• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop
Anzeige
Anzeige
Pressestimmen zu Bayer 04 vs. Bayern München

FC Bayern München vs. Bayer Leverkusen – Pressestimmen: Mitleid für Harry Kane und die Bayern

  • Veröffentlicht: 11.02.2024
  • 15:57 Uhr
  • Jonas Rütten
Anzeige

Der FC Bayern München geht im Topspiel bei Bayer Leverkusen mit 0:3 unter. Während Xabi Alonso gehuldigt wird, ernten die Bayern Spott und Harry Kane erhält Mitleid. Die internationalen Pressestimmen.

Der FC Bayern München erlebte am Samstagabend in Leverkusen eine Lehrstunde. Selten war der Rekordmeister in einem wegweisenden Spiel mit vorentscheidendem Charakter für die Meisterschaft so chancenlos wie gegen Bayer 04.

Erstmals seit 2012 droht den Bayern nun angesichts des Fünf-Punkte-Rückstands auf die Werkself eine titellose Saison auf nationaler Ebene. Das ruft besonders die englische Presse auf den Plan, weil Harry Kane damit seinem bei Tottenham erworbenen Ruf als der ewig Unvollendete ohne Titel einmal mehr gerecht werden würde.

ran zeigt die internationalen Pressestimmen zum Bundesliga-Topspiel.

Anzeige

FC Bayern München: "Demütigung", "Angriff auf die Identität", "Schmerzen für Kane"

The Guardian (England): "Das war nicht nur eine Niederlage, sondern eine Demütigung, nicht nur drei entscheidende Punkte im Titelrennen, sondern ein Angriff auf die Identität der Bayern. Die Bayern wurden von der schnelleren, hungrigeren und kreativeren Mannschaft von Bayer Leverkusen deklassiert. Thomas Tuchel wurde von Xabi Alonso überlistet, der seinen Status als vielversprechendster junger Trainer im Fußball mit einer schwindelerregend einfallsreichen Auswahl, niedlichen taktischen Schnörkeln und einem klugen Einsatz der Bank festigte."

Daily Mail (England): "Mehr Schmerzen für Kane. Mit gesenktem Kopf und den Händen auf den Hüften blieb Harry Kane nach seiner Niederlage gegen Bayer Leverkusen in dieser vertrauten, erschütterten Pose zurück. Man muss befürchten, dass sich die Geschichte für den 100-Millionen-Pfund-Mann des FC Bayern München wiederholt."

Mirror (England): "Wenn Xabi Alonso mit Bayer endlich den grausamen 'Vizekusen'-Titel ablegen kann, führt ihn das möglicherweise zurück nach Anfield. Nach der überwältigenden 3:0-Demütigung des deutschen Meisters Bayern München dürfen die Liverpool-Bosse keine Zeit verlieren, einen Deal auszuhandeln."

