• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Nagelsmann will Fehler vermeiden

DFB-Team: Diese Fehler darf Julian Nagelsmann nicht wiederholen

  • Aktualisiert: 17.10.2023
  • 20:43 Uhr
  • Stefan Kumberger
Anzeige

Julian Nagelsmann ist erfolgreich in seine Zeit als Bundestrainer gestartet. Damit das so bleibt, sollte er einige Fehler aus seiner Zeit beim FC Bayern tunlichst vermeiden.

Von Stefan Kumberger

Schon vor dem Spiel der DFB-Elf gegen die USA (3:1) präsentierte sich Julian Nagelsmann reflektiert und selbstkritisch.

"Ich habe ein paar Fehler gemacht, die ich so nicht nochmal machen würde", sagte der Bundestrainer über seine Zeit beim FC Bayern.

Nagelsmann ist erfrischend ehrlich, doch auch für die kommenden Monate bis zur Europameisterschaft warten allerhand Fallstricke.

ran zeigt, welche Probleme auf Nagelsmann warten, wie er in München in ähnlichen Situationen damit umging und was ihm jetzt hilft.

Anzeige

Auftreten und Persönlichkeit

Der Charakter eines Menschen lässt sich vermutlich per se nicht ändern, doch Nagelsmann arbeitet daran, in der Außenwirkung Extreme zu vermeiden.

Der 36-Jährige ist extrovertiert und eloquent – das sah man beim FC Bayern nicht immer gern. Flapsige Kommentare auf Pressekonferenzen und in Interviews, sind immer nur so lange lustig, wie der sportliche Erfolg da ist.

In München wandelte er dabei immer auf einem schmalen Grat und spielte verbal mit dem Feuer.

Mehr zum Thema

Einige Wochen vor seiner Entlassung im April verglich Nagelsmann die Arbeit mit seinen Spielern noch mit der Erziehung seiner Kinder und gestand sorglos, dass er im Erfolgsfall auch etwas vom öffentlichen Ruhm abhaben wolle.

Solch allzu offenherzigen Aussagen dürfen dem Bundestrainer nicht mehr passieren – auch wenn die Notwendigkeit, den etwas altbackenen Ruf des DFB ein wenig aufzupeppen, groß sein mag.

Sein auffälliges Hemd, das er während der Partie gegen USA trug, muss als Extravaganz ausreichen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Kommunikation mit den Spielern

In München gefiel es einigen Spielern nicht, dass Nagelsmann vor allem mit Joshua Kimmich Ideen austauschte und die Kommunikation mit dem restlichen Kader größtenteils seinen Assistenten überließ.

Am deutlichsten wurde dieses Versäumnis in der Causa Manuel Neuer. Der beäugte schon länger kritisch Nagelsmanns gutes Verhältnis zu Kimmich.

