• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
EM 2024 IN DEUTSCHLAND

EM 2024: Alle Informationen zur Fußball-EM in Deutschland - Zeitplan, Teilnehmer, Spielplan

  • Aktualisiert: 16.06.2024
  • 17:01 Uhr
  • Julian Huter
Anzeige

Die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland läuft seit 14. Juni. Hier findest du die wichtigsten Termine, TV-Übertragungen und allgemeine Informationen im Überblick.

Hier findest du alle Informationen, die du zur Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland brauchst. Von den wichtigsten Spielterminen über die teilnehmenden Mannschaften bis hin zu den spannendsten Highlights – wir haben alles für dich zusammengefasst.

Anzeige
Anzeige

Fußball-EM 2024: Zeitplan und Termine

Der Spielplan der EM 2024 ist eng getaktet. Hier ein Überblick über die wichtigsten Eckdaten:

  • Eröffnungsspiel: 14. Juni 2024 in München (Deutschland vs. Schottland)
  • Gruppenphase: 14. Juni – 26. Juni 2024
  • Achtelfinale: 29. Juni – 2. Juli 2024
  • Viertelfinale: 5. Juli – 6. Juli 2024
  • Halbfinale: 9. Juli – 10. Juli 2024
  • Finale: 14. Juli 2024 im Olympiastadion in Berlin

Wo wird die EM 2024 ausgetragen?

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 findet vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in Deutschland statt. Es ist das zweite Mal nach 1988, dass Deutschland das prestigeträchtige Turnier ausrichtet. Damals unterlag der Gastgeber im Halbfinale übrigens den Niederlanden mit 1:2. "Oranje" krönte sich im Finale gegen die Sowjetunion zum Europameister.

Insgesamt kämpfen in diesem Jahr 24 Mannschaften um den begehrten Titel des Europameisters.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

In welchen Städten und Stadien wird bei der EURO 24 gespielt?

Die EM 2024 wird in zehn verschiedenen Städten ausgetragen. Das Eröffnungsspiel findet in München statt, das Finale in Berlin. Einige Stadien bekommen für das Turnier allerdings einen neuen Namen. Die UEFA erlaubt kein Namenssponsoring für die Europameisterschaft:

  1. Berlin - Olympiastadion
  2. München - Munich Football Arena
  3. Dortmund - BVB-Stadion Dortmund
  4. Stuttgart - Stuttgart Arena
  5. Hamburg - Volksparkstadion
  6. Leipzig - Leipzig Stadium
  7. Gelsenkirchen - Arena auf Schalke
  8. Frankfurt - Frankfurt Arena
  9. Köln - Cologne Stadium
  10. Düsseldorf - Düsseldorf Stadium

EM in Deutschland: Diese Teams sind dabei - alle Kader

24 Teams haben sich für das Turnier qualifiziert, darunter alle großen Fußballnationen Europas. Klicken sie auf die jeweilige Flagge, um die kompletten Kader zu sehen!

Anzeige
Anzeige

EM 2024: Wer ist der Favorit?

Einen glasklaren Top-Favoriten gibt es im Juni nicht. Dafür ist ein solches Turnier zu sehr von der Tagesform abhängig und unberechenbar.

Zum Kreis der Top-Favoriten auf den EM-Titel zählen Frankreich, Spanien und England. Eine Kategorie weiter unten reihen sich unter anderem Titelverteidiger Italien, Belgien und Gastgeber Deutschland ein. Zu den Geheimfavoriten zählen unter anderem Kroatien, Österreich und die Türkei, die mit der jüngsten Mannschaft des Turniers antreten.

Anzeige

Europameisterschaft 2024: Alle Gruppen und Tabellen im Überblick

In unserem ran-Datencenter zur EM 2024 findest du alle Spielpläne, Tabellen und relevanten Statistiken.

