechselt. Hat ein paar gute Aktionen – mehr aber auch nicht. Zu dominant sind die Bayern. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
Jamie Leweling
Wird in der 59. Minute eingewechselt. Hat ein paar gute Aktionen – mehr aber auch nicht. Zu dominant sind die Bayern. ran-Note: 3
© 2023 Getty Images
<strong>Silas Katompa Mvumpa</strong><br>Ist aber der 59. Minute mit von der Partie. Gibt sich Mühe, tut sich aber gegen Laimer ebenfalls schwer. Bleibt defensiv wie offensiv fast gänzlich ohne Einfluss. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 4</strong>
Silas Katompa Mvumpa
Ist aber der 59. Minute mit von der Partie. Gibt sich Mühe, tut sich aber gegen Laimer ebenfalls schwer. Bleibt defensiv wie offensiv fast gänzlich ohne Einfluss. ran-Note: 4
© IMAGO/Matthias Koch
<strong>Anthony Rouault</strong><br>Kommt nach einer knappen Stunde ins Spiel und kann der Partie keine Wendung mehr geben. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 4</strong>
Anthony Rouault
Kommt nach einer knappen Stunde ins Spiel und kann der Partie keine Wendung mehr geben. ran-Note: 4
© IMAGO/Pressefoto Baumann
<strong>Woo-Yeong Jeong</strong><br>Wird in der 77. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
Woo-Yeong Jeong
Wird in der 77. Minute eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung
© IMAGO/Pressefoto Baumann
<strong>Leonidas Stergiou</strong><br>Wird in der 83. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
Leonidas Stergiou
Wird in der 83. Minute eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung
© IMAGO/Pressefoto Baumann
<strong>Die Noten zur Bayern-Machtdemonstration gegen Stuttgart</strong><br>Der FC Bayern gewinnt das Spitzenspiel am 15. Spieltag gegen den VfB Stuttgart souverän mit 3:0 (1:0). Teilweise ist es eine Machtdemonstration des Rekordmeisters. <em><strong>ran</strong></em> zeigt die Noten beider Teams in der Einzelkritik.
<strong>Manuel Neuer</strong><br>Beschäftigungslos in beiden Halbzeiten. Ein erstaunlich entspannter Abend für Neuer. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Konrad Laimer</strong><br>Solide Leistung als Rechtsverteidiger. Hat eine sehr gute Chance in der ersten Halbzeit, konzentriert sich ansonsten auf die Defensivarbeit. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Dayot Upamecano</strong><br>Verhältnismäßig ruhiger Abend für den Franzosen. Ist immer am richtigen Fleck. Souverän. <strong><em>ran</em>-Note: 2</strong>
<strong>Min-Jae Kim</strong><br>Köpft ein Tor, das wegen Abseits nicht zählt, bereitet per Kopf das 2:0 vor und erzielt das 3:0 auch noch selbst. Natürlich per Kopf. Ach ja, defensiv hatte der Innenverteidiger übrigens auch alles im Griff. <strong><em>ran</em>-Note: 1</strong>
<strong>Alphonso Davies</strong><br>Wird defensiv wenig gefordert, kann sich immer wieder mit nach vorne einschalten. Ordentliches Spiel des Kanadiers. <em><strong>ran-</strong></em><strong>Note: 3</strong>
<strong>Aleksandar Pavlovic</strong><br>Erst zum zweiten Mal in der Startelf, aber ohne Angst oder Respekt. Der 19-Jährige erfüllt seine Aufgaben als defensiver Mittelfeldarbeiter sehr gut. Darf - nach langer Absprache mit Sane - den Freistoß, der zum 2:0 führt, treten. Auch die Ecke, die zum 3:0 führt, kommt von ihm. <strong><em>ran</em>-Note: 1</strong>
<strong>Raphael Guerreiro</strong><br>Starke erste Halbzeit auf der defensiven Mittelfeldposition. Fängt viel ab, läuft viel, dirigiert viel. In der zweiten Halbzeit weniger auffällig. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Leroy Sane</strong><br>Auffälligster Akteur bei den Bayern in der ersten Halbzeit. Begeistert immer wieder mit feiner Ballbehandlung. Bereitet das 1:0 vor, vergibt aber große Chancen in der 28. und 36. Minute. Kommt in der zweiten Hälfte nicht mehr so sehr zum Zug. <em><strong>ran-</strong></em><strong>Note: 3</strong>
<strong>Thomas Müller</strong><br>Agiert als zweite Spitze neben Kane und ist emsig wie immer. Leitet das 1:0 durch einen Ballgewinn im Mittelfeld ein (2.), sein 2:0 kurz vor der Pause wird wegen Abseitsstellung aberkannt. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Jamal Musiala</strong><br>Hilft vor allem defensiv viel mit. Nur ein, zwei feine Aktionen in der Offensive. <strong><em>ran</em>-Note: 3</strong>
<strong>Harry Kane</strong><br>Wie mittlerweile gewohnt: Bayerns Torjäger lässt sich immer wieder fallen und schaltet sich in das Mittelfeldspiel der Bayern mit ein. Und auch das ist man inzwischen gewohnt: Der Engländer macht seine Tore. Das wichtige 1:0 (2.) und das nicht minder wichtige 2:0 (56.). <strong><em>ran</em>-Note: 1</strong>
