• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop

Kuriositäten im Fußball: Besiktas schmeißt Talent Delibas wegen Dating-Profil raus

<strong>Profil bei Dating-Portal? Besiktas wirft Talent Delibas raus</strong><br>Der türkische Topklub Besiktas Istanbul (links) hat die Trennung von Talent Emirhan Delibas bekanntgegeben. Berichten zufolge soll es zu diesem Schritt gekommen sein, weil der 21-Jährige ein Profil bei der Dating-App "Tinder" hatte. Bestätigt hat das der Süper-Lig-Klub allerdings nicht als Grund für die Trennung.
Profil bei Dating-Portal? Besiktas wirft Talent Delibas raus
Der türkische Topklub Besiktas Istanbul (links) hat die Trennung von Talent Emirhan Delibas bekanntgegeben. Berichten zufolge soll es zu diesem Schritt gekommen sein, weil der 21-Jährige ein Profil bei der Dating-App "Tinder" hatte. Bestätigt hat das der Süper-Lig-Klub allerdings nicht als Grund für die Trennung.
© IMAGO/Belga
<strong>Profil bei Dating-Portal? Besiktas wirft Talent Delibas raus</strong><br>Delibas selbst sieht sich zu Unrecht beschuldigt.&nbsp;"Ich weise die Verleumdungen durch gefälschte Accounts zurück und möchte betonen, dass meine Loyalität zu meinem Team nicht in Frage gestellt werden kann", schrieb Delibas in den sozialen Medien. Dass es sich um einen Fake-Account auf "Tinder" handeln könnte, darauf weist die falsche Altersangabe von 24 Jahren hin.
Profil bei Dating-Portal? Besiktas wirft Talent Delibas raus
Delibas selbst sieht sich zu Unrecht beschuldigt. "Ich weise die Verleumdungen durch gefälschte Accounts zurück und möchte betonen, dass meine Loyalität zu meinem Team nicht in Frage gestellt werden kann", schrieb Delibas in den sozialen Medien. Dass es sich um einen Fake-Account auf "Tinder" handeln könnte, darauf weist die falsche Altersangabe von 24 Jahren hin.
© Seskim Photo
<strong>Londoner Zuglinie nach Frauen-Nationalmannschaft benannt<br></strong>Die Stadt London hat einer Zuglinie den Namen "Lioness Lane" verpasst. Grund dafür sind die Erfolge der englischen Frauen-Nationalmannschaft, wie unter anderem der EM-Gewinn 2022, in den vergangenen Jahren. Der Spitzname des Teams ist "The Lionesses". Laut Bürgermeister Sadiq Khan wird die Änderung zum Ende des Jahres 2024 in Kraft treten.
Londoner Zuglinie nach Frauen-Nationalmannschaft benannt
Die Stadt London hat einer Zuglinie den Namen "Lioness Lane" verpasst. Grund dafür sind die Erfolge der englischen Frauen-Nationalmannschaft, wie unter anderem der EM-Gewinn 2022, in den vergangenen Jahren. Der Spitzname des Teams ist "The Lionesses". Laut Bürgermeister Sadiq Khan wird die Änderung zum Ende des Jahres 2024 in Kraft treten.
© PA Images
<strong>Heung Min Son prügelt sich angeblich mit Mitspieler</strong><br>Wie die "Sun" berichtet, soll es im Vorfeld des Ausscheidens beim Asien Cup zu einer Auseinandersetzung gekommen sein. Mehrere junge Spieler sollen das Abendessen möglich schnell beendet haben, um Tischtennis zu spielen. Das gefiel Son überhaupt nicht. Der Kapitän der Südkoreas soll sich in der daraufhin stattgefundenen Auseinandersetzung den Finger ausgekugelt haben.
Heung Min Son prügelt sich angeblich mit Mitspieler
Wie die "Sun" berichtet, soll es im Vorfeld des Ausscheidens beim Asien Cup zu einer Auseinandersetzung gekommen sein. Mehrere junge Spieler sollen das Abendessen möglich schnell beendet haben, um Tischtennis zu spielen. Das gefiel Son überhaupt nicht. Der Kapitän der Südkoreas soll sich in der daraufhin stattgefundenen Auseinandersetzung den Finger ausgekugelt haben.
© Getty Images
<strong>Bjelica bei EA Sports FC 24 weiter gesperrt</strong><br>Nachdem Union-Trainer Nenad Bjelica Bayerns Leroy Sane vor einigen Wochen ins Gesicht gefasst hatte, wurde der Coach für drei Spiele gesperrt. Die Sperre ist abgelaufen. Doch bei EA Sports FC 24 kann das Manager-Item immer noch nicht verwendet werden. Das Spiel startet nicht, wenn Bjelica auf der Bank sitzt. Laut "kicker" soll allerdings ein Bug dahinterstecken und keine Absicht.
Bjelica bei EA Sports FC 24 weiter gesperrt
Nachdem Union-Trainer Nenad Bjelica Bayerns Leroy Sane vor einigen Wochen ins Gesicht gefasst hatte, wurde der Coach für drei Spiele gesperrt. Die Sperre ist abgelaufen. Doch bei EA Sports FC 24 kann das Manager-Item immer noch nicht verwendet werden. Das Spiel startet nicht, wenn Bjelica auf der Bank sitzt. Laut "kicker" soll allerdings ein Bug dahinterstecken und keine Absicht.
© 2024 imago
<strong>Millionen-Prämien für DR Kongo?</strong><br>Im Afrika Cup 2024 war für die Demokratische Republik Kongo erst im Halbfinale Schluss. In der Qualifikation für die WM 2026 ist das Team aber noch gut im Rennen. Und das könnte für die Spieler zum Glücksfall werden. Denn wie "Sportdigital" berichtet, hat Staatspräsident Felix Tshisekedi eine Million Dollar für die erfolgreiche Quali versprochen - pro Spieler!
Millionen-Prämien für DR Kongo?
Im Afrika Cup 2024 war für die Demokratische Republik Kongo erst im Halbfinale Schluss. In der Qualifikation für die WM 2026 ist das Team aber noch gut im Rennen. Und das könnte für die Spieler zum Glücksfall werden. Denn wie "Sportdigital" berichtet, hat Staatspräsident Felix Tshisekedi eine Million Dollar für die erfolgreiche Quali versprochen - pro Spieler!
© Shengolpixs
<strong>Millionen-Prämien für DR Kongo?</strong><br>Fraglich ist, wie glaubhaft das Prämien-Versprechen ist: Im Land wütet seit Jahren ein Bürgerkrieg, der mehr als sechs Millionen Menschen zur Flucht zwang. Zuletzt berichteten internationale Medien, dass die Frauen-Junioren-Nationalmannschaft des Landes für ihre Spiele in einem Raum auf dem Boden und ohne Wasser übernachten musste.
Millionen-Prämien für DR Kongo?
Fraglich ist, wie glaubhaft das Prämien-Versprechen ist: Im Land wütet seit Jahren ein Bürgerkrieg, der mehr als sechs Millionen Menschen zur Flucht zwang. Zuletzt berichteten internationale Medien, dass die Frauen-Junioren-Nationalmannschaft des Landes für ihre Spiele in einem Raum auf dem Boden und ohne Wasser übernachten musste.
© Shengolpixs
<strong>Chelsea kann Krisen-Trainer nicht entlassen</strong><br>Der FC Chelsea steckt in der Krise. Zum zweiten Mal binnen fünf Tagen kassierten die "Blues" vier Gegentreffer, liegen in der Premier League auf Rang 11. Normalerweise muss in solchen Fällen der Trainer dran glauben. Doch Mauricio Pochettino sitzt fest im Sattel. Das allerdings nicht ganz freiwillig. Weil Chelsea seit der Übernahme von Todd Boehly schon 1 Milliarde Pfund für neue Spieler ausgegeben hat, sind den Londonern die Hände gebunden...
Chelsea kann Krisen-Trainer nicht entlassen
Der FC Chelsea steckt in der Krise. Zum zweiten Mal binnen fünf Tagen kassierten die "Blues" vier Gegentreffer, liegen in der Premier League auf Rang 11. Normalerweise muss in solchen Fällen der Trainer dran glauben. Doch Mauricio Pochettino sitzt fest im Sattel. Das allerdings nicht ganz freiwillig. Weil Chelsea seit der Übernahme von Todd Boehly schon 1 Milliarde Pfund für neue Spieler ausgegeben hat, sind den Londonern die Hände gebunden...
© 2024 imago
<strong>Chelsea kann Krisen-Trainer nicht entlassen</strong><br>Die Entlassung des Trainers würde weitere 10 Millionen Pfund kosten. Das kann sich Chelsea schlichtweg nicht leisten. Denn gemäß der Premier-League-Regularien darf ein Klub innerhalb von drei Jahren "nur" 105 Mio Pfund Miese einfahren. Chelsea muss schon jetzt mehrere Spieler bis Juni verkaufen, um eine Klage zu umgehen. Für Pochettino bedeutet das vermutlich: Jobsicherheit bis Saisonende.
Chelsea kann Krisen-Trainer nicht entlassen
Die Entlassung des Trainers würde weitere 10 Millionen Pfund kosten. Das kann sich Chelsea schlichtweg nicht leisten. Denn gemäß der Premier-League-Regularien darf ein Klub innerhalb von drei Jahren "nur" 105 Mio Pfund Miese einfahren. Chelsea muss schon jetzt mehrere Spieler bis Juni verkaufen, um eine Klage zu umgehen. Für Pochettino bedeutet das vermutlich: Jobsicherheit bis Saisonende.
© 2024 imago
<strong>Portugiesischer Zweitligist verpflichtet wohl Paris Hiltons Schwager</strong><br>Kickt der Schwager von Paris Hilton zukünftig im portugiesischen Profi-Fußball? Nach Medienberichten hat der portugiesische Zweitligist Länk FC Vilaverdense Courtney Reum, dessen Bruder mit Hilton verheiratet ist,&nbsp; verpflichtet. Das erklärte der Verein gegenüber der portugiesischen Zeitung "A Bola".
Portugiesischer Zweitligist verpflichtet wohl Paris Hiltons Schwager
Kickt der Schwager von Paris Hilton zukünftig im portugiesischen Profi-Fußball? Nach Medienberichten hat der portugiesische Zweitligist Länk FC Vilaverdense Courtney Reum, dessen Bruder mit Hilton verheiratet ist,  verpflichtet. Das erklärte der Verein gegenüber der portugiesischen Zeitung "A Bola".
© Imago
<strong>Portugiesischer Zweitligist verpflichtet wohl Paris Hiltons Schwager</strong><br>Kurios: Reum ist bereits 45 Jahre alt und hat bisher kein einziges Profi-Spiel vorzuweisen. Das Alter spiele keine Rolle, so der Verein. Der US-Unternehmer hätte "die Energie eines 20-jährigen Spielers."
Portugiesischer Zweitligist verpflichtet wohl Paris Hiltons Schwager
Kurios: Reum ist bereits 45 Jahre alt und hat bisher kein einziges Profi-Spiel vorzuweisen. Das Alter spiele keine Rolle, so der Verein. Der US-Unternehmer hätte "die Energie eines 20-jährigen Spielers."
© IMAGO/ZUMA Wire
<strong>In Thailand: Polizei warnt vor Betrugsmasche um Xabi Alonso</strong><br>Kriminelle in Thailand haben die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Xabi Alonso nach Liverpool zum Anlass genommen, um eine Betrugsmasche aufzuziehen. Unter dem vermeintlich echten Instagram-Profil des Bayer-Trainers werden Liverpool-Fans angeschrieben und um eine Spende gebeten ...
In Thailand: Polizei warnt vor Betrugsmasche um Xabi Alonso
Kriminelle in Thailand haben die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Xabi Alonso nach Liverpool zum Anlass genommen, um eine Betrugsmasche aufzuziehen. Unter dem vermeintlich echten Instagram-Profil des Bayer-Trainers werden Liverpool-Fans angeschrieben und um eine Spende gebeten ...
© Jan Huebner
<strong>In Thailand: Polizei warnt vor Betrugsmasche um Xabi Alonso</strong><br>... damit sich Alonso den Flug nach Liverpool leisten und im Sommer Klopp-Nachfolger werden könne. Die Betrüger bitten in Alonsos Namen um 300 Baht (7,85 Euro). "Ich bin Xabi Alonso, ich werde nächste Saison Liverpool leiten, aber mir fehlt das Geld für meine Flüge nach Liverpool", heißt es in der Instagram-Nachricht. Nun warnt die thailändische Polizei vor den dreisten Betrügern.
In Thailand: Polizei warnt vor Betrugsmasche um Xabi Alonso
... damit sich Alonso den Flug nach Liverpool leisten und im Sommer Klopp-Nachfolger werden könne. Die Betrüger bitten in Alonsos Namen um 300 Baht (7,85 Euro). "Ich bin Xabi Alonso, ich werde nächste Saison Liverpool leiten, aber mir fehlt das Geld für meine Flüge nach Liverpool", heißt es in der Instagram-Nachricht. Nun warnt die thailändische Polizei vor den dreisten Betrügern.
© imago/twitter@Football__Tweet
<strong>Ticketpreise für Klopp-Abschied in Liverpool explodieren</strong><br>Normalerweise kosten Tickets an der Anfield Road direkt hinter den Trainerbänken 60 Pfund (etwa 70 Euro). Für das Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers am 19. Mai aber wird das Vielfache aufgerufen. Denn das wird das letzte Heimspiel in der Premier League von Jürgen Klopp sein, der seinen Rücktritt nach dieser Saison verkündet hat ...
Ticketpreise für Klopp-Abschied in Liverpool explodieren
Normalerweise kosten Tickets an der Anfield Road direkt hinter den Trainerbänken 60 Pfund (etwa 70 Euro). Für das Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers am 19. Mai aber wird das Vielfache aufgerufen. Denn das wird das letzte Heimspiel in der Premier League von Jürgen Klopp sein, der seinen Rücktritt nach dieser Saison verkündet hat ...
© 2024 Getty Images
<strong>Ticketpreise für Klopp-Abschied in Liverpool explodieren</strong><br>Wie der "Mirror" berichtet, werden auf dem Schwarzmarkt von einer Resale-Website, deren Namen nicht genannt wird, für einen Platz hinter Klopp exakt 24.480 Pfund (mehr als 28.000 Euro) verlangt. Dieser Preis setzt sich zusammen aus dem Nettopreis von 18.000 Pfund und der Mehrwertsteuer.
Ticketpreise für Klopp-Abschied in Liverpool explodieren
Wie der "Mirror" berichtet, werden auf dem Schwarzmarkt von einer Resale-Website, deren Namen nicht genannt wird, für einen Platz hinter Klopp exakt 24.480 Pfund (mehr als 28.000 Euro) verlangt. Dieser Preis setzt sich zusammen aus dem Nettopreis von 18.000 Pfund und der Mehrwertsteuer.
© Propaganda Photo
<strong>Sechstligist schreibt Pokal-Geschichte in England</strong><br>Maidstone United hat im FA Cup die Riesen-Sensation geschafft und ist ins Achtelfinale eingezogen. Das war einem Sechstligisten zuletzt vor 46 Jahren gelungen. Das Team von Trainer George Elokobi, das in der National League South spielt, gewann beim Zweitligisten Ipswich Town mit 2:1. Dabei sprachen die Expected Goals (3,76:0,85) und die Großchancen (6:2) eindeutig für Ipswich.&nbsp;&nbsp;
Sechstligist schreibt Pokal-Geschichte in England
Maidstone United hat im FA Cup die Riesen-Sensation geschafft und ist ins Achtelfinale eingezogen. Das war einem Sechstligisten zuletzt vor 46 Jahren gelungen. Das Team von Trainer George Elokobi, das in der National League South spielt, gewann beim Zweitligisten Ipswich Town mit 2:1. Dabei sprachen die Expected Goals (3,76:0,85) und die Großchancen (6:2) eindeutig für Ipswich.  
© 2024 Getty Images
<strong>Auszeichnung für VfL-Ersatzspieler<br></strong>Wie schon bei der Wahl von Emre Can zum "Nationalspieler des Jahres" hat sich die X-Community auch bei der Abstimmung zum "Spieler der Hinrunde" des VfL Wolfsburg einen Spaß erlaubt. Letztlich gewann mit Nicolas Cozza ein Akteur, der 2023/24 bislang drei Mal in der Startelf stand. Zuvor war in den sozialen Medien zu dessen Wahl aufgerufen worden.
Auszeichnung für VfL-Ersatzspieler
Wie schon bei der Wahl von Emre Can zum "Nationalspieler des Jahres" hat sich die X-Community auch bei der Abstimmung zum "Spieler der Hinrunde" des VfL Wolfsburg einen Spaß erlaubt. Letztlich gewann mit Nicolas Cozza ein Akteur, der 2023/24 bislang drei Mal in der Startelf stand. Zuvor war in den sozialen Medien zu dessen Wahl aufgerufen worden.
© RHR-Foto
<strong>Austria Lustenau: Spielersuche per Inserat beim Arbeitsamt</strong><br>Österreichs Erstliga-Schlusslicht Austria Lustenau sorgte zuletzt für Aufsehen. Die Vorarlberger suchten nach Neuzugängen - klassisch via Inserat beim österreichischen Arbeitsamt (AMS). Dabei fahndete Trainer Andreas Heraf nach einem Außenstürmer, der kurioserweise auch Erfahrung als Innenverteidiger haben sollte. Doch was steckt dahinter?
Austria Lustenau: Spielersuche per Inserat beim Arbeitsamt
Österreichs Erstliga-Schlusslicht Austria Lustenau sorgte zuletzt für Aufsehen. Die Vorarlberger suchten nach Neuzugängen - klassisch via Inserat beim österreichischen Arbeitsamt (AMS). Dabei fahndete Trainer Andreas Heraf nach einem Außenstürmer, der kurioserweise auch Erfahrung als Innenverteidiger haben sollte. Doch was steckt dahinter?
© imago/twitter@antarctica1914
<strong>Austria Lustenau erklärt kuriose Arbeitsamt-Suche nach Neuzugang</strong><br>Dabei geht es um arbeitsrechtliche Schritte, da&nbsp; Lustenau einen Nicht-EU-Ausländer holen will. Dieser braucht als Arbeitserlaubnis eine sogenannte Rot-Weiß-Rot-Karte, die beim AMS beantragt werden muss. Um den Antrag der Rot-Weiß-Rot-Karte zu bearbeiten, ist aber zuvor eine veröffentlichte Stellenausschreibung verpflichtend. Daher ...&nbsp;
Austria Lustenau erklärt kuriose Arbeitsamt-Suche nach Neuzugang
Dabei geht es um arbeitsrechtliche Schritte, da  Lustenau einen Nicht-EU-Ausländer holen will. Dieser braucht als Arbeitserlaubnis eine sogenannte Rot-Weiß-Rot-Karte, die beim AMS beantragt werden muss. Um den Antrag der Rot-Weiß-Rot-Karte zu bearbeiten, ist aber zuvor eine veröffentlichte Stellenausschreibung verpflichtend. Daher ... 