<strong>Erfolgreiches Nagelsmann-Debüt: DFB-Noten zum Sieg gegen die USA</strong><br>Die deutsche Nationalmannschaft startet mit einem 3:1-Sieg gegen die USA in die Ära von Bundestrainer Julian Nagelsmann. Dabei überzeugt nicht zuletzt Nagelsmanns früherer Bayern-Schützling Jamal Musiala. <em><strong>ran</strong></em> zeigt die Noten der DFB-Stars zum Länderspiel gegen die USA.
Erfolgreiches Nagelsmann-Debüt: DFB-Noten zum Sieg gegen die USA
Die deutsche Nationalmannschaft startet mit einem 3:1-Sieg gegen die USA in die Ära von Bundestrainer Julian Nagelsmann. Dabei überzeugt nicht zuletzt Nagelsmanns früherer Bayern-Schützling Jamal Musiala. ran zeigt die Noten der DFB-Stars zum Länderspiel gegen die USA.
© IMAGO/MIS
<strong>Marc-Andre ter Stegen</strong><br>Deutschlands Keeper, der auch schon 2013 mit dem DFB-Team auf US-Tour war, hat in Hartford einiges zu tun. Schon vor dem zwischenzeitlichen 0:1 durch Pulisic, bei dem Marc-Andre ter Stegen chancenlos ist, rettet er gegen den Ex-Dortmunder, Weah und Dest. Nur in der 35. Minute hat ter Stegen Probleme, als er einen Schuss von Reyna erst im Nachfassen sichern kann. <strong>ran-Note: 3</strong>
Marc-Andre ter Stegen
Deutschlands Keeper, der auch schon 2013 mit dem DFB-Team auf US-Tour war, hat in Hartford einiges zu tun. Schon vor dem zwischenzeitlichen 0:1 durch Pulisic, bei dem Marc-Andre ter Stegen chancenlos ist, rettet er gegen den Ex-Dortmunder, Weah und Dest. Nur in der 35. Minute hat ter Stegen Probleme, als er einen Schuss von Reyna erst im Nachfassen sichern kann. ran-Note: 3
© IMAGO/Schüler
<strong>Jonathan Tah</strong><br>Der Leverkusener kann seine Form auf Vereinsebene im DFB-Team nicht bestätigen. Er verliert vor dem 0:1 im Mittelfeld gegen den Torschützen Pulisic den Zweikampf, danach ist die gesamte rechte Abwehrseite Deutschlands offen. Auch danach rückt Jonathan Tah oft zu forsch aus der Abwehrreihe raus und verliert danach Zweikämpfe, die die ganze Defensivseite öffnen. <strong>ran-Note: 4</strong>
Jonathan Tah
Der Leverkusener kann seine Form auf Vereinsebene im DFB-Team nicht bestätigen. Er verliert vor dem 0:1 im Mittelfeld gegen den Torschützen Pulisic den Zweikampf, danach ist die gesamte rechte Abwehrseite Deutschlands offen. Auch danach rückt Jonathan Tah oft zu forsch aus der Abwehrreihe raus und verliert danach Zweikämpfe, die die ganze Defensivseite öffnen. ran-Note: 4
© IMAGO/Schüler
<strong>Mats Hummels</strong><br>Der Rückkehrer, erstmals seit der EM 2021 wieder mit einem Länderspiel, macht seine Sache recht ordentlich, spielt seine Routine aus. Vor dem 0:1 kann aber auch Mats Hummels seinen früheren Dortmunder Kollegen Pulisic nicht mehr stoppen. Kurz vor der Pause holt sich der Weltmeister von 2014 Gelb für ein taktisches Foul ab, um einen vorherigen Fehler Tahs so auszubügeln. <strong>ran-Note: 3</strong>
Mats Hummels
Der Rückkehrer, erstmals seit der EM 2021 wieder mit einem Länderspiel, macht seine Sache recht ordentlich, spielt seine Routine aus. Vor dem 0:1 kann aber auch Mats Hummels seinen früheren Dortmunder Kollegen Pulisic nicht mehr stoppen. Kurz vor der Pause holt sich der Weltmeister von 2014 Gelb für ein taktisches Foul ab, um einen vorherigen Fehler Tahs so auszubügeln. ran-Note: 3
© IMAGO/Schüler
<strong>Antonio Rüdiger</strong><br>Real-Profi Antonio Rüdiger macht im Großen und Ganzen als Abwehrchef einen soliden Job. Nach einem seiner wenigen Fehler, einem Fehlpass im Aufbauspiel, verursacht der gebürtige Berliner aber direkt einen Torabschluss von US-Star Dest. <strong>ran-Note: 3</strong>
Antonio Rüdiger
Real-Profi Antonio Rüdiger macht im Großen und Ganzen als Abwehrchef einen soliden Job. Nach einem seiner wenigen Fehler, einem Fehlpass im Aufbauspiel, verursacht der gebürtige Berliner aber direkt einen Torabschluss von US-Star Dest. ran-Note: 3
© IMAGO/Schüler
<strong>Robin Gosens</strong><br>Linksverteidiger Robin Gosens hat vor allem zu Beginn viel Vorwärtsdrang in seinen Aktionen, letztlich kommen die Flanken des Inter-Profis jedoch zumeist sehr unpräzise. Anders läuft es beim deutschen Tor zum 2:1, wo Gosens als Vorlagengeber entscheidend beteiligt ist. <strong>ran-Note: 3</strong>