<strong>Bayer Leverkusen und der FC Bayern München in der Einzelkritik</strong><br>Im mit Spannung erwarteten Spitzenspiel wirkt der FC Bayern München in Leverkusen über die volle Distanz ideenlos. Das Team von Xabi Alonso ist hingegen perfekt eingestellt und spielt beim 3:0 wie ein potenzieller Meister. <em><strong>ran</strong></em> hat sich beide Teams in der Einzelkritik angeschaut.
Bayer Leverkusen und der FC Bayern München in der Einzelkritik
Im mit Spannung erwarteten Spitzenspiel wirkt der FC Bayern München in Leverkusen über die volle Distanz ideenlos. Das Team von Xabi Alonso ist hingegen perfekt eingestellt und spielt beim 3:0 wie ein potenzieller Meister. ran hat sich beide Teams in der Einzelkritik angeschaut.
© 2024 imago
<strong>Lukas Hradecky (Bayer Leverkusen)</strong><br>Hat gegen ideenlose Bayern nahezu nichts zu tun. Ist zur Stelle, wenn es vonnöten ist. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 3</strong>
Lukas Hradecky (Bayer Leverkusen)
Hat gegen ideenlose Bayern nahezu nichts zu tun. Ist zur Stelle, wenn es vonnöten ist. ran-Note: 3
© 2024 imago
<strong>Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)</strong><br>Eine sehr souveräne Leistung des DFB-Innenverteidigers. Hat offensiv wie defensiv die Lufthoheit. Ist in der 67. Minute gegen Sane&nbsp;zur Stelle. Lässt keine nennenswerte Bayern-Chance zu. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)
Eine sehr souveräne Leistung des DFB-Innenverteidigers. Hat offensiv wie defensiv die Lufthoheit. Ist in der 67. Minute gegen Sane zur Stelle. Lässt keine nennenswerte Bayern-Chance zu. ran-Note: 2
© 2024 imago
<strong>Edmond Tapsoba (Bayer Leverkusen)</strong><br>Liefert wie Nebenmann Tah ein souveränes Spiel gegen ideenlose Münchner ab. Zu Beginn noch häufiger mit Befreiungsschlägen, findet er ab der 15. Minute komplett ins Spiel und lässt Kane alt aussehen. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
Edmond Tapsoba (Bayer Leverkusen)
Liefert wie Nebenmann Tah ein souveränes Spiel gegen ideenlose Münchner ab. Zu Beginn noch häufiger mit Befreiungsschlägen, findet er ab der 15. Minute komplett ins Spiel und lässt Kane alt aussehen. ran-Note: 2
© 2024 imago
<strong>Piero Hincapie (Bayer Leverkusen)</strong><br>Hat seine Seite weitestgehend unter Kontrolle. Schaltet sich immer wieder gefährlich ins Offensivspiel ein, wie bei seiner starken Diagonalvorlage auf Tella in der 23. Minute. Spielt auch in Hälfte zwei souverän auf seiner Seite. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
Piero Hincapie (Bayer Leverkusen)
Hat seine Seite weitestgehend unter Kontrolle. Schaltet sich immer wieder gefährlich ins Offensivspiel ein, wie bei seiner starken Diagonalvorlage auf Tella in der 23. Minute. Spielt auch in Hälfte zwei souverän auf seiner Seite. ran-Note: 2
© 2024 imago
<strong>Josip Stanisic (Bayer Leverkusen)</strong><br>Lässt auf seiner Seite wenig anbrennen. Lauert stark bei seinem Treffer zum 1:0 und entscheidet sich im Anschluss dazu, gegen seinen Ex-Klub nicht zu jubeln. Tritt auch in Halbzeit zwei souverän am Ball auf. Bedient nach einem starken Solo Frimpong kurz vor dem Ende in bester Position.&nbsp;<strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 1</strong>
Josip Stanisic (Bayer Leverkusen)
Lässt auf seiner Seite wenig anbrennen. Lauert stark bei seinem Treffer zum 1:0 und entscheidet sich im Anschluss dazu, gegen seinen Ex-Klub nicht zu jubeln. Tritt auch in Halbzeit zwei souverän am Ball auf. Bedient nach einem starken Solo Frimpong kurz vor dem Ende in bester Position. ran-Note: 1
© 2024 imago
<strong>Granit Xhaka (Bayer Leverkusen)</strong><br>Physisch stark und gewohnt ballsicher. Gewinnt viele Bälle und setzt immer wieder gefährliche Akzente im Spielaufbau, wie bei seinem starken Außenristpass auf Adli kurz vor der Halbzeit. Schaltet Bayerns-Zentrum nahezu komplett aus.&nbsp;<strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
Granit Xhaka (Bayer Leverkusen)
Physisch stark und gewohnt ballsicher. Gewinnt viele Bälle und setzt immer wieder gefährliche Akzente im Spielaufbau, wie bei seinem starken Außenristpass auf Adli kurz vor der Halbzeit. Schaltet Bayerns-Zentrum nahezu komplett aus. ran-Note: 2
© 2024 imago
<strong>Robert Andrich (Bayer Leverkusen)</strong><br>Steht seinem Nebenmann in nichts nach. Körperlich häufig an der Grenze, aber mit wichtigen Aktionen. Bedient Stanisic mit seiner flachen Hereingabe zum 1:0 in der 18. Minute. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
Robert Andrich (Bayer Leverkusen)
Steht seinem Nebenmann in nichts nach. Körperlich häufig an der Grenze, aber mit wichtigen Aktionen. Bedient Stanisic mit seiner flachen Hereingabe zum 1:0 in der 18. Minute. ran-Note: 2
© 2024 imago
<strong>Alejandro Grimaldo (Bayer Leverkusen)</strong><br>ist wieder viel unterwegs. Offensiv wie defensiv stark. Kombiniert sich mit Tella in der 50. Minute stark durch und bleibt dann vor Neuer eiskalt. Lässt Boeys Debüt zum Albtraum werden. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
