• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Vor dem Viertelfinale beim FC Arsenal

"Do-or-die-Spiel" bei Arsenal: Gnabry glaubt an FC Bayern

Anzeige

Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry glaubt fest daran, dass der FC Bayern gegen seinen Ex-Klub FC Arsenal trotz aller aktuellen Probleme sein wahres Gesicht zeigen wird.

"Es ist ein 'Do-or-Die-Spiel' - da sind wir meistens besonders stark", sagte der 28-Jährige auf der Klubhomepage und betonte: "Das Halbfinale der Champions League zu erreichen, würde uns enormen Aufwind geben. Es ist unser großes Ziel!"

FC Arsenal vs. FC Bayern München: Alle Informationen zum Viertelfinal-Hinspiel

Vorher müssen die angeschlagenen Bayern aber zunächst zum Viertelfinal-Hinspiel am Dienstag (21.00 Uhr) nach London. Arsenal, warnte Gnabry, habe "einen sehr guten Lauf". Die Mannschaft seines früheren Mitspielers Mikel Arteta, sei "spielstark, treffsicher und auf Ballbesitz bedacht. Im eigenen Stadion sind sie mit den Fans im Rücken eine Macht. Es wird eine schwierige Aufgabe", meinte er und bezifferte die Chancen auf "fifty-fifty".

Gnabry war einst im Alter von 16 Jahren aus Stuttgart zu Arsenal gewechselt, für ihn damals ein "Riesenschritt", wie er erzählte. "Die Zeit hat mich sehr geprägt. Natürlich gab es Höhen und Tiefen, aber ich habe die Zeit genossen."

Die aktuelle Saison bezeichnete er aus ganz persönlicher Sicht als "schwierig". Nach seinen beiden Verletzungen, wegen denen er 20 Spiele verpasst hatte, komme er aber "immer besser in Form. Mein Fitnesslevel im Allgemeinen stimmt, aber natürlich fehlt mir noch ein bisschen die Spielpraxis."

Weitere Fußball-News
imago images 1045881252
News

Champions League: Lostöpfe der Bundesligisten

  • 03.06.2024
  • 16:52 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group