© imago/twitter@AustriaLustenau
<strong>Lustenau-Boss verwundert über Berichte</strong><br>... zeigte sich der Klub verwundert über die Berichte. "Die veröffentlichte Stellenausschreibung muss zwingend beim AMS ausgeschrieben werden, sonst kann der jeweilige Antrag für eine Rot-Weiß-Rot-Karte nicht bearbeitet werden“, sagte Geschäftsführer Vincent Baur. Kurios war aber, dass das AMS-Inserat so lange online war. Dafür sei laut Baur das AMS zuständig.
Lustenau-Boss verwundert über Berichte
... zeigte sich der Klub verwundert über die Berichte. "Die veröffentlichte Stellenausschreibung muss zwingend beim AMS ausgeschrieben werden, sonst kann der jeweilige Antrag für eine Rot-Weiß-Rot-Karte nicht bearbeitet werden“, sagte Geschäftsführer Vincent Baur. Kurios war aber, dass das AMS-Inserat so lange online war. Dafür sei laut Baur das AMS zuständig.
© IMAGO/Eibner Europa
<strong>Wolves-Fan wird zum Schiedsrichter</strong><br>Kurioses ereignete sich in der 3. Runde des FA Cups zwischen den Wolverhampton Wanderers und dem FC Brentford. Weil ein Schiedsrichter-Assistent Schwindelgefühle hatte und nicht weitermachen konnte, musste ein Fan als vierter Offizieller herhalten.
Wolves-Fan wird zum Schiedsrichter
Kurioses ereignete sich in der 3. Runde des FA Cups zwischen den Wolverhampton Wanderers und dem FC Brentford. Weil ein Schiedsrichter-Assistent Schwindelgefühle hatte und nicht weitermachen konnte, musste ein Fan als vierter Offizieller herhalten.
© PA Images
<strong>Wolves-Fan wird zum Schiedsrichter</strong><br>Ross Bennett, so sein Name, wurde vom Stadionsprecher ausgerufen, er ist Schiedsrichter im Jugendbereich. "Wenn ihr mir einen kleinen Crashkurs gebt, dann gerne", soll er zum dezimierten Gespann gesagt haben. Den Jubel beim entscheidenden 3:2-Siegtreffer verkniff er sich dann an der Seitenlinie. "Ich habe innerlich geschrien", verriet er später.
Wolves-Fan wird zum Schiedsrichter
Ross Bennett, so sein Name, wurde vom Stadionsprecher ausgerufen, er ist Schiedsrichter im Jugendbereich. "Wenn ihr mir einen kleinen Crashkurs gebt, dann gerne", soll er zum dezimierten Gespann gesagt haben. Den Jubel beim entscheidenden 3:2-Siegtreffer verkniff er sich dann an der Seitenlinie. "Ich habe innerlich geschrien", verriet er später.
© PA Images
<strong>Mourinho vergleicht sich mit Harry Potter</strong><br>Jose Mourinho zeigt sich gewohnt demütig. Der mittlerweile ehemalige Coach der AS Rom hat sich als "Jose 'Harry Potter' Mourinho" bezeichnet. Damit wollte der Portugiese nach der Pokalpleite gegen Lazio andeuten, dass sich die Erwartungen an das, was der Verein erreichen kann, seit seiner Ankunft erhöht haben....
Mourinho vergleicht sich mit Harry Potter
Jose Mourinho zeigt sich gewohnt demütig. Der mittlerweile ehemalige Coach der AS Rom hat sich als "Jose 'Harry Potter' Mourinho" bezeichnet. Damit wollte der Portugiese nach der Pokalpleite gegen Lazio andeuten, dass sich die Erwartungen an das, was der Verein erreichen kann, seit seiner Ankunft erhöht haben....
© Imago
<strong>Mourinho vergleicht sich mit Harry Potter</strong><br>"Die Roma-Fans sind die unglaublichsten, die ich je gesehen habe. Ihr Trainer ist Jose 'Harry Potter' Mourinho, und er schürt die Erwartungen", so "Mou". Den Harry-Potter-Vergleich nutzte Mourinho nicht zum ersten Mal. Zu seiner Zeit als Trainer von Real Madrid erklärte er, nicht der Zauberschüler zu sein, um die hohen Erwartungen der Anhänger zu dämpfen.
Mourinho vergleicht sich mit Harry Potter
"Die Roma-Fans sind die unglaublichsten, die ich je gesehen habe. Ihr Trainer ist Jose 'Harry Potter' Mourinho, und er schürt die Erwartungen", so "Mou". Den Harry-Potter-Vergleich nutzte Mourinho nicht zum ersten Mal. Zu seiner Zeit als Trainer von Real Madrid erklärte er, nicht der Zauberschüler zu sein, um die hohen Erwartungen der Anhänger zu dämpfen.
© IMAGO/ABACAPRESS
<strong>Bericht: Barca verzehnfacht Gehalt von Leihspieler Joao Felix</strong><br>Laut dem Radiosender "Catalunya" hat Barca das Gehalt von Joao Felix verzehnfacht. Damit die finanziell angeschlagenen Katalanen die Gehaltsobergrenze der Liga einhalten, soll der Portugiese zunächst einen Vertrag über nur 400.000 Euro Jahresgehalt unterschrieben haben. Aber die Liga&nbsp;berechnet die Gehaltsobergrenze der Klubs...
Bericht: Barca verzehnfacht Gehalt von Leihspieler Joao Felix
Laut dem Radiosender "Catalunya" hat Barca das Gehalt von Joao Felix verzehnfacht. Damit die finanziell angeschlagenen Katalanen die Gehaltsobergrenze der Liga einhalten, soll der Portugiese zunächst einen Vertrag über nur 400.000 Euro Jahresgehalt unterschrieben haben. Aber die Liga berechnet die Gehaltsobergrenze der Klubs...
© 2023 Getty Images
<strong>Bericht: Barca verzehnfacht Gehalt von Leihspieler Joao Felix</strong><br>...ohnehin nicht nach dem tatsächlich bezahlten Gehalt an die Spieler,&nbsp; sondern nach eigenen Maßstäben. Demnach wird Felix' Gehalt von der Liga mit vier Millionen berechnet. Genau diese Summe erhält er nun auch tatsächlich bei den Katalanen, da die Verzehnfachung für die Berechnung der La-Liga-Gehaltsobergrenze ohnehin irrelevant ist.
Bericht: Barca verzehnfacht Gehalt von Leihspieler Joao Felix
...ohnehin nicht nach dem tatsächlich bezahlten Gehalt an die Spieler,  sondern nach eigenen Maßstäben. Demnach wird Felix' Gehalt von der Liga mit vier Millionen berechnet. Genau diese Summe erhält er nun auch tatsächlich bei den Katalanen, da die Verzehnfachung für die Berechnung der La-Liga-Gehaltsobergrenze ohnehin irrelevant ist.
© NurPhoto
<strong>Klopp findet Ehering dank Kameramann<br></strong>Nach dem Sieg gegen Newcastle United (4:2) verlor Klopp beim Jubeln auf dem Rasen seinen Ehering (siehe Bild). Der Retter? Der Kameramann, der hinter ihm herlief. "Normalerweise mag ich die Jungs mit der Steady-Cam nicht so gerne, aber der, das ist mein neuer bester Freund", scherzte Klopp nach der Partie, als er seinen Ring wieder am Finger trug.
Klopp findet Ehering dank Kameramann
Nach dem Sieg gegen Newcastle United (4:2) verlor Klopp beim Jubeln auf dem Rasen seinen Ehering (siehe Bild). Der Retter? Der Kameramann, der hinter ihm herlief. "Normalerweise mag ich die Jungs mit der Steady-Cam nicht so gerne, aber der, das ist mein neuer bester Freund", scherzte Klopp nach der Partie, als er seinen Ring wieder am Finger trug.
© 2023 Getty Images
<strong>Ehemaliger Chelsea-Star mit Gaga-Gehalt in China<br></strong>Seit rund sieben Jahren ist der brasilianische Spielmacher Oscar von der europäischen Bildflächen verschwunden - zumindest. Der ehemalige Chelsea-Spieler wechselte zum Jahreswechsel 2016/17 nach China zu Shanghai SIPG. Dort soll er seitdem laut&nbsp; "Bild" umgerechnet circa 170 Millionen Euro verdient haben. Er unterschrieb seinen Vertrag bevor&nbsp; 2020 eine Gehaltsobergrenze von 3,1 Millionen Euro eingeführt wurde.
Ehemaliger Chelsea-Star mit Gaga-Gehalt in China
Seit rund sieben Jahren ist der brasilianische Spielmacher Oscar von der europäischen Bildflächen verschwunden - zumindest. Der ehemalige Chelsea-Spieler wechselte zum Jahreswechsel 2016/17 nach China zu Shanghai SIPG. Dort soll er seitdem laut  "Bild" umgerechnet circa 170 Millionen Euro verdient haben. Er unterschrieb seinen Vertrag bevor  2020 eine Gehaltsobergrenze von 3,1 Millionen Euro eingeführt wurde.
© 2019 Getty Images
<strong>Ilkay Gündogan verletzt sich beim Training selbst</strong><br>Kuriose Verletzung von Ilkay Gündogan: Der Mittelfeldstar vom FC Barcelona verletzte sich beim Training am Kopf, laut der "Mundo Deportivo" musste die Wunde mit mehreren Stichen genäht werden. Wie es heißt, ist bei Kraftübungen ein Gewicht auf seinen Kopf gekracht. Der 33-Jährige soll am 4. Januar gegen Union Deportiva Las Palmas aber wieder auf dem Platz stehen.
Ilkay Gündogan verletzt sich beim Training selbst
Kuriose Verletzung von Ilkay Gündogan: Der Mittelfeldstar vom FC Barcelona verletzte sich beim Training am Kopf, laut der "Mundo Deportivo" musste die Wunde mit mehreren Stichen genäht werden. Wie es heißt, ist bei Kraftübungen ein Gewicht auf seinen Kopf gekracht. Der 33-Jährige soll am 4. Januar gegen Union Deportiva Las Palmas aber wieder auf dem Platz stehen.
© IMAGO/ZUMA Wire
<strong>Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?<br></strong>Erstmals sollte am Freitag der türkische Supercup in Saudi-Arabien ausgetragen werden. Kurz vor Spielbeginn wurde die Partie zwischen den Erzrivalen Galatasaray und Fenerbahce aber abgesagt. Der angebliche Grund: Die lokalen Behörden untersagten den Teams, Shirts, Banner oder Plakate mit dem Bild des Gründervaters der modernen Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, zu tragen. Offiziell war von "Störungen in der Organisation" die Rede ...
Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?
Erstmals sollte am Freitag der türkische Supercup in Saudi-Arabien ausgetragen werden. Kurz vor Spielbeginn wurde die Partie zwischen den Erzrivalen Galatasaray und Fenerbahce aber abgesagt. Der angebliche Grund: Die lokalen Behörden untersagten den Teams, Shirts, Banner oder Plakate mit dem Bild des Gründervaters der modernen Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, zu tragen. Offiziell war von "Störungen in der Organisation" die Rede ...
© 2023 Getty Images
<strong>Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?</strong><br>Laut Bericht hatte Fenerbahce Shirts mit einem Abbild von Attatürk und der Aufschrift "Frieden zu Hause, Frieden in der Welt" tragen wollen. Die Veranstalter berufen sich in einer Mitteilung auf die internationalen Fußballvorschriften, die "eine Präsentation des Sports ohne jegliche Slogans außerhalb seines Rahmens" vorschreiben.&nbsp;Zudem hätte man gemeinsam mit dem türkischen Verband die Rahmenbedingungen im Vorfeld des Spiels abgesprochen ...&nbsp; &nbsp;
Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?
Laut Bericht hatte Fenerbahce Shirts mit einem Abbild von Attatürk und der Aufschrift "Frieden zu Hause, Frieden in der Welt" tragen wollen. Die Veranstalter berufen sich in einer Mitteilung auf die internationalen Fußballvorschriften, die "eine Präsentation des Sports ohne jegliche Slogans außerhalb seines Rahmens" vorschreiben. Zudem hätte man gemeinsam mit dem türkischen Verband die Rahmenbedingungen im Vorfeld des Spiels abgesprochen ...   
© IMAGO/ANP
<strong>Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?</strong><br>&nbsp;Demnach sei es vereinbart gewesen, "die Nationalhymne der Türkei zu spielen und die türkische Flagge im Stadion auf den Tribünen zu zeigen, um die Wertschätzung zu unterstreichen, die wir der Türkei entgegenbringen. Es war bedauerlich, dass sich die beiden Klubs nicht an die Abmachung gehalten haben, was zum Scheitern des Spiels führte", heißt es in einem Statement des saudischen Veranstalters.
Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?
 Demnach sei es vereinbart gewesen, "die Nationalhymne der Türkei zu spielen und die türkische Flagge im Stadion auf den Tribünen zu zeigen, um die Wertschätzung zu unterstreichen, die wir der Türkei entgegenbringen. Es war bedauerlich, dass sich die beiden Klubs nicht an die Abmachung gehalten haben, was zum Scheitern des Spiels führte", heißt es in einem Statement des saudischen Veranstalters.
© IMAGO/Seskim Photo
<strong>Stuttgart-Star Guirassy posiert im Bayer-Trikot</strong><br>Nanu, was will uns Stuttgart-Star Serhou Guirassy denn hier sagen? Der VfB-Stürmer verbringt die Winterpause derzeit in wärmeren Gefilden, überrascht dabei aber mit seiner Outfit-Wahl. Wie in seiner Instagram-Story zu sehen ist, trägt der 27-Jährige in seiner Freizeit scheinbar gerne das Trikot von Liga-Konkurrent Bayer 04 Leverkusen. Entweder ein Fingerzeig für einen möglichen Wechsel ...
Stuttgart-Star Guirassy posiert im Bayer-Trikot
Nanu, was will uns Stuttgart-Star Serhou Guirassy denn hier sagen? Der VfB-Stürmer verbringt die Winterpause derzeit in wärmeren Gefilden, überrascht dabei aber mit seiner Outfit-Wahl. Wie in seiner Instagram-Story zu sehen ist, trägt der 27-Jährige in seiner Freizeit scheinbar gerne das Trikot von Liga-Konkurrent Bayer 04 Leverkusen. Entweder ein Fingerzeig für einen möglichen Wechsel ...
© Instagram @guirassy19off/Bayer Leverkusen
<strong>Stuttgart-Star Guirassy posiert im Bayer-Trikot</strong><br>... oder einfach nur ein guter Deal unter Freunden? Schließlich spielten der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen erst vor kurzem gegeneinander (1:1). Guirassy pflegt Freundschaften zu Stürmer-Kollege Victor Boniface, auch mit Bayer-Verteidiger Edmond Tapsoba kann der Nationalspieler Guineas gut. Ein klassischer Trikot-Tausch nach der Partie ist also wahrscheinlich.&nbsp;
Stuttgart-Star Guirassy posiert im Bayer-Trikot
... oder einfach nur ein guter Deal unter Freunden? Schließlich spielten der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen erst vor kurzem gegeneinander (1:1). Guirassy pflegt Freundschaften zu Stürmer-Kollege Victor Boniface, auch mit Bayer-Verteidiger Edmond Tapsoba kann der Nationalspieler Guineas gut. Ein klassischer Trikot-Tausch nach der Partie ist also wahrscheinlich. 
© Eibner
<strong>Disco-Kontrolle für PSG-Stars</strong><br>Ob dies das Vertrauensverhältnis zwischen Trainer und Spielern fördert? PSG-Trainer Luis Enrique setzt bei den Franzosen auf Disziplin. Und offenbar auch verstärkt auf Kontrolle. Laut der "L'Equipe" wurden Mitarbeiter eingestellt, die die privaten Aktivitäten der Spieler überwachen sollen. Dazu gehört es demnach auch, die wichtigsten Pariser Nachtclubs zu besuchen und zu überwachen.
Disco-Kontrolle für PSG-Stars
Ob dies das Vertrauensverhältnis zwischen Trainer und Spielern fördert? PSG-Trainer Luis Enrique setzt bei den Franzosen auf Disziplin. Und offenbar auch verstärkt auf Kontrolle. Laut der "L'Equipe" wurden Mitarbeiter eingestellt, die die privaten Aktivitäten der Spieler überwachen sollen. Dazu gehört es demnach auch, die wichtigsten Pariser Nachtclubs zu besuchen und zu überwachen.
© IMAGO/Every Second Media
<strong>Wikipedia-Eintrag zu Martin Kind: "Verräter am deutschen Fußball"</strong><br>Hannover-Geschäftsführer Martin Kind hat sein Abstimmungsverhalten rund um den Investoren-Deal der DFL immer noch nicht offengelegt. In einer Stellungnahme an die Vereinsspitze behielt er weiterhin für sich, ob er mit "Ja" oder "Nein" gestimmt habe. Dies sorgt wohl für Ärger unter den 96-Fans, die Kinds Wikipedia-Eintrag ....
Wikipedia-Eintrag zu Martin Kind: "Verräter am deutschen Fußball"
Hannover-Geschäftsführer Martin Kind hat sein Abstimmungsverhalten rund um den Investoren-Deal der DFL immer noch nicht offengelegt. In einer Stellungnahme an die Vereinsspitze behielt er weiterhin für sich, ob er mit "Ja" oder "Nein" gestimmt habe. Dies sorgt wohl für Ärger unter den 96-Fans, die Kinds Wikipedia-Eintrag ....
© imago/twitter@IddKing
<strong>Wikipedia-Eintrag zu Martin Kind: "Verräter am deutschen Fußball"</strong><br>... daraufhin veränderten. Zwischenzeitlich stand über den 79-Jährigen in der Online-Enzyklopädie, er sei ein "deutscher Unternehmer, Fußballfunktionär und Verräter am deutschen Fußball". Da Kind in Hannover in der Vergangenheit schon gegen die 50+1-Beschränkung vorging, ist er immer wieder der Kritik von Traditionsfans ausgesetzt.
Wikipedia-Eintrag zu Martin Kind: "Verräter am deutschen Fußball"
... daraufhin veränderten. Zwischenzeitlich stand über den 79-Jährigen in der Online-Enzyklopädie, er sei ein "deutscher Unternehmer, Fußballfunktionär und Verräter am deutschen Fußball". Da Kind in Hannover in der Vergangenheit schon gegen die 50+1-Beschränkung vorging, ist er immer wieder der Kritik von Traditionsfans ausgesetzt.
© www.imago-images.de/SID/IMAGO/Rainer Droeselocalpictel:+4917
<b>Flutlicht aus: Stadt-Mitarbeiter verhindert&nbsp;Niederlage</b><br>Sechstligist Rot-Weiß Wittlich lag gegen Andernach kurz vor Ende der Nachspielzeit 2:3 zurück, als das Flutlicht ausging. Abbruch! Gegen die Wertung legte Wittlich Berufung ein - und bekam von der obersten Sportinstanz recht. Grund: Ein Stadt-Mitarbeiter hatte versäumt, die Zeitschaltuhr umzustellen, die an das Flutlicht gekoppelt ist. RW trägt keine Schuld. Kurioserweise ist es schon der 3. Vorfall in Wittlich.