Alejandro Grimaldo (Bayer Leverkusen)
ist wieder viel unterwegs. Offensiv wie defensiv stark. Kombiniert sich mit Tella in der 50. Minute stark durch und bleibt dann vor Neuer eiskalt. Lässt Boeys Debüt zum Albtraum werden. ran-Note: 2
© 2024 imago
<strong>Amine Adli (Bayer Leverkusen)</strong><br>Offensiv häufiger etwas unglücklich. Kann Upamecanos Fehler in der 42. Minute nicht ausnutzen. In Halbzeit zwei mit weniger Aktionen nach vorne aber gutem Defensivverhalten. Verlässt nach 82 Minuten für Hofmann den Platz. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 3</strong>
Amine Adli (Bayer Leverkusen)
Offensiv häufiger etwas unglücklich. Kann Upamecanos Fehler in der 42. Minute nicht ausnutzen. In Halbzeit zwei mit weniger Aktionen nach vorne aber gutem Defensivverhalten. Verlässt nach 82 Minuten für Hofmann den Platz. ran-Note: 3
© 2024 imago
<strong>Nathan Tella (Bayer Leverkusen)</strong><br>Offensiv immer wieder mit Akzenten und Torschüssen. Bei seinen Abschlüssen fehlt das Glück. Setzt Grimaldo vor dem 2:0 überragend in Szene. Macht nach 65 Minuten Platz für Jeremie Frimpong.&nbsp;<strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
Nathan Tella (Bayer Leverkusen)
Offensiv immer wieder mit Akzenten und Torschüssen. Bei seinen Abschlüssen fehlt das Glück. Setzt Grimaldo vor dem 2:0 überragend in Szene. Macht nach 65 Minuten Platz für Jeremie Frimpong. ran-Note: 2
© 2024 imago
<strong>Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)</strong><br>Der Kommandogeber des offensiven Trios um Amine Adli und Nathan Tella. Spult viele Kilometer ab, läuft häufig klug an und erzwingt dadurch einige Ballgewinne. Sein schneller Einwurf in der 18. Minute führt zum 1:0. Hat es in Halbzeit zwei, auch dem Spielstand geschuldet, mit Offensiv-Aktionen schwerer.&nbsp;<strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 3</strong>
Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)
Der Kommandogeber des offensiven Trios um Amine Adli und Nathan Tella. Spult viele Kilometer ab, läuft häufig klug an und erzwingt dadurch einige Ballgewinne. Sein schneller Einwurf in der 18. Minute führt zum 1:0. Hat es in Halbzeit zwei, auch dem Spielstand geschuldet, mit Offensiv-Aktionen schwerer. ran-Note: 3
© 2024 imago
<strong>Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)</strong><br>Kommt in der 65. Minute für Nathan Tella ins Spiel. Erarbeitet sich wenig später gegen Min-jae seine erste Torchance. Trifft nach 88 Minuten nur den Pfosten. Schließt in den Schlusssekunden einen Konter aufs leere Tor perfekt ab. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 2</strong>
Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)
Kommt in der 65. Minute für Nathan Tella ins Spiel. Erarbeitet sich wenig später gegen Min-jae seine erste Torchance. Trifft nach 88 Minuten nur den Pfosten. Schließt in den Schlusssekunden einen Konter aufs leere Tor perfekt ab. ran-Note: 2
© 2024 imago
<strong>Jonas Hofmann (Bayer Leverkusen)</strong><br>Kommt in der 82. Minute für Adli. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
Jonas Hofmann (Bayer Leverkusen)
Kommt in der 82. Minute für Adli. ran-Note: ohne Bewertung
© 2024 imago
<strong>Gustavo Puerta (Bayer Leverkusen)</strong><br>Kommt in der 90. Minute für Grimaldo. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
Gustavo Puerta (Bayer Leverkusen)
Kommt in der 90. Minute für Grimaldo. ran-Note: ohne Bewertung
© 2024 imago
<strong>Adam Hlozek (Bayern Leverkusen)</strong><br>Kommt in der 90. Minute für Wirtz. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
Adam Hlozek (Bayern Leverkusen)
Kommt in der 90. Minute für Wirtz. ran-Note: ohne Bewertung
© 2023 Getty Images
<strong>Manuel Neuer (FC Bayern)</strong><br>Der Kapitän ist trotz seiner Kniebeschwerden unter der Woche rechtzeitig zum Topspiel einsatzbereit. Rettet gegen den freistehenden Adli, ist bei Stanisics Schuss kurz danach aber ebenso chancenlos (18.) wie bei Grimaldos Tor zum 0:2 (50.). Gegen Tella (22.), Tah (23.) und Adli (37.) zur Stelle, aber Glück bei Grimaldos Ecke ans Kreuzeck, wo er wohl zu spät gekommen wäre (63.), und bei Frimpongs Pfostentreffer (88.). Zudem für seine Verhältnisse ungewohnt viele Fehlpässe und unnötig weit draußen vor Frimpongs 0:3 (90.). <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
Manuel Neuer (FC Bayern)
Der Kapitän ist trotz seiner Kniebeschwerden unter der Woche rechtzeitig zum Topspiel einsatzbereit. Rettet gegen den freistehenden Adli, ist bei Stanisics Schuss kurz danach aber ebenso chancenlos (18.) wie bei Grimaldos Tor zum 0:2 (50.). Gegen Tella (22.), Tah (23.) und Adli (37.) zur Stelle, aber Glück bei Grimaldos Ecke ans Kreuzeck, wo er wohl zu spät gekommen wäre (63.), und bei Frimpongs Pfostentreffer (88.). Zudem für seine Verhältnisse ungewohnt viele Fehlpässe und unnötig weit draußen vor Frimpongs 0:3 (90.). ran-Note: 4