Robin Gosens
Linksverteidiger Robin Gosens hat vor allem zu Beginn viel Vorwärtsdrang in seinen Aktionen, letztlich kommen die Flanken des Inter-Profis jedoch zumeist sehr unpräzise. Anders läuft es beim deutschen Tor zum 2:1, wo Gosens als Vorlagengeber entscheidend beteiligt ist. ran-Note: 3
© IMAGO/Schüler
<strong>Pascal Groß</strong><br>Beim ersten Startelf-Einsatz seiner Länderspiel-Karriere sorgt Brighton-Legionär Pascal Groß auch gleich für das erste deutsche Ausrufezeichen. In der elften Minute trifft er per Distanzschuss den Pfosten. Danach gestaltet er an der Seite von Gündogan das Aufbauspiel ordentlich. <strong>ran-Note: 3</strong>
Pascal Groß
Beim ersten Startelf-Einsatz seiner Länderspiel-Karriere sorgt Brighton-Legionär Pascal Groß auch gleich für das erste deutsche Ausrufezeichen. In der elften Minute trifft er per Distanzschuss den Pfosten. Danach gestaltet er an der Seite von Gündogan das Aufbauspiel ordentlich. ran-Note: 3
© IMAGO/Schüler
<strong>Ilkay Gundogan</strong>&nbsp;<br>Deutschlands Kapitän geht im ersten Spiel der Nagelsmann-Ära vornweg, ist als passsicherer Akteur Dreh- und Angelpunkt im deutschen Aufbauspiel. Zudem trifft Ilkay Gündogan auch in Torjäger-Manier zum zwischenzeitlichen Ausgleich für das DFB-Team. <strong>ran-Note: 2</strong>
Ilkay Gundogan 
Deutschlands Kapitän geht im ersten Spiel der Nagelsmann-Ära vornweg, ist als passsicherer Akteur Dreh- und Angelpunkt im deutschen Aufbauspiel. Zudem trifft Ilkay Gündogan auch in Torjäger-Manier zum zwischenzeitlichen Ausgleich für das DFB-Team. ran-Note: 2
© IMAGO/USA TODAY Network
<strong>Jamal Musiala</strong><br>Der frühere Bayern-Musterschüler von Nagelsmann steht bei dessen Bundestrainer-Debüt in der Startelf. Jamal Musiala hat als Initiator bei deutschen Chancen immer wieder seine Füße mit im Spiel. Nach gut einer Stunde steht er zudem genau richtig, um den Ball zur 3:1-Führung für Deutschland über die Linie zu drücken und so seine starke Leistung zu krönen. <strong>ran-Note: 2</strong>
Jamal Musiala
Der frühere Bayern-Musterschüler von Nagelsmann steht bei dessen Bundestrainer-Debüt in der Startelf. Jamal Musiala hat als Initiator bei deutschen Chancen immer wieder seine Füße mit im Spiel. Nach gut einer Stunde steht er zudem genau richtig, um den Ball zur 3:1-Führung für Deutschland über die Linie zu drücken und so seine starke Leistung zu krönen. ran-Note: 2
© IMAGO/USA TODAY Network
<strong>Florian Wirtz<br></strong>Das Leverkusener Juwel macht beim Nagelsmann-Debüt einen richtig guten Eindruck. Er leitet zahlreiche deutsche Angriffe gut ein und empfiehlt sich bei Nagelsmann für weitere Einsätze. Nach gut einer Stunde ist der&nbsp; Arbeitstag für ihn dann vorzeitig zu Ende. <strong>ran-Note: 2</strong>
Florian Wirtz
Das Leverkusener Juwel macht beim Nagelsmann-Debüt einen richtig guten Eindruck. Er leitet zahlreiche deutsche Angriffe gut ein und empfiehlt sich bei Nagelsmann für weitere Einsätze. Nach gut einer Stunde ist der  Arbeitstag für ihn dann vorzeitig zu Ende. ran-Note: 2
© IMAGO/MIS
<strong>Leroy Sane</strong><br>Bayern-Star Leroy Sane, der zuletzt in München brillierte, bestätigt seine Formstärke auch im DFB-Team. Mit einem ganz starken Dribbling leitet er das zwischenzeitliche 1:1 ein. Er hätte das Tor beinahe selbst erzielt, bleibt aber an Keeper Turner hängen, danach staubt Gündogan ab. <strong>ran-Note: 2</strong>
Leroy Sane
Bayern-Star Leroy Sane, der zuletzt in München brillierte, bestätigt seine Formstärke auch im DFB-Team. Mit einem ganz starken Dribbling leitet er das zwischenzeitliche 1:1 ein. Er hätte das Tor beinahe selbst erzielt, bleibt aber an Keeper Turner hängen, danach staubt Gündogan ab. ran-Note: 2
© IMAGO/Schüler
<strong>Niclas Füllkrug</strong><br>Stürmer Niclas Füllkrug arbeitet lange Zeit fleißig als Stoßstürmer, hat einige Chancen. Allerdings scheitert er dabei stets am guten US-Keeper Turner. Das ändert sich erst in der 58. Minute, als er Deutschland mit 2:1 in Führung bringt und sich damit für seinen Aufwand belohnt. Auch vor dem dritten DFB-Tor hat der Dortmunder seine Beine entscheidend im Spiel. <strong>ran-Note: 2</strong>