Flutlicht aus: Stadt-Mitarbeiter verhindert Niederlage
Sechstligist Rot-Weiß Wittlich lag gegen Andernach kurz vor Ende der Nachspielzeit 2:3 zurück, als das Flutlicht ausging. Abbruch! Gegen die Wertung legte Wittlich Berufung ein - und bekam von der obersten Sportinstanz recht. Grund: Ein Stadt-Mitarbeiter hatte versäumt, die Zeitschaltuhr umzustellen, die an das Flutlicht gekoppelt ist. RW trägt keine Schuld. Kurioserweise ist es schon der 3. Vorfall in Wittlich.
© 2023 Getty Images
<strong>Im Spieltags-Programm: Everton-Fail bei Chelseas Kader</strong><br>Vor dem 2:0-Sieg Evertons in der Premier League gegen Chelsea sorgten die "Toffees" für kuriose Böcke im Spieltags-Programm. Dort wurden Jude Soonsup-Bell und Lewis Miley als Teil des Chelsea-Kaders aufgeführt, obwohl sie gar nicht mehr bei den Londonern unter Vertrag sind. Soonsup-Bell verließ Chelsea sogar schon Anfang 2023 in Richtung Spurs.
Im Spieltags-Programm: Everton-Fail bei Chelseas Kader
Vor dem 2:0-Sieg Evertons in der Premier League gegen Chelsea sorgten die "Toffees" für kuriose Böcke im Spieltags-Programm. Dort wurden Jude Soonsup-Bell und Lewis Miley als Teil des Chelsea-Kaders aufgeführt, obwohl sie gar nicht mehr bei den Londonern unter Vertrag sind. Soonsup-Bell verließ Chelsea sogar schon Anfang 2023 in Richtung Spurs.
© IMAGO/twitter@MailSport
<strong>Darmstadt 98 mit Weltneuheit</strong><br>Höhenflüge hat Aufsteiger Darmstadt 98 bislang in dieser Saison nicht so häufig erlebt. Doch nun wollen die Hessen ganz hoch hinaus – und liefern nach eigener Darstellung als erster Klub weltweit Fanartikel per Drohne aus. Im Rahmen eines Pilotprojekts können Fans über eine Website Artikel bestellen, die dann von einer Drohne der Firma "Wingcopter" ausgeliefert werden.
Darmstadt 98 mit Weltneuheit
Höhenflüge hat Aufsteiger Darmstadt 98 bislang in dieser Saison nicht so häufig erlebt. Doch nun wollen die Hessen ganz hoch hinaus – und liefern nach eigener Darstellung als erster Klub weltweit Fanartikel per Drohne aus. Im Rahmen eines Pilotprojekts können Fans über eine Website Artikel bestellen, die dann von einer Drohne der Firma "Wingcopter" ausgeliefert werden.
© Wingcopter
<strong>Darmstadt 98 mit Weltneuheit</strong><br>Allerdings kommen nur die Lilien-Fans in den beiden Michelstädter Ortsteilen Würzberg und Rehbach in den Genuss der Lieferung. Die Artikel werden per Drohne an feste Landepunkte am Rande der Ortschaften geflogen, von wo sie per E-Lastenrad bis zur Haustür des Fans gefahren werden. Michelstadt liegt etwa 40 Kilometer südöstlich von Darmstadt.
Darmstadt 98 mit Weltneuheit
Allerdings kommen nur die Lilien-Fans in den beiden Michelstädter Ortsteilen Würzberg und Rehbach in den Genuss der Lieferung. Die Artikel werden per Drohne an feste Landepunkte am Rande der Ortschaften geflogen, von wo sie per E-Lastenrad bis zur Haustür des Fans gefahren werden. Michelstadt liegt etwa 40 Kilometer südöstlich von Darmstadt.
© SV Darmstadt 98
<strong>Fan mit lukrativer Stuttgart-Wette I</strong><br>Dieser Tweet geht viral: "Sehr geehrter Herr Tipico, ich habe sie an den Eiern. Galigrü". User "Krisikiu1893" wettete Mitte August, dass der VfB Stuttgart das Double holt. Nach dem 2:0-Sieg im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund scheint ein Teil der Wette immer wahrscheinlicher. In der Liga ...
Fan mit lukrativer Stuttgart-Wette I
Dieser Tweet geht viral: "Sehr geehrter Herr Tipico, ich habe sie an den Eiern. Galigrü". User "Krisikiu1893" wettete Mitte August, dass der VfB Stuttgart das Double holt. Nach dem 2:0-Sieg im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund scheint ein Teil der Wette immer wahrscheinlicher. In der Liga ...
© Getty
<strong>Fan mit lukrativer Stuttgart-Wette II<br></strong>... ist der VfB aktuell fünf Punkte hinter dem Tabellenersten Bayer 04 Leverkusen. Da Stuttgart letzte Saison fast abgestiegen ist, war die Quote dementsprechend hoch. Aus dem einen Euro Einsatz könnten 28.000 Euro werden. Da kann man auch schon Mal Mitte Dezember "Ganz liebe Grüße" an den Wettanbieter schicken. Das wäre die Wette der Saison!
Fan mit lukrativer Stuttgart-Wette II
... ist der VfB aktuell fünf Punkte hinter dem Tabellenersten Bayer 04 Leverkusen. Da Stuttgart letzte Saison fast abgestiegen ist, war die Quote dementsprechend hoch. Aus dem einen Euro Einsatz könnten 28.000 Euro werden. Da kann man auch schon Mal Mitte Dezember "Ganz liebe Grüße" an den Wettanbieter schicken. Das wäre die Wette der Saison!
© Getty
<strong>Frankfurt-Talent sieht bei Profi-Debüt Rot</strong><br>Bitteres Debüt für Eintracht Frankfurts Noel Futkeu: Im Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Saarbrücken wurde der 21-Jährige in der 77. Minute eingewechselt. Statt Offensiv-Belebung, besiegelte er nur sechs Minuten nach seiner Einwechslung das Aus der Hessen: Abseits des Balles trat Futkeu einen Gegenspieler einfach um - und sah die Rote Karte. Das Pikante: Es war auch noch der Geburtstag des Youngsters.
Frankfurt-Talent sieht bei Profi-Debüt Rot
Bitteres Debüt für Eintracht Frankfurts Noel Futkeu: Im Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Saarbrücken wurde der 21-Jährige in der 77. Minute eingewechselt. Statt Offensiv-Belebung, besiegelte er nur sechs Minuten nach seiner Einwechslung das Aus der Hessen: Abseits des Balles trat Futkeu einen Gegenspieler einfach um - und sah die Rote Karte. Das Pikante: Es war auch noch der Geburtstag des Youngsters.
© Jan Huebner
<strong>Vier Jahre Haft für&nbsp;Vinicius-Attrappe an Brücke?</strong><br>Die spanische Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft für vier Männer. Diese stehen in Verdacht, im Januar eine Puppenattrappe von Real Madrids Vinicius Junior an einer Brücke aufgehängt zu haben. Ein Transparent in den rot-weißen Farben von Atletico mit der Aufschrift "Madrid hasst Real" wurde vor dem Duell der Stadtrivalen ebenfalls an der Brücke angebracht.
Vier Jahre Haft für Vinicius-Attrappe an Brücke?
Die spanische Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft für vier Männer. Diese stehen in Verdacht, im Januar eine Puppenattrappe von Real Madrids Vinicius Junior an einer Brücke aufgehängt zu haben. Ein Transparent in den rot-weißen Farben von Atletico mit der Aufschrift "Madrid hasst Real" wurde vor dem Duell der Stadtrivalen ebenfalls an der Brücke angebracht.
© 2023 Getty Images
<strong>Sechs Minuten vor Spielbeginn! FA-Cup-Spiel abgesagt</strong><br>Das FA-Cup-Spiel zwischen Alfreton Town und dem FC Walsall, das der britische TV-Sender "BBC One" übertragen wollte, wurde sechs Minuten vor dem geplanten Spielbeginn aufgrund des gefrorenen Platzes abgesagt. Bitter: Die Alfreton-Verantwortlichen hatten am Morgen vor dem Zweitrundenduell auf eine Spielfeldinspektion verzichtet.
Sechs Minuten vor Spielbeginn! FA-Cup-Spiel abgesagt
Das FA-Cup-Spiel zwischen Alfreton Town und dem FC Walsall, das der britische TV-Sender "BBC One" übertragen wollte, wurde sechs Minuten vor dem geplanten Spielbeginn aufgrund des gefrorenen Platzes abgesagt. Bitter: Die Alfreton-Verantwortlichen hatten am Morgen vor dem Zweitrundenduell auf eine Spielfeldinspektion verzichtet.
© IMAGO/Shutterstock
<strong>Sex-Geräusche bei EM-Auslosung<br></strong>Die Auslosung der Gruppen für die Europameisterschaft 2024 ist in den Geschichtsbüchern. Deutschland trifft auf Ungarn, Schottland und die Schweiz. Während der TV-Übertragung waren mehrfach sexuell anmutende Geräusche zu hören. Es klang wie intensives Stöhnen. UEFA-Ziehungsleiter&nbsp;Giorgi Marchetti adressierte die Störung mit: "Hier sind ein paar Geräusche."&nbsp;<br>Die Zusammenfassung der Auslosung&nbsp;<em><a href="https://www.ran.de/sports/fussball/europameisterschaft/news/deutschland-europameisterschaft-gruppe-schweiz-ungarn-schottland-339604">zum Nachlesen</a>.</em>
Sex-Geräusche bei EM-Auslosung
Die Auslosung der Gruppen für die Europameisterschaft 2024 ist in den Geschichtsbüchern. Deutschland trifft auf Ungarn, Schottland und die Schweiz. Während der TV-Übertragung waren mehrfach sexuell anmutende Geräusche zu hören. Es klang wie intensives Stöhnen. UEFA-Ziehungsleiter Giorgi Marchetti adressierte die Störung mit: "Hier sind ein paar Geräusche." 
Die Zusammenfassung der Auslosung zum Nachlesen.
© PA Images
<strong>Sex-Geräusche bei EM-Auslosung<br></strong>Der englische Comedian Daniel Jarvis hat sich als Verursacher der Stöhngeräusche entpuppt. In den sozialen Netzwerken kursierte ein Video von Jarvis, wie er den Streich spielte. Der Engländer versteckte ein Handy im Saal und rief es von zu Hause aus. Der Klingelton des Telefons war dann mutmasslich das Stöhnen.
Sex-Geräusche bei EM-Auslosung
Der englische Comedian Daniel Jarvis hat sich als Verursacher der Stöhngeräusche entpuppt. In den sozialen Netzwerken kursierte ein Video von Jarvis, wie er den Streich spielte. Der Engländer versteckte ein Handy im Saal und rief es von zu Hause aus. Der Klingelton des Telefons war dann mutmasslich das Stöhnen.
© PA Images
<strong>Untersuchung gegen ManUtd: Rohes Hühnchen im Old Trafford serviert?</strong><br>Da mehrere Personen zuletzt nach Besuchen im Old Trafford erkrankten, wird nun gegen Manchester United ermittelt. Laut "The Athletic" bestehe der Verdacht, dass den erkrankten Fans in der Heimstädte von ManUtd zu rohes Hühnchenfleisch serviert wurde. Mittlerweile hat das Trafford Council die Ermittlungen übernommen.
Untersuchung gegen ManUtd: Rohes Hühnchen im Old Trafford serviert?
Da mehrere Personen zuletzt nach Besuchen im Old Trafford erkrankten, wird nun gegen Manchester United ermittelt. Laut "The Athletic" bestehe der Verdacht, dass den erkrankten Fans in der Heimstädte von ManUtd zu rohes Hühnchenfleisch serviert wurde. Mittlerweile hat das Trafford Council die Ermittlungen übernommen.
© IMAGO/PA Images
<strong>Kurioser Protest der Everton-Fans über dem Stadion von ManCity</strong><br>Dem FC Everton wurden wegen Finanz-Verstößen zehn Punkte in der Premier League abgezogen. Manchester City kam indes bislang straffrei davon. Grund Genug für den Everton-Fanklub "The 1878s", seinem Ärger Luft zu machen. Während des Topspiels zwischen ManCity und Liverpool war am Himmel über dem Etihad ein Banner mit der Aufschrift "Premier League = korrupt" zu lesen.
Kurioser Protest der Everton-Fans über dem Stadion von ManCity
Dem FC Everton wurden wegen Finanz-Verstößen zehn Punkte in der Premier League abgezogen. Manchester City kam indes bislang straffrei davon. Grund Genug für den Everton-Fanklub "The 1878s", seinem Ärger Luft zu machen. Während des Topspiels zwischen ManCity und Liverpool war am Himmel über dem Etihad ein Banner mit der Aufschrift "Premier League = korrupt" zu lesen.
© Getty Images / Imago
<strong>Schalker sorgt für kuriosen Schaden</strong><br>Glück Auf! Und Kabelbrücken weg. So oder so ähnlich lautete wohl das Motto eines Schalke-Fans im Landkreis Gotha. Da dem Malocher die schwarz-gelbe Farbe der Kabelbrücken einer Baustelle missfiel, entfernte er diese kurzerhand. Ungeschützt wurden diese daraufhin beschädigt. Der entstandene Schaden liegt wohl bei ungefähr 6.500 Euro.
Schalker sorgt für kuriosen Schaden
Glück Auf! Und Kabelbrücken weg. So oder so ähnlich lautete wohl das Motto eines Schalke-Fans im Landkreis Gotha. Da dem Malocher die schwarz-gelbe Farbe der Kabelbrücken einer Baustelle missfiel, entfernte er diese kurzerhand. Ungeschützt wurden diese daraufhin beschädigt. Der entstandene Schaden liegt wohl bei ungefähr 6.500 Euro.
© Getty
<strong>Beim Umzug: Bayern-Star Minjae Kim wird Reiskocher geklaut</strong><br>Wie die "Bild" berichtet, wurde Minjae Kim während des Umzugs nach München ein wichtiges Haushaltsgerät gestohlen: der Reiskocher. Demnach habe er das Gerät auf dem Gehsteig abgestellt,&nbsp;um einen Karton wegzubringen. Als er wiederkam, war der Reiskocher weg. Mittlerweile hat er aber schon Ersatz, mitgebracht vom Berater direkt aus Südkorea.
Beim Umzug: Bayern-Star Minjae Kim wird Reiskocher geklaut
Wie die "Bild" berichtet, wurde Minjae Kim während des Umzugs nach München ein wichtiges Haushaltsgerät gestohlen: der Reiskocher. Demnach habe er das Gerät auf dem Gehsteig abgestellt, um einen Karton wegzubringen. Als er wiederkam, war der Reiskocher weg. Mittlerweile hat er aber schon Ersatz, mitgebracht vom Berater direkt aus Südkorea.
© 2023 Getty Images
<strong>Spanien: Leganes-Star Gonzalez direkt vom Stadion in den Kreißsaal</strong><br>Damit Leganes-Kapitän Sergio Gonzalez bei der Geburt der&nbsp; Tochter dabei sein konnte, musste es zuletzt schnell gehen. So schnell, dass er direkt nach dem Schlusspfiff vom Rasen in die Klinik gefahren wurde. Entsprechend erlebte er die Geburt der Tochter an der Seite von Frau Pilar noch mit - in Fußballschuhen und in seinem Trikot.&nbsp;
Spanien: Leganes-Star Gonzalez direkt vom Stadion in den Kreißsaal
Damit Leganes-Kapitän Sergio Gonzalez bei der Geburt der  Tochter dabei sein konnte, musste es zuletzt schnell gehen. So schnell, dass er direkt nach dem Schlusspfiff vom Rasen in die Klinik gefahren wurde. Entsprechend erlebte er die Geburt der Tochter an der Seite von Frau Pilar noch mit - in Fußballschuhen und in seinem Trikot. 
© instagram@sergio4glez
<strong>Verein sucht Taktiktrainer mit "Football Manager"-Kenntnissen</strong><br>Der FC Bromley spielt in der National League, der 5. und höchsten Amateurliga Englands. Aktuell stehen sie mit dem 4. Platz im Aufstiegsrennen und suchen dafür einen neuen Taktiktrainer. Kurios: Lebenslauf oder bisherige Stationen sind dabei egal. Entscheidend sei vielmehr, wie gut der- oder diejenige im beliebten Spiel "Football Manager 2024" ist.
Verein sucht Taktiktrainer mit "Football Manager"-Kenntnissen
Der FC Bromley spielt in der National League, der 5. und höchsten Amateurliga Englands. Aktuell stehen sie mit dem 4. Platz im Aufstiegsrennen und suchen dafür einen neuen Taktiktrainer. Kurios: Lebenslauf oder bisherige Stationen sind dabei egal. Entscheidend sei vielmehr, wie gut der- oder diejenige im beliebten Spiel "Football Manager 2024" ist.
© Getty
<strong>FC Barcelona verkauft Diamanten aus Camp-Nou-Gras</strong><br>Nein, ihr seid auf keiner Satire-Seite gelandet. Der große FC Barcelona verkauft jetzt im hauseigenen Shop Diamanten, die laut des Radiosenders "Cadena Cope" Gras des Stadions beinhalten. Der Kohlenstoff des Camp-Nou-Rasens wurde extrahiert und dann kristallisiert. 57 Diamanten stehen zur Verkauf. Einzelpreis: 15.000 Euro.
FC Barcelona verkauft Diamanten aus Camp-Nou-Gras
Nein, ihr seid auf keiner Satire-Seite gelandet. Der große FC Barcelona verkauft jetzt im hauseigenen Shop Diamanten, die laut des Radiosenders "Cadena Cope" Gras des Stadions beinhalten. Der Kohlenstoff des Camp-Nou-Rasens wurde extrahiert und dann kristallisiert. 57 Diamanten stehen zur Verkauf. Einzelpreis: 15.000 Euro.
© Getty
<strong>Sonderkonditionen für Bayern und Kane im "Vier Jahreszeiten"?</strong><br>Die englische Zeitung "Sun" berichtete jüngst, Kane habe inzwischen Hotelkosten in Höhe von 1,2 Mio. Euro im "Vierjahreszeiten" angesammelt. Doch die "Bild" widerspricht diesen Darstellungen. Demnach hätten die Bayern und Kane Sonderkonditionen in dem Hotel, weshalb die Kosten geringer seien. Grund dafür könnte sein, dass die Bayern auch in der Vergangenheit bereits Spieler in diesem Hotel unterbrachten.&nbsp;
Sonderkonditionen für Bayern und Kane im "Vier Jahreszeiten"?
Die englische Zeitung "Sun" berichtete jüngst, Kane habe inzwischen Hotelkosten in Höhe von 1,2 Mio. Euro im "Vierjahreszeiten" angesammelt. Doch die "Bild" widerspricht diesen Darstellungen. Demnach hätten die Bayern und Kane Sonderkonditionen in dem Hotel, weshalb die Kosten geringer seien. Grund dafür könnte sein, dass die Bayern auch in der Vergangenheit bereits Spieler in diesem Hotel unterbrachten. 