© 2024 imago
<strong>Dayot Upamecano (FC Bayern)</strong><br>Der Franzose verdrängt de Ligt aus der Startelf und gibt sein Comeback auf der ungewohnten rechten Seite der Dreierkette. Fremdelt merklich mit der ungewohnten Rolle und wird bei der Vorlage zum 0:1 von Andrich "getunnelt". Rettet aber kurz vor der Pause gegen den frei auf Neuer zulaufenden Adli (42.). Nach 60 Minuten gegen Müller ausgewechselt. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
Dayot Upamecano (FC Bayern)
Der Franzose verdrängt de Ligt aus der Startelf und gibt sein Comeback auf der ungewohnten rechten Seite der Dreierkette. Fremdelt merklich mit der ungewohnten Rolle und wird bei der Vorlage zum 0:1 von Andrich "getunnelt". Rettet aber kurz vor der Pause gegen den frei auf Neuer zulaufenden Adli (42.). Nach 60 Minuten gegen Müller ausgewechselt. ran-Note: 4
© 2024 imago
<strong>Eric Dier (FC Bayern)</strong><br>Der Neuzugang, eigentlich als Nummer vier in der Innenverteidigung geholt, steht zum dritten Mal in Folge in der Startelf. Agiert zentral beinahe als Ausputzer, seine langen Schläge kommen aber selten an. Zusammen mit Kim zu spät beim 0:2. Kann der Defensive insgesamt keine Stabilität geben. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
Eric Dier (FC Bayern)
Der Neuzugang, eigentlich als Nummer vier in der Innenverteidigung geholt, steht zum dritten Mal in Folge in der Startelf. Agiert zentral beinahe als Ausputzer, seine langen Schläge kommen aber selten an. Zusammen mit Kim zu spät beim 0:2. Kann der Defensive insgesamt keine Stabilität geben. ran-Note: 5
© 2024 imago
<strong>Minjae Kim (FC Bayern)</strong><br>Der Südkoreaner agiert etwas links in der Dreierkette. Wirkt kurz nach seiner Rückkehr vom Asien-Cup nicht richtig wach, zumal Tella über seine Seite viel Druck macht. Schläft gemeinsam mit Dier beim 0:2, als Grimaldo im Rücken entwischt. Auch danach oft einen Schritt zu spät. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
Minjae Kim (FC Bayern)
Der Südkoreaner agiert etwas links in der Dreierkette. Wirkt kurz nach seiner Rückkehr vom Asien-Cup nicht richtig wach, zumal Tella über seine Seite viel Druck macht. Schläft gemeinsam mit Dier beim 0:2, als Grimaldo im Rücken entwischt. Auch danach oft einen Schritt zu spät. ran-Note: 5
© 2024 imago
<strong>Sacha Boey (FC Bayern)</strong><br>Der Neuzugang wird von Thomas Tuchel völlig überraschend auf der linken Seite aufgestellt, wo er bei Galatasaray nie gespielt hat. Wirkt entsprechend sowohl offensiv als auch defensiv überfordert und übersieht Stanisic vor dessen 0:1 komplett. Geht nach der Umstellung auf Viererkette (60.) auf die rechte Abwehrseite und ist dort deutlich besser aufgehoben. Wird nach 81 Minuten erlöst. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
Sacha Boey (FC Bayern)
Der Neuzugang wird von Thomas Tuchel völlig überraschend auf der linken Seite aufgestellt, wo er bei Galatasaray nie gespielt hat. Wirkt entsprechend sowohl offensiv als auch defensiv überfordert und übersieht Stanisic vor dessen 0:1 komplett. Geht nach der Umstellung auf Viererkette (60.) auf die rechte Abwehrseite und ist dort deutlich besser aufgehoben. Wird nach 81 Minuten erlöst. ran-Note: 5
© 2024 imago
<strong>Noussair Mazraoui (FC Bayern)</strong><br>Der Marokkaner spielt diesmal rechts etwas offensiver und hat ein paar gute Aktionen nach vorne, etwa seinen Schuss in die Arme von Hradecky (26.). Lässt sich bei Ballverlust zurückfallen, bekommt aber auch keinen Zugriff auf die Bayer-Offensive. Geht nach Upamecanos links hinten in die Viererkette. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
Noussair Mazraoui (FC Bayern)
Der Marokkaner spielt diesmal rechts etwas offensiver und hat ein paar gute Aktionen nach vorne, etwa seinen Schuss in die Arme von Hradecky (26.). Lässt sich bei Ballverlust zurückfallen, bekommt aber auch keinen Zugriff auf die Bayer-Offensive. Geht nach Upamecanos links hinten in die Viererkette. ran-Note: 4
© 2024 imago
<strong>Aleksandar Pavlovic (FC Bayern)</strong><br>Der Youngster erhält nach seinen zuletzt starken Vorstellungen den Vorzug vor dem offenbar noch nicht komplett wiederhergestellten Kimmich im defensiven Mittelfeld. Kommt bei den schnellen Leverkusener Gegenstößen aber teilweise ordentlich ins Schwimmen und muss insgesamt Lehrgeld zahlen. Geht nach einer Stunde für Kimmich vom Platz. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
Aleksandar Pavlovic (FC Bayern)
Der Youngster erhält nach seinen zuletzt starken Vorstellungen den Vorzug vor dem offenbar noch nicht komplett wiederhergestellten Kimmich im defensiven Mittelfeld. Kommt bei den schnellen Leverkusener Gegenstößen aber teilweise ordentlich ins Schwimmen und muss insgesamt Lehrgeld zahlen. Geht nach einer Stunde für Kimmich vom Platz. ran-Note: 5
© 2024 imago