<strong>Mathys Tel</strong><br>Wird in der 83. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Eric Maxim Choupo-Moting</strong><br>Wird in der 83. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Frans Krätzig</strong><br>Wird in der 89. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Alexander Nübel</strong><br>Sieht beim frühen Gegentreffer gar nicht gut aus, macht dieses Lapsus aber mit seinen tollen Paraden gegen Sane in der 29. Minute und Kane in der 40. Minute wieder wett. Bei den anderen Gegentreffern chancenlos. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Josha Vagnoman</strong><br>Versucht sich mit Ausflügen nach vorne einen Namen zu machen. Blamiert sich mit seinem Handspiel in der 24. Minute. Der folgende Freistoß führt prompt zum zweiten Münchner Tor (wegen Abseitsstellung aber nicht gegeben). Insgesamt zu ungestüm. Deutlichster Beweis: Den Freistoß, der zum 2:0 für Bayern führt, verschuldet er auch. Wird in der 83. Minute ausgewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 5</strong>
<strong>Waldemar Anton</strong><br>Im ersten Abschnitt lange Zeit Stuttgarts Bester, der einige Fehler seiner Vorder- und Nebenleute ausbügelt. Kurz vor der Pause dann gegen Kane aber ohne Orientierung – da rettet ihn Nübel. Wird in der 59. Minute ausgewechselt. &nbsp;<em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Dan-Axel Zagadou</strong><br>Muss sich größtenteils mit Kane herumschlagen – da kann man nicht immer gut aussehen. Macht seine Sache aber grundsätzlich nicht schlecht. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Maximilian Mittelstädt</strong><br>Ein Muster an Einsatz und Willen, aber mit großen Problemen mit Musiala. Der überrumpelt ihn in Halbzeit 2 immer häufiger. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Atakan Karazor</strong><br>Ist der Ausgangspunkt für den frühen Gegentreffer. Wirkt in manchen Situationen arg hölzern, wächst aber im Laufe der ersten Halbzeit ein bisschen ins Spiel hinein. Verliert vor dem 2:0 und dem 3:0 der Bayern jeweils den entscheidenden Luftzweikampf gegen Kim. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 6</strong>
<strong>Angelo Stiller</strong><br>Bekommt gegen das zwangsweise nur zusammengestellte Bayern-Mittelfeld keinen Zugriff. Verhakt sich auf engem Raum immer wieder und bleibt ohne Einfluss. Einsatz kann man ihm aber nicht absprechen. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Enzo Millot</strong><br>Einer der aktivsten Stuttgarter in Halbzeit 1 – auch dank seiner Einsatzfreude und guter Absprachen mit Undav. Leistet sich nach der Pause häufiger Fehlpässe und wird in der 59. Minute ausgewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Chris Führich<br></strong>In den ersten 45 Minuten nahezu unsichtbar und einer Zweikampfquote von zehn Prozent. Steigert sich nicht und wir in der 59. Minute ausgewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 5</strong>
<strong>Deniz Undav</strong><br>Glänz durch die Tatsache, dass er in der Offensive überall zu finden ist und seine robuste Zweikampfführung. Der Punch fehlt ihm aber, weil er im letzten Drittel zu überhastet agiert. Wird 13 Minuten vor dem Schlusspfiff ausgewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Serhou Guirassy</strong><br>Viel unterwegs und engagiert, bekommt die Bälle aber nicht entsprechend serviert, sondern muss sich zwischen den bayerischen Innenverteidigern aufreiben – vor allem Upamecano macht es ihm sehr schwer. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Jamie Leweling</strong><br>Wird in der 59. Minute eingewechselt. Hat ein paar gute Aktionen – mehr aber auch nicht. Zu dominant sind die Bayern. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Silas Katompa Mvumpa</strong><br>Ist aber der 59. Minute mit von der Partie. Gibt sich Mühe, tut sich aber gegen Laimer ebenfalls schwer. Bleibt defensiv wie offensiv fast gänzlich ohne Einfluss. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 4</strong>
<strong>Anthony Rouault</strong><br>Kommt nach einer knappen Stunde ins Spiel und kann der Partie keine Wendung mehr geben. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 4</strong>
<strong>Woo-Yeong Jeong</strong><br>Wird in der 77. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Leonidas Stergiou</strong><br>Wird in der 83. Minute eingewechselt. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: ohne Bewertung</strong>

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Müller-Tor wegen Abseitsstellung aberkannt

Stuttgart blieb bei Ballbesitzwerten um die 70 Prozent die etwas aktivere Mannschaft. Die Bayern vertrauten weiter auf Konter - und waren damit deutlich gefährlicher als die Gäste. So ließen Sane (29., 37.) sowie Kane und Jamal Musiala (45.) beste Chancen liegen, bevor ein weiterer Bayern-Treffer durch Müller (45.+2) erneut wegen Abseits zurückgenommen wurde.

Die Münchner ließen sich davon jedoch nicht beirren, auch die zweite Halbzeit lieferte ein kaum verändertes Bild. Stuttgart biss sich am bemerkenswert stabilen Abwehrblock der Bayern die Zähne aus - und die Hausherren erwischten erneut einen Start nach Maß. Eine Freistoßflanke von Pavlovic wurde an den zweiten Pfosten zu Kane verlängert, der erneut ins leere Tor traf. Kims Premierentreffer brachte die Entscheidung.

Weitere Bundesliga-News
imago images 1045864215Update
News

Mourinho verrät: Wäre beinahe zum BVB gegangen

  • 15.06.2024
  • 11:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group