© Kirchner-Media
<strong>Fünf aberkannte Tore bei Spurs gegen Chelsea</strong><br>Wildes Spiel am Montagabend in der Premier League. Beim 4:1-Auswärtssieg des FC Chelsea bei den Tottenham Hotspur standen nach 90 Minuten nur noch neun Spurs-Spieler auf dem Rasen. Zuvor wurden Cristian Romero (Rot) und Destiny Udogie (Gelb-Rot) des Feldes verwiesen. Obendrauf wurden gleich fünf (!) Tore in der Partie aberkannt. Auch ein Elfmeter und verletzungsbedingte Wechsel standen zu Buche....
Fünf aberkannte Tore bei Spurs gegen Chelsea
Wildes Spiel am Montagabend in der Premier League. Beim 4:1-Auswärtssieg des FC Chelsea bei den Tottenham Hotspur standen nach 90 Minuten nur noch neun Spurs-Spieler auf dem Rasen. Zuvor wurden Cristian Romero (Rot) und Destiny Udogie (Gelb-Rot) des Feldes verwiesen. Obendrauf wurden gleich fünf (!) Tore in der Partie aberkannt. Auch ein Elfmeter und verletzungsbedingte Wechsel standen zu Buche....
© 2023 Getty Images
<strong>Fünf aberkannte Tore bei Spurs gegen Chelsea</strong><br>...Die nackten Zahlen der verrückten Partie: fünf Tore, fünf aberkannte Tore, zehn Gelbe Karten, zwei Rote Karten, neun VAR-Checks, 111 Minuten Fußball.
Fünf aberkannte Tore bei Spurs gegen Chelsea
...Die nackten Zahlen der verrückten Partie: fünf Tore, fünf aberkannte Tore, zehn Gelbe Karten, zwei Rote Karten, neun VAR-Checks, 111 Minuten Fußball.
© 2023 Getty Images
<strong>Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum</strong><br>Damit für die schottischen Fußballerinnen der Traum von Olympia lebt, brauchen sie kurioserweise eines: eine Pleite gegen England. Der Grund: Bei den Olympischen Spielen geht nur ein Team UK an den Start. Zumindest, wenn sich eines der Teams aus England, Schottland, Wales und Nordirland über die Nations League für Olympia qualifiziert ...
Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum
Damit für die schottischen Fußballerinnen der Traum von Olympia lebt, brauchen sie kurioserweise eines: eine Pleite gegen England. Der Grund: Bei den Olympischen Spielen geht nur ein Team UK an den Start. Zumindest, wenn sich eines der Teams aus England, Schottland, Wales und Nordirland über die Nations League für Olympia qualifiziert ...
© PA Images
<strong>Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum<br></strong>England hat die Chance, braucht aber Siege in den letzten Gruppenpartien gegen die Niederlande - und ausgerechnet gegen Schottland. Aktuell ist England nur auf Rang drei. Schottland steht sieglos auf dem letzten Gruppenplatz. Doch in einem gemeinsamen Team UK könnten die Schottinnen trotzdem noch bei Olympia in Paris dabei sein ...
Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum
England hat die Chance, braucht aber Siege in den letzten Gruppenpartien gegen die Niederlande - und ausgerechnet gegen Schottland. Aktuell ist England nur auf Rang drei. Schottland steht sieglos auf dem letzten Gruppenplatz. Doch in einem gemeinsamen Team UK könnten die Schottinnen trotzdem noch bei Olympia in Paris dabei sein ...
© PA Images
<strong>Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum</strong><br>Gewinnt England gegen Oranje und schlägt Konkurrent Belgien Schottland, müssen die Schottinnen das abschließende Spiel gegen die Engländerinnen verlieren, um weiter eine Chance auf eine Olympia-Teilnahme im Team UK zu haben. Das Hinspiel gegen die Engländerinnen ging mit 1:2 verloren.
Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum
Gewinnt England gegen Oranje und schlägt Konkurrent Belgien Schottland, müssen die Schottinnen das abschließende Spiel gegen die Engländerinnen verlieren, um weiter eine Chance auf eine Olympia-Teilnahme im Team UK zu haben. Das Hinspiel gegen die Engländerinnen ging mit 1:2 verloren.
© PA Images
<strong>Protest gegen Lukaku: Polizei verbietet Trillerpfeifen</strong><br>Vor einem Monat hatten die Inter-Ultras angekündigt, 30.000 Trillerpfeifen für die Rückkehr von Romelu Lukaku ins San Siro zu besorgen (<a target="_blank" href="https://www.ran.de/sports/ticker/ma9704945/liveticker">Sonntag, 18 Uhr, im Liveticker auf ran.de</a>). Die Polizei hatte dies zunächst genehmigt, nun gab es eine Kehrtwende: Aus "Gründen der öffentlichen Sicherheit" sollen die Trillerpfeifen am Eingang beschlagnahmt werden, berichtet die "Gazzetta dello Sport"...
Protest gegen Lukaku: Polizei verbietet Trillerpfeifen
Vor einem Monat hatten die Inter-Ultras angekündigt, 30.000 Trillerpfeifen für die Rückkehr von Romelu Lukaku ins San Siro zu besorgen (Sonntag, 18 Uhr, im Liveticker auf ran.de). Die Polizei hatte dies zunächst genehmigt, nun gab es eine Kehrtwende: Aus "Gründen der öffentlichen Sicherheit" sollen die Trillerpfeifen am Eingang beschlagnahmt werden, berichtet die "Gazzetta dello Sport"...
© Imago / Instagram: @cn69_official
<strong>Protest gegen Lukaku: Polizei verbietet Trillerpfeifen </strong><br>Der Belgier spielte von 2019 bis 2021 für Inter und wechselte vergangene Saison auf Leihbasis erneut zu den "Nerazzurri". Im Sommer sollte er dann fest verpflichtet werden, doch es lief nicht wie erwartet: "Er hat uns verraten“, sagte Inter-Vizepräsident Javier Zanetti. Am Sonntag kehrt Lukaku mit der AS Rom ins San Siro zurück - auch ohne Trillerpfeifen dürfte es laut werden.
Protest gegen Lukaku: Polizei verbietet Trillerpfeifen
Der Belgier spielte von 2019 bis 2021 für Inter und wechselte vergangene Saison auf Leihbasis erneut zu den "Nerazzurri". Im Sommer sollte er dann fest verpflichtet werden, doch es lief nicht wie erwartet: "Er hat uns verraten“, sagte Inter-Vizepräsident Javier Zanetti. Am Sonntag kehrt Lukaku mit der AS Rom ins San Siro zurück - auch ohne Trillerpfeifen dürfte es laut werden.
© PA Images
<strong>BVB-Bus bekommt Knöllchen wegen Falschparken</strong><br>Sportlich lief es für Borussia Dortmund beim Auswärtsspiel gegen Newcastle United mit dem 1:0 rund. Nur der Busfahrer hatte keinen guten Tag. Er parkte den Bus längs zum Gehweg und blockierte mehrere schräg zur Fahrbahn markierte Parkplätze. Dafür gab es eine Strafe von 50 Pfund (57,42 Euro). Immerhin: Sollte der BVB innerhalb von 14 Tagen zahlen, sinkt die Strafe auf 25 Pfund (28,71 Euro).
BVB-Bus bekommt Knöllchen wegen Falschparken
Sportlich lief es für Borussia Dortmund beim Auswärtsspiel gegen Newcastle United mit dem 1:0 rund. Nur der Busfahrer hatte keinen guten Tag. Er parkte den Bus längs zum Gehweg und blockierte mehrere schräg zur Fahrbahn markierte Parkplätze. Dafür gab es eine Strafe von 50 Pfund (57,42 Euro). Immerhin: Sollte der BVB innerhalb von 14 Tagen zahlen, sinkt die Strafe auf 25 Pfund (28,71 Euro).
© Screenshot X @fcbusiness
<strong>"Fetter Mann": Bristol-Coach fliegt nach Skandal-Aussage raus</strong><br>Ex-Skandal-Profi Joey Barton (re.) hat seinen schlechten Ruf wieder mal bestätigt. Der bisherige Bristol-Coach beleidigte beim Drittliga-Spiel gegen Stevenage (1:1) den gegnerischen Trainer Steve Evans (li.) als "fetten Mann". Nach dieser Beleidigung zogen die Rovers die Konsequenzen und trennten sich nach zweieinhalb Jahren von Barton.&nbsp;
"Fetter Mann": Bristol-Coach fliegt nach Skandal-Aussage raus
Ex-Skandal-Profi Joey Barton (re.) hat seinen schlechten Ruf wieder mal bestätigt. Der bisherige Bristol-Coach beleidigte beim Drittliga-Spiel gegen Stevenage (1:1) den gegnerischen Trainer Steve Evans (li.) als "fetten Mann". Nach dieser Beleidigung zogen die Rovers die Konsequenzen und trennten sich nach zweieinhalb Jahren von Barton. 
© Getty Images/imago
<strong>Weniger als 700 Fans bei Spiel von Gerrard-Team Al-Ettifaq<br></strong>Das Auswärtsspiel von Al-Ettifaq bei Al-Riyadh lockte in der saudi-arabischen Pro League kaum Fans ins Stadion. Laut "transfermarkt.de" besuchten lediglich 696 Menschen die Partie - und das, obwohl mit Trainer Steven Gerrard und Mittelfeldspieler Jordan Henderson durchaus klangvolle Namen zu sehen waren. Übrigens kein Einzelfall: Zum Gastspiel bei Ahba Club kamen nur rund 970 Leute.
Weniger als 700 Fans bei Spiel von Gerrard-Team Al-Ettifaq
Das Auswärtsspiel von Al-Ettifaq bei Al-Riyadh lockte in der saudi-arabischen Pro League kaum Fans ins Stadion. Laut "transfermarkt.de" besuchten lediglich 696 Menschen die Partie - und das, obwohl mit Trainer Steven Gerrard und Mittelfeldspieler Jordan Henderson durchaus klangvolle Namen zu sehen waren. Übrigens kein Einzelfall: Zum Gastspiel bei Ahba Club kamen nur rund 970 Leute.
© 2023 Getty Images
<strong>Freiburg vergibt Karten für Raucher</strong><br>Gelb-Rote Karten für Fans? Das soll es künftig beim SC Freiburg geben. Fans, die sich insbesondere in Sitzplätzen nicht an das bestehende Rauchverbot halten, können von den Ordnern mit einer Gelben Karte verwarnt werden. Wer sich am gleichen Spieltag einen weiteren Regelverstoß leistet, kassiert gegebenenfalls Rot und kann aus dem Stadion verwiesen werden, das gab der Klub offiziell bekannt.
Freiburg vergibt Karten für Raucher
Gelb-Rote Karten für Fans? Das soll es künftig beim SC Freiburg geben. Fans, die sich insbesondere in Sitzplätzen nicht an das bestehende Rauchverbot halten, können von den Ordnern mit einer Gelben Karte verwarnt werden. Wer sich am gleichen Spieltag einen weiteren Regelverstoß leistet, kassiert gegebenenfalls Rot und kann aus dem Stadion verwiesen werden, das gab der Klub offiziell bekannt.
© HJS
<strong>Ligue 1 nicht im TV?</strong><br>Die Ligue de Football Professionell (LFP) bangt offenbar um den Verkauf der TV-Rechte der Ligue 1. Frankreichs Beletage des Fußballs hat in der aktuellen Ausschreibung für die kommenden TV-Rechte-Periode laut der "L'Equipe" bislang kein einziges Angebot erhalten. Aus diesem Grund muss die LFP wohl selbst auf die Anbieter zugehen, was die Verhandlungsposition erheblich schwächen wird...
Ligue 1 nicht im TV?
Die Ligue de Football Professionell (LFP) bangt offenbar um den Verkauf der TV-Rechte der Ligue 1. Frankreichs Beletage des Fußballs hat in der aktuellen Ausschreibung für die kommenden TV-Rechte-Periode laut der "L'Equipe" bislang kein einziges Angebot erhalten. Aus diesem Grund muss die LFP wohl selbst auf die Anbieter zugehen, was die Verhandlungsposition erheblich schwächen wird...
© 2021 Getty Images
<strong>Ligue 1 nicht im TV?</strong><br>...Im Detail handelt es sich um die Rechteperiode von 2024 bis 2029. Es wurden wohl fünf Pakete angeboten, darunter die beiden Hauptpakete für die Rechte zur Live-Übertragung von Spielen. Ein Paket hatte einen Wert von rund 530 Millionen Euro und umfasste die beiden größten Spiele der Spielwoche sowie das Spiel der vierten Wahl. Das zweite Paket war wohl rund 270 Millionen Euro wert.
Ligue 1 nicht im TV?
...Im Detail handelt es sich um die Rechteperiode von 2024 bis 2029. Es wurden wohl fünf Pakete angeboten, darunter die beiden Hauptpakete für die Rechte zur Live-Übertragung von Spielen. Ein Paket hatte einen Wert von rund 530 Millionen Euro und umfasste die beiden größten Spiele der Spielwoche sowie das Spiel der vierten Wahl. Das zweite Paket war wohl rund 270 Millionen Euro wert.
© PanoramiC
<strong>Guido Burgstallers kurioser ÖFB-Auftritt</strong><br>2019 beendete Guido Burgstaller eigentlich schon seine Nationalmannschaftskarriere für Österreich. Der Ex-Schalker spielt aktuell für Rapid Wien und erzielte als Kapitän bereits drei Tore in fünf Saisonspielen, war vergangenes Jahr Torschützenkönig mit 21 Buden. Grund genug für ÖFB-Coach Ralf Rangnick, den mittlerweile 34-Jährigen doch nochmal anzurufen ...
Guido Burgstallers kurioser ÖFB-Auftritt
2019 beendete Guido Burgstaller eigentlich schon seine Nationalmannschaftskarriere für Österreich. Der Ex-Schalker spielt aktuell für Rapid Wien und erzielte als Kapitän bereits drei Tore in fünf Saisonspielen, war vergangenes Jahr Torschützenkönig mit 21 Buden. Grund genug für ÖFB-Coach Ralf Rangnick, den mittlerweile 34-Jährigen doch nochmal anzurufen ...
© Imago
<strong>Guido Burgstallers kurioser ÖFB-Auftritt</strong><br>... und zu einem Comeback zu überreden. Beim Anruf war Burgstaller gerade auf einer Hochzeit in der Steiermark, von der er direkt zum Team fuhr. In der 82. Minute wurde er beim 1:0 über Aserbaidschan in der EM-Quali eingewechselt. Zwölf Minuten später flog er mit Gelb-Rot vom Platz. Teamkollege Marcel Sabitzer nannte ihn nach dem Spiel "eine Legende".
Guido Burgstallers kurioser ÖFB-Auftritt
... und zu einem Comeback zu überreden. Beim Anruf war Burgstaller gerade auf einer Hochzeit in der Steiermark, von der er direkt zum Team fuhr. In der 82. Minute wurde er beim 1:0 über Aserbaidschan in der EM-Quali eingewechselt. Zwölf Minuten später flog er mit Gelb-Rot vom Platz. Teamkollege Marcel Sabitzer nannte ihn nach dem Spiel "eine Legende".
© Getty
<strong>Espanyol-Stars laufen mit ausgesetzten Hunden ein</strong><br>Vor dem 2:0-Sieg von Espanyol Barcelona gegen Real Valladolid in der zweiten spanischen Liga setzten die Spieler der Gastgeber ein Zeichen gegen das Aussetzen von Hunden. Sie liefen daher mit Vierbeinern auf, die von ihren Besitzern ausgesetzt wurden. Alle Hunde, die mit den Spielern aufs Feld liefen, können nun adoptiert werden.&nbsp;
Espanyol-Stars laufen mit ausgesetzten Hunden ein
Vor dem 2:0-Sieg von Espanyol Barcelona gegen Real Valladolid in der zweiten spanischen Liga setzten die Spieler der Gastgeber ein Zeichen gegen das Aussetzen von Hunden. Sie liefen daher mit Vierbeinern auf, die von ihren Besitzern ausgesetzt wurden. Alle Hunde, die mit den Spielern aufs Feld liefen, können nun adoptiert werden. 
© IMAGO/Marca
<strong>Milan-Homepage führt Giroud als Keeper</strong><br>Olivier Giroud ist bekanntermaßen ein Stürmer. Doch bei der Milan-Partie gegen Aufsteiger Genua musste er nach dem Platzverweis gegen Mike Maignan notgedrungen ins Tor und hielt einen Ball herausragend. Die Fans feiern die Aktion. Milan verkauft jetzt sogar Giroud-Trikots als Torwart und führt ihn als solchen auf der eigenen Webseite.
Milan-Homepage führt Giroud als Keeper
Olivier Giroud ist bekanntermaßen ein Stürmer. Doch bei der Milan-Partie gegen Aufsteiger Genua musste er nach dem Platzverweis gegen Mike Maignan notgedrungen ins Tor und hielt einen Ball herausragend. Die Fans feiern die Aktion. Milan verkauft jetzt sogar Giroud-Trikots als Torwart und führt ihn als solchen auf der eigenen Webseite.
© Getty
<strong>AC Mailand trainiert mit BVB-Fangesängen</strong><br>Der AC Mailand bereitet sich auf besondere Weise auf das Champions-League-Duell mit dem BVB vor. Im Abschlusstraining ließ Trainer Stefano Pioli Lautsprecher aufstellen, aus denen lautstarke BVB-Fangesänge dröhnten. "Ich weiß, was uns hier erwarten kann in diesem Stadion. Die Spieler müssen sich auch daran gewöhnen“, sagte Pioli auf der Pressekonferenz.
AC Mailand trainiert mit BVB-Fangesängen
Der AC Mailand bereitet sich auf besondere Weise auf das Champions-League-Duell mit dem BVB vor. Im Abschlusstraining ließ Trainer Stefano Pioli Lautsprecher aufstellen, aus denen lautstarke BVB-Fangesänge dröhnten. "Ich weiß, was uns hier erwarten kann in diesem Stadion. Die Spieler müssen sich auch daran gewöhnen“, sagte Pioli auf der Pressekonferenz.
© Getty Images
<strong>Aberkanntes Liverpool-Tor verhindert Mega-Gewinn</strong><br>Ein Wett-Kunde hatte richtig Pech mit einer VAR-Entscheidung bei der Partie Tottenham gegen Liverpool (2:1). Im Rahmen einer Kombi-Wette tippte Ryan Hall auf ein Tor von Luis Diaz - und das fiel auch. Doch wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung verwehrte der VAR dem Treffer die Anerkennung. Hall gingen 2510 Pfund (2891 Euro) durch die Lappen...
Aberkanntes Liverpool-Tor verhindert Mega-Gewinn
Ein Wett-Kunde hatte richtig Pech mit einer VAR-Entscheidung bei der Partie Tottenham gegen Liverpool (2:1). Im Rahmen einer Kombi-Wette tippte Ryan Hall auf ein Tor von Luis Diaz - und das fiel auch. Doch wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung verwehrte der VAR dem Treffer die Anerkennung. Hall gingen 2510 Pfund (2891 Euro) durch die Lappen...