<strong>Leon Goretzka (FC Bayern)</strong><br>Der Nationalspieler ist merklich bemüht, aber die gefährlichen Leverkusener Gegenstöße kann auch er nicht verhindern. Kriegt alles in allem bis zu seiner – bezeichnenden – Auswechslung in der 71. Minute keine Ordnung ins Bayern-Spiel. Gewinnt nur 50 Prozent seiner Zweikämpfe. Zu wenig. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
Leon Goretzka (FC Bayern)
Der Nationalspieler ist merklich bemüht, aber die gefährlichen Leverkusener Gegenstöße kann auch er nicht verhindern. Kriegt alles in allem bis zu seiner – bezeichnenden – Auswechslung in der 71. Minute keine Ordnung ins Bayern-Spiel. Gewinnt nur 50 Prozent seiner Zweikämpfe. Zu wenig. ran-Note: 5
© 2024 imago
<strong>Leroy Sane (FC Bayern)</strong><br>Wie immer viel unterwegs, aber zu oft auf verlorenem Posten, auch aufgrund der fehlenden Mitspieler in der Offensive. Macht letztlich keinen Stich gegen das Bayer-Bollwerk und wirkt zunehmend genervt. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
Leroy Sane (FC Bayern)
Wie immer viel unterwegs, aber zu oft auf verlorenem Posten, auch aufgrund der fehlenden Mitspieler in der Offensive. Macht letztlich keinen Stich gegen das Bayer-Bollwerk und wirkt zunehmend genervt. ran-Note: 5
© 2024 imago
<strong>Jamal Musiala (FC Bayern)</strong><br>Der Shootingstar beißt sich ein ums andere Mal an der vielbeinigen Defensive der Gastgeber die Zähen aus. Kommt daher fast gar nicht zur Geltung. Geht nach 81 Minuten runter. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
Jamal Musiala (FC Bayern)
Der Shootingstar beißt sich ein ums andere Mal an der vielbeinigen Defensive der Gastgeber die Zähen aus. Kommt daher fast gar nicht zur Geltung. Geht nach 81 Minuten runter. ran-Note: 4
© 2024 imago
<strong>Harry Kane (FC Bayern)</strong><br>Ganz schweres Spiel für Englands Nationalmannschaftskapitän, der von Tah und Tapsoba fast komplett abgemeldet wird. Nicht mal 20 Ballkontakte am Ende, keine nennenswerte Torchance. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
Harry Kane (FC Bayern)
Ganz schweres Spiel für Englands Nationalmannschaftskapitän, der von Tah und Tapsoba fast komplett abgemeldet wird. Nicht mal 20 Ballkontakte am Ende, keine nennenswerte Torchance. ran-Note: 5
© 2024 imago
<strong>Thomas Müller (FC Bayern)</strong><br>Auch der Routiner wird nach einer Stunde ins Spiel geworfen und rückt ins offensive Mittelfeld. Kann dort aber auch keine Impulse mehr für das enttäuschende Münchner Angriffsspiel geben. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
Thomas Müller (FC Bayern)
Auch der Routiner wird nach einer Stunde ins Spiel geworfen und rückt ins offensive Mittelfeld. Kann dort aber auch keine Impulse mehr für das enttäuschende Münchner Angriffsspiel geben. ran-Note: 4
© 2024 imago
<strong>Joshua Kimmich (FC Bayern)</strong><br>Der Mittelfeldspieler ersetzt Pavlovic nach 60 Minuten auf der Sechs. Aufgrund seiner Position mit viel Ballbesitz, aber ohne Ertrag. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
Joshua Kimmich (FC Bayern)
Der Mittelfeldspieler ersetzt Pavlovic nach 60 Minuten auf der Sechs. Aufgrund seiner Position mit viel Ballbesitz, aber ohne Ertrag. ran-Note: 4
© 2024 imago
<strong>Mathys Tel (FC Bayern)</strong><br>Der Franzose darf nach 71 Minuten für Goretzka in die Partie und spielt deutlich weiter vorne. Immerhin noch zwei Torschüsse, allerdings harmlose. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
Mathys Tel (FC Bayern)
Der Franzose darf nach 71 Minuten für Goretzka in die Partie und spielt deutlich weiter vorne. Immerhin noch zwei Torschüsse, allerdings harmlose. ran-Note: 4
© 2024 imago
<strong>Raphael Guerreiro (FC Bayern)</strong><br>Der zuletzt gesetzte Portugiese darf erst nach 81 Minuten mitmachen und kommt für Boey. Bleibt merkwürdigerweise auch rechts und Mazraoui auf links. Unauffällig. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
Raphael Guerreiro (FC Bayern)
Der zuletzt gesetzte Portugiese darf erst nach 81 Minuten mitmachen und kommt für Boey. Bleibt merkwürdigerweise auch rechts und Mazraoui auf links. Unauffällig. ran-Note: ohne Bewertung
© 2024 Getty Images
<strong>Eric Maxim Choupo-Moting (FC Bayern)</strong><br>Tuchel schmeißt den Kameruner als dritten Stoßstürmer in der 81. Minute in die Partie, als er Musiala ersetzt. Kann aber auch nicht mehr für die Wende sorgen. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
Eric Maxim Choupo-Moting (FC Bayern)
Tuchel schmeißt den Kameruner als dritten Stoßstürmer in der 81. Minute in die Partie, als er Musiala ersetzt. Kann aber auch nicht mehr für die Wende sorgen. ran-Note: ohne Bewertung
© 2024 Getty Images
<strong>Bayer Leverkusen und der FC Bayern München in der Einzelkritik</strong><br>Im mit Spannung erwarteten Spitzenspiel wirkt der FC Bayern München in Leverkusen über die volle Distanz ideenlos. Das Team von Xabi Alonso ist hingegen perfekt eingestellt und spielt beim 3:0 wie ein potenzieller Meister. <em><strong>ran</strong></em> hat sich beide Teams in der Einzelkritik angeschaut.