Anzeige
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1DeutschlandDeutschlandDeutschlandGER32108:267
2SchweizSchweizSchweizSUI31205:325
3UngarnUngarnUngarnHUN31022:5-33
4SchottlandSchottlandSchottlandSCO30122:7-51
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich

EM 2024: Gibt es noch Tickets und wie teuer sind sie?

Einige wenige Karten sind auf der offiziellen Resale-Plattform der UEFA-Website noch verfügbar. Die günstigsten verfügbaren Tickets sind dort ab 120 Euro erhältlich. Zudem 

Die offizielle Verkaufsphase der EM-Tickets hatte bereits im März begonnen. Fans konnten sich auf bis zu vier Karten pro Spiel bewerben, vergeben wurden die Eintrittskarten per Losverfahren. Die günstigste Kategorie begann bei 30 €, die teuerste kostete 300 € pro Karte.

Tickets für Spiele der deutschen Nationalmannschaft sind lange vergriffen. Fans der DFB-Elf müssen auf ein Weiterkommen ihrer Mannschaft hoffen. Für die K.o.-Runde hält die UEFA noch ein Restkontigent zurück.

Der Weiterverkauf oder Kauf von EM-Tickets auf nicht von der UEFA lizensierten Plattformen ist verboten.

Anzeige
Anzeige

Keine EM-Tickets bekommen? Hier findet Public Viewing 2024 statt

Wer keine EM-Tickets ergattern konnte, kann trotzdem noch mit tausenden anderen Fußball-Fans feiern. In ganz Deutschland werden Veranstaltungen zum Public Viewing geplant. Die größten Public-Viewing-Events finden in Großstädten wie Berlin, München oder Hamburg statt.

Wer es eine Nummer kleiner mag, kann einfach mal die Bars und Biergärten in seiner Nähe abklappern. Zahlreiche Wirte zahlen viel Geld dafür, dass sie die Spiele in ihrer Gastronomie übertragen dürfen.

Wer überträgt die Spiele der EM 2024 live im TV und Livestream?

Die Rechte der Fußball-Europameisterschaft 2024 liegen bei MagentaTV. Wer alle 51 Partien sehen will, braucht entsprechend ein kostenpflichtiges Abonnement. Alternativ kann das Angebot von Magenta auch per Livestream abgerufen werden. 

Wer kein Geld dafür ausgeben will, wird bei ARD und ZDF bzw. RTL fündig. Dank Sublizenzen dürfen diese Sender Spiele im Free TV übertragen. 

TV-Übertragung der EM 2024 im Überblick

  • 51 Spiele überträgt MagentaTV (5 Spiele davon exklusiv)
  • 34 Spiele überträgt ARD/ZDF (alle Deutschland-Spiele inklusive)
  • 12 Spiele überträgt RTL

Die Fußball-Fans in Deutschland können also für viele Partien zwischen zwei oder sogar drei verschiedenen Anbietern wählen. Joyn stellt kostenlose Livestreams der EM-Spiele bei ARD und ZDF zur Verfügung. Wer die Spiele bei RTL streamen will, braucht ein kostenpflichtiges RTL+-Abonnement.

Sowohl ARD und ZDF als auch MagentaTV haben für die EM große und prominente Kommentatoren und Moderatoren engagiert.

Anzeige
Anzeige

Die größten Stars der EM 2024

Jedes große Turnier bringt neue Stars hervor.

Bei der EM 2024 sind einige der besten Spieler der Welt am Start, darunter Kylian Mbappé (Frankreich), Kevin De Bruyne (Belgien), Harry Kane (England), Florian Wirtz (Deutschland), Pedri (Spanien).

