• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball EM

EM 2024: Kroos sieht Müller später mal als Trainer - "Hat Bock auf Fußball und Erfolg"

Article Image Media
Anzeige

Während die aktive Laufbahn von Toni Kroos mit der Heim-EM 2024 enden wird, ist für Thomas Müller noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.  Demnach muss sich der 34-Jährige für die Zeit nach seiner Karriere auch noch nicht so viele Gedanken machen. Toni Kroos hat jedoch schon einen Vorschlag parat.

Toni Kroos sieht Thomas Müller nach der aktiven Karriere auf der Bank sitzen. "Ich glaube, dass er Trainer wird, weil er das Spiel versteht und weil er Bock auf Fußball und Erfolg hat", sagte Kroos vor dem EM-Viertelfinale der deutschen Nationalmannschaft am Abend (ab 18 Uhr im Liveticker) in Stuttgart gegen Spanien in einem DFB-Video, in dem er gemeinsam mit Müller interviewt wird.

Kroos beendet nach dem Turnier seine Karriere, Müllers Vertrag beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München läuft noch bis 2025. "Er kann die Spieler sehr gut einschätzen und versteht sie. Er hat die besten Trainer gehabt, die es gibt. Da kann man ein Stück mitnehmen", verdeutlichte er.

Kroos selbst hat hingegen andere Pläne und wird sich, wie er im Rahmen der PK verriet, "um seine Kinder kümmern" und "eine Academy in Madrid eröffnen", wo er sich "um Jugendspieler kümmern" will.

Das Duo Kroos & Müller wurde 2014 in Brasilien unter Bundestrainer Joachim Löw gemeinsam Weltmeister. Der EM-Titel fehlt ihnen noch in ihrer umfangreichen Titelsammlung.

Spanien - Deutschland heute hier kostenlos streamen: EM-Viertelfinale im Livestream

Alles zur EM 2024
FC Bayern München v VfL Wolfsburg - Bundesliga
News

Southgate-Nachfolge? Tuchel will England trainieren

  • 15.07.2024
  • 17:57 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group