<strong>Lukas Hradecky (Bayer Leverkusen)</strong><br>Hat gegen ideenlose Bayern nahezu nichts zu tun. Ist zur Stelle, wenn es vonnöten ist. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)</strong><br>Eine sehr souveräne Leistung des DFB-Innenverteidigers. Hat offensiv wie defensiv die Lufthoheit. Ist in der 67. Minute gegen Sane&nbsp;zur Stelle. Lässt keine nennenswerte Bayern-Chance zu. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
<strong>Edmond Tapsoba (Bayer Leverkusen)</strong><br>Liefert wie Nebenmann Tah ein souveränes Spiel gegen ideenlose Münchner ab. Zu Beginn noch häufiger mit Befreiungsschlägen, findet er ab der 15. Minute komplett ins Spiel und lässt Kane alt aussehen. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
<strong>Piero Hincapie (Bayer Leverkusen)</strong><br>Hat seine Seite weitestgehend unter Kontrolle. Schaltet sich immer wieder gefährlich ins Offensivspiel ein, wie bei seiner starken Diagonalvorlage auf Tella in der 23. Minute. Spielt auch in Hälfte zwei souverän auf seiner Seite. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
<strong>Josip Stanisic (Bayer Leverkusen)</strong><br>Lässt auf seiner Seite wenig anbrennen. Lauert stark bei seinem Treffer zum 1:0 und entscheidet sich im Anschluss dazu, gegen seinen Ex-Klub nicht zu jubeln. Tritt auch in Halbzeit zwei souverän am Ball auf. Bedient nach einem starken Solo Frimpong kurz vor dem Ende in bester Position.&nbsp;<strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 1</strong>
<strong>Granit Xhaka (Bayer Leverkusen)</strong><br>Physisch stark und gewohnt ballsicher. Gewinnt viele Bälle und setzt immer wieder gefährliche Akzente im Spielaufbau, wie bei seinem starken Außenristpass auf Adli kurz vor der Halbzeit. Schaltet Bayerns-Zentrum nahezu komplett aus.&nbsp;<strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
<strong>Robert Andrich (Bayer Leverkusen)</strong><br>Steht seinem Nebenmann in nichts nach. Körperlich häufig an der Grenze, aber mit wichtigen Aktionen. Bedient Stanisic mit seiner flachen Hereingabe zum 1:0 in der 18. Minute. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
<strong>Alejandro Grimaldo (Bayer Leverkusen)</strong><br>ist wieder viel unterwegs. Offensiv wie defensiv stark. Kombiniert sich mit Tella in der 50. Minute stark durch und bleibt dann vor Neuer eiskalt. Lässt Boeys Debüt zum Albtraum werden. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
<strong>Amine Adli (Bayer Leverkusen)</strong><br>Offensiv häufiger etwas unglücklich. Kann Upamecanos Fehler in der 42. Minute nicht ausnutzen. In Halbzeit zwei mit weniger Aktionen nach vorne aber gutem Defensivverhalten. Verlässt nach 82 Minuten für Hofmann den Platz. <strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Nathan Tella (Bayer Leverkusen)</strong><br>Offensiv immer wieder mit Akzenten und Torschüssen. Bei seinen Abschlüssen fehlt das Glück. Setzt Grimaldo vor dem 2:0 überragend in Szene. Macht nach 65 Minuten Platz für Jeremie Frimpong.&nbsp;<strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 2</strong>
<strong>Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)</strong><br>Der Kommandogeber des offensiven Trios um Amine Adli und Nathan Tella. Spult viele Kilometer ab, läuft häufig klug an und erzwingt dadurch einige Ballgewinne. Sein schneller Einwurf in der 18. Minute führt zum 1:0. Hat es in Halbzeit zwei, auch dem Spielstand geschuldet, mit Offensiv-Aktionen schwerer.&nbsp;<strong><em>ran</em></strong><strong>-Note: 3</strong>
<strong>Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)</strong><br>Kommt in der 65. Minute für Nathan Tella ins Spiel. Erarbeitet sich wenig später gegen Min-jae seine erste Torchance. Trifft nach 88 Minuten nur den Pfosten. Schließt in den Schlusssekunden einen Konter aufs leere Tor perfekt ab. <em><strong>ran</strong></em><strong>-Note: 2</strong>
<strong>Jonas Hofmann (Bayer Leverkusen)</strong><br>Kommt in der 82. Minute für Adli. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Gustavo Puerta (Bayer Leverkusen)</strong><br>Kommt in der 90. Minute für Grimaldo. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Adam Hlozek (Bayern Leverkusen)</strong><br>Kommt in der 90. Minute für Wirtz. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Manuel Neuer (FC Bayern)</strong><br>Der Kapitän ist trotz seiner Kniebeschwerden unter der Woche rechtzeitig zum Topspiel einsatzbereit. Rettet gegen den freistehenden Adli, ist bei Stanisics Schuss kurz danach aber ebenso chancenlos (18.) wie bei Grimaldos Tor zum 0:2 (50.). Gegen Tella (22.), Tah (23.) und Adli (37.) zur Stelle, aber Glück bei Grimaldos Ecke ans Kreuzeck, wo er wohl zu spät gekommen wäre (63.), und bei Frimpongs Pfostentreffer (88.). Zudem für seine Verhältnisse ungewohnt viele Fehlpässe und unnötig weit draußen vor Frimpongs 0:3 (90.). <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
