• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
DFL SUPERCUP LIVE in SAT.1, auf JOYN UND RAN.DE

RB Leipzig und der Mega-Umbruch: Droht der Absturz?

  • Veröffentlicht: 12.08.2023
  • 09:06 Uhr
  • Andreas Reiners
Anzeige

Vor dem Supercup beim FC Bayern München (Samstag ab 19:30 Uhr live in SAT.1, auf Joyn und ran.de) ist RB Leipzig in der Findungsphase. Nach dem großen Umbruch ist die Frage: Ist der Pokalsieger Bayern-Herausforderer? Oder haben die Abgänge den Klub gar weit zurückgeworfen?

Von Andreas Reiners

Den Bayern-Verfolgern wird immer gerne vorgeworfen, sie seien zu brav. Vor allem verbal. Keine Ansagen, keine Angriffe, keine Abteilung Attacke.

Stattdessen zeichneten Borussia Dortmund und auch RB Leipzig oft eine respektvolle, fast angstvolle Zurückhaltung aus, die den Klubs auf die Füße fiel, wenn sportliche Chancen nicht genutzt wurden. Der BVB hat es in der vergangenen Saison vorgemacht, als man in der Rückrunde immer mutiger wurde, was die Zielstellung anging. Auch wenn es nicht ganz gereicht hat.

Aus Leipzig wird man aber auch in dieser Saison und damit auch beim Supercup in München (Samstag ab 19:30 Uhr live in SAT.1, auf Joyn und ran.de) erst einmal kein Ballyhoo erwarten dürfen – zu groß fiel der Umbruch in diesem Sommer aus.

Abgänge gab es zwar schon immer, auch Leistungsträger haben den Verein verlassen, und der Qualitätsverlust wurde in der Regel kompensiert. Doch diesmal ist die Liste lang und eine voller illustrer Namen.

Anzeige

Das Wichtigste zu RB Leipzig

  • Der Spielplan

  • Der Kader

  • Die Transferphase

Konrad Laimer (FC Bayern München), Dominik Szoboszlai (FC Liverpool), Josko Gvardiol (Manchester City), Christopher Nkunku (FC Chelsea), Marcel Halstenberg (Hannover 96) und Andre Silva (Real Sociedad San Sebastian) sind gegangen.

Und damit auch jede Menge Qualität. Die halbe Stammelf ist weg. Ein Aderlass, wie ihn der Klub in seiner noch jungen Geschichte noch nicht gesehen hat. Deshalb stellt sich die Frage: Ist der Pokalsieger noch Bayern-Herausforderer? Oder haben die Abgänge den Klub gar weit zurückgeworfen, droht ein Absturz aus den Europapokal-Rängen?

Die Abgänge wiegen "sehr schwer", sagte Abwehrchef Willi Orban im ran-Interview: "Wir müssen nicht darüber reden, was für eine Qualität sie hatten. Klar, wir müssen uns neu finden. Es ist schon ein etwas größerer Umbruch dieses Jahr."

RB Leipzig: Champions League ist das Ziel

Die Champions League soll es trotzdem wieder sein. Jeder kenne die Ansprüche, so Orban weiter. "Wir gehen in jedes Spiel rein, um das zu gewinnen, und dann werden wir sehen, was am Ende herauskommt. Wir wollen wieder in die Champions League, das ist auch klar - und ich bin hier, um Titel zu gewinnen."

Den Pokalsieg feierte RB zuletzt zwei Mal in Folge, und die logische Konsequenz wäre ja der Angriff auf die Meisterschaft. 2022/23 waren es am Ende auch nur fünf Punkte Rückstand auf den FC Bayern und den BVB. Viel fehlte nicht.

Was zum Beispiel Benjamin Henrichs immer noch schmerzt.

"Die fünf Punkte haben wir unnötig liegengelassen, aber darüber redet dann keiner mehr", sagte Henrichs im ran-Interview. "Deswegen denke ich, dass es einfach wichtig ist, diese Konstanz über die ganze Saison reinzubringen und dann am Ende hoffentlich höher zu stehen."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Trikotsponsoren und Einnahmen: VfL Wolfsburg hängt Bayern ab