© imago/twitter@RyanHall_10
<strong>Aberkanntes Liverpool-Tor verhindert Mega-Gewinn</strong><br>Natürlich war Hall ob der VAR-Entscheidung sauer, zumal die Schiedsrichter-Organisation&nbsp;PGMOL anschließend einen "menschlichen Fehler" des VAR einräumte&nbsp;. "Sicherlich muss mich jemand dafür bezahlen!?" schrieb Hall daher auf Twitter mit dem Screenshot seiner Kombi-Wette, die ansonsten aufgegangen wäre.
Aberkanntes Liverpool-Tor verhindert Mega-Gewinn
Natürlich war Hall ob der VAR-Entscheidung sauer, zumal die Schiedsrichter-Organisation PGMOL anschließend einen "menschlichen Fehler" des VAR einräumte . "Sicherlich muss mich jemand dafür bezahlen!?" schrieb Hall daher auf Twitter mit dem Screenshot seiner Kombi-Wette, die ansonsten aufgegangen wäre.
© IMAGO/twitter@RyanHall_10/twitter@sportbible
<strong>Iraola und Arteta: Wiedersehen der einstigen Mitspieler nach 30 Jahren</strong><br>In der Premier League kommt es zum Duell zwischen Bournemouth und Arsenal. Das Besondere: Die Trainer Andoni Iraola (l.) und Mikel Arteta (r.) kennen sich schon ewig. Einst spielten sie Seite an Seite in der spanischen Jugendmannschaft von Antiguoko. Nun treffen sie sich als erfolgreiche Trainer in der Premier League wieder.
Iraola und Arteta: Wiedersehen der einstigen Mitspieler nach 30 Jahren
In der Premier League kommt es zum Duell zwischen Bournemouth und Arsenal. Das Besondere: Die Trainer Andoni Iraola (l.) und Mikel Arteta (r.) kennen sich schon ewig. Einst spielten sie Seite an Seite in der spanischen Jugendmannschaft von Antiguoko. Nun treffen sie sich als erfolgreiche Trainer in der Premier League wieder.
© Getty Images/twitter@eurofootcom
<strong>KI-Fehler sorgt für Haaland-Todesmeldung</strong><br>Weil "Verdens Gang" das Erstellen von Artikeln von einer KI testet, verbreitete die norwegische Zeitung für kurze Zeit die Meldung, ManCity-Star Erling Haaland sei erschossen worden. Bei einem Bericht über ein Fotoshooting des Norwegers ...
KI-Fehler sorgt für Haaland-Todesmeldung
Weil "Verdens Gang" das Erstellen von Artikeln von einer KI testet, verbreitete die norwegische Zeitung für kurze Zeit die Meldung, ManCity-Star Erling Haaland sei erschossen worden. Bei einem Bericht über ein Fotoshooting des Norwegers ...
© 2023 Getty Images
<strong>KI-Fehler sorgt für Haaland-Todesmeldung</strong><br>... bezog sich die KI auf den Wortteil "Shooting", der aus dem Englischen sowohl mit "fotografieren" als auch als "(er)schießen" übersetzt werden kann. Sportchef Frode Buanes entschuldigte sich daraufhin bei Haaland. Wie der Starstürmer selbst über die Panne denkt, ist nicht bekannt.
KI-Fehler sorgt für Haaland-Todesmeldung
... bezog sich die KI auf den Wortteil "Shooting", der aus dem Englischen sowohl mit "fotografieren" als auch als "(er)schießen" übersetzt werden kann. Sportchef Frode Buanes entschuldigte sich daraufhin bei Haaland. Wie der Starstürmer selbst über die Panne denkt, ist nicht bekannt.
© News Images
<strong>Saudi-Arabien will wohl europäische Schiedsrichter einkaufen<br></strong>Wie die englische "The Times" berichtet, plant Saudi-Arabien neben Spielern auch Schiedsrichter aus Europa abzuwerben. Zu mehreren europäischen Spitzen-Unparteiische soll der Golfstaat bereits Kontakt aufgenommen haben, um vorzufühlen, ob diese sich ein dauerhaftes Engagement dort vorstellen können. Zwar nennt der Bericht keine Namen….
Saudi-Arabien will wohl europäische Schiedsrichter einkaufen
Wie die englische "The Times" berichtet, plant Saudi-Arabien neben Spielern auch Schiedsrichter aus Europa abzuwerben. Zu mehreren europäischen Spitzen-Unparteiische soll der Golfstaat bereits Kontakt aufgenommen haben, um vorzufühlen, ob diese sich ein dauerhaftes Engagement dort vorstellen können. Zwar nennt der Bericht keine Namen….
© 2023 Getty Images
<strong>Saudi-Arabien will wohl europäische Schiedsrichter einkaufen</strong><br>…, doch laut "The Times" könnte es schon in den nächsten sechs bis zwölf Monaten zu der neuen Transfer-Offensive kommen. In der Vergangenheit wurden in der Pro League immer wieder Schiedsrichter aus Neuseeland, Argentinien oder Paraguay eingesetzt, allerdings immer nur für ein Spiel.
Saudi-Arabien will wohl europäische Schiedsrichter einkaufen
…, doch laut "The Times" könnte es schon in den nächsten sechs bis zwölf Monaten zu der neuen Transfer-Offensive kommen. In der Vergangenheit wurden in der Pro League immer wieder Schiedsrichter aus Neuseeland, Argentinien oder Paraguay eingesetzt, allerdings immer nur für ein Spiel.
© Power Sport Images
<strong>BVB leakt Handy-Nummer von Julian Brandt</strong><br>Dem neuen Whatsapp-Kanal von Borussia Dortmund folgen 3,3 Millionen Menschen. Nun ist dem BVB offenbar ein Fauxpas unterlaufen, der besonders für Julian Brandt ärgerlich ist. Eine Nachricht mit Brandts Telefonnummer an einen gewissen Sven, die von einem BVB-Mitarbeiter vermutlich privat verschickt werden sollte, landete bei allen Followern des Kanals ...
BVB leakt Handy-Nummer von Julian Brandt
Dem neuen Whatsapp-Kanal von Borussia Dortmund folgen 3,3 Millionen Menschen. Nun ist dem BVB offenbar ein Fauxpas unterlaufen, der besonders für Julian Brandt ärgerlich ist. Eine Nachricht mit Brandts Telefonnummer an einen gewissen Sven, die von einem BVB-Mitarbeiter vermutlich privat verschickt werden sollte, landete bei allen Followern des Kanals ...
© Imago/Whatsapp/Borussia Dortmund
<strong>BVB leakt Handy-Nummer von Julian Brandt - alles nur ein PR-Gag?</strong><br>Laut "Bild" handelt es sich bei der Aktion allerdings um eine gezielte Aktion der Social-Media-Abteilung. Demnach sei die Nummer nicht Brandts echte Telefonnummer und solle vor allem mehr Follower in den WhatsApp-Kanal locken.&nbsp;
BVB leakt Handy-Nummer von Julian Brandt - alles nur ein PR-Gag?
Laut "Bild" handelt es sich bei der Aktion allerdings um eine gezielte Aktion der Social-Media-Abteilung. Demnach sei die Nummer nicht Brandts echte Telefonnummer und solle vor allem mehr Follower in den WhatsApp-Kanal locken. 
© Kirchner-Media
<strong>Pizza-Lieferant trollt Krisen-Klub FC Chelsea auf Twitter</strong><br>Der FC Chelsea musste am 6. Premier-League-Spieltag eine 0:1-Peite gegen Aston Villa hinnehmen und wurde mal wieder zum Gespött in den sozialen Medien. "Seit Chelsea das letzte Mal ein Tor geschossen hat, haben wir rund 852.609 Pizzen ausgeliefert", twitterte der britische Pizza-Lieferant "Domino's Pizza" unter Chelseas Tor-Post und ...
Pizza-Lieferant trollt Krisen-Klub FC Chelsea auf Twitter
Der FC Chelsea musste am 6. Premier-League-Spieltag eine 0:1-Peite gegen Aston Villa hinnehmen und wurde mal wieder zum Gespött in den sozialen Medien. "Seit Chelsea das letzte Mal ein Tor geschossen hat, haben wir rund 852.609 Pizzen ausgeliefert", twitterte der britische Pizza-Lieferant "Domino's Pizza" unter Chelseas Tor-Post und ...
© Getty Images/twitter@chelseafc/twitter@Dominos_UK
<strong>Pizza-Lieferant trollt Krisen-Klub FC Chelsea auf Twitter</strong><br>... tatsächlich stecken die Londoner zu Beginn der Saison 2023/24 in der Tor-Krise. Seit drei Partien warten Enzo Fernandez &amp; Co. auf einen Treffer in der Premier League. Mit fünf Punkten nach sechs Partien liegen die Londoner lediglich auf Rang 14 - und das trotz einmal mehr immenser Transfer-Ausgaben im Sommer 2023.
Pizza-Lieferant trollt Krisen-Klub FC Chelsea auf Twitter
... tatsächlich stecken die Londoner zu Beginn der Saison 2023/24 in der Tor-Krise. Seit drei Partien warten Enzo Fernandez & Co. auf einen Treffer in der Premier League. Mit fünf Punkten nach sechs Partien liegen die Londoner lediglich auf Rang 14 - und das trotz einmal mehr immenser Transfer-Ausgaben im Sommer 2023.
© 2023 Getty Images
<strong>BVB-Star Füllkrug spielt mit Werder-Schienbeinschonern</strong><br>Borussia Dortmunds Sommerneuzugang Niclas Füllkrug trägt seine alte Liebe Werder Bremen wohl nicht nur immer noch im Herzen, sondern auch an den Schienbeinen. Vor seinem Einsatz in der Bundesliga gegen swn VfL Wolfsburg war zu sehen, dass der Stürmer mit Schienbeinschonern mit dem Werder-Logo aufläuft.
BVB-Star Füllkrug spielt mit Werder-Schienbeinschonern
Borussia Dortmunds Sommerneuzugang Niclas Füllkrug trägt seine alte Liebe Werder Bremen wohl nicht nur immer noch im Herzen, sondern auch an den Schienbeinen. Vor seinem Einsatz in der Bundesliga gegen swn VfL Wolfsburg war zu sehen, dass der Stürmer mit Schienbeinschonern mit dem Werder-Logo aufläuft.
© Getty Images/twitter@berger_pj
<strong>Fast zu spät: Kolo-Muani-Transfer wäre wohl beinahe gescheitert</strong><br>Der Wechsel von Randal Kolo Muani zu Paris St. Germain war wohl von der Zeit her eine absolute Punktlandung. Laut "Le Parisien" soll der Deal erst um 22:59 Uhr des Transfer-Deadline-Days fix gewesen sein - in Frankreich schloss das Transfenster um 23 Uhr. Hätte sich der Deal also um 60 Sekunden verzögert, wäre der Transfer geplatzt.&nbsp;
Fast zu spät: Kolo-Muani-Transfer wäre wohl beinahe gescheitert
Der Wechsel von Randal Kolo Muani zu Paris St. Germain war wohl von der Zeit her eine absolute Punktlandung. Laut "Le Parisien" soll der Deal erst um 22:59 Uhr des Transfer-Deadline-Days fix gewesen sein - in Frankreich schloss das Transfenster um 23 Uhr. Hätte sich der Deal also um 60 Sekunden verzögert, wäre der Transfer geplatzt. 
© IMAGO/NurPhoto
<strong>CR7 bei WWE? Cristiano Ronaldo könnte bei Super-Event auftreten</strong><br>Wie die spanische Zeitung "AS" berichtet, verhandeln die WWE und Cristiano Ronaldo wohl über einen möglichen Gastauftritt des portugiesischen Superstars beim "Crown Jewel"-Event in Saudi-Arabien am 4. November. Laut dem Bericht soll die World Wrestling Entertainment CR7 ein saftiges Honorar angeboten haben. Seit 2018 haben bereits vier WWE-Events in Saudi-Arabien stattgefunden.&nbsp;
CR7 bei WWE? Cristiano Ronaldo könnte bei Super-Event auftreten
Wie die spanische Zeitung "AS" berichtet, verhandeln die WWE und Cristiano Ronaldo wohl über einen möglichen Gastauftritt des portugiesischen Superstars beim "Crown Jewel"-Event in Saudi-Arabien am 4. November. Laut dem Bericht soll die World Wrestling Entertainment CR7 ein saftiges Honorar angeboten haben. Seit 2018 haben bereits vier WWE-Events in Saudi-Arabien stattgefunden. 
© Imago / WWE
<strong>"The Italian Dream": Serie A startet Fußball-Talentshow</strong><br>Die Serie A kündigte eine Kooperation mit der Streaming-Plattform "STARZPLAY" an, um eine Reality-TV-Show in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu produzieren. An der Show mit dem Titel "The Italian Dream" sollen junge Fußball-Talente aus Saudi-Arabien, Ägypten, Marokko und den Vereinigten Arabischen Emiraten teilnehmen...
"The Italian Dream": Serie A startet Fußball-Talentshow
Die Serie A kündigte eine Kooperation mit der Streaming-Plattform "STARZPLAY" an, um eine Reality-TV-Show in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu produzieren. An der Show mit dem Titel "The Italian Dream" sollen junge Fußball-Talente aus Saudi-Arabien, Ägypten, Marokko und den Vereinigten Arabischen Emiraten teilnehmen...
© Lega Serie A
<strong>"The Italian Dream": Serie A startet Fußball-Talentshow&nbsp;</strong><br>Die jungen Fußballer sollen über drei Monate in einer Reihe von Ausscheidungsrunden antreten, teilte die Serie A mit. Außerdem sollen ihnen einige Fußball-Legenden als Mentoren zur Seite stehen - bei der Präsentation der Show war auch Roma-Ikone Francesco Totti anwesend. Der Sieger der Talentshow soll dann einen Jugendvertrag bei einem Serie-A-Klub bekommen.&nbsp;
"The Italian Dream": Serie A startet Fußball-Talentshow 
Die jungen Fußballer sollen über drei Monate in einer Reihe von Ausscheidungsrunden antreten, teilte die Serie A mit. Außerdem sollen ihnen einige Fußball-Legenden als Mentoren zur Seite stehen - bei der Präsentation der Show war auch Roma-Ikone Francesco Totti anwesend. Der Sieger der Talentshow soll dann einen Jugendvertrag bei einem Serie-A-Klub bekommen. 
© Lega Serie A
<strong>Tuchel zum Champions-League-Auftakt nicht auf der Bayern-Bank</strong><br>Bayern München muss zum Start in die Champions-League-Gruppenphase 2023/24 auf Coach Thomas Tuchel verzichten. Der 50-Jährige fehlt gegen Manchester United gesperrt, weil er in der Vorsaison beim Aus gegen ManCity Rot sah. Damit muss sich Tuchel nun gegen die "Red Devils" auf die Tribüne setzen. Co-Trainer Zsolt Löw wird ihn vertreten.
Tuchel zum Champions-League-Auftakt nicht auf der Bayern-Bank
Bayern München muss zum Start in die Champions-League-Gruppenphase 2023/24 auf Coach Thomas Tuchel verzichten. Der 50-Jährige fehlt gegen Manchester United gesperrt, weil er in der Vorsaison beim Aus gegen ManCity Rot sah. Damit muss sich Tuchel nun gegen die "Red Devils" auf die Tribüne setzen. Co-Trainer Zsolt Löw wird ihn vertreten.
© 2023 Getty Images
<strong>Zu lange im Cafe: 15 Las-Palmas-Stars verpassen Flug des Teams</strong><br>Vor dem Auswärtsspiel von UD Las Palmas in La Liga beim FC Sevilla haben laut "Relevo" 15 Spieler des Aufsteigers den Flug verpasst. Sie wollten am Flughafen vor dem Start noch einen Kaffee trinken und kamen dann dem Bericht nach nicht rechtzeitig zum Boarding zurück. So hob das Flugzeug ohne die Fußball-Stars in Richtung Sevilla ab.
Zu lange im Cafe: 15 Las-Palmas-Stars verpassen Flug des Teams
Vor dem Auswärtsspiel von UD Las Palmas in La Liga beim FC Sevilla haben laut "Relevo" 15 Spieler des Aufsteigers den Flug verpasst. Sie wollten am Flughafen vor dem Start noch einen Kaffee trinken und kamen dann dem Bericht nach nicht rechtzeitig zum Boarding zurück. So hob das Flugzeug ohne die Fußball-Stars in Richtung Sevilla ab.
© IMAGO/AFLOSPORT
<strong>Vater kauft Sohn Einsatz in der dritten tschechischen Liga</strong><br>Der 22 Jahre alte Student Martin Podhajsky, der bislang noch nie Fußball spielte, wird bald sein Drittliga-Debüt beim tschechischen Klub FK Viagem Usti nad Labem geben. Sein Vater finanziert den Einsatz über zehn Minuten mit einer Zahlung von 20.340 Euro an den Klub. Podhajsky soll kurz vor Schluss für den Kapitän des Klubs eingewechselt werden.
Vater kauft Sohn Einsatz in der dritten tschechischen Liga
Der 22 Jahre alte Student Martin Podhajsky, der bislang noch nie Fußball spielte, wird bald sein Drittliga-Debüt beim tschechischen Klub FK Viagem Usti nad Labem geben. Sein Vater finanziert den Einsatz über zehn Minuten mit einer Zahlung von 20.340 Euro an den Klub. Podhajsky soll kurz vor Schluss für den Kapitän des Klubs eingewechselt werden.
© instagram/fkviagemusti
<strong>Gareth Bale als neue Spielfigur im Golfspiel PGA 2K23</strong><br>Gareth Bale hat seine Fußballkarriere beendet, legt dafür aber auf dem Golfplatz ordentlich los. Zuletzt war er beim BMW PGA Pro-Am dabei und teilte sich den Platz mit Golf-Ikone Rory McIlroy. Dies macht den Waliser interessant für Partnerschaften: So gab 2K Sports bekannt, dass Bale ab sofort als spielbarer Charakter in dem Game PGA Tour 2K23 verfügbar ist.&nbsp;
Gareth Bale als neue Spielfigur im Golfspiel PGA 2K23
Gareth Bale hat seine Fußballkarriere beendet, legt dafür aber auf dem Golfplatz ordentlich los. Zuletzt war er beim BMW PGA Pro-Am dabei und teilte sich den Platz mit Golf-Ikone Rory McIlroy. Dies macht den Waliser interessant für Partnerschaften: So gab 2K Sports bekannt, dass Bale ab sofort als spielbarer Charakter in dem Game PGA Tour 2K23 verfügbar ist. 
© Screenshot: twitter @PGATOUR2K
<strong>La Liga sponsert walisischen Fünftligisten</strong><br>Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch - so lautet der längste Ortsname auf der Welt. Der ansässige Fußball-Klub des Dorfes in Wales hat nun einen Mega-Sponsoren-Deal an Land gezogen. La Liga ziert künftig die Brust des walisischen Fünftligisten - kurz CPD Llanfairpwll FC. Die spanische erste Liga schreibt vom "Zusammenkommen der größten Namen des Weltfußballs".