Klicken Sie sich durch unsere Galerie, um mehr zu den Stars zu erfahren:

EM 2024: Die Top-Stars aller 24 Teilnehmer-Teams in Deutschland

<strong>EM 2024 in Deutschland: Die größten Stars der 24 Teilnehmer-Nationen</strong><br>Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 findet in Deutschland die EM-Endrunde statt. <strong><em>ran</em></strong> zeigt, welche Namen bei den jeweiligen EM-Teilnehmer 2024 herausragen. (Stand: 30. Mai 2024/Quelle: transfermarkt.de)
EM 2024 in Deutschland: Die größten Stars der 24 Teilnehmer-Nationen
Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 findet in Deutschland die EM-Endrunde statt. ran zeigt, welche Namen bei den jeweiligen EM-Teilnehmer 2024 herausragen. (Stand: 30. Mai 2024/Quelle: transfermarkt.de)
© imago
<strong>Deutschland: Florian Wirtz</strong><br>Verein: Bayer Leverkusen<br>Länderspiele: 16 (ein Tor)<br>Position: Offensives Mittelfeld<br>Alter: 21 Jahre<br>Marktwert: 130 Millionen Euro
Deutschland: Florian Wirtz
Verein: Bayer Leverkusen
Länderspiele: 16 (ein Tor)
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 21 Jahre
Marktwert: 130 Millionen Euro
© Mika Volkmann
<strong>Schottland: Andrew Robertson</strong><br>Verein: FC Liverpool<br>Länderspiele: 69 (drei Tore)<br>Position: Linksverteidiger<br>Alter: 30 Jahre<br>Marktwert: 30 Millionen Euro
Schottland: Andrew Robertson
Verein: FC Liverpool
Länderspiele: 69 (drei Tore)
Position: Linksverteidiger
Alter: 30 Jahre
Marktwert: 30 Millionen Euro
© 2024 Getty Images
<strong>Schweiz: Granit Xhaka</strong><br>Verein: Bayer Leverkusen<br>Länderspiele: 123 (14 Tore)<br>Position: Defensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 31 Jahre<br>Marktwert: 20 Millionen Euro
Schweiz: Granit Xhaka
Verein: Bayer Leverkusen
Länderspiele: 123 (14 Tore)
Position: Defensiver Mittelfeldspieler
Alter: 31 Jahre
Marktwert: 20 Millionen Euro
© ZUMA Wire
<strong>Ungarn: Dominik Szoboszlai</strong><br>Verein: FC Liverpool<br>Länderspiele: 40 (zwölf Tore)<br>Position: Zentraler Mittelfeldspieler<br>Alter: 23 Jahre<br>Marktwert: 75 Millionen Euro
Ungarn: Dominik Szoboszlai
Verein: FC Liverpool
Länderspiele: 40 (zwölf Tore)
Position: Zentraler Mittelfeldspieler
Alter: 23 Jahre
Marktwert: 75 Millionen Euro
© Robert Szaniszlo
<strong>Spanien: Rodri</strong><br>Verein: Manchester City<br>Länderspiele: 49 (drei Tore)<br>Position: Defensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 27 Jahre<br>Marktwert: 120 Millionen Euro
Spanien: Rodri
Verein: Manchester City
Länderspiele: 49 (drei Tore)
Position: Defensiver Mittelfeldspieler
Alter: 27 Jahre
Marktwert: 120 Millionen Euro
© 2023 Getty Images
<strong>Kroatien: Luka Modric</strong><br>Verein: Real Madrid<br>Länderspiele: 174 (24 Tore)<br>Position: Zentraler Mittelfeldspieler<br>Alter: 38 Jahre<br>Marktwert: acht Millionen Euro
Kroatien: Luka Modric
Verein: Real Madrid
Länderspiele: 174 (24 Tore)
Position: Zentraler Mittelfeldspieler
Alter: 38 Jahre
Marktwert: acht Millionen Euro
© 2023 Getty Images