<strong>Trikotsponsoren der Bundesligisten in der Saison&nbsp; 2023/24</strong><br>Mit dem VfB Stuttgart (Mi.) hat nun auch der letzte Bundesligist vor Beginn der Saison 2023/24 einen Trikotsponsor präsentiert. ran zeigt die Trikotsponsoren der Bundesligisten und wie hoch die Einnahmen der Klubs dadurch sind. Überraschung: Der FC Bayern liegt dabei nicht auf Platz 1!(Stand: 4. August/Quelle: marketinginstitut.biz)
Trikotsponsoren der Bundesligisten in der Saison  2023/24
Mit dem VfB Stuttgart (Mi.) hat nun auch der letzte Bundesligist vor Beginn der Saison 2023/24 einen Trikotsponsor präsentiert. ran zeigt die Trikotsponsoren der Bundesligisten und wie hoch die Einnahmen der Klubs dadurch sind. Überraschung: Der FC Bayern liegt dabei nicht auf Platz 1!(Stand: 4. August/Quelle: marketinginstitut.biz)
© imago/twitter@vfb
<strong>FC Bayern München</strong><br>- Trikotsponsor: Telekom AG<br>- Einnahmen: 50 Millionen Euro jährlich
FC Bayern München
- Trikotsponsor: Telekom AG
- Einnahmen: 50 Millionen Euro jährlich
© Ulrich Wagner
<strong>Borussia Dortmund</strong><br>- Trikotsponsor: Evonik/ 1&amp;1<br>- Einnahmen: 40 Millionen Euro jährlich
Borussia Dortmund
- Trikotsponsor: Evonik/ 1&1
- Einnahmen: 40 Millionen Euro jährlich
© Sports Press Photo
<strong>RB Leipzig</strong><br>- Trikotsponsor: Red Bull GmbH<br>- Einnahmen: 35 Millionen Euro jährlich
RB Leipzig
- Trikotsponsor: Red Bull GmbH
- Einnahmen: 35 Millionen Euro jährlich
© Martin Stein
<strong>Union Berlin</strong><br>- Trikotsponsor: Paramount+<br>- Einnahmen: 6 Millionen Euro jährlich
Union Berlin
- Trikotsponsor: Paramount+
- Einnahmen: 6 Millionen Euro jährlich
© twitter@fcunion
<strong>SC Freiburg</strong><br>- Trikotsponsor: JobRad<br>- Einnahmen: 4 Millionen Euro jährlich
SC Freiburg
- Trikotsponsor: JobRad
- Einnahmen: 4 Millionen Euro jährlich
© 2023 Getty Images
<strong>Bayer Leverkusen</strong><br>- Trikotsponsor: Barmenia<br>- Einnahmen: 6 Millionen Euro jährlich
Bayer Leverkusen
- Trikotsponsor: Barmenia
- Einnahmen: 6 Millionen Euro jährlich
© 2023 Getty Images
<strong>Eintracht Frankfurt</strong><br>- Trikotsponsor: Indeed<br>- Einnahmen: 10 Millionen Euro jährlich
Eintracht Frankfurt
- Trikotsponsor: Indeed
- Einnahmen: 10 Millionen Euro jährlich
© Screenshot: klub.eintracht.de
<strong>VfL Wolfsburg</strong><br>- Trikotsponsor: Volkswagen AG&nbsp;<br>- Einnahmen: 70 Millionen Euro jährlich
VfL Wolfsburg
- Trikotsponsor: Volkswagen AG 
- Einnahmen: 70 Millionen Euro jährlich
© 2023 Getty Images
<strong>1. FSV Mainz 05</strong><br>- Trikotsponsor: Kömmerling<br>- Einnahmen: 13 Millionen Euro jährlich
1. FSV Mainz 05
- Trikotsponsor: Kömmerling
- Einnahmen: 13 Millionen Euro jährlich
© Eibner Europa
<strong>Borussia Mönchengladbach</strong><br>- Trikotsponsor: Flatex<br>- Einnahmen: 8 bis 10 Millionen Euro jährlich
Borussia Mönchengladbach
- Trikotsponsor: Flatex
- Einnahmen: 8 bis 10 Millionen Euro jährlich
© 2023 Getty Images
<strong>1. FC Köln</strong><br>- Trikotsponsor: REWE<br>- Einnahmen: 6,5 Millionen Euro jährlich
1. FC Köln
- Trikotsponsor: REWE
- Einnahmen: 6,5 Millionen Euro jährlich
© Beautiful Sports
<strong>1899 Hoffenheim</strong><br>- Trikotsponsor: SAP<br>- Einnahmen: 4,5 Millionen Euro jährlich
1899 Hoffenheim
- Trikotsponsor: SAP
- Einnahmen: 4,5 Millionen Euro jährlich
© Jan Huebner
<strong>SV Werder Bremen</strong><br>- Trikotsponsor: Matthäi<br>- Einnahmen: 7 Millionen Euro jährlich
SV Werder Bremen
- Trikotsponsor: Matthäi
- Einnahmen: 7 Millionen Euro jährlich
© Nordphoto
<strong>VfL Bochum</strong><br>- Trikotsponsor: Vonovia<br>- Einnahmen: 2,5 Millionen Euro jährlich
VfL Bochum
- Trikotsponsor: Vonovia
- Einnahmen: 2,5 Millionen Euro jährlich
© RHR-Foto
<strong>FC Augsburg</strong><br>- Trikotsponsor: WWK<br>- Einnahmen: 3 Millionen Euro jährlich
FC Augsburg
- Trikotsponsor: WWK
- Einnahmen: 3 Millionen Euro jährlich
© kolbert-press
<strong>VfB Stuttgart</strong><br>- Trikotsponsor: WINAMAX<br>- Einnahmen: 6,5 Millionen Euro jährlich
VfB Stuttgart
- Trikotsponsor: WINAMAX
- Einnahmen: 6,5 Millionen Euro jährlich
© twitter@vfb
<strong>1. FC Heidenheim</strong><br>- Trikotsponsor: MHP<br>- Einnahmen: unbekannt
1. FC Heidenheim
- Trikotsponsor: MHP
- Einnahmen: unbekannt
© Ulmer/Teamfoto
<strong>SV Darmstadt 98</strong><br>- Trikotsponsor: HAIX<br>- Einnahmen: unbekannt
SV Darmstadt 98
- Trikotsponsor: HAIX
- Einnahmen: unbekannt
© HMB-Media
<strong>Trikotsponsoren der Bundesligisten in der Saison&nbsp; 2023/24</strong><br>Mit dem VfB Stuttgart (Mi.) hat nun auch der letzte Bundesligist vor Beginn der Saison 2023/24 einen Trikotsponsor präsentiert. ran zeigt die Trikotsponsoren der Bundesligisten und wie hoch die Einnahmen der Klubs dadurch sind. Überraschung: Der FC Bayern liegt dabei nicht auf Platz 1!(Stand: 4. August/Quelle: marketinginstitut.biz)
<strong>FC Bayern München</strong><br>- Trikotsponsor: Telekom AG<br>- Einnahmen: 50 Millionen Euro jährlich
<strong>Borussia Dortmund</strong><br>- Trikotsponsor: Evonik/ 1&amp;1<br>- Einnahmen: 40 Millionen Euro jährlich
<strong>RB Leipzig</strong><br>- Trikotsponsor: Red Bull GmbH<br>- Einnahmen: 35 Millionen Euro jährlich
<strong>Union Berlin</strong><br>- Trikotsponsor: Paramount+<br>- Einnahmen: 6 Millionen Euro jährlich
<strong>SC Freiburg</strong><br>- Trikotsponsor: JobRad<br>- Einnahmen: 4 Millionen Euro jährlich
<strong>Bayer Leverkusen</strong><br>- Trikotsponsor: Barmenia<br>- Einnahmen: 6 Millionen Euro jährlich
<strong>Eintracht Frankfurt</strong><br>- Trikotsponsor: Indeed<br>- Einnahmen: 10 Millionen Euro jährlich
<strong>VfL Wolfsburg</strong><br>- Trikotsponsor: Volkswagen AG&nbsp;<br>- Einnahmen: 70 Millionen Euro jährlich
<strong>1. FSV Mainz 05</strong><br>- Trikotsponsor: Kömmerling<br>- Einnahmen: 13 Millionen Euro jährlich
<strong>Borussia Mönchengladbach</strong><br>- Trikotsponsor: Flatex<br>- Einnahmen: 8 bis 10 Millionen Euro jährlich
<strong>1. FC Köln</strong><br>- Trikotsponsor: REWE<br>- Einnahmen: 6,5 Millionen Euro jährlich
<strong>1899 Hoffenheim</strong><br>- Trikotsponsor: SAP<br>- Einnahmen: 4,5 Millionen Euro jährlich
<strong>SV Werder Bremen</strong><br>- Trikotsponsor: Matthäi<br>- Einnahmen: 7 Millionen Euro jährlich
<strong>VfL Bochum</strong><br>- Trikotsponsor: Vonovia<br>- Einnahmen: 2,5 Millionen Euro jährlich
<strong>FC Augsburg</strong><br>- Trikotsponsor: WWK<br>- Einnahmen: 3 Millionen Euro jährlich
<strong>VfB Stuttgart</strong><br>- Trikotsponsor: WINAMAX<br>- Einnahmen: 6,5 Millionen Euro jährlich
<strong>1. FC Heidenheim</strong><br>- Trikotsponsor: MHP<br>- Einnahmen: unbekannt
<strong>SV Darmstadt 98</strong><br>- Trikotsponsor: HAIX<br>- Einnahmen: unbekannt

Deshalb waren die Leipziger bei einer kolportierten Einnahme von Ablösen von über 250 Millionen Euro nicht untätig. Geholt wurden die Salzburger Benjamin Sesko und Nicolas Seiwald, Christoph Baumgartner (TSG Hoffenheim), El Chadaille Bitshiabu (Paris Saint-Germain), Lois Openda (RC Lens) und Castello Lukeba (Olympique Lyon). Hinzu kommen die Leihgaben des FC Liverpool und von PSG, Fabio Carvalho und Xavi Simons.