<strong>Dayot Upamecano (FC Bayern)</strong><br>Der Franzose verdrängt de Ligt aus der Startelf und gibt sein Comeback auf der ungewohnten rechten Seite der Dreierkette. Fremdelt merklich mit der ungewohnten Rolle und wird bei der Vorlage zum 0:1 von Andrich "getunnelt". Rettet aber kurz vor der Pause gegen den frei auf Neuer zulaufenden Adli (42.). Nach 60 Minuten gegen Müller ausgewechselt. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
<strong>Eric Dier (FC Bayern)</strong><br>Der Neuzugang, eigentlich als Nummer vier in der Innenverteidigung geholt, steht zum dritten Mal in Folge in der Startelf. Agiert zentral beinahe als Ausputzer, seine langen Schläge kommen aber selten an. Zusammen mit Kim zu spät beim 0:2. Kann der Defensive insgesamt keine Stabilität geben. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
<strong>Minjae Kim (FC Bayern)</strong><br>Der Südkoreaner agiert etwas links in der Dreierkette. Wirkt kurz nach seiner Rückkehr vom Asien-Cup nicht richtig wach, zumal Tella über seine Seite viel Druck macht. Schläft gemeinsam mit Dier beim 0:2, als Grimaldo im Rücken entwischt. Auch danach oft einen Schritt zu spät. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
<strong>Sacha Boey (FC Bayern)</strong><br>Der Neuzugang wird von Thomas Tuchel völlig überraschend auf der linken Seite aufgestellt, wo er bei Galatasaray nie gespielt hat. Wirkt entsprechend sowohl offensiv als auch defensiv überfordert und übersieht Stanisic vor dessen 0:1 komplett. Geht nach der Umstellung auf Viererkette (60.) auf die rechte Abwehrseite und ist dort deutlich besser aufgehoben. Wird nach 81 Minuten erlöst. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
<strong>Noussair Mazraoui (FC Bayern)</strong><br>Der Marokkaner spielt diesmal rechts etwas offensiver und hat ein paar gute Aktionen nach vorne, etwa seinen Schuss in die Arme von Hradecky (26.). Lässt sich bei Ballverlust zurückfallen, bekommt aber auch keinen Zugriff auf die Bayer-Offensive. Geht nach Upamecanos links hinten in die Viererkette. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
<strong>Aleksandar Pavlovic (FC Bayern)</strong><br>Der Youngster erhält nach seinen zuletzt starken Vorstellungen den Vorzug vor dem offenbar noch nicht komplett wiederhergestellten Kimmich im defensiven Mittelfeld. Kommt bei den schnellen Leverkusener Gegenstößen aber teilweise ordentlich ins Schwimmen und muss insgesamt Lehrgeld zahlen. Geht nach einer Stunde für Kimmich vom Platz. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
<strong>Leon Goretzka (FC Bayern)</strong><br>Der Nationalspieler ist merklich bemüht, aber die gefährlichen Leverkusener Gegenstöße kann auch er nicht verhindern. Kriegt alles in allem bis zu seiner – bezeichnenden – Auswechslung in der 71. Minute keine Ordnung ins Bayern-Spiel. Gewinnt nur 50 Prozent seiner Zweikämpfe. Zu wenig. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
<strong>Leroy Sane (FC Bayern)</strong><br>Wie immer viel unterwegs, aber zu oft auf verlorenem Posten, auch aufgrund der fehlenden Mitspieler in der Offensive. Macht letztlich keinen Stich gegen das Bayer-Bollwerk und wirkt zunehmend genervt. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
<strong>Jamal Musiala (FC Bayern)</strong><br>Der Shootingstar beißt sich ein ums andere Mal an der vielbeinigen Defensive der Gastgeber die Zähen aus. Kommt daher fast gar nicht zur Geltung. Geht nach 81 Minuten runter. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
<strong>Harry Kane (FC Bayern)</strong><br>Ganz schweres Spiel für Englands Nationalmannschaftskapitän, der von Tah und Tapsoba fast komplett abgemeldet wird. Nicht mal 20 Ballkontakte am Ende, keine nennenswerte Torchance. <strong><em>ran</em>-Note: 5</strong>
<strong>Thomas Müller (FC Bayern)</strong><br>Auch der Routiner wird nach einer Stunde ins Spiel geworfen und rückt ins offensive Mittelfeld. Kann dort aber auch keine Impulse mehr für das enttäuschende Münchner Angriffsspiel geben. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
<strong>Joshua Kimmich (FC Bayern)</strong><br>Der Mittelfeldspieler ersetzt Pavlovic nach 60 Minuten auf der Sechs. Aufgrund seiner Position mit viel Ballbesitz, aber ohne Ertrag. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
<strong>Mathys Tel (FC Bayern)</strong><br>Der Franzose darf nach 71 Minuten für Goretzka in die Partie und spielt deutlich weiter vorne. Immerhin noch zwei Torschüsse, allerdings harmlose. <strong><em>ran</em>-Note: 4</strong>
<strong>Raphael Guerreiro (FC Bayern)</strong><br>Der zuletzt gesetzte Portugiese darf erst nach 81 Minuten mitmachen und kommt für Boey. Bleibt merkwürdigerweise auch rechts und Mazraoui auf links. Unauffällig. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Eric Maxim Choupo-Moting (FC Bayern)</strong><br>Tuchel schmeißt den Kameruner als dritten Stoßstürmer in der 81. Minute in die Partie, als er Musiala ersetzt. Kann aber auch nicht mehr für die Wende sorgen. <strong><em>ran</em>-Note: ohne Bewertung</strong>

