• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Prämien der EM-Spieler

EM 2024: So viel Geld kassieren die DFB-Stars als Prämien

  • Aktualisiert: 26.06.2024
  • 17:35 Uhr
  • Julia Niegel
Anzeige

Deutschland steht im Achtelfinale, doch der EM-Gruppensieg bringt nicht nur Ehre: die Nationalmannschaft haben sich eine erste Prämie gesichert, die Summe kann noch deutlich steigen.

Niclas Füllkrug dürfte von seinen Teamkollegen ordentlich gefeiert werden. Dank seinem späten 1:1-Ausgleich gegen die Schweiz, konnte sich Deutschland den Gruppensieg sichern. Für diesen erhält jeder Spieler der deutschen Nationalmannschaft eine Prämie von 50.000 Euro. 

Der Einzug ins Viertelfinale würde nach einem Sieg am kommenden Samstag gegen Dänemark jedem Spieler 100.000 Euro bringen, die Qualifikation für das Halbfinale 150.000 Euro. Für den Vize-Titel gäbe es dann 250.000 Euro.

Bereits vor der Europameisterschaft stand fest: sollte die deutsche Nationalmannschaft den Titel gewinnen, bekommt jeder Spieler eine Rekordprämie von 400.000 Euro. Noch nie zuvor gab es vom deutschen Fußballbund so eine hohe Summe.

Anzeige
Anzeige

Rekordsumme bei Titelsieg

Da der Kader der deutschen Nationalmannschaft aus 26 Spielern besteht, würde der DFB insgesamt 10,4 Millionen Euro an die Mannschaft auszahlen. Die UEFA-Gelder machen diese hohen Summen aber überhaupt erst möglich, da der DFB sowie die anderen Verbände auch erhebliche Einnahmen bei der EM generieren.

Insgesamt schüttet die UEFA 331 Millionen Euro an die Teilnehmer aus. 9,25 Millionen Euro werden als Startprämie automatisch an jedes der 24 qualifizierten Länder ausgezahlt.

Der Europameister wird im besten Fall eine Summe von bis zu 28,5 Millionen Euro von der UEFA bekommen. 

Mehr News und Videos
Taylor Mittelstaedt
News

Schiri-Kritik: Petition für Wiederholungsspiel - Resonanz gewaltig

  • 18.07.2024
  • 19:11 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group