Doch aktuell ist der Klub noch in der Findungsphase, die Neuen müssen integriert werden, die Abläufe abgestimmt und Automatismen neu perfektioniert werden. Die Vergangenheit hat nämlich auch gezeigt, dass die Schlüsselspieler, die den Klub jetzt verlassen, am Anfang auch ihre Anlaufzeit benötigten. Deshalb ist klar, dass die Quali für die Königsklasse keine Selbstverständlichkeit wird.

Orban: "Es gilt, sich zu finden"

"Es ist eine spannende Saison, weil wir viele Neuzugänge haben, dementsprechend auch ein bisschen ungewiss hier reingehen. Wir wissen nicht genau, wie gut sind wir. Und es gilt, sich zu finden", betont Orban.

Doch "klar ist: Wir bleiben ambitioniert und hungrig, wollen natürlich wieder die Champions-League-Plätze angreifen und mittelfristig auch den Abstand zu den Bayern reduzieren", sagte Sportchef Max Eberl.

Anzeige

Rose über Leipzig im Trend: "Mittlerweile große Fanbase

Mittelfristig den Abstand zu den Bayern reduzieren: Eine Kampfansage an den Rekordmeister hört sich anders an. Dabei hatte Kevin Kampl im Sommer noch via "Sport Bild" getönt, "jetzt diesen verdammten Meistertitel zu holen". Der 32-Jährige hat seine Aussage relativiert, indem er ein "irgendwann" hinzufügte.

Und Trainer Marco Rose formulierte es im ran-Interview plakativ: Man wolle "viele Spiele gewinnen. Ich glaube, dass das nach einem doch etwas größeren Umbruch ganz gut zu uns passt. Wir wollen ambitioniert bleiben. Aber wir müssen jetzt auch nicht irgendwas rausposaunen, was uns am Ende irgendwann mal nachhängt."

Wir müssen jetzt auch nicht irgendwas rausposaunen, was uns am Ende irgendwann mal nachhängt.

Marco Rose im ran-Interview, , 2023

Denn Rose weiß, dass es bei einem Umbruch holprig werden kann. Am Anfang vor allem, aber auch später, wenn Widerstände warten, Rückschläge.

Anzeige

Supercup ein Gradmesser

Der Supercup am Samstag (ab 19:30 Uhr live in SAT.1, auf Joyn und ran.de) beim FC Bayern ist daher "ein Gradmesser, nach dem man weiß, wo man steht", weiß Henrichs: "Und wir wissen, wie es ist, bei Bayern zu gewinnen. Wir haben das letzte Mal dort gewonnen und wollen natürlich wieder gewinnen." In einem Spiel kann das gelingen.

Was nach dem Mega-Umbruch über eine Saison möglich ist, muss sich erst noch zeigen.

Neuzugänge zur Saison 2023/24: FC Bayern und RB Leipzig am spendabelsten - Union mit Kracher-Transfers