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

FC Bayern München von Bayer Leverkusen gedemütigt: "Xabi Alonso tanzt mit Tuchel"

Marca (Spanien): "Nichts kann Xabi Alonsos Bayer Leverkusen stoppen. Nicht einmal Bayern München. Die Schüler des Mannes aus Tolosa haben mit dem 3:0 im Spiel des Jahres in der Bundesliga richtig auf den Tisch gehauen."

AS (Spanien): "Xabi Alonso zerschmettert die Bayern. Die Leverkusener des spanischen Trainers ziehen dem Meister davon."

Mundo Deportivo (Spanien): "Xabi Alonso tanzt mit Tuchel und Bayer Leverkusen nimmt einen gewaltigen Bissen von Bayern München. Der Vorsprung der Mannschaft, die die ganze BayArena zum Vibrieren brachte, beträgt nun schon fünf Punkte."

Bayern-"Raserei" und ein Hurrikan namens Leverkusen

L'Equipe (Frankreich): "Bayer Leverkusen schlägt hart zu, schlägt Bayern München deutlich und vergrößert den Abstand an der Spitze."

Le Monde (Frankreich): "Leverkusen deklassiert die Bayern und baut seinen Vorsprung an der Tabellenspitze aus. Die Männer von Xabi Alonso beeindrucken weiterhin."

Gazzetta dello Sport (Italien): "Hurrikan Leverkusen! Xabi Alonso zerreißt die Bayern und fliegt auf fünf Punkte davon."

Corriere dello Sport (Italien): "Leverkusen überwältigt Bayern München und geht in der Bundesliga auf die Flucht."

Tuttosport (Italien): "Bayern-Raserei! Sane zerschmettert die Kamera, Müller lässt Dampf ab, und Tuchel protestiert gegen die Regelungen in der Bundesliga. Frust nach dem Knockout im Schlagerspiel gegen Xabi Alonsos Leverkusener."

Mehr News und Videos
240304_RBW_BobicsElf_ST1709552545

Bayern-Stars auf der Bank? Bobic stellt seine DFB-Elf vor

  • Video
  • 05:42 Min
  • Ab 0
Sebastian KehlUpdate
News

Bleiben Sancho und Maatsen beim BVB? Das sagt Kehl

  • 04.03.2024
  • 11:36 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group