<strong>Italien: Gianluigi Donnarumma</strong><br>Verein: Paris St. Germain<br>Länderspiele: 61 (null Tore)<br>Position: Torwart<br>Alter: 25 Jahre<br>Marktwert: 40 Millionen Euro
Italien: Gianluigi Donnarumma
Verein: Paris St. Germain
Länderspiele: 61 (null Tore)
Position: Torwart
Alter: 25 Jahre
Marktwert: 40 Millionen Euro
© ZUMA Wire
<strong>Albanien: Armando Broja</strong><br>Verein: FC Fulham (geliehen vom FC Chelsea)<br>Länderspiele: 19 (vier Tore)<br>Position: Mittelstürmer&nbsp;<br>Alter: 22 Jahre<br>Marktwert: 22 Millionen Euro
Albanien: Armando Broja
Verein: FC Fulham (geliehen vom FC Chelsea)
Länderspiele: 19 (vier Tore)
Position: Mittelstürmer 
Alter: 22 Jahre
Marktwert: 22 Millionen Euro
© Nicolo Campo
<strong>Slowenien: Jan Oblak</strong><br>Verein: Atletico Madrid&nbsp;<br>Länderspiele: 64 (null Tore)<br>Position: Torwart<br>Alter: 31 Jahre<br>Marktwert: 30 Millionen Euro
Slowenien: Jan Oblak
Verein: Atletico Madrid 
Länderspiele: 64 (null Tore)
Position: Torwart
Alter: 31 Jahre
Marktwert: 30 Millionen Euro
© 2024 Getty Images
<strong>Dänemark: Rasmus Höjlund</strong><br>Verein: Manchester United<br>Länderspiele: zwölf (sieben Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 21 Jahre<br>Marktwert: 65 Millionen Euro
Dänemark: Rasmus Höjlund
Verein: Manchester United
Länderspiele: zwölf (sieben Tore)
Position: Mittelstürmer
Alter: 21 Jahre
Marktwert: 65 Millionen Euro
© Gonzales Photo
<strong>Serbien:&nbsp;Dusan Vlahovic</strong><br>Verein: Juventus Turin<br>Länderspiele: 25 (13 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 24 Jahre<br>Marktwert: 65 Millionen Euro
Serbien: Dusan Vlahovic
Verein: Juventus Turin
Länderspiele: 25 (13 Tore)
Position: Mittelstürmer
Alter: 24 Jahre
Marktwert: 65 Millionen Euro
© 2022 Getty Images
<strong>England: Harry Kane</strong><br>Verein: FC Bayern München<br>Länderspiele: 89 (62 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 30 Jahre<br>Marktwert: 100 Millionen Euro
England: Harry Kane
Verein: FC Bayern München
Länderspiele: 89 (62 Tore)
Position: Mittelstürmer
Alter: 30 Jahre
Marktwert: 100 Millionen Euro
© Shutterstock
<strong>Polen: Robert Lewandowski</strong><br>Verein: FC Barcelona<br>Länderspiele: 148 (82 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 35 Jahre<br>Marktwert: 15 Millionen Euro
Polen: Robert Lewandowski
Verein: FC Barcelona
Länderspiele: 148 (82 Tore)
Position: Mittelstürmer
Alter: 35 Jahre
Marktwert: 15 Millionen Euro
© 2024 Getty Images
<strong>Niederlande: Xavi Simons</strong><br>Verein: RB Leipzig (geliehen von Paris St. Germain)<br>Länderspiele: 13 (null Tore)<br>Position: Offensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 21 Jahre<br>Marktwert: 80 Millionen Euro
Niederlande: Xavi Simons
Verein: RB Leipzig (geliehen von Paris St. Germain)
Länderspiele: 13 (null Tore)
Position: Offensiver Mittelfeldspieler
Alter: 21 Jahre
Marktwert: 80 Millionen Euro
© Kirchner-Media
<strong>Frankreich: Kylian Mbappe</strong><br>Verein: Paris St. Germain<br>Länderspiele: 77 (46 Tore)<br>Position: Mittelstürmer&nbsp;<br>Alter: 25 Jahre<br>Marktwert: 180 Millionen Euro
Frankreich: Kylian Mbappe