<strong>Alle Neuzugänge der Bundesligisten zur Saison 2023/24</strong><br>
                Die 18 Bundesligisten waren fleißig auf dem Transfermarkt unterwegs, <strong><em>ran</em></strong> liefert eine Übersicht zu den Neuzugängen der Vereine. Ausgenommen sind Spieler, die von einer Leihe zurückgekehrt sind oder aus der eigenen Jugend hochgezogen wurden. Akteure, die bereits in der vergangenen Saison auf Leihbasis beim Klub unter Vertrag standen und nun fest verpflichtet wurden, sind hingegen aufgelistet. (Stand: 2. September 2023, Quelle für Ablösesummen: transfermarkt.de)
Alle Neuzugänge der Bundesligisten zur Saison 2023/24
Die 18 Bundesligisten waren fleißig auf dem Transfermarkt unterwegs, ran liefert eine Übersicht zu den Neuzugängen der Vereine. Ausgenommen sind Spieler, die von einer Leihe zurückgekehrt sind oder aus der eigenen Jugend hochgezogen wurden. Akteure, die bereits in der vergangenen Saison auf Leihbasis beim Klub unter Vertrag standen und nun fest verpflichtet wurden, sind hingegen aufgelistet. (Stand: 2. September 2023, Quelle für Ablösesummen: transfermarkt.de)
© Imago / 1. FC Union Berlin
<strong>FC Bayern München</strong><br>• Konrad Laimer (ablösefrei von RB Leipzig) <br>• Raphael Guerreiro (ablösefrei von Borussia Dortmund) <br>• Min-jae Kim (für 50 Millionen Euro von der SSC Neapel)<br>• Harry Kane (Foto/für 100 Millionen Euro von Tottenham Hotspur)<br>• Daniel Peretz (für 5 Millionen Euro von Maccabi Tel Aviv)
FC Bayern München
• Konrad Laimer (ablösefrei von RB Leipzig)
• Raphael Guerreiro (ablösefrei von Borussia Dortmund)
• Min-jae Kim (für 50 Millionen Euro von der SSC Neapel)
• Harry Kane (Foto/für 100 Millionen Euro von Tottenham Hotspur)
• Daniel Peretz (für 5 Millionen Euro von Maccabi Tel Aviv)
© Ulmer/Teamfoto
<strong>Borussia Dortmund</strong><br>• Ramy Bensebaini (ablösefrei von Borussia Mönchengladbach)<br>• Felix Nmecha (für 30 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg)<br>• Marcel Sabitzer (für 19 Millionen Euro vom FC Bayern München)<br>• Niclas Füllkrug (Foto/für 13 Millionen Euro von Werder Bremen)
Borussia Dortmund
• Ramy Bensebaini (ablösefrei von Borussia Mönchengladbach)
• Felix Nmecha (für 30 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg)
• Marcel Sabitzer (für 19 Millionen Euro vom FC Bayern München)
• Niclas Füllkrug (Foto/für 13 Millionen Euro von Werder Bremen)
© Sven Simon
<strong>RB Leipzig</strong><br>
                • Benjamin Sesko (für 24 Millionen Euro von RB Salzburg)<br>• Nicolas Seiwald (für 20 Millionen Euro von RB Salzburg)<br>• Christoph Baumgartner (für 24 Millionen Euro von der TSG 1899 Hoffenheim)<br>• Leopold Zingerle (ablösefrei vom SC Paderborn)<br>• Fabio Carvalho (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Liverpool)<br>• Lois Openda (r./für 43 Millionen Euro vom RC Lens)<br>• El Chadaille Bitshiabu (für 15 Millionen Euro von Paris St. Germain)<br>• Xavi Simons (l./für ein Jahr auf Leihbasis von Paris St. Germain)<br>• Castello Lukeba (für 30 Millionen Euro von Olympique Lyon)<br>• Christopher Lenz (für 1 Million Euro von Eintracht Frankfurt)
RB Leipzig
• Benjamin Sesko (für 24 Millionen Euro von RB Salzburg)
• Nicolas Seiwald (für 20 Millionen Euro von RB Salzburg)
• Christoph Baumgartner (für 24 Millionen Euro von der TSG 1899 Hoffenheim)
• Leopold Zingerle (ablösefrei vom SC Paderborn)
• Fabio Carvalho (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Liverpool)
• Lois Openda (r./für 43 Millionen Euro vom RC Lens)
• El Chadaille Bitshiabu (für 15 Millionen Euro von Paris St. Germain)
• Xavi Simons (l./für ein Jahr auf Leihbasis von Paris St. Germain)
• Castello Lukeba (für 30 Millionen Euro von Olympique Lyon)
• Christopher Lenz (für 1 Million Euro von Eintracht Frankfurt)
© Christian Schroedter
<strong>1. FC Union Berlin</strong><br>
                • Diogo Leite (r./für 7,5 Millionen Euro vom FC Porto)<br>• Mikkel Kaufmann (für 2,7 Millionen Euro vom FC Kopenhagen)<br>• Lennart Grill (Ablöse nicht bekannt; von Bayer 04 Leverkusen)<br>• Alex Kral (l./für ein Jahr auf Leihbasis von Spartak Moskau)<br>• Benedict Hollerbach (für 2 Millionen Euro von der SV Wehen Wiesbaden) <br>• Alexander Schwolow (ablösefrei von Hertha BSC) <br>• David Datro Fofana (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Chelsea) <br>• Lucas Tousart (für 2,8 Millionen Euro von Hertha BSC) <br>• Brenden Aaronson (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United)<br>• Robin Gosens (m./für 13 Millionen Euro von Inter Mailand)<br>• Kevin Volland (für 4 Millionen Euro von der AS Monaco)<br>• Leonardo Bonucci (ablösefrei von Juventus Turin)
1. FC Union Berlin
• Diogo Leite (r./für 7,5 Millionen Euro vom FC Porto)
• Mikkel Kaufmann (für 2,7 Millionen Euro vom FC Kopenhagen)
• Lennart Grill (Ablöse nicht bekannt; von Bayer 04 Leverkusen)
• Alex Kral (l./für ein Jahr auf Leihbasis von Spartak Moskau)
• Benedict Hollerbach (für 2 Millionen Euro von der SV Wehen Wiesbaden)
• Alexander Schwolow (ablösefrei von Hertha BSC)
• David Datro Fofana (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Chelsea)
• Lucas Tousart (für 2,8 Millionen Euro von Hertha BSC)
• Brenden Aaronson (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United)
• Robin Gosens (m./für 13 Millionen Euro von Inter Mailand)
• Kevin Volland (für 4 Millionen Euro von der AS Monaco)
• Leonardo Bonucci (ablösefrei von Juventus Turin)
© HMB-Media
<strong>SC Freiburg</strong><br>
                • Junior Adamu (Foto/für 6,5 Millionen Euro von RB Salzburg)<br>• Florian Müller (für 1,5 Millionen Euro vom VfB Stuttgart)<br>• Maximilian Philipp (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)
SC Freiburg
• Junior Adamu (Foto/für 6,5 Millionen Euro von RB Salzburg)
• Florian Müller (für 1,5 Millionen Euro vom VfB Stuttgart)
• Maximilian Philipp (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)
© 2023 Getty Images
<strong>Bayer 04 Leverkusen</strong><br>• Alejandro Grimaldo (ablösefrei von SL Benfica)<br>• Arthur (für 7 Millionen Euro von America Mineiro)<br>• Victor Boniface (Foto, für 20,5 Millionen Euro von Royale Union Saint-Gilloise)<br>• Granit Xhaka (für 15 Millionen Euro vom FC Arsenal)<br>• Jonas Hofmann (für 10 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach)<br>• Josip Stanisic (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Bayern München)<br>• Matej Kovar (für 5 Millionen Euro von Manchester United)<br>• Nathan Tella (Foto/für 23,3 Millionen Euro von Southampton)