La Liga sponsert walisischen Fünftligisten
Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch - so lautet der längste Ortsname auf der Welt. Der ansässige Fußball-Klub des Dorfes in Wales hat nun einen Mega-Sponsoren-Deal an Land gezogen. La Liga ziert künftig die Brust des walisischen Fünftligisten - kurz CPD Llanfairpwll FC. Die spanische erste Liga schreibt vom "Zusammenkommen der größten Namen des Weltfußballs".
© Twitter: La Liga
<strong>Miami verkauft alte Trikots von 2020 mit Messi-Flock</strong><br>Zu begehrt: Der Messi-Hype will in den USA einfach nicht abflachen. Die Trikots des Argentiniers sind ausverkauft. Um trotzdem weiter mit dem Weltmeister Geld zu machen, verkauft Inter Miami nun alte Heimtrikots aus dem Jahre 2020 mit Messi-Flock, berichtete "Sport Bild".
Miami verkauft alte Trikots von 2020 mit Messi-Flock
Zu begehrt: Der Messi-Hype will in den USA einfach nicht abflachen. Die Trikots des Argentiniers sind ausverkauft. Um trotzdem weiter mit dem Weltmeister Geld zu machen, verkauft Inter Miami nun alte Heimtrikots aus dem Jahre 2020 mit Messi-Flock, berichtete "Sport Bild".
© USA TODAY Network
<strong>Miami verkauft alte Trikots von 2020 mit Messi-Flock<br></strong>Der Trick funktionierte: Auf Twitter teilte Inter-Mitbegründer Franco Panizo ein Video, in dem Fans fleißig nach den neuen alten Trikots shoppen. Die Reaktionen im Netz fielen unterschiedlich aus, von großem Lob an die Marketingabteilung bis hin zu höhnischem Spott war alles dabei.
Miami verkauft alte Trikots von 2020 mit Messi-Flock
Der Trick funktionierte: Auf Twitter teilte Inter-Mitbegründer Franco Panizo ein Video, in dem Fans fleißig nach den neuen alten Trikots shoppen. Die Reaktionen im Netz fielen unterschiedlich aus, von großem Lob an die Marketingabteilung bis hin zu höhnischem Spott war alles dabei.
© 2023 Getty Images
<strong>An Hacker: Niederländischer Fußballverband zahlt Lösegeld</strong><br>Der niederländische Fußballverband KNVB wurde Opfer eines Hacker-Angriffes. Die Hacker-Gruppierung aus Russland habe demnach im April 300 Gigabytes sensibler Daten gestohlen. Um die Veröffentlichung dieser gestohlenen Daten zu verhindern, soll der KNVB nun laut "RTL Nieuws" eine Million Euro Lösegeld an die Hacker bezahlt haben.&nbsp;
An Hacker: Niederländischer Fußballverband zahlt Lösegeld
Der niederländische Fußballverband KNVB wurde Opfer eines Hacker-Angriffes. Die Hacker-Gruppierung aus Russland habe demnach im April 300 Gigabytes sensibler Daten gestohlen. Um die Veröffentlichung dieser gestohlenen Daten zu verhindern, soll der KNVB nun laut "RTL Nieuws" eine Million Euro Lösegeld an die Hacker bezahlt haben. 
© IMAGO/ANP
<strong>Dänisches Alphabet verhindert Druck von&nbsp;Højlund-Trikot</strong><br>Manchester United konnte einen Monat lang kein Trikot des Neuzugangs Rasmus Højlund verkaufen, so die "Daily Mail". Grund dafür war der dänische Buchstabe "Ø".
Dänisches Alphabet verhindert Druck von Højlund-Trikot
Manchester United konnte einen Monat lang kein Trikot des Neuzugangs Rasmus Højlund verkaufen, so die "Daily Mail". Grund dafür war der dänische Buchstabe "Ø".
© 2023 Getty Images
<strong>Dänisches Alphabet verhindert Druck von Højlund-Trikot</strong><br>Diesen hatten die Red Devils nicht mehr vorrätig und konnten deshalb die Trikots des 75 Millionen Euro teuren Neuzugangs nicht beflocken. Ein Ärgernis für den Verein, dem viel Geld flöten geht sowie für die Fans, die sich lange auf ein Original-Jersey gedulden mussten.
Dänisches Alphabet verhindert Druck von Højlund-Trikot
Diesen hatten die Red Devils nicht mehr vorrätig und konnten deshalb die Trikots des 75 Millionen Euro teuren Neuzugangs nicht beflocken. Ein Ärgernis für den Verein, dem viel Geld flöten geht sowie für die Fans, die sich lange auf ein Original-Jersey gedulden mussten.
© PA Images
<strong>Teamkollege demoliert Auto von Fulham-Spieler</strong><br>Tom Cairney vom FC Fulham hat kein Glück mit seinem Parkplatz. Auf Instagram postete er ein Bild einer völlig zerstörten Windschutzscheibe an seinem Auto. Schuld daran: ein Teamkollege! Ein Schuss von Rodrigo Muniz beschädigte Cairneys Wagen derart heftig. Cairneys Kommentar: „Ich wünschte, unsere Stürmer könnten schießen.“ Doppelt bitter: Es war bereits das zweite Mal, dass sein Auto getroffen wurde. Im August 2022 demolierte der damalige Teamkollege Aleksandar Mitrovic die Windschutzscheibe.
Teamkollege demoliert Auto von Fulham-Spieler
Tom Cairney vom FC Fulham hat kein Glück mit seinem Parkplatz. Auf Instagram postete er ein Bild einer völlig zerstörten Windschutzscheibe an seinem Auto. Schuld daran: ein Teamkollege! Ein Schuss von Rodrigo Muniz beschädigte Cairneys Wagen derart heftig. Cairneys Kommentar: „Ich wünschte, unsere Stürmer könnten schießen.“ Doppelt bitter: Es war bereits das zweite Mal, dass sein Auto getroffen wurde. Im August 2022 demolierte der damalige Teamkollege Aleksandar Mitrovic die Windschutzscheibe.
© Getty Images/X@FulhamFC
<strong>Profil bei Dating-Portal? Besiktas wirft Talent Delibas raus</strong><br>Der türkische Topklub Besiktas Istanbul (links) hat die Trennung von Talent Emirhan Delibas bekanntgegeben. Berichten zufolge soll es zu diesem Schritt gekommen sein, weil der 21-Jährige ein Profil bei der Dating-App "Tinder" hatte. Bestätigt hat das der Süper-Lig-Klub allerdings nicht als Grund für die Trennung.
<strong>Profil bei Dating-Portal? Besiktas wirft Talent Delibas raus</strong><br>Delibas selbst sieht sich zu Unrecht beschuldigt.&nbsp;"Ich weise die Verleumdungen durch gefälschte Accounts zurück und möchte betonen, dass meine Loyalität zu meinem Team nicht in Frage gestellt werden kann", schrieb Delibas in den sozialen Medien. Dass es sich um einen Fake-Account auf "Tinder" handeln könnte, darauf weist die falsche Altersangabe von 24 Jahren hin.
<strong>Londoner Zuglinie nach Frauen-Nationalmannschaft benannt<br></strong>Die Stadt London hat einer Zuglinie den Namen "Lioness Lane" verpasst. Grund dafür sind die Erfolge der englischen Frauen-Nationalmannschaft, wie unter anderem der EM-Gewinn 2022, in den vergangenen Jahren. Der Spitzname des Teams ist "The Lionesses". Laut Bürgermeister Sadiq Khan wird die Änderung zum Ende des Jahres 2024 in Kraft treten.
<strong>Heung Min Son prügelt sich angeblich mit Mitspieler</strong><br>Wie die "Sun" berichtet, soll es im Vorfeld des Ausscheidens beim Asien Cup zu einer Auseinandersetzung gekommen sein. Mehrere junge Spieler sollen das Abendessen möglich schnell beendet haben, um Tischtennis zu spielen. Das gefiel Son überhaupt nicht. Der Kapitän der Südkoreas soll sich in der daraufhin stattgefundenen Auseinandersetzung den Finger ausgekugelt haben.
<strong>Bjelica bei EA Sports FC 24 weiter gesperrt</strong><br>Nachdem Union-Trainer Nenad Bjelica Bayerns Leroy Sane vor einigen Wochen ins Gesicht gefasst hatte, wurde der Coach für drei Spiele gesperrt. Die Sperre ist abgelaufen. Doch bei EA Sports FC 24 kann das Manager-Item immer noch nicht verwendet werden. Das Spiel startet nicht, wenn Bjelica auf der Bank sitzt. Laut "kicker" soll allerdings ein Bug dahinterstecken und keine Absicht.
<strong>Millionen-Prämien für DR Kongo?</strong><br>Im Afrika Cup 2024 war für die Demokratische Republik Kongo erst im Halbfinale Schluss. In der Qualifikation für die WM 2026 ist das Team aber noch gut im Rennen. Und das könnte für die Spieler zum Glücksfall werden. Denn wie "Sportdigital" berichtet, hat Staatspräsident Felix Tshisekedi eine Million Dollar für die erfolgreiche Quali versprochen - pro Spieler!
<strong>Millionen-Prämien für DR Kongo?</strong><br>Fraglich ist, wie glaubhaft das Prämien-Versprechen ist: Im Land wütet seit Jahren ein Bürgerkrieg, der mehr als sechs Millionen Menschen zur Flucht zwang. Zuletzt berichteten internationale Medien, dass die Frauen-Junioren-Nationalmannschaft des Landes für ihre Spiele in einem Raum auf dem Boden und ohne Wasser übernachten musste.
<strong>Chelsea kann Krisen-Trainer nicht entlassen</strong><br>Der FC Chelsea steckt in der Krise. Zum zweiten Mal binnen fünf Tagen kassierten die "Blues" vier Gegentreffer, liegen in der Premier League auf Rang 11. Normalerweise muss in solchen Fällen der Trainer dran glauben. Doch Mauricio Pochettino sitzt fest im Sattel. Das allerdings nicht ganz freiwillig. Weil Chelsea seit der Übernahme von Todd Boehly schon 1 Milliarde Pfund für neue Spieler ausgegeben hat, sind den Londonern die Hände gebunden...
<strong>Chelsea kann Krisen-Trainer nicht entlassen</strong><br>Die Entlassung des Trainers würde weitere 10 Millionen Pfund kosten. Das kann sich Chelsea schlichtweg nicht leisten. Denn gemäß der Premier-League-Regularien darf ein Klub innerhalb von drei Jahren "nur" 105 Mio Pfund Miese einfahren. Chelsea muss schon jetzt mehrere Spieler bis Juni verkaufen, um eine Klage zu umgehen. Für Pochettino bedeutet das vermutlich: Jobsicherheit bis Saisonende.
<strong>Portugiesischer Zweitligist verpflichtet wohl Paris Hiltons Schwager</strong><br>Kickt der Schwager von Paris Hilton zukünftig im portugiesischen Profi-Fußball? Nach Medienberichten hat der portugiesische Zweitligist Länk FC Vilaverdense Courtney Reum, dessen Bruder mit Hilton verheiratet ist,&nbsp; verpflichtet. Das erklärte der Verein gegenüber der portugiesischen Zeitung "A Bola".
<strong>Portugiesischer Zweitligist verpflichtet wohl Paris Hiltons Schwager</strong><br>Kurios: Reum ist bereits 45 Jahre alt und hat bisher kein einziges Profi-Spiel vorzuweisen. Das Alter spiele keine Rolle, so der Verein. Der US-Unternehmer hätte "die Energie eines 20-jährigen Spielers."
<strong>In Thailand: Polizei warnt vor Betrugsmasche um Xabi Alonso</strong><br>Kriminelle in Thailand haben die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Xabi Alonso nach Liverpool zum Anlass genommen, um eine Betrugsmasche aufzuziehen. Unter dem vermeintlich echten Instagram-Profil des Bayer-Trainers werden Liverpool-Fans angeschrieben und um eine Spende gebeten ...
<strong>In Thailand: Polizei warnt vor Betrugsmasche um Xabi Alonso</strong><br>... damit sich Alonso den Flug nach Liverpool leisten und im Sommer Klopp-Nachfolger werden könne. Die Betrüger bitten in Alonsos Namen um 300 Baht (7,85 Euro). "Ich bin Xabi Alonso, ich werde nächste Saison Liverpool leiten, aber mir fehlt das Geld für meine Flüge nach Liverpool", heißt es in der Instagram-Nachricht. Nun warnt die thailändische Polizei vor den dreisten Betrügern.
<strong>Ticketpreise für Klopp-Abschied in Liverpool explodieren</strong><br>Normalerweise kosten Tickets an der Anfield Road direkt hinter den Trainerbänken 60 Pfund (etwa 70 Euro). Für das Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers am 19. Mai aber wird das Vielfache aufgerufen. Denn das wird das letzte Heimspiel in der Premier League von Jürgen Klopp sein, der seinen Rücktritt nach dieser Saison verkündet hat ...
<strong>Ticketpreise für Klopp-Abschied in Liverpool explodieren</strong><br>Wie der "Mirror" berichtet, werden auf dem Schwarzmarkt von einer Resale-Website, deren Namen nicht genannt wird, für einen Platz hinter Klopp exakt 24.480 Pfund (mehr als 28.000 Euro) verlangt. Dieser Preis setzt sich zusammen aus dem Nettopreis von 18.000 Pfund und der Mehrwertsteuer.
<strong>Sechstligist schreibt Pokal-Geschichte in England</strong><br>Maidstone United hat im FA Cup die Riesen-Sensation geschafft und ist ins Achtelfinale eingezogen. Das war einem Sechstligisten zuletzt vor 46 Jahren gelungen. Das Team von Trainer George Elokobi, das in der National League South spielt, gewann beim Zweitligisten Ipswich Town mit 2:1. Dabei sprachen die Expected Goals (3,76:0,85) und die Großchancen (6:2) eindeutig für Ipswich.&nbsp;&nbsp;
<strong>Auszeichnung für VfL-Ersatzspieler<br></strong>Wie schon bei der Wahl von Emre Can zum "Nationalspieler des Jahres" hat sich die X-Community auch bei der Abstimmung zum "Spieler der Hinrunde" des VfL Wolfsburg einen Spaß erlaubt. Letztlich gewann mit Nicolas Cozza ein Akteur, der 2023/24 bislang drei Mal in der Startelf stand. Zuvor war in den sozialen Medien zu dessen Wahl aufgerufen worden.
<strong>Austria Lustenau: Spielersuche per Inserat beim Arbeitsamt</strong><br>Österreichs Erstliga-Schlusslicht Austria Lustenau sorgte zuletzt für Aufsehen. Die Vorarlberger suchten nach Neuzugängen - klassisch via Inserat beim österreichischen Arbeitsamt (AMS). Dabei fahndete Trainer Andreas Heraf nach einem Außenstürmer, der kurioserweise auch Erfahrung als Innenverteidiger haben sollte. Doch was steckt dahinter?
<strong>Austria Lustenau erklärt kuriose Arbeitsamt-Suche nach Neuzugang</strong><br>Dabei geht es um arbeitsrechtliche Schritte, da&nbsp; Lustenau einen Nicht-EU-Ausländer holen will. Dieser braucht als Arbeitserlaubnis eine sogenannte Rot-Weiß-Rot-Karte, die beim AMS beantragt werden muss. Um den Antrag der Rot-Weiß-Rot-Karte zu bearbeiten, ist aber zuvor eine veröffentlichte Stellenausschreibung verpflichtend. Daher ...&nbsp;
<strong>Lustenau-Boss verwundert über Berichte</strong><br>... zeigte sich der Klub verwundert über die Berichte. "Die veröffentlichte Stellenausschreibung muss zwingend beim AMS ausgeschrieben werden, sonst kann der jeweilige Antrag für eine Rot-Weiß-Rot-Karte nicht bearbeitet werden“, sagte Geschäftsführer Vincent Baur. Kurios war aber, dass das AMS-Inserat so lange online war. Dafür sei laut Baur das AMS zuständig.
<strong>Wolves-Fan wird zum Schiedsrichter</strong><br>Kurioses ereignete sich in der 3. Runde des FA Cups zwischen den Wolverhampton Wanderers und dem FC Brentford. Weil ein Schiedsrichter-Assistent Schwindelgefühle hatte und nicht weitermachen konnte, musste ein Fan als vierter Offizieller herhalten.
<strong>Wolves-Fan wird zum Schiedsrichter</strong><br>Ross Bennett, so sein Name, wurde vom Stadionsprecher ausgerufen, er ist Schiedsrichter im Jugendbereich. "Wenn ihr mir einen kleinen Crashkurs gebt, dann gerne", soll er zum dezimierten Gespann gesagt haben. Den Jubel beim entscheidenden 3:2-Siegtreffer verkniff er sich dann an der Seitenlinie. "Ich habe innerlich geschrien", verriet er später.
<strong>Mourinho vergleicht sich mit Harry Potter</strong><br>Jose Mourinho zeigt sich gewohnt demütig. Der mittlerweile ehemalige Coach der AS Rom hat sich als "Jose 'Harry Potter' Mourinho" bezeichnet. Damit wollte der Portugiese nach der Pokalpleite gegen Lazio andeuten, dass sich die Erwartungen an das, was der Verein erreichen kann, seit seiner Ankunft erhöht haben....
<strong>Mourinho vergleicht sich mit Harry Potter</strong><br>"Die Roma-Fans sind die unglaublichsten, die ich je gesehen habe. Ihr Trainer ist Jose 'Harry Potter' Mourinho, und er schürt die Erwartungen", so "Mou". Den Harry-Potter-Vergleich nutzte Mourinho nicht zum ersten Mal. Zu seiner Zeit als Trainer von Real Madrid erklärte er, nicht der Zauberschüler zu sein, um die hohen Erwartungen der Anhänger zu dämpfen.
<strong>Bericht: Barca verzehnfacht Gehalt von Leihspieler Joao Felix</strong><br>Laut dem Radiosender "Catalunya" hat Barca das Gehalt von Joao Felix verzehnfacht. Damit die finanziell angeschlagenen Katalanen die Gehaltsobergrenze der Liga einhalten, soll der Portugiese zunächst einen Vertrag über nur 400.000 Euro Jahresgehalt unterschrieben haben. Aber die Liga&nbsp;berechnet die Gehaltsobergrenze der Klubs...
<strong>Bericht: Barca verzehnfacht Gehalt von Leihspieler Joao Felix</strong><br>...ohnehin nicht nach dem tatsächlich bezahlten Gehalt an die Spieler,&nbsp; sondern nach eigenen Maßstäben. Demnach wird Felix' Gehalt von der Liga mit vier Millionen berechnet. Genau diese Summe erhält er nun auch tatsächlich bei den Katalanen, da die Verzehnfachung für die Berechnung der La-Liga-Gehaltsobergrenze ohnehin irrelevant ist.
<strong>Klopp findet Ehering dank Kameramann<br></strong>Nach dem Sieg gegen Newcastle United (4:2) verlor Klopp beim Jubeln auf dem Rasen seinen Ehering (siehe Bild). Der Retter? Der Kameramann, der hinter ihm herlief. "Normalerweise mag ich die Jungs mit der Steady-Cam nicht so gerne, aber der, das ist mein neuer bester Freund", scherzte Klopp nach der Partie, als er seinen Ring wieder am Finger trug.