Verein: Paris St. Germain
Länderspiele: 77 (46 Tore)
Position: Mittelstürmer 
Alter: 25 Jahre
Marktwert: 180 Millionen Euro
© 2021 Getty Images
<strong>Österreich: Konrad Laimer</strong><br>Verein: FC Bayern München<br>Länderspiele: 34 (vier Tore)<br>Position: Zentraler Mittelfeldspieler<br>Alter: 27 Jahre<br>Marktwert: 30 Millionen Euro
Österreich: Konrad Laimer
Verein: FC Bayern München
Länderspiele: 34 (vier Tore)
Position: Zentraler Mittelfeldspieler
Alter: 27 Jahre
Marktwert: 30 Millionen Euro
© GEPA pictures
<strong>Rumänien: Radu Dragusin</strong><br>Verein: Tottenham Hotspur<br>Länderspiele: 15 (null Tore)<br>Position: Innenverteidiger<br>Alter: 22 Jahre<br>Marktwert: 25 Millionen Euro
Rumänien: Radu Dragusin
Verein: Tottenham Hotspur
Länderspiele: 15 (null Tore)
Position: Innenverteidiger
Alter: 22 Jahre
Marktwert: 25 Millionen Euro
© Vlad Suheschi
<strong>Ukraine: Mykhaylo Mudryk</strong><br>Verein: FC Chelsea<br>Länderspiele: 18 (zwei Tore)<br>Position: Linksaußen<br>Alter: 23 Jahre<br>Marktwert: 35 Millionen Euro
Ukraine: Mykhaylo Mudryk
Verein: FC Chelsea
Länderspiele: 18 (zwei Tore)
Position: Linksaußen
Alter: 23 Jahre
Marktwert: 35 Millionen Euro
© Imago
<strong>Belgien: Kevin De Bruyne</strong><br>Verein: Manchester City<br>Länderspiele: 99 (26 Tore)<br>Position: Offensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 32 Jahre<br>Marktwert: 50 Millionen Euro
Belgien: Kevin De Bruyne
Verein: Manchester City
Länderspiele: 99 (26 Tore)
Position: Offensiver Mittelfeldspieler
Alter: 32 Jahre
Marktwert: 50 Millionen Euro
© 2023 Getty Images
<strong>Slowakei: Milan Skriniar</strong><br>Verein: Paris St. Germain<br>Länderspiele: 66 (drei Tore)<br>Position: Innenverteidiger<br>Alter: 29 Jahre<br>Marktwert: 40 Millionen Euro
Slowakei: Milan Skriniar
Verein: Paris St. Germain
Länderspiele: 66 (drei Tore)
Position: Innenverteidiger
Alter: 29 Jahre
Marktwert: 40 Millionen Euro
© Majerus
<strong>Türkei: Hakan Calhanoglu</strong><br>Verein: Inter Mailand<br>Länderspiele: 84 (18 Tore)<br>Position: Defensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 30 Jahre<br>Marktwert: 40 Millionen Euro
Türkei: Hakan Calhanoglu
Verein: Inter Mailand
Länderspiele: 84 (18 Tore)
Position: Defensiver Mittelfeldspieler
Alter: 30 Jahre
Marktwert: 40 Millionen Euro
© 2024 Getty Images
<strong>Georgien: Khvicha Kvaratskhelia</strong><br>Verein: SSC Neapel<br>Länderspiele: 29 (15 Tore)<br>Position: Linksaußen&nbsp;<br>Alter: 23 Jahre<br>Marktwert: 80 Millionen Euro
Georgien: Khvicha Kvaratskhelia
Verein: SSC Neapel
Länderspiele: 29 (15 Tore)
Position: Linksaußen 
Alter: 23 Jahre
Marktwert: 80 Millionen Euro
© ZUMA Wire
<strong>Portugal: Cristiano Ronaldo</strong><br>Verein: Al-Nassr&nbsp;<br>Länderspiele: 206 (128 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 39 Jahre<br>Marktwert: 15 Millionen Euro
Portugal: Cristiano Ronaldo
Verein: Al-Nassr 
Länderspiele: 206 (128 Tore)
Position: Mittelstürmer
Alter: 39 Jahre
Marktwert: 15 Millionen Euro
© 2024 Getty Images