Bayer 04 Leverkusen
• Alejandro Grimaldo (ablösefrei von SL Benfica)
• Arthur (für 7 Millionen Euro von America Mineiro)
• Victor Boniface (Foto, für 20,5 Millionen Euro von Royale Union Saint-Gilloise)
• Granit Xhaka (für 15 Millionen Euro vom FC Arsenal)
• Jonas Hofmann (für 10 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach)
• Josip Stanisic (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Bayern München)
• Matej Kovar (für 5 Millionen Euro von Manchester United)
• Nathan Tella (Foto/für 23,3 Millionen Euro von Southampton)
© Uwe Kraft
<strong>Eintracht Frankfurt</strong><br>
                • Hugo Larsson (für 9 Millionen Euro von Malmö FF)<br>• Willian Pacho (Foto/für 9 Millionen Euro von Royal Antwerpen)<br>• Junior Dina Ebimbe (für 6,5 Millionen Euro von Paris St. Germain)<br>• Ansgar Knauff (für 5 Millionen Euro von Borussia Dortmund)<br>• Omar Marmoush (ablösefrei vom VfL Wolfsburg)<br>• Philipp Max (für 1,9 Millionen Euro von der PSV Eindhoven)<br>• Davis Bautista (Ablöse nicht bekannt; von SD Aucas)<br>• Jessic Ngankam (für 4 Millionen Euro von Hertha BSC) <br>• Robin Koch (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United; Gebühr: 500.000 Euro) <br>• Ellyes Skhiri (ablösefrei vom 1. FC Köln) <br>• Noel Futkeu (ablösefrei von Schwarz-Weiß Essen)<br>• Nnamdi Collins (für 1 Million Euro von Borussia Dortmund II)<br>• Kaua Santos (für 1,6 Millionen Euro von Flamengo)<br>• Sidney Raebiger (Ablöse nicht bekannt; von Greuter Fürth)<br>• Fares Chaibi (für 10 Millionen Euro von FC Toulouse)<br>• Niels Nkounkou (für 7,5 Millionen Euro von AS Saint-Etienne)
Eintracht Frankfurt
• Hugo Larsson (für 9 Millionen Euro von Malmö FF)
• Willian Pacho (Foto/für 9 Millionen Euro von Royal Antwerpen)
• Junior Dina Ebimbe (für 6,5 Millionen Euro von Paris St. Germain)
• Ansgar Knauff (für 5 Millionen Euro von Borussia Dortmund)
• Omar Marmoush (ablösefrei vom VfL Wolfsburg)
• Philipp Max (für 1,9 Millionen Euro von der PSV Eindhoven)
• Davis Bautista (Ablöse nicht bekannt; von SD Aucas)
• Jessic Ngankam (für 4 Millionen Euro von Hertha BSC)
• Robin Koch (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United; Gebühr: 500.000 Euro)
• Ellyes Skhiri (ablösefrei vom 1. FC Köln)
• Noel Futkeu (ablösefrei von Schwarz-Weiß Essen)
• Nnamdi Collins (für 1 Million Euro von Borussia Dortmund II)
• Kaua Santos (für 1,6 Millionen Euro von Flamengo)
• Sidney Raebiger (Ablöse nicht bekannt; von Greuter Fürth)
• Fares Chaibi (für 10 Millionen Euro von FC Toulouse)
• Niels Nkounkou (für 7,5 Millionen Euro von AS Saint-Etienne)
© osnapix
<strong>VfL Wolfsburg</strong><br>• Moritz Jenz (für 8 Millionen Euro vom FC Lorient)<br>• Cedric Zesiger (für 5 Millionen Euro von Young Boys Bern)<br>• Vaclav Cerny (für 8 Millionen Euro von Twente Enschede)<br>• Tiago Tomas (für 8 Millionen Euro von Sporting Lissabon)<br>• Rogerio (für 5 Millionen Euro von US Sassuolo)<br>• Lovro Majer (Foto/für 25 Millionen Euro von Stade Rennes)<br>• Joakim Maehle (für 12 Millionen Euro von Atalanta Bergamo)<br>• Amin Sarr (für ein Jahr auf Leihbasis von Olympique Lyon; Gebühr: 1 Million Euro)
VfL Wolfsburg
• Moritz Jenz (für 8 Millionen Euro vom FC Lorient)
• Cedric Zesiger (für 5 Millionen Euro von Young Boys Bern)
• Vaclav Cerny (für 8 Millionen Euro von Twente Enschede)
• Tiago Tomas (für 8 Millionen Euro von Sporting Lissabon)
• Rogerio (für 5 Millionen Euro von US Sassuolo)
• Lovro Majer (Foto/für 25 Millionen Euro von Stade Rennes)
• Joakim Maehle (für 12 Millionen Euro von Atalanta Bergamo)
• Amin Sarr (für ein Jahr auf Leihbasis von Olympique Lyon; Gebühr: 1 Million Euro)
© Sven Simon
<strong>1. FSV Mainz 05</strong><br>• Daniel Batz (Ablöse nicht bekannt; vom 1. FC Saarbrücken)<br>• Tom Krauß (für 5 Millionen Euro von RB Leipzig)<br>• Sepp van den Berg (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Liverpool)<br>• Marco Richter (Foto/für 3 Millionen Euro von Hertha BSC)<br>• Philipp Mwene (für 1,5 Millionen Euro von der PSV Eindhoven)
1. FSV Mainz 05
• Daniel Batz (Ablöse nicht bekannt; vom 1. FC Saarbrücken)
• Tom Krauß (für 5 Millionen Euro von RB Leipzig)
• Sepp van den Berg (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Liverpool)
• Marco Richter (Foto/für 3 Millionen Euro von Hertha BSC)
• Philipp Mwene (für 1,5 Millionen Euro von der PSV Eindhoven)
© Jan Huebner
<strong>Borussia Mönchengladbach</strong><br>• Robin Hack (für 1,1 Millionen Euro von Arminia Bielefeld)<br>• Julian Weigl (für 7,18 Millionen Euro von SL Benfica)<br>• Fabio Chiarodia (für 2 Millionen Euro vom SV Werder Bremen)<br>• Lukas Ullrich (ablösefrei von Hertha BSC II)<br>• Grant-Leon Ranos (ablösefrei vom FC Bayern München II)<br>• Tomas Cvancvara (Foto/für 10,5 Millionen Euro von Sparta Prag)<br>• Franck Honorat (für 8 Millionen Euro von Stade Brest)<br>• Maximilian Wöber (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United; Gebühr: 500.000 Euro)<br>• Jordan (für ein Jahr auf Leihbasis von Union Berlin)
Borussia Mönchengladbach
• Robin Hack (für 1,1 Millionen Euro von Arminia Bielefeld)
• Julian Weigl (für 7,18 Millionen Euro von SL Benfica)
• Fabio Chiarodia (für 2 Millionen Euro vom SV Werder Bremen)
• Lukas Ullrich (ablösefrei von Hertha BSC II)
• Grant-Leon Ranos (ablösefrei vom FC Bayern München II)
• Tomas Cvancvara (Foto/für 10,5 Millionen Euro von Sparta Prag)
• Franck Honorat (für 8 Millionen Euro von Stade Brest)
• Maximilian Wöber (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United; Gebühr: 500.000 Euro)
• Jordan (für ein Jahr auf Leihbasis von Union Berlin)
© Philippe Ruiz
<strong>1. FC Köln</strong><br>
                • Luca Waldschmidt (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)<br>• Leart Paqarada (ablösefrei vom FC St. Pauli)<br>• Jeff Chabot (Foto/für 2,5 Millionen Euro von Sampdoria Genua)<br>• Jacob Christensen (ablösefrei vom FC Nordsjaelland)<br>• Jonas Nickisch (ablösefrei von RB Leipzig U19)<br>• Rasmus Carstensen (für ein Jahr auf Leihbasis von KRC Genk) <br>• Philipp Pentke (ablösefrei von der TSG Hoffenheim)<br>• Faride Alidou (für ein Jahr auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt)<br>• Dominique Heintz (Ablöse nicht bekannt; von Union Berlin)
1. FC Köln