Niclas Füllkrug
Stürmer Niclas Füllkrug arbeitet lange Zeit fleißig als Stoßstürmer, hat einige Chancen. Allerdings scheitert er dabei stets am guten US-Keeper Turner. Das ändert sich erst in der 58. Minute, als er Deutschland mit 2:1 in Führung bringt und sich damit für seinen Aufwand belohnt. Auch vor dem dritten DFB-Tor hat der Dortmunder seine Beine entscheidend im Spiel. ran-Note: 2
© IMAGO/Schüler
<strong>Niklas Süle</strong><br>Der Dortmunder kommt für gut eine halbe Stunde gegen die USA zum Einsatz und das in einer Phase, in der Deutschland klar die Oberhand in der Partie hat. Niklas Süle bleibt in der Abwehr fehlerlos. <strong>ran-Note: 3</strong>
Niklas Süle
Der Dortmunder kommt für gut eine halbe Stunde gegen die USA zum Einsatz und das in einer Phase, in der Deutschland klar die Oberhand in der Partie hat. Niklas Süle bleibt in der Abwehr fehlerlos. ran-Note: 3
© IMAGO/Chai v.d. Laage
<strong>Kai Havertz</strong><br>Der Neuzugang des FC Arsenal, der bei den Londonern noch überhaupt nicht eingeschlagen hat, kommt gegen die USA als Joker ins Spiel. Dabei bleibt Kai Havertz ohne nennenswerte Aktion im Abschluss. <strong>ran-Note: 4</strong>
Kai Havertz
Der Neuzugang des FC Arsenal, der bei den Londonern noch überhaupt nicht eingeschlagen hat, kommt gegen die USA als Joker ins Spiel. Dabei bleibt Kai Havertz ohne nennenswerte Aktion im Abschluss. ran-Note: 4
© IMAGO/Sven Simon
<strong>Julian Brandt</strong><br>Kommt in der 71. Minute für Sane ins Spiel. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Julian Brandt
Kommt in der 71. Minute für Sane ins Spiel. ran-Note: ohne Bewertung
© IMAGO/Matthias Koch
<strong>Leon Goretzka</strong><br>Kommt in der 71. Minute für Groß ins Spiel. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Leon Goretzka
Kommt in der 71. Minute für Groß ins Spiel. ran-Note: ohne Bewertung
© IMAGO/kolbert-press
<strong>Chris Führich</strong><br>Kommt in der 81. Minute für Musiala ins Spiel. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Chris Führich
Kommt in der 81. Minute für Musiala ins Spiel. ran-Note: ohne Bewertung
© IMAGO/Schüler
<strong>Thomas Müller</strong><br>Kommt in der 81. Minute für Füllkrug ins Spiel. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
Thomas Müller
Kommt in der 81. Minute für Füllkrug ins Spiel. ran-Note: ohne Bewertung
© IMAGO/MIS
<strong>Erfolgreiches Nagelsmann-Debüt: DFB-Noten zum Sieg gegen die USA</strong><br>Die deutsche Nationalmannschaft startet mit einem 3:1-Sieg gegen die USA in die Ära von Bundestrainer Julian Nagelsmann. Dabei überzeugt nicht zuletzt Nagelsmanns früherer Bayern-Schützling Jamal Musiala. <em><strong>ran</strong></em> zeigt die Noten der DFB-Stars zum Länderspiel gegen die USA.
<strong>Marc-Andre ter Stegen</strong><br>Deutschlands Keeper, der auch schon 2013 mit dem DFB-Team auf US-Tour war, hat in Hartford einiges zu tun. Schon vor dem zwischenzeitlichen 0:1 durch Pulisic, bei dem Marc-Andre ter Stegen chancenlos ist, rettet er gegen den Ex-Dortmunder, Weah und Dest. Nur in der 35. Minute hat ter Stegen Probleme, als er einen Schuss von Reyna erst im Nachfassen sichern kann. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Jonathan Tah</strong><br>Der Leverkusener kann seine Form auf Vereinsebene im DFB-Team nicht bestätigen. Er verliert vor dem 0:1 im Mittelfeld gegen den Torschützen Pulisic den Zweikampf, danach ist die gesamte rechte Abwehrseite Deutschlands offen. Auch danach rückt Jonathan Tah oft zu forsch aus der Abwehrreihe raus und verliert danach Zweikämpfe, die die ganze Defensivseite öffnen. <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Mats Hummels</strong><br>Der Rückkehrer, erstmals seit der EM 2021 wieder mit einem Länderspiel, macht seine Sache recht ordentlich, spielt seine Routine aus. Vor dem 0:1 kann aber auch Mats Hummels seinen früheren Dortmunder Kollegen Pulisic nicht mehr stoppen. Kurz vor der Pause holt sich der Weltmeister von 2014 Gelb für ein taktisches Foul ab, um einen vorherigen Fehler Tahs so auszubügeln. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Antonio Rüdiger</strong><br>Real-Profi Antonio Rüdiger macht im Großen und Ganzen als Abwehrchef einen soliden Job. Nach einem seiner wenigen Fehler, einem Fehlpass im Aufbauspiel, verursacht der gebürtige Berliner aber direkt einen Torabschluss von US-Star Dest. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Robin Gosens</strong><br>Linksverteidiger Robin Gosens hat vor allem zu Beginn viel Vorwärtsdrang in seinen Aktionen, letztlich kommen die Flanken des Inter-Profis jedoch zumeist sehr unpräzise. Anders läuft es beim deutschen Tor zum 2:1, wo Gosens als Vorlagengeber entscheidend beteiligt ist. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Pascal Groß</strong><br>Beim ersten Startelf-Einsatz seiner Länderspiel-Karriere sorgt Brighton-Legionär Pascal Groß auch gleich für das erste deutsche Ausrufezeichen. In der elften Minute trifft er per Distanzschuss den Pfosten. Danach gestaltet er an der Seite von Gündogan das Aufbauspiel ordentlich. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Ilkay Gundogan</strong>&nbsp;<br>Deutschlands Kapitän geht im ersten Spiel der Nagelsmann-Ära vornweg, ist als passsicherer Akteur Dreh- und Angelpunkt im deutschen Aufbauspiel. Zudem trifft Ilkay Gündogan auch in Torjäger-Manier zum zwischenzeitlichen Ausgleich für das DFB-Team. <strong>ran-Note: 2</strong>
<strong>Jamal Musiala</strong><br>Der frühere Bayern-Musterschüler von Nagelsmann steht bei dessen Bundestrainer-Debüt in der Startelf. Jamal Musiala hat als Initiator bei deutschen Chancen immer wieder seine Füße mit im Spiel. Nach gut einer Stunde steht er zudem genau richtig, um den Ball zur 3:1-Führung für Deutschland über die Linie zu drücken und so seine starke Leistung zu krönen. <strong>ran-Note: 2</strong>
<strong>Florian Wirtz<br></strong>Das Leverkusener Juwel macht beim Nagelsmann-Debüt einen richtig guten Eindruck. Er leitet zahlreiche deutsche Angriffe gut ein und empfiehlt sich bei Nagelsmann für weitere Einsätze. Nach gut einer Stunde ist der&nbsp; Arbeitstag für ihn dann vorzeitig zu Ende. <strong>ran-Note: 2</strong>
<strong>Leroy Sane</strong><br>Bayern-Star Leroy Sane, der zuletzt in München brillierte, bestätigt seine Formstärke auch im DFB-Team. Mit einem ganz starken Dribbling leitet er das zwischenzeitliche 1:1 ein. Er hätte das Tor beinahe selbst erzielt, bleibt aber an Keeper Turner hängen, danach staubt Gündogan ab. <strong>ran-Note: 2</strong>
<strong>Niclas Füllkrug</strong><br>Stürmer Niclas Füllkrug arbeitet lange Zeit fleißig als Stoßstürmer, hat einige Chancen. Allerdings scheitert er dabei stets am guten US-Keeper Turner. Das ändert sich erst in der 58. Minute, als er Deutschland mit 2:1 in Führung bringt und sich damit für seinen Aufwand belohnt. Auch vor dem dritten DFB-Tor hat der Dortmunder seine Beine entscheidend im Spiel. <strong>ran-Note: 2</strong>
<strong>Niklas Süle</strong><br>Der Dortmunder kommt für gut eine halbe Stunde gegen die USA zum Einsatz und das in einer Phase, in der Deutschland klar die Oberhand in der Partie hat. Niklas Süle bleibt in der Abwehr fehlerlos. <strong>ran-Note: 3</strong>
<strong>Kai Havertz</strong><br>Der Neuzugang des FC Arsenal, der bei den Londonern noch überhaupt nicht eingeschlagen hat, kommt gegen die USA als Joker ins Spiel. Dabei bleibt Kai Havertz ohne nennenswerte Aktion im Abschluss. <strong>ran-Note: 4</strong>
<strong>Julian Brandt</strong><br>Kommt in der 71. Minute für Sane ins Spiel. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Leon Goretzka</strong><br>Kommt in der 71. Minute für Groß ins Spiel. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Chris Führich</strong><br>Kommt in der 81. Minute für Musiala ins Spiel. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>
<strong>Thomas Müller</strong><br>Kommt in der 81. Minute für Füllkrug ins Spiel. <strong>ran-Note: ohne Bewertung</strong>