<strong>Tschechien: Patrik Schick</strong><br>Verein: Bayer Leverkusen<br>Länderspiele: 37 (18 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 28 Jahre<br>Marktwert: 22 Millionen Euro
Tschechien: Patrik Schick
Verein: Bayer Leverkusen
Länderspiele: 37 (18 Tore)
Position: Mittelstürmer
Alter: 28 Jahre
Marktwert: 22 Millionen Euro
© 2022 Getty Images
<strong>EM 2024 in Deutschland: Die größten Stars der 24 Teilnehmer-Nationen</strong><br>Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 findet in Deutschland die EM-Endrunde statt. <strong><em>ran</em></strong> zeigt, welche Namen bei den jeweiligen EM-Teilnehmer 2024 herausragen. (Stand: 30. Mai 2024/Quelle: transfermarkt.de)
<strong>Deutschland: Florian Wirtz</strong><br>Verein: Bayer Leverkusen<br>Länderspiele: 16 (ein Tor)<br>Position: Offensives Mittelfeld<br>Alter: 21 Jahre<br>Marktwert: 130 Millionen Euro
<strong>Schottland: Andrew Robertson</strong><br>Verein: FC Liverpool<br>Länderspiele: 69 (drei Tore)<br>Position: Linksverteidiger<br>Alter: 30 Jahre<br>Marktwert: 30 Millionen Euro
<strong>Schweiz: Granit Xhaka</strong><br>Verein: Bayer Leverkusen<br>Länderspiele: 123 (14 Tore)<br>Position: Defensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 31 Jahre<br>Marktwert: 20 Millionen Euro
<strong>Ungarn: Dominik Szoboszlai</strong><br>Verein: FC Liverpool<br>Länderspiele: 40 (zwölf Tore)<br>Position: Zentraler Mittelfeldspieler<br>Alter: 23 Jahre<br>Marktwert: 75 Millionen Euro
<strong>Spanien: Rodri</strong><br>Verein: Manchester City<br>Länderspiele: 49 (drei Tore)<br>Position: Defensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 27 Jahre<br>Marktwert: 120 Millionen Euro
<strong>Kroatien: Luka Modric</strong><br>Verein: Real Madrid<br>Länderspiele: 174 (24 Tore)<br>Position: Zentraler Mittelfeldspieler<br>Alter: 38 Jahre<br>Marktwert: acht Millionen Euro
<strong>Italien: Gianluigi Donnarumma</strong><br>Verein: Paris St. Germain<br>Länderspiele: 61 (null Tore)<br>Position: Torwart<br>Alter: 25 Jahre<br>Marktwert: 40 Millionen Euro
<strong>Albanien: Armando Broja</strong><br>Verein: FC Fulham (geliehen vom FC Chelsea)<br>Länderspiele: 19 (vier Tore)<br>Position: Mittelstürmer&nbsp;<br>Alter: 22 Jahre<br>Marktwert: 22 Millionen Euro
<strong>Slowenien: Jan Oblak</strong><br>Verein: Atletico Madrid&nbsp;<br>Länderspiele: 64 (null Tore)<br>Position: Torwart<br>Alter: 31 Jahre<br>Marktwert: 30 Millionen Euro
<strong>Dänemark: Rasmus Höjlund</strong><br>Verein: Manchester United<br>Länderspiele: zwölf (sieben Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 21 Jahre<br>Marktwert: 65 Millionen Euro
<strong>Serbien:&nbsp;Dusan Vlahovic</strong><br>Verein: Juventus Turin<br>Länderspiele: 25 (13 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 24 Jahre<br>Marktwert: 65 Millionen Euro
<strong>England: Harry Kane</strong><br>Verein: FC Bayern München<br>Länderspiele: 89 (62 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 30 Jahre<br>Marktwert: 100 Millionen Euro
<strong>Polen: Robert Lewandowski</strong><br>Verein: FC Barcelona<br>Länderspiele: 148 (82 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 35 Jahre<br>Marktwert: 15 Millionen Euro