• Luca Waldschmidt (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)
• Leart Paqarada (ablösefrei vom FC St. Pauli)
• Jeff Chabot (Foto/für 2,5 Millionen Euro von Sampdoria Genua)
• Jacob Christensen (ablösefrei vom FC Nordsjaelland)
• Jonas Nickisch (ablösefrei von RB Leipzig U19)
• Rasmus Carstensen (für ein Jahr auf Leihbasis von KRC Genk)
• Philipp Pentke (ablösefrei von der TSG Hoffenheim)
• Faride Alidou (für ein Jahr auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt)
• Dominique Heintz (Ablöse nicht bekannt; von Union Berlin)
© Sven Simon
<strong>TSG 1899 Hoffenheim</strong><br>• Julian Justvan (für 1,5 Millionen Euro vom SC Paderborn)<br>• Florian Grillitsch (ablösefrei von Ajax Amsterdam)<br>• Marius Bülter (für 3 Millionen von Schalke 04)<br>• Attila Szalai (Foto/für 12,3 Millionen Euro von Fenerbahce Istanbul)<br>• Wout Weghorst (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Burnley; Gebühr: 1,5 Millionen Euro)<br>• Mergim Berisha (für 14 Millionen Euro vom FC Augsburg)<br>• Anton Stach (für 10 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05)
TSG 1899 Hoffenheim
• Julian Justvan (für 1,5 Millionen Euro vom SC Paderborn)
• Florian Grillitsch (ablösefrei von Ajax Amsterdam)
• Marius Bülter (für 3 Millionen von Schalke 04)
• Attila Szalai (Foto/für 12,3 Millionen Euro von Fenerbahce Istanbul)
• Wout Weghorst (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Burnley; Gebühr: 1,5 Millionen Euro)
• Mergim Berisha (für 14 Millionen Euro vom FC Augsburg)
• Anton Stach (für 10 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05)
© Avanti
<strong>SV Werder Bremen</strong><br>• Naby Keita (ablösefrei vom FC Liverpool)<br>• Dawid Kownacki (Foto/ablösefrei von Fortuna Düsseldorf)<br>• Senne Lynen (Foto/für 2 Millionen Euro von Royale Union Saint-Gilloise)<br>• Olivier Deman (für 4 Millionen Euro von Cercle Brügge)<br>• Rafael Borre (für ein Jahr auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt)
SV Werder Bremen
• Naby Keita (ablösefrei vom FC Liverpool)
• Dawid Kownacki (Foto/ablösefrei von Fortuna Düsseldorf)
• Senne Lynen (Foto/für 2 Millionen Euro von Royale Union Saint-Gilloise)
• Olivier Deman (für 4 Millionen Euro von Cercle Brügge)
• Rafael Borre (für ein Jahr auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt)
© Nordphoto
<strong>VfL Bochum</strong><br>• Moritz-Broni Kwarteng (für 1,1 Millionen Euro vom 1. FC Magdeburg)<br>• Noah Loosli (ablösefrei von Grasshoppers Zürich)<br>• Lukas Daschner (ablösefrei vom FC St. Pauli)<br>• Felix Passlack (ablösefrei von Borussia Dortmund)<br>• Matus Bero (ablösefrei von Vitesse Arnheim)<br>• Niclas Thiede (ablösefrei vom SC Verl)<br>• Bernardo (Foto/für 600.000 Euro von RB Salzburg)<br>• Keven Schlotterbeck (für ein Jahr auf Leihbasis vom SC Freiburg)<br>• Maximilian Wittek (für 750.000 Euro von Vitesse Arnheim)<br>• Goncalo Paciencia (für ein Jahr auf Leihbasis von Celta Vigo)
VfL Bochum
• Moritz-Broni Kwarteng (für 1,1 Millionen Euro vom 1. FC Magdeburg)
• Noah Loosli (ablösefrei von Grasshoppers Zürich)
• Lukas Daschner (ablösefrei vom FC St. Pauli)
• Felix Passlack (ablösefrei von Borussia Dortmund)
• Matus Bero (ablösefrei von Vitesse Arnheim)
• Niclas Thiede (ablösefrei vom SC Verl)
• Bernardo (Foto/für 600.000 Euro von RB Salzburg)
• Keven Schlotterbeck (für ein Jahr auf Leihbasis vom SC Freiburg)
• Maximilian Wittek (für 750.000 Euro von Vitesse Arnheim)
• Goncalo Paciencia (für ein Jahr auf Leihbasis von Celta Vigo)
© RHR-Foto
<strong>FC Augsburg</strong><br>• Finn Dahmen (ablösefrei vom 1. FSV Mainz 05)<br>• Patric Pfeiffer (ablösefrei vom SV Darmstadt 98)<br>• Sven Michel (für 950.000 Euro vom 1. FC Union Berlin)<br>• Tim Breithaupt (Foto/für 2,5 Millionen Euro vom Karlsruher SC)<br>• Masaya Okugawa (ablösefrei von Arminia Bielefeld)<br>• Phillip Tietz (für 2,2 Millionen Euro vom SV Darmstadt 98)<br>• Japhet Tanganga (für ein Jahr auf Leihbasis von Tottenham Hotspur)<br>• Kevin Mbabu (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Fulham)
FC Augsburg
• Finn Dahmen (ablösefrei vom 1. FSV Mainz 05)
• Patric Pfeiffer (ablösefrei vom SV Darmstadt 98)
• Sven Michel (für 950.000 Euro vom 1. FC Union Berlin)
• Tim Breithaupt (Foto/für 2,5 Millionen Euro vom Karlsruher SC)
• Masaya Okugawa (ablösefrei von Arminia Bielefeld)
• Phillip Tietz (für 2,2 Millionen Euro vom SV Darmstadt 98)
• Japhet Tanganga (für ein Jahr auf Leihbasis von Tottenham Hotspur)
• Kevin Mbabu (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Fulham)
© kolbert-press
<strong>VfB Stuttgart</strong><br>
                • Serhou Guirassy (Foto/für 9 Millionen Euro von Stade Rennes)<br>• Maximilian Mittelstädt (für 500.000 Euro von Hertha BSC)<br>• Jovan Milosevic (für 1,2 Millionen Euro vom FK Vojvodina Novi Sad)<br>• Matej Maglica (für 450.000 Euro vom FC St. Gallen)<br>• Woo-yeong Jeong (für 2,8 Millionen Euro vom SC Freiburg) <br>• Alexander Nübel (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Bayern München; Gebühr: 500.000 Euro) <br>• Deniz Undav (für ein Jahr auf Leihbasis von Brighton &amp; Hove Albion; Gebühr: 700.000 Euro) <br>• Jamie Leweling (für ein Jahr auf Leihbasis vom 1. FC Union Berlin; Gebühr: 200.000 Euro)<br>• Leonidas Stergiou (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC St. Gallen)<br>• Anthony Rouault (für ein Jahr auf Leihbasis von FC Toulouse)<br>• Angelo Stiller (für 5,5 Millionen Euro von TSG 1899 Hoffenheim)
VfB Stuttgart
• Serhou Guirassy (Foto/für 9 Millionen Euro von Stade Rennes)
• Maximilian Mittelstädt (für 500.000 Euro von Hertha BSC)
• Jovan Milosevic (für 1,2 Millionen Euro vom FK Vojvodina Novi Sad)
• Matej Maglica (für 450.000 Euro vom FC St. Gallen)
• Woo-yeong Jeong (für 2,8 Millionen Euro vom SC Freiburg)
• Alexander Nübel (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Bayern München; Gebühr: 500.000 Euro)
• Deniz Undav (für ein Jahr auf Leihbasis von Brighton & Hove Albion; Gebühr: 700.000 Euro)
• Jamie Leweling (für ein Jahr auf Leihbasis vom 1. FC Union Berlin; Gebühr: 200.000 Euro)
• Leonidas Stergiou (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC St. Gallen)
• Anthony Rouault (für ein Jahr auf Leihbasis von FC Toulouse)
• Angelo Stiller (für 5,5 Millionen Euro von TSG 1899 Hoffenheim)
© Imago Images