<strong>Ehemaliger Chelsea-Star mit Gaga-Gehalt in China<br></strong>Seit rund sieben Jahren ist der brasilianische Spielmacher Oscar von der europäischen Bildflächen verschwunden - zumindest. Der ehemalige Chelsea-Spieler wechselte zum Jahreswechsel 2016/17 nach China zu Shanghai SIPG. Dort soll er seitdem laut&nbsp; "Bild" umgerechnet circa 170 Millionen Euro verdient haben. Er unterschrieb seinen Vertrag bevor&nbsp; 2020 eine Gehaltsobergrenze von 3,1 Millionen Euro eingeführt wurde.
<strong>Ilkay Gündogan verletzt sich beim Training selbst</strong><br>Kuriose Verletzung von Ilkay Gündogan: Der Mittelfeldstar vom FC Barcelona verletzte sich beim Training am Kopf, laut der "Mundo Deportivo" musste die Wunde mit mehreren Stichen genäht werden. Wie es heißt, ist bei Kraftübungen ein Gewicht auf seinen Kopf gekracht. Der 33-Jährige soll am 4. Januar gegen Union Deportiva Las Palmas aber wieder auf dem Platz stehen.
<strong>Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?<br></strong>Erstmals sollte am Freitag der türkische Supercup in Saudi-Arabien ausgetragen werden. Kurz vor Spielbeginn wurde die Partie zwischen den Erzrivalen Galatasaray und Fenerbahce aber abgesagt. Der angebliche Grund: Die lokalen Behörden untersagten den Teams, Shirts, Banner oder Plakate mit dem Bild des Gründervaters der modernen Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, zu tragen. Offiziell war von "Störungen in der Organisation" die Rede ...
<strong>Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?</strong><br>Laut Bericht hatte Fenerbahce Shirts mit einem Abbild von Attatürk und der Aufschrift "Frieden zu Hause, Frieden in der Welt" tragen wollen. Die Veranstalter berufen sich in einer Mitteilung auf die internationalen Fußballvorschriften, die "eine Präsentation des Sports ohne jegliche Slogans außerhalb seines Rahmens" vorschreiben.&nbsp;Zudem hätte man gemeinsam mit dem türkischen Verband die Rahmenbedingungen im Vorfeld des Spiels abgesprochen ...&nbsp; &nbsp;
<strong>Türkischer Supercup in Saudi-Arabien wegen Atatürk-Verbot abgesagt?</strong><br>&nbsp;Demnach sei es vereinbart gewesen, "die Nationalhymne der Türkei zu spielen und die türkische Flagge im Stadion auf den Tribünen zu zeigen, um die Wertschätzung zu unterstreichen, die wir der Türkei entgegenbringen. Es war bedauerlich, dass sich die beiden Klubs nicht an die Abmachung gehalten haben, was zum Scheitern des Spiels führte", heißt es in einem Statement des saudischen Veranstalters.
<strong>Stuttgart-Star Guirassy posiert im Bayer-Trikot</strong><br>Nanu, was will uns Stuttgart-Star Serhou Guirassy denn hier sagen? Der VfB-Stürmer verbringt die Winterpause derzeit in wärmeren Gefilden, überrascht dabei aber mit seiner Outfit-Wahl. Wie in seiner Instagram-Story zu sehen ist, trägt der 27-Jährige in seiner Freizeit scheinbar gerne das Trikot von Liga-Konkurrent Bayer 04 Leverkusen. Entweder ein Fingerzeig für einen möglichen Wechsel ...
<strong>Stuttgart-Star Guirassy posiert im Bayer-Trikot</strong><br>... oder einfach nur ein guter Deal unter Freunden? Schließlich spielten der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen erst vor kurzem gegeneinander (1:1). Guirassy pflegt Freundschaften zu Stürmer-Kollege Victor Boniface, auch mit Bayer-Verteidiger Edmond Tapsoba kann der Nationalspieler Guineas gut. Ein klassischer Trikot-Tausch nach der Partie ist also wahrscheinlich.&nbsp;
<strong>Disco-Kontrolle für PSG-Stars</strong><br>Ob dies das Vertrauensverhältnis zwischen Trainer und Spielern fördert? PSG-Trainer Luis Enrique setzt bei den Franzosen auf Disziplin. Und offenbar auch verstärkt auf Kontrolle. Laut der "L'Equipe" wurden Mitarbeiter eingestellt, die die privaten Aktivitäten der Spieler überwachen sollen. Dazu gehört es demnach auch, die wichtigsten Pariser Nachtclubs zu besuchen und zu überwachen.
<strong>Wikipedia-Eintrag zu Martin Kind: "Verräter am deutschen Fußball"</strong><br>Hannover-Geschäftsführer Martin Kind hat sein Abstimmungsverhalten rund um den Investoren-Deal der DFL immer noch nicht offengelegt. In einer Stellungnahme an die Vereinsspitze behielt er weiterhin für sich, ob er mit "Ja" oder "Nein" gestimmt habe. Dies sorgt wohl für Ärger unter den 96-Fans, die Kinds Wikipedia-Eintrag ....
<strong>Wikipedia-Eintrag zu Martin Kind: "Verräter am deutschen Fußball"</strong><br>... daraufhin veränderten. Zwischenzeitlich stand über den 79-Jährigen in der Online-Enzyklopädie, er sei ein "deutscher Unternehmer, Fußballfunktionär und Verräter am deutschen Fußball". Da Kind in Hannover in der Vergangenheit schon gegen die 50+1-Beschränkung vorging, ist er immer wieder der Kritik von Traditionsfans ausgesetzt.
<b>Flutlicht aus: Stadt-Mitarbeiter verhindert&nbsp;Niederlage</b><br>Sechstligist Rot-Weiß Wittlich lag gegen Andernach kurz vor Ende der Nachspielzeit 2:3 zurück, als das Flutlicht ausging. Abbruch! Gegen die Wertung legte Wittlich Berufung ein - und bekam von der obersten Sportinstanz recht. Grund: Ein Stadt-Mitarbeiter hatte versäumt, die Zeitschaltuhr umzustellen, die an das Flutlicht gekoppelt ist. RW trägt keine Schuld. Kurioserweise ist es schon der 3. Vorfall in Wittlich.
<strong>Im Spieltags-Programm: Everton-Fail bei Chelseas Kader</strong><br>Vor dem 2:0-Sieg Evertons in der Premier League gegen Chelsea sorgten die "Toffees" für kuriose Böcke im Spieltags-Programm. Dort wurden Jude Soonsup-Bell und Lewis Miley als Teil des Chelsea-Kaders aufgeführt, obwohl sie gar nicht mehr bei den Londonern unter Vertrag sind. Soonsup-Bell verließ Chelsea sogar schon Anfang 2023 in Richtung Spurs.
<strong>Darmstadt 98 mit Weltneuheit</strong><br>Höhenflüge hat Aufsteiger Darmstadt 98 bislang in dieser Saison nicht so häufig erlebt. Doch nun wollen die Hessen ganz hoch hinaus – und liefern nach eigener Darstellung als erster Klub weltweit Fanartikel per Drohne aus. Im Rahmen eines Pilotprojekts können Fans über eine Website Artikel bestellen, die dann von einer Drohne der Firma "Wingcopter" ausgeliefert werden.
<strong>Darmstadt 98 mit Weltneuheit</strong><br>Allerdings kommen nur die Lilien-Fans in den beiden Michelstädter Ortsteilen Würzberg und Rehbach in den Genuss der Lieferung. Die Artikel werden per Drohne an feste Landepunkte am Rande der Ortschaften geflogen, von wo sie per E-Lastenrad bis zur Haustür des Fans gefahren werden. Michelstadt liegt etwa 40 Kilometer südöstlich von Darmstadt.
<strong>Fan mit lukrativer Stuttgart-Wette I</strong><br>Dieser Tweet geht viral: "Sehr geehrter Herr Tipico, ich habe sie an den Eiern. Galigrü". User "Krisikiu1893" wettete Mitte August, dass der VfB Stuttgart das Double holt. Nach dem 2:0-Sieg im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund scheint ein Teil der Wette immer wahrscheinlicher. In der Liga ...
<strong>Fan mit lukrativer Stuttgart-Wette II<br></strong>... ist der VfB aktuell fünf Punkte hinter dem Tabellenersten Bayer 04 Leverkusen. Da Stuttgart letzte Saison fast abgestiegen ist, war die Quote dementsprechend hoch. Aus dem einen Euro Einsatz könnten 28.000 Euro werden. Da kann man auch schon Mal Mitte Dezember "Ganz liebe Grüße" an den Wettanbieter schicken. Das wäre die Wette der Saison!
<strong>Frankfurt-Talent sieht bei Profi-Debüt Rot</strong><br>Bitteres Debüt für Eintracht Frankfurts Noel Futkeu: Im Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Saarbrücken wurde der 21-Jährige in der 77. Minute eingewechselt. Statt Offensiv-Belebung, besiegelte er nur sechs Minuten nach seiner Einwechslung das Aus der Hessen: Abseits des Balles trat Futkeu einen Gegenspieler einfach um - und sah die Rote Karte. Das Pikante: Es war auch noch der Geburtstag des Youngsters.
<strong>Vier Jahre Haft für&nbsp;Vinicius-Attrappe an Brücke?</strong><br>Die spanische Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft für vier Männer. Diese stehen in Verdacht, im Januar eine Puppenattrappe von Real Madrids Vinicius Junior an einer Brücke aufgehängt zu haben. Ein Transparent in den rot-weißen Farben von Atletico mit der Aufschrift "Madrid hasst Real" wurde vor dem Duell der Stadtrivalen ebenfalls an der Brücke angebracht.
<strong>Sechs Minuten vor Spielbeginn! FA-Cup-Spiel abgesagt</strong><br>Das FA-Cup-Spiel zwischen Alfreton Town und dem FC Walsall, das der britische TV-Sender "BBC One" übertragen wollte, wurde sechs Minuten vor dem geplanten Spielbeginn aufgrund des gefrorenen Platzes abgesagt. Bitter: Die Alfreton-Verantwortlichen hatten am Morgen vor dem Zweitrundenduell auf eine Spielfeldinspektion verzichtet.
<strong>Sex-Geräusche bei EM-Auslosung<br></strong>Die Auslosung der Gruppen für die Europameisterschaft 2024 ist in den Geschichtsbüchern. Deutschland trifft auf Ungarn, Schottland und die Schweiz. Während der TV-Übertragung waren mehrfach sexuell anmutende Geräusche zu hören. Es klang wie intensives Stöhnen. UEFA-Ziehungsleiter&nbsp;Giorgi Marchetti adressierte die Störung mit: "Hier sind ein paar Geräusche."&nbsp;<br>Die Zusammenfassung der Auslosung&nbsp;<em><a href="https://www.ran.de/sports/fussball/europameisterschaft/news/deutschland-europameisterschaft-gruppe-schweiz-ungarn-schottland-339604">zum Nachlesen</a>.</em>
<strong>Sex-Geräusche bei EM-Auslosung<br></strong>Der englische Comedian Daniel Jarvis hat sich als Verursacher der Stöhngeräusche entpuppt. In den sozialen Netzwerken kursierte ein Video von Jarvis, wie er den Streich spielte. Der Engländer versteckte ein Handy im Saal und rief es von zu Hause aus. Der Klingelton des Telefons war dann mutmasslich das Stöhnen.
<strong>Untersuchung gegen ManUtd: Rohes Hühnchen im Old Trafford serviert?</strong><br>Da mehrere Personen zuletzt nach Besuchen im Old Trafford erkrankten, wird nun gegen Manchester United ermittelt. Laut "The Athletic" bestehe der Verdacht, dass den erkrankten Fans in der Heimstädte von ManUtd zu rohes Hühnchenfleisch serviert wurde. Mittlerweile hat das Trafford Council die Ermittlungen übernommen.
<strong>Kurioser Protest der Everton-Fans über dem Stadion von ManCity</strong><br>Dem FC Everton wurden wegen Finanz-Verstößen zehn Punkte in der Premier League abgezogen. Manchester City kam indes bislang straffrei davon. Grund Genug für den Everton-Fanklub "The 1878s", seinem Ärger Luft zu machen. Während des Topspiels zwischen ManCity und Liverpool war am Himmel über dem Etihad ein Banner mit der Aufschrift "Premier League = korrupt" zu lesen.
<strong>Schalker sorgt für kuriosen Schaden</strong><br>Glück Auf! Und Kabelbrücken weg. So oder so ähnlich lautete wohl das Motto eines Schalke-Fans im Landkreis Gotha. Da dem Malocher die schwarz-gelbe Farbe der Kabelbrücken einer Baustelle missfiel, entfernte er diese kurzerhand. Ungeschützt wurden diese daraufhin beschädigt. Der entstandene Schaden liegt wohl bei ungefähr 6.500 Euro.
<strong>Beim Umzug: Bayern-Star Minjae Kim wird Reiskocher geklaut</strong><br>Wie die "Bild" berichtet, wurde Minjae Kim während des Umzugs nach München ein wichtiges Haushaltsgerät gestohlen: der Reiskocher. Demnach habe er das Gerät auf dem Gehsteig abgestellt,&nbsp;um einen Karton wegzubringen. Als er wiederkam, war der Reiskocher weg. Mittlerweile hat er aber schon Ersatz, mitgebracht vom Berater direkt aus Südkorea.
<strong>Spanien: Leganes-Star Gonzalez direkt vom Stadion in den Kreißsaal</strong><br>Damit Leganes-Kapitän Sergio Gonzalez bei der Geburt der&nbsp; Tochter dabei sein konnte, musste es zuletzt schnell gehen. So schnell, dass er direkt nach dem Schlusspfiff vom Rasen in die Klinik gefahren wurde. Entsprechend erlebte er die Geburt der Tochter an der Seite von Frau Pilar noch mit - in Fußballschuhen und in seinem Trikot.&nbsp;
<strong>Verein sucht Taktiktrainer mit "Football Manager"-Kenntnissen</strong><br>Der FC Bromley spielt in der National League, der 5. und höchsten Amateurliga Englands. Aktuell stehen sie mit dem 4. Platz im Aufstiegsrennen und suchen dafür einen neuen Taktiktrainer. Kurios: Lebenslauf oder bisherige Stationen sind dabei egal. Entscheidend sei vielmehr, wie gut der- oder diejenige im beliebten Spiel "Football Manager 2024" ist.
<strong>FC Barcelona verkauft Diamanten aus Camp-Nou-Gras</strong><br>Nein, ihr seid auf keiner Satire-Seite gelandet. Der große FC Barcelona verkauft jetzt im hauseigenen Shop Diamanten, die laut des Radiosenders "Cadena Cope" Gras des Stadions beinhalten. Der Kohlenstoff des Camp-Nou-Rasens wurde extrahiert und dann kristallisiert. 57 Diamanten stehen zur Verkauf. Einzelpreis: 15.000 Euro.
<strong>Sonderkonditionen für Bayern und Kane im "Vier Jahreszeiten"?</strong><br>Die englische Zeitung "Sun" berichtete jüngst, Kane habe inzwischen Hotelkosten in Höhe von 1,2 Mio. Euro im "Vierjahreszeiten" angesammelt. Doch die "Bild" widerspricht diesen Darstellungen. Demnach hätten die Bayern und Kane Sonderkonditionen in dem Hotel, weshalb die Kosten geringer seien. Grund dafür könnte sein, dass die Bayern auch in der Vergangenheit bereits Spieler in diesem Hotel unterbrachten.&nbsp;
<strong>Fünf aberkannte Tore bei Spurs gegen Chelsea</strong><br>Wildes Spiel am Montagabend in der Premier League. Beim 4:1-Auswärtssieg des FC Chelsea bei den Tottenham Hotspur standen nach 90 Minuten nur noch neun Spurs-Spieler auf dem Rasen. Zuvor wurden Cristian Romero (Rot) und Destiny Udogie (Gelb-Rot) des Feldes verwiesen. Obendrauf wurden gleich fünf (!) Tore in der Partie aberkannt. Auch ein Elfmeter und verletzungsbedingte Wechsel standen zu Buche....
<strong>Fünf aberkannte Tore bei Spurs gegen Chelsea</strong><br>...Die nackten Zahlen der verrückten Partie: fünf Tore, fünf aberkannte Tore, zehn Gelbe Karten, zwei Rote Karten, neun VAR-Checks, 111 Minuten Fußball.
<strong>Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum</strong><br>Damit für die schottischen Fußballerinnen der Traum von Olympia lebt, brauchen sie kurioserweise eines: eine Pleite gegen England. Der Grund: Bei den Olympischen Spielen geht nur ein Team UK an den Start. Zumindest, wenn sich eines der Teams aus England, Schottland, Wales und Nordirland über die Nations League für Olympia qualifiziert ...
<strong>Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum<br></strong>England hat die Chance, braucht aber Siege in den letzten Gruppenpartien gegen die Niederlande - und ausgerechnet gegen Schottland. Aktuell ist England nur auf Rang drei. Schottland steht sieglos auf dem letzten Gruppenplatz. Doch in einem gemeinsamen Team UK könnten die Schottinnen trotzdem noch bei Olympia in Paris dabei sein ...
<strong>Schottland braucht wohl Pleite für Olympia-Traum</strong><br>Gewinnt England gegen Oranje und schlägt Konkurrent Belgien Schottland, müssen die Schottinnen das abschließende Spiel gegen die Engländerinnen verlieren, um weiter eine Chance auf eine Olympia-Teilnahme im Team UK zu haben. Das Hinspiel gegen die Engländerinnen ging mit 1:2 verloren.
<strong>Protest gegen Lukaku: Polizei verbietet Trillerpfeifen</strong><br>Vor einem Monat hatten die Inter-Ultras angekündigt, 30.000 Trillerpfeifen für die Rückkehr von Romelu Lukaku ins San Siro zu besorgen (<a target="_blank" href="https://www.ran.de/sports/ticker/ma9704945/liveticker">Sonntag, 18 Uhr, im Liveticker auf ran.de</a>). Die Polizei hatte dies zunächst genehmigt, nun gab es eine Kehrtwende: Aus "Gründen der öffentlichen Sicherheit" sollen die Trillerpfeifen am Eingang beschlagnahmt werden, berichtet die "Gazzetta dello Sport"...
<strong>Protest gegen Lukaku: Polizei verbietet Trillerpfeifen </strong><br>Der Belgier spielte von 2019 bis 2021 für Inter und wechselte vergangene Saison auf Leihbasis erneut zu den "Nerazzurri". Im Sommer sollte er dann fest verpflichtet werden, doch es lief nicht wie erwartet: "Er hat uns verraten“, sagte Inter-Vizepräsident Javier Zanetti. Am Sonntag kehrt Lukaku mit der AS Rom ins San Siro zurück - auch ohne Trillerpfeifen dürfte es laut werden.