<strong>Niederlande: Xavi Simons</strong><br>Verein: RB Leipzig (geliehen von Paris St. Germain)<br>Länderspiele: 13 (null Tore)<br>Position: Offensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 21 Jahre<br>Marktwert: 80 Millionen Euro
<strong>Frankreich: Kylian Mbappe</strong><br>Verein: Paris St. Germain<br>Länderspiele: 77 (46 Tore)<br>Position: Mittelstürmer&nbsp;<br>Alter: 25 Jahre<br>Marktwert: 180 Millionen Euro
<strong>Österreich: Konrad Laimer</strong><br>Verein: FC Bayern München<br>Länderspiele: 34 (vier Tore)<br>Position: Zentraler Mittelfeldspieler<br>Alter: 27 Jahre<br>Marktwert: 30 Millionen Euro
<strong>Rumänien: Radu Dragusin</strong><br>Verein: Tottenham Hotspur<br>Länderspiele: 15 (null Tore)<br>Position: Innenverteidiger<br>Alter: 22 Jahre<br>Marktwert: 25 Millionen Euro
<strong>Ukraine: Mykhaylo Mudryk</strong><br>Verein: FC Chelsea<br>Länderspiele: 18 (zwei Tore)<br>Position: Linksaußen<br>Alter: 23 Jahre<br>Marktwert: 35 Millionen Euro
<strong>Belgien: Kevin De Bruyne</strong><br>Verein: Manchester City<br>Länderspiele: 99 (26 Tore)<br>Position: Offensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 32 Jahre<br>Marktwert: 50 Millionen Euro
<strong>Slowakei: Milan Skriniar</strong><br>Verein: Paris St. Germain<br>Länderspiele: 66 (drei Tore)<br>Position: Innenverteidiger<br>Alter: 29 Jahre<br>Marktwert: 40 Millionen Euro
<strong>Türkei: Hakan Calhanoglu</strong><br>Verein: Inter Mailand<br>Länderspiele: 84 (18 Tore)<br>Position: Defensiver Mittelfeldspieler<br>Alter: 30 Jahre<br>Marktwert: 40 Millionen Euro
<strong>Georgien: Khvicha Kvaratskhelia</strong><br>Verein: SSC Neapel<br>Länderspiele: 29 (15 Tore)<br>Position: Linksaußen&nbsp;<br>Alter: 23 Jahre<br>Marktwert: 80 Millionen Euro
<strong>Portugal: Cristiano Ronaldo</strong><br>Verein: Al-Nassr&nbsp;<br>Länderspiele: 206 (128 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 39 Jahre<br>Marktwert: 15 Millionen Euro
<strong>Tschechien: Patrik Schick</strong><br>Verein: Bayer Leverkusen<br>Länderspiele: 37 (18 Tore)<br>Position: Mittelstürmer<br>Alter: 28 Jahre<br>Marktwert: 22 Millionen Euro
Anzeige

Wer hat die meisten EM-Titel gewonnen?

Deutschland ist mit drei EM-Titeln Rekordsieger, muss sich den Spitzenplatz aber mit Spanien teilen, die ebenfalls dreimal das Turnier gewinnen konnten. Dahinter folgen Titelverteidiger Italien und Frankreich mit je zwei EM-Titeln. 

Gibt es 2024 einen offiziellen EM-Song?

Ja, der offizielle EM-Song "Fire" von der deutschen Popsängerin Leony, One Republic und Meduza erschien am 10. Mai 2024.

Viele deutsche Fans haben vielleicht auf "Major Tom" von Peter Schilling als Torhymne der deutschen Nationalmannschaft gehofft.

Nach Toren muss laut UEFA aber der offizielle EM-Song gespielt werden. Das Lied stieß bei den Fans auf gemischte Reaktionen.

Mehr News und Videos
18.07. 2

Spielerfrau enthüllt: "Deshalb sonne ich mich nicht mehr nackt"

  • Video
  • 01:41 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group