<strong>1. FC Heidenheim</strong><br>• Nikola Dovedan (ablösefrei vom FK Austria Wien)<br>• Benedikt Gimber (ablösefrei vom SSV Jahn Regensburg)<br>• Eren Dinkci (für ein Jahr auf Leihbasis vom SV Werder Bremen)<br>• Omar-Haktab Traore (ablösefrei vom VfL Osnabrück)<br>• Tim Siersleben (für 500.000 Euro vom VfL Wolfsburg)<br>• Marvin Pieringer (Foto/für 1,8 Millionen Euro vom FC Schalke 04)
1. FC Heidenheim
• Nikola Dovedan (ablösefrei vom FK Austria Wien)
• Benedikt Gimber (ablösefrei vom SSV Jahn Regensburg)
• Eren Dinkci (für ein Jahr auf Leihbasis vom SV Werder Bremen)
• Omar-Haktab Traore (ablösefrei vom VfL Osnabrück)
• Tim Siersleben (für 500.000 Euro vom VfL Wolfsburg)
• Marvin Pieringer (Foto/für 1,8 Millionen Euro vom FC Schalke 04)
© Sportfoto Rudel
<strong>SV Darmstadt 98</strong><br>• Fabian Nürnberger (ablösefrei vom 1. FC Nürnberg)<br>• Matej Maglica (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfB Stuttgart)<br>• Andreas Müller (ablösefrei vom 1. FC Magdeburg)<br>• Christoph Klarer (Foto/für 2 Millionen Euro von Fortuna Düsseldorf)<br>• Fraser Hornby (für 1,8 Millionen Euro von Stade Reims)<br>• Luca Pfeiffer (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfB Stuttgart)<br>• Bartol Franjic (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)<br>• Tim Skarke (für ein Jahr auf Leihbasis von Union Berlin)
SV Darmstadt 98
• Fabian Nürnberger (ablösefrei vom 1. FC Nürnberg)
• Matej Maglica (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfB Stuttgart)
• Andreas Müller (ablösefrei vom 1. FC Magdeburg)
• Christoph Klarer (Foto/für 2 Millionen Euro von Fortuna Düsseldorf)
• Fraser Hornby (für 1,8 Millionen Euro von Stade Reims)
• Luca Pfeiffer (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfB Stuttgart)
• Bartol Franjic (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)
• Tim Skarke (für ein Jahr auf Leihbasis von Union Berlin)
© Jan Huebner
<strong>Alle Neuzugänge der Bundesligisten zur Saison 2023/24</strong><br>
                Die 18 Bundesligisten waren fleißig auf dem Transfermarkt unterwegs, <strong><em>ran</em></strong> liefert eine Übersicht zu den Neuzugängen der Vereine. Ausgenommen sind Spieler, die von einer Leihe zurückgekehrt sind oder aus der eigenen Jugend hochgezogen wurden. Akteure, die bereits in der vergangenen Saison auf Leihbasis beim Klub unter Vertrag standen und nun fest verpflichtet wurden, sind hingegen aufgelistet. (Stand: 2. September 2023, Quelle für Ablösesummen: transfermarkt.de)
<strong>FC Bayern München</strong><br>• Konrad Laimer (ablösefrei von RB Leipzig) <br>• Raphael Guerreiro (ablösefrei von Borussia Dortmund) <br>• Min-jae Kim (für 50 Millionen Euro von der SSC Neapel)<br>• Harry Kane (Foto/für 100 Millionen Euro von Tottenham Hotspur)<br>• Daniel Peretz (für 5 Millionen Euro von Maccabi Tel Aviv)
<strong>Borussia Dortmund</strong><br>• Ramy Bensebaini (ablösefrei von Borussia Mönchengladbach)<br>• Felix Nmecha (für 30 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg)<br>• Marcel Sabitzer (für 19 Millionen Euro vom FC Bayern München)<br>• Niclas Füllkrug (Foto/für 13 Millionen Euro von Werder Bremen)
<strong>RB Leipzig</strong><br>
                • Benjamin Sesko (für 24 Millionen Euro von RB Salzburg)<br>• Nicolas Seiwald (für 20 Millionen Euro von RB Salzburg)<br>• Christoph Baumgartner (für 24 Millionen Euro von der TSG 1899 Hoffenheim)<br>• Leopold Zingerle (ablösefrei vom SC Paderborn)<br>• Fabio Carvalho (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Liverpool)<br>• Lois Openda (r./für 43 Millionen Euro vom RC Lens)<br>• El Chadaille Bitshiabu (für 15 Millionen Euro von Paris St. Germain)<br>• Xavi Simons (l./für ein Jahr auf Leihbasis von Paris St. Germain)<br>• Castello Lukeba (für 30 Millionen Euro von Olympique Lyon)<br>• Christopher Lenz (für 1 Million Euro von Eintracht Frankfurt)
<strong>1. FC Union Berlin</strong><br>
                • Diogo Leite (r./für 7,5 Millionen Euro vom FC Porto)<br>• Mikkel Kaufmann (für 2,7 Millionen Euro vom FC Kopenhagen)<br>• Lennart Grill (Ablöse nicht bekannt; von Bayer 04 Leverkusen)<br>• Alex Kral (l./für ein Jahr auf Leihbasis von Spartak Moskau)<br>• Benedict Hollerbach (für 2 Millionen Euro von der SV Wehen Wiesbaden) <br>• Alexander Schwolow (ablösefrei von Hertha BSC) <br>• David Datro Fofana (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Chelsea) <br>• Lucas Tousart (für 2,8 Millionen Euro von Hertha BSC) <br>• Brenden Aaronson (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United)<br>• Robin Gosens (m./für 13 Millionen Euro von Inter Mailand)<br>• Kevin Volland (für 4 Millionen Euro von der AS Monaco)<br>• Leonardo Bonucci (ablösefrei von Juventus Turin)
<strong>SC Freiburg</strong><br>
                • Junior Adamu (Foto/für 6,5 Millionen Euro von RB Salzburg)<br>• Florian Müller (für 1,5 Millionen Euro vom VfB Stuttgart)<br>• Maximilian Philipp (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)
<strong>Bayer 04 Leverkusen</strong><br>• Alejandro Grimaldo (ablösefrei von SL Benfica)<br>• Arthur (für 7 Millionen Euro von America Mineiro)<br>• Victor Boniface (Foto, für 20,5 Millionen Euro von Royale Union Saint-Gilloise)<br>• Granit Xhaka (für 15 Millionen Euro vom FC Arsenal)<br>• Jonas Hofmann (für 10 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach)<br>• Josip Stanisic (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Bayern München)<br>• Matej Kovar (für 5 Millionen Euro von Manchester United)<br>• Nathan Tella (Foto/für 23,3 Millionen Euro von Southampton)
<strong>Eintracht Frankfurt</strong><br>
                • Hugo Larsson (für 9 Millionen Euro von Malmö FF)<br>• Willian Pacho (Foto/für 9 Millionen Euro von Royal Antwerpen)<br>• Junior Dina Ebimbe (für 6,5 Millionen Euro von Paris St. Germain)<br>• Ansgar Knauff (für 5 Millionen Euro von Borussia Dortmund)<br>• Omar Marmoush (ablösefrei vom VfL Wolfsburg)<br>• Philipp Max (für 1,9 Millionen Euro von der PSV Eindhoven)<br>• Davis Bautista (Ablöse nicht bekannt; von SD Aucas)<br>• Jessic Ngankam (für 4 Millionen Euro von Hertha BSC) <br>• Robin Koch (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United; Gebühr: 500.000 Euro) <br>• Ellyes Skhiri (ablösefrei vom 1. FC Köln) <br>• Noel Futkeu (ablösefrei von Schwarz-Weiß Essen)<br>• Nnamdi Collins (für 1 Million Euro von Borussia Dortmund II)<br>• Kaua Santos (für 1,6 Millionen Euro von Flamengo)<br>• Sidney Raebiger (Ablöse nicht bekannt; von Greuter Fürth)<br>• Fares Chaibi (für 10 Millionen Euro von FC Toulouse)<br>• Niels Nkounkou (für 7,5 Millionen Euro von AS Saint-Etienne)
