• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Champions League

FC Bayern München: Erneute Strafe beim Duell mit Real Madrid? UEFA ermittelt gegen Fans

  • Aktualisiert: 19.04.2024
  • 10:37 Uhr
  • Justin Kraft
Anzeige

Dem FC Bayern München könnte im Halbfinale der Champions League gegen Real Madrid erneut eine Strafe gegen die eigenen Fans drohen. Die UEFA ermittelt wohl wegen einer erneuten Pyro-Aktion.

Bereits im Hinspiel des FC Bayern München beim FC Arsenal wurden die Gästefans ausgeschlossen, nun droht eine weitere Strafe gegen den FCB und seine Anhänger für das anstehende Halbfinale gegen Real Madrid.

1.FC Union Berlin vs. FC Bayern München: Alle Infos zum kommenden Spieltag.

Wie die "Bild" berichtet, wurde die Pyro-Show der Ultras vor dem Rückspiel gegen Arsenal in der Allianz Arena im offiziellen Match Report vermerkt.

Dieser gehe am Donnerstag an die Disciplinary Commission der UEFA, die dann Ermittlungen gegen den FC Bayern starten werde. "Wenn die UEFA fußballbegeistert ist, wovon ich ausgehe, werden sie das heute durchgehen lassen", sagte Präsident Herbert Hainer noch nach dem Spiel. Davon sei allerdings nicht auszugehen.

Bereits in Kopenhagen hatten die Bayern-Fans am 3. Oktober 2023 Pyro gezündet. Es folgte eine 40.000-Euro-Strafe für den FC Bayern sowie eine Bewährungsstrafe: Bei einem weiteren Vorfall in den kommenden zwei Jahren drohe ein Ausschluss in einem Auswärtsspiel.

Zu diesem kam es nun im Viertelfinale, weil die FCB-Fans bei der 0:1-Niederlage in Rom im Achtelfinale erneut Pyrotechnik im Block zündeten - inklusive einer weiteren Geldstrafe von rund 50.000 Euro.

Anzeige

Das Wichtigste zum FC Bayern in Kürze

  • Trainersuche: Bayern setzt alles auf Nagelsmann

  • Bundesliga: Tabelle

  • Bundesliga: Spielplan

Bleibt abzuwarten, wie die UEFA diesmal reagiert. Diesmal zündeten die Bayern-Fans die Pyrotechnik im eigenen Stadion an. Auch um gegen den europäischen Fußballverband zu protestieren. Es gab auch ein Plakat gegen die UEFA.

Die Halbfinal-Duelle mit Real Madrid finden am 30. April in der Allianz Arena und am 8. Mai im Bernabeu statt.

Fußball-News und Videos
xjbx, Ivan Ordets (VfL Bochum) und Lukas Daschner (VfL Bochum) enttaeuscht, nachdenklich, nach dem Spiel Bochum, Germany, 2024-5-23, Vonovia Ruhrstadion, Relegation Bundesliga: VfL Bochum - Fortuna...
News

Bochum vor Abstieg: Warum Sheffield Wednesday Mut macht

  • 24.05.2024
  • 09:56 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group