Auch wenn die damaligen Bayern-Bosse Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic behaupteten, der Trainer habe "die Kabine verloren", zeigen heutige Aussagen von Kimmich, Thomas Müller und Leon Goretzka, dass dem nicht so war. Verständlicherweise setzt er jetzt auch wieder auf diese Routiniers.

Den Fehler aus Münchner Zeiten, das Training zu komplex zu gestalten, kann Nagelsmann zudem fast nicht begehen. Oftmals fehlt im Kreise der Nationalmannschaft schlicht die Zeit, tiefgründige Taktikideen einzustudieren.

Viel mehr kommt es darauf an, die Top-Spieler allesamt auf Top-Niveau zu bekommen und dort zu halten.

Anzeige
Anzeige

Privatleben

Das Theater um Julian Nagelsmanns Privatleben zu Münchner Zeiten ist bekannt und zur Genüge besprochen.

Man darf fest davon ausgehen, dass der Bundestrainer nicht erneut mit allzu öffentlichkeitswirksamen Fotos mit seiner Freundin Lena Wurzenberger für Aufsehen sorgen wird. Auch weil klar ist, dass sein neuer Job eine gewisse Zurückhaltung erfordert – noch mehr als beim FC Bayern.

Dort hatten sich einige Traditionalisten daran gestört, dass Nagelsmann nach Siegen oftmals schnell in Richtung seiner Partnerin eilte, die auf der Tribüne wartete.

Einen Ski-Urlaub wird sich der 36-Jährige dagegen durchaus gönnen dürfen – als Bundestrainer hat man eben doch mehr Freizeit als als Coach eines Klubs. Auch private Touren auf dem Longboard, im Porsche oder auf der Harley sind kein Problem, sofern sie nicht permanent vor den Augen der Öffentlichkeit geschehen.

Dass er umgekehrt seinen Spielern zu viel Freizeit einräumt, kann Nagelsmann eigentlich nicht passieren. Bei den Bayern hatte sich Uli Hoeneß an den viereinhalb Wochen Urlaub im Winter 2022/23 gestört, die der Trainer seinen Profis eingeräumt hatte.

Beim DFB ist Nagelsmann fest an den Rahmenterminkalender von FIFA und UEFA gebunden und für die Gewährung von Urlaubstagen nicht zuständig.

Sportliche Aspekte

Der Wechsel vom Klub- ins Bundestrainer-Amt ist für Nagelsmann mit einem entscheidenden Nachteil verbunden: Er kann nicht auf dem Transfermarkt aktiv werden und sich Spieler "wünschen", die in seine Vorstellungen passen.

Vielmehr muss er die richtige Taktik für die rund 40 Spieler finden, die grundsätzlich Potential haben, für die Nationalmannschaft zu spielen. Gut möglich also, dass er – wie schon beim FC Bayern – Experimente eingehen muss. Dann muss er sie aber besser verkaufen als noch in Münchner Zeiten.

Als er beim Rekordmeister die Dreierkette einführte, wirkte er nach außen trotzig und verprellte gleichzeitig Joao Cancelo, indem er ihm öffentlich die Fähigkeit absprach, ein "Dreierketten-Spieler" zu sein.

Das sollte ihm bei DFB – wo er sich seine Wunschspieler nicht schnitzen kann – besser nicht passieren.

Mehr News und Videos
2157267219
News

So sehen die Startformationen der EM-Teams aus

  • 12.06.2024
  • 15:46 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group