<strong>VfL Wolfsburg</strong><br>• Moritz Jenz (für 8 Millionen Euro vom FC Lorient)<br>• Cedric Zesiger (für 5 Millionen Euro von Young Boys Bern)<br>• Vaclav Cerny (für 8 Millionen Euro von Twente Enschede)<br>• Tiago Tomas (für 8 Millionen Euro von Sporting Lissabon)<br>• Rogerio (für 5 Millionen Euro von US Sassuolo)<br>• Lovro Majer (Foto/für 25 Millionen Euro von Stade Rennes)<br>• Joakim Maehle (für 12 Millionen Euro von Atalanta Bergamo)<br>• Amin Sarr (für ein Jahr auf Leihbasis von Olympique Lyon; Gebühr: 1 Million Euro)
<strong>1. FSV Mainz 05</strong><br>• Daniel Batz (Ablöse nicht bekannt; vom 1. FC Saarbrücken)<br>• Tom Krauß (für 5 Millionen Euro von RB Leipzig)<br>• Sepp van den Berg (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Liverpool)<br>• Marco Richter (Foto/für 3 Millionen Euro von Hertha BSC)<br>• Philipp Mwene (für 1,5 Millionen Euro von der PSV Eindhoven)
<strong>Borussia Mönchengladbach</strong><br>• Robin Hack (für 1,1 Millionen Euro von Arminia Bielefeld)<br>• Julian Weigl (für 7,18 Millionen Euro von SL Benfica)<br>• Fabio Chiarodia (für 2 Millionen Euro vom SV Werder Bremen)<br>• Lukas Ullrich (ablösefrei von Hertha BSC II)<br>• Grant-Leon Ranos (ablösefrei vom FC Bayern München II)<br>• Tomas Cvancvara (Foto/für 10,5 Millionen Euro von Sparta Prag)<br>• Franck Honorat (für 8 Millionen Euro von Stade Brest)<br>• Maximilian Wöber (für ein Jahr auf Leihbasis von Leeds United; Gebühr: 500.000 Euro)<br>• Jordan (für ein Jahr auf Leihbasis von Union Berlin)
<strong>1. FC Köln</strong><br>
                • Luca Waldschmidt (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)<br>• Leart Paqarada (ablösefrei vom FC St. Pauli)<br>• Jeff Chabot (Foto/für 2,5 Millionen Euro von Sampdoria Genua)<br>• Jacob Christensen (ablösefrei vom FC Nordsjaelland)<br>• Jonas Nickisch (ablösefrei von RB Leipzig U19)<br>• Rasmus Carstensen (für ein Jahr auf Leihbasis von KRC Genk) <br>• Philipp Pentke (ablösefrei von der TSG Hoffenheim)<br>• Faride Alidou (für ein Jahr auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt)<br>• Dominique Heintz (Ablöse nicht bekannt; von Union Berlin)
<strong>TSG 1899 Hoffenheim</strong><br>• Julian Justvan (für 1,5 Millionen Euro vom SC Paderborn)<br>• Florian Grillitsch (ablösefrei von Ajax Amsterdam)<br>• Marius Bülter (für 3 Millionen von Schalke 04)<br>• Attila Szalai (Foto/für 12,3 Millionen Euro von Fenerbahce Istanbul)<br>• Wout Weghorst (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Burnley; Gebühr: 1,5 Millionen Euro)<br>• Mergim Berisha (für 14 Millionen Euro vom FC Augsburg)<br>• Anton Stach (für 10 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05)
<strong>SV Werder Bremen</strong><br>• Naby Keita (ablösefrei vom FC Liverpool)<br>• Dawid Kownacki (Foto/ablösefrei von Fortuna Düsseldorf)<br>• Senne Lynen (Foto/für 2 Millionen Euro von Royale Union Saint-Gilloise)<br>• Olivier Deman (für 4 Millionen Euro von Cercle Brügge)<br>• Rafael Borre (für ein Jahr auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt)
<strong>VfL Bochum</strong><br>• Moritz-Broni Kwarteng (für 1,1 Millionen Euro vom 1. FC Magdeburg)<br>• Noah Loosli (ablösefrei von Grasshoppers Zürich)<br>• Lukas Daschner (ablösefrei vom FC St. Pauli)<br>• Felix Passlack (ablösefrei von Borussia Dortmund)<br>• Matus Bero (ablösefrei von Vitesse Arnheim)<br>• Niclas Thiede (ablösefrei vom SC Verl)<br>• Bernardo (Foto/für 600.000 Euro von RB Salzburg)<br>• Keven Schlotterbeck (für ein Jahr auf Leihbasis vom SC Freiburg)<br>• Maximilian Wittek (für 750.000 Euro von Vitesse Arnheim)<br>• Goncalo Paciencia (für ein Jahr auf Leihbasis von Celta Vigo)
<strong>FC Augsburg</strong><br>• Finn Dahmen (ablösefrei vom 1. FSV Mainz 05)<br>• Patric Pfeiffer (ablösefrei vom SV Darmstadt 98)<br>• Sven Michel (für 950.000 Euro vom 1. FC Union Berlin)<br>• Tim Breithaupt (Foto/für 2,5 Millionen Euro vom Karlsruher SC)<br>• Masaya Okugawa (ablösefrei von Arminia Bielefeld)<br>• Phillip Tietz (für 2,2 Millionen Euro vom SV Darmstadt 98)<br>• Japhet Tanganga (für ein Jahr auf Leihbasis von Tottenham Hotspur)<br>• Kevin Mbabu (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Fulham)
<strong>VfB Stuttgart</strong><br>
                • Serhou Guirassy (Foto/für 9 Millionen Euro von Stade Rennes)<br>• Maximilian Mittelstädt (für 500.000 Euro von Hertha BSC)<br>• Jovan Milosevic (für 1,2 Millionen Euro vom FK Vojvodina Novi Sad)<br>• Matej Maglica (für 450.000 Euro vom FC St. Gallen)<br>• Woo-yeong Jeong (für 2,8 Millionen Euro vom SC Freiburg) <br>• Alexander Nübel (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Bayern München; Gebühr: 500.000 Euro) <br>• Deniz Undav (für ein Jahr auf Leihbasis von Brighton &amp; Hove Albion; Gebühr: 700.000 Euro) <br>• Jamie Leweling (für ein Jahr auf Leihbasis vom 1. FC Union Berlin; Gebühr: 200.000 Euro)<br>• Leonidas Stergiou (für ein Jahr auf Leihbasis vom FC St. Gallen)<br>• Anthony Rouault (für ein Jahr auf Leihbasis von FC Toulouse)<br>• Angelo Stiller (für 5,5 Millionen Euro von TSG 1899 Hoffenheim)
<strong>1. FC Heidenheim</strong><br>• Nikola Dovedan (ablösefrei vom FK Austria Wien)<br>• Benedikt Gimber (ablösefrei vom SSV Jahn Regensburg)<br>• Eren Dinkci (für ein Jahr auf Leihbasis vom SV Werder Bremen)<br>• Omar-Haktab Traore (ablösefrei vom VfL Osnabrück)<br>• Tim Siersleben (für 500.000 Euro vom VfL Wolfsburg)<br>• Marvin Pieringer (Foto/für 1,8 Millionen Euro vom FC Schalke 04)
<strong>SV Darmstadt 98</strong><br>• Fabian Nürnberger (ablösefrei vom 1. FC Nürnberg)<br>• Matej Maglica (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfB Stuttgart)<br>• Andreas Müller (ablösefrei vom 1. FC Magdeburg)<br>• Christoph Klarer (Foto/für 2 Millionen Euro von Fortuna Düsseldorf)<br>• Fraser Hornby (für 1,8 Millionen Euro von Stade Reims)<br>• Luca Pfeiffer (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfB Stuttgart)<br>• Bartol Franjic (für ein Jahr auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg)<br>• Tim Skarke (für ein Jahr auf Leihbasis von Union Berlin)
Mehr News und Videos
Führte Leverkusen zum Meistertitel: Xabi Alonso
News

Vorbereitung: Leverkusen testet gegen den FC Arsenal

  • 24.06.2024
  • 17:29 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group