<strong>BVB-Bus bekommt Knöllchen wegen Falschparken</strong><br>Sportlich lief es für Borussia Dortmund beim Auswärtsspiel gegen Newcastle United mit dem 1:0 rund. Nur der Busfahrer hatte keinen guten Tag. Er parkte den Bus längs zum Gehweg und blockierte mehrere schräg zur Fahrbahn markierte Parkplätze. Dafür gab es eine Strafe von 50 Pfund (57,42 Euro). Immerhin: Sollte der BVB innerhalb von 14 Tagen zahlen, sinkt die Strafe auf 25 Pfund (28,71 Euro).
<strong>"Fetter Mann": Bristol-Coach fliegt nach Skandal-Aussage raus</strong><br>Ex-Skandal-Profi Joey Barton (re.) hat seinen schlechten Ruf wieder mal bestätigt. Der bisherige Bristol-Coach beleidigte beim Drittliga-Spiel gegen Stevenage (1:1) den gegnerischen Trainer Steve Evans (li.) als "fetten Mann". Nach dieser Beleidigung zogen die Rovers die Konsequenzen und trennten sich nach zweieinhalb Jahren von Barton.&nbsp;
<strong>Weniger als 700 Fans bei Spiel von Gerrard-Team Al-Ettifaq<br></strong>Das Auswärtsspiel von Al-Ettifaq bei Al-Riyadh lockte in der saudi-arabischen Pro League kaum Fans ins Stadion. Laut "transfermarkt.de" besuchten lediglich 696 Menschen die Partie - und das, obwohl mit Trainer Steven Gerrard und Mittelfeldspieler Jordan Henderson durchaus klangvolle Namen zu sehen waren. Übrigens kein Einzelfall: Zum Gastspiel bei Ahba Club kamen nur rund 970 Leute.
<strong>Freiburg vergibt Karten für Raucher</strong><br>Gelb-Rote Karten für Fans? Das soll es künftig beim SC Freiburg geben. Fans, die sich insbesondere in Sitzplätzen nicht an das bestehende Rauchverbot halten, können von den Ordnern mit einer Gelben Karte verwarnt werden. Wer sich am gleichen Spieltag einen weiteren Regelverstoß leistet, kassiert gegebenenfalls Rot und kann aus dem Stadion verwiesen werden, das gab der Klub offiziell bekannt.
<strong>Ligue 1 nicht im TV?</strong><br>Die Ligue de Football Professionell (LFP) bangt offenbar um den Verkauf der TV-Rechte der Ligue 1. Frankreichs Beletage des Fußballs hat in der aktuellen Ausschreibung für die kommenden TV-Rechte-Periode laut der "L'Equipe" bislang kein einziges Angebot erhalten. Aus diesem Grund muss die LFP wohl selbst auf die Anbieter zugehen, was die Verhandlungsposition erheblich schwächen wird...
<strong>Ligue 1 nicht im TV?</strong><br>...Im Detail handelt es sich um die Rechteperiode von 2024 bis 2029. Es wurden wohl fünf Pakete angeboten, darunter die beiden Hauptpakete für die Rechte zur Live-Übertragung von Spielen. Ein Paket hatte einen Wert von rund 530 Millionen Euro und umfasste die beiden größten Spiele der Spielwoche sowie das Spiel der vierten Wahl. Das zweite Paket war wohl rund 270 Millionen Euro wert.
<strong>Guido Burgstallers kurioser ÖFB-Auftritt</strong><br>2019 beendete Guido Burgstaller eigentlich schon seine Nationalmannschaftskarriere für Österreich. Der Ex-Schalker spielt aktuell für Rapid Wien und erzielte als Kapitän bereits drei Tore in fünf Saisonspielen, war vergangenes Jahr Torschützenkönig mit 21 Buden. Grund genug für ÖFB-Coach Ralf Rangnick, den mittlerweile 34-Jährigen doch nochmal anzurufen ...
<strong>Guido Burgstallers kurioser ÖFB-Auftritt</strong><br>... und zu einem Comeback zu überreden. Beim Anruf war Burgstaller gerade auf einer Hochzeit in der Steiermark, von der er direkt zum Team fuhr. In der 82. Minute wurde er beim 1:0 über Aserbaidschan in der EM-Quali eingewechselt. Zwölf Minuten später flog er mit Gelb-Rot vom Platz. Teamkollege Marcel Sabitzer nannte ihn nach dem Spiel "eine Legende".
<strong>Espanyol-Stars laufen mit ausgesetzten Hunden ein</strong><br>Vor dem 2:0-Sieg von Espanyol Barcelona gegen Real Valladolid in der zweiten spanischen Liga setzten die Spieler der Gastgeber ein Zeichen gegen das Aussetzen von Hunden. Sie liefen daher mit Vierbeinern auf, die von ihren Besitzern ausgesetzt wurden. Alle Hunde, die mit den Spielern aufs Feld liefen, können nun adoptiert werden.&nbsp;
<strong>Milan-Homepage führt Giroud als Keeper</strong><br>Olivier Giroud ist bekanntermaßen ein Stürmer. Doch bei der Milan-Partie gegen Aufsteiger Genua musste er nach dem Platzverweis gegen Mike Maignan notgedrungen ins Tor und hielt einen Ball herausragend. Die Fans feiern die Aktion. Milan verkauft jetzt sogar Giroud-Trikots als Torwart und führt ihn als solchen auf der eigenen Webseite.
<strong>AC Mailand trainiert mit BVB-Fangesängen</strong><br>Der AC Mailand bereitet sich auf besondere Weise auf das Champions-League-Duell mit dem BVB vor. Im Abschlusstraining ließ Trainer Stefano Pioli Lautsprecher aufstellen, aus denen lautstarke BVB-Fangesänge dröhnten. "Ich weiß, was uns hier erwarten kann in diesem Stadion. Die Spieler müssen sich auch daran gewöhnen“, sagte Pioli auf der Pressekonferenz.
<strong>Aberkanntes Liverpool-Tor verhindert Mega-Gewinn</strong><br>Ein Wett-Kunde hatte richtig Pech mit einer VAR-Entscheidung bei der Partie Tottenham gegen Liverpool (2:1). Im Rahmen einer Kombi-Wette tippte Ryan Hall auf ein Tor von Luis Diaz - und das fiel auch. Doch wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung verwehrte der VAR dem Treffer die Anerkennung. Hall gingen 2510 Pfund (2891 Euro) durch die Lappen...
<strong>Aberkanntes Liverpool-Tor verhindert Mega-Gewinn</strong><br>Natürlich war Hall ob der VAR-Entscheidung sauer, zumal die Schiedsrichter-Organisation&nbsp;PGMOL anschließend einen "menschlichen Fehler" des VAR einräumte&nbsp;. "Sicherlich muss mich jemand dafür bezahlen!?" schrieb Hall daher auf Twitter mit dem Screenshot seiner Kombi-Wette, die ansonsten aufgegangen wäre.
<strong>Iraola und Arteta: Wiedersehen der einstigen Mitspieler nach 30 Jahren</strong><br>In der Premier League kommt es zum Duell zwischen Bournemouth und Arsenal. Das Besondere: Die Trainer Andoni Iraola (l.) und Mikel Arteta (r.) kennen sich schon ewig. Einst spielten sie Seite an Seite in der spanischen Jugendmannschaft von Antiguoko. Nun treffen sie sich als erfolgreiche Trainer in der Premier League wieder.
<strong>KI-Fehler sorgt für Haaland-Todesmeldung</strong><br>Weil "Verdens Gang" das Erstellen von Artikeln von einer KI testet, verbreitete die norwegische Zeitung für kurze Zeit die Meldung, ManCity-Star Erling Haaland sei erschossen worden. Bei einem Bericht über ein Fotoshooting des Norwegers ...
<strong>KI-Fehler sorgt für Haaland-Todesmeldung</strong><br>... bezog sich die KI auf den Wortteil "Shooting", der aus dem Englischen sowohl mit "fotografieren" als auch als "(er)schießen" übersetzt werden kann. Sportchef Frode Buanes entschuldigte sich daraufhin bei Haaland. Wie der Starstürmer selbst über die Panne denkt, ist nicht bekannt.
<strong>Saudi-Arabien will wohl europäische Schiedsrichter einkaufen<br></strong>Wie die englische "The Times" berichtet, plant Saudi-Arabien neben Spielern auch Schiedsrichter aus Europa abzuwerben. Zu mehreren europäischen Spitzen-Unparteiische soll der Golfstaat bereits Kontakt aufgenommen haben, um vorzufühlen, ob diese sich ein dauerhaftes Engagement dort vorstellen können. Zwar nennt der Bericht keine Namen….
<strong>Saudi-Arabien will wohl europäische Schiedsrichter einkaufen</strong><br>…, doch laut "The Times" könnte es schon in den nächsten sechs bis zwölf Monaten zu der neuen Transfer-Offensive kommen. In der Vergangenheit wurden in der Pro League immer wieder Schiedsrichter aus Neuseeland, Argentinien oder Paraguay eingesetzt, allerdings immer nur für ein Spiel.
<strong>BVB leakt Handy-Nummer von Julian Brandt</strong><br>Dem neuen Whatsapp-Kanal von Borussia Dortmund folgen 3,3 Millionen Menschen. Nun ist dem BVB offenbar ein Fauxpas unterlaufen, der besonders für Julian Brandt ärgerlich ist. Eine Nachricht mit Brandts Telefonnummer an einen gewissen Sven, die von einem BVB-Mitarbeiter vermutlich privat verschickt werden sollte, landete bei allen Followern des Kanals ...
<strong>BVB leakt Handy-Nummer von Julian Brandt - alles nur ein PR-Gag?</strong><br>Laut "Bild" handelt es sich bei der Aktion allerdings um eine gezielte Aktion der Social-Media-Abteilung. Demnach sei die Nummer nicht Brandts echte Telefonnummer und solle vor allem mehr Follower in den WhatsApp-Kanal locken.&nbsp;
<strong>Pizza-Lieferant trollt Krisen-Klub FC Chelsea auf Twitter</strong><br>Der FC Chelsea musste am 6. Premier-League-Spieltag eine 0:1-Peite gegen Aston Villa hinnehmen und wurde mal wieder zum Gespött in den sozialen Medien. "Seit Chelsea das letzte Mal ein Tor geschossen hat, haben wir rund 852.609 Pizzen ausgeliefert", twitterte der britische Pizza-Lieferant "Domino's Pizza" unter Chelseas Tor-Post und ...
<strong>Pizza-Lieferant trollt Krisen-Klub FC Chelsea auf Twitter</strong><br>... tatsächlich stecken die Londoner zu Beginn der Saison 2023/24 in der Tor-Krise. Seit drei Partien warten Enzo Fernandez &amp; Co. auf einen Treffer in der Premier League. Mit fünf Punkten nach sechs Partien liegen die Londoner lediglich auf Rang 14 - und das trotz einmal mehr immenser Transfer-Ausgaben im Sommer 2023.
<strong>BVB-Star Füllkrug spielt mit Werder-Schienbeinschonern</strong><br>Borussia Dortmunds Sommerneuzugang Niclas Füllkrug trägt seine alte Liebe Werder Bremen wohl nicht nur immer noch im Herzen, sondern auch an den Schienbeinen. Vor seinem Einsatz in der Bundesliga gegen swn VfL Wolfsburg war zu sehen, dass der Stürmer mit Schienbeinschonern mit dem Werder-Logo aufläuft.
<strong>Fast zu spät: Kolo-Muani-Transfer wäre wohl beinahe gescheitert</strong><br>Der Wechsel von Randal Kolo Muani zu Paris St. Germain war wohl von der Zeit her eine absolute Punktlandung. Laut "Le Parisien" soll der Deal erst um 22:59 Uhr des Transfer-Deadline-Days fix gewesen sein - in Frankreich schloss das Transfenster um 23 Uhr. Hätte sich der Deal also um 60 Sekunden verzögert, wäre der Transfer geplatzt.&nbsp;
<strong>CR7 bei WWE? Cristiano Ronaldo könnte bei Super-Event auftreten</strong><br>Wie die spanische Zeitung "AS" berichtet, verhandeln die WWE und Cristiano Ronaldo wohl über einen möglichen Gastauftritt des portugiesischen Superstars beim "Crown Jewel"-Event in Saudi-Arabien am 4. November. Laut dem Bericht soll die World Wrestling Entertainment CR7 ein saftiges Honorar angeboten haben. Seit 2018 haben bereits vier WWE-Events in Saudi-Arabien stattgefunden.&nbsp;
<strong>"The Italian Dream": Serie A startet Fußball-Talentshow</strong><br>Die Serie A kündigte eine Kooperation mit der Streaming-Plattform "STARZPLAY" an, um eine Reality-TV-Show in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu produzieren. An der Show mit dem Titel "The Italian Dream" sollen junge Fußball-Talente aus Saudi-Arabien, Ägypten, Marokko und den Vereinigten Arabischen Emiraten teilnehmen...
<strong>"The Italian Dream": Serie A startet Fußball-Talentshow&nbsp;</strong><br>Die jungen Fußballer sollen über drei Monate in einer Reihe von Ausscheidungsrunden antreten, teilte die Serie A mit. Außerdem sollen ihnen einige Fußball-Legenden als Mentoren zur Seite stehen - bei der Präsentation der Show war auch Roma-Ikone Francesco Totti anwesend. Der Sieger der Talentshow soll dann einen Jugendvertrag bei einem Serie-A-Klub bekommen.&nbsp;
<strong>Tuchel zum Champions-League-Auftakt nicht auf der Bayern-Bank</strong><br>Bayern München muss zum Start in die Champions-League-Gruppenphase 2023/24 auf Coach Thomas Tuchel verzichten. Der 50-Jährige fehlt gegen Manchester United gesperrt, weil er in der Vorsaison beim Aus gegen ManCity Rot sah. Damit muss sich Tuchel nun gegen die "Red Devils" auf die Tribüne setzen. Co-Trainer Zsolt Löw wird ihn vertreten.
<strong>Zu lange im Cafe: 15 Las-Palmas-Stars verpassen Flug des Teams</strong><br>Vor dem Auswärtsspiel von UD Las Palmas in La Liga beim FC Sevilla haben laut "Relevo" 15 Spieler des Aufsteigers den Flug verpasst. Sie wollten am Flughafen vor dem Start noch einen Kaffee trinken und kamen dann dem Bericht nach nicht rechtzeitig zum Boarding zurück. So hob das Flugzeug ohne die Fußball-Stars in Richtung Sevilla ab.
<strong>Vater kauft Sohn Einsatz in der dritten tschechischen Liga</strong><br>Der 22 Jahre alte Student Martin Podhajsky, der bislang noch nie Fußball spielte, wird bald sein Drittliga-Debüt beim tschechischen Klub FK Viagem Usti nad Labem geben. Sein Vater finanziert den Einsatz über zehn Minuten mit einer Zahlung von 20.340 Euro an den Klub. Podhajsky soll kurz vor Schluss für den Kapitän des Klubs eingewechselt werden.
<strong>Gareth Bale als neue Spielfigur im Golfspiel PGA 2K23</strong><br>Gareth Bale hat seine Fußballkarriere beendet, legt dafür aber auf dem Golfplatz ordentlich los. Zuletzt war er beim BMW PGA Pro-Am dabei und teilte sich den Platz mit Golf-Ikone Rory McIlroy. Dies macht den Waliser interessant für Partnerschaften: So gab 2K Sports bekannt, dass Bale ab sofort als spielbarer Charakter in dem Game PGA Tour 2K23 verfügbar ist.&nbsp;
<strong>La Liga sponsert walisischen Fünftligisten</strong><br>Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch - so lautet der längste Ortsname auf der Welt. Der ansässige Fußball-Klub des Dorfes in Wales hat nun einen Mega-Sponsoren-Deal an Land gezogen. La Liga ziert künftig die Brust des walisischen Fünftligisten - kurz CPD Llanfairpwll FC. Die spanische erste Liga schreibt vom "Zusammenkommen der größten Namen des Weltfußballs".
<strong>Miami verkauft alte Trikots von 2020 mit Messi-Flock</strong><br>Zu begehrt: Der Messi-Hype will in den USA einfach nicht abflachen. Die Trikots des Argentiniers sind ausverkauft. Um trotzdem weiter mit dem Weltmeister Geld zu machen, verkauft Inter Miami nun alte Heimtrikots aus dem Jahre 2020 mit Messi-Flock, berichtete "Sport Bild".
<strong>Miami verkauft alte Trikots von 2020 mit Messi-Flock<br></strong>Der Trick funktionierte: Auf Twitter teilte Inter-Mitbegründer Franco Panizo ein Video, in dem Fans fleißig nach den neuen alten Trikots shoppen. Die Reaktionen im Netz fielen unterschiedlich aus, von großem Lob an die Marketingabteilung bis hin zu höhnischem Spott war alles dabei.
<strong>An Hacker: Niederländischer Fußballverband zahlt Lösegeld</strong><br>Der niederländische Fußballverband KNVB wurde Opfer eines Hacker-Angriffes. Die Hacker-Gruppierung aus Russland habe demnach im April 300 Gigabytes sensibler Daten gestohlen. Um die Veröffentlichung dieser gestohlenen Daten zu verhindern, soll der KNVB nun laut "RTL Nieuws" eine Million Euro Lösegeld an die Hacker bezahlt haben.&nbsp;
<strong>Dänisches Alphabet verhindert Druck von&nbsp;Højlund-Trikot</strong><br>Manchester United konnte einen Monat lang kein Trikot des Neuzugangs Rasmus Højlund verkaufen, so die "Daily Mail". Grund dafür war der dänische Buchstabe "Ø".
<strong>Dänisches Alphabet verhindert Druck von Højlund-Trikot</strong><br>Diesen hatten die Red Devils nicht mehr vorrätig und konnten deshalb die Trikots des 75 Millionen Euro teuren Neuzugangs nicht beflocken. Ein Ärgernis für den Verein, dem viel Geld flöten geht sowie für die Fans, die sich lange auf ein Original-Jersey gedulden mussten.
<strong>Teamkollege demoliert Auto von Fulham-Spieler</strong><br>Tom Cairney vom FC Fulham hat kein Glück mit seinem Parkplatz. Auf Instagram postete er ein Bild einer völlig zerstörten Windschutzscheibe an seinem Auto. Schuld daran: ein Teamkollege! Ein Schuss von Rodrigo Muniz beschädigte Cairneys Wagen derart heftig. Cairneys Kommentar: „Ich wünschte, unsere Stürmer könnten schießen.“ Doppelt bitter: Es war bereits das zweite Mal, dass sein Auto getroffen wurde. Im August 2022 demolierte der damalige Teamkollege Aleksandar Mitrovic die Windschutzscheibe.
Transfers und Gerüchte
FOTOMONTAGE:Vorschau zum Bundesligakracher Bayer Leverkusen - FC Bayern Muenchen. Trainer Xabier ALONSO (LEV) trifft auf Trainer Thomas TUCHEL (Bayern Muenchen). *** PHOTOMONTAGE Preview of the Bun...Update

Xabi Alonso: "Oberste Priorität" bei Bayern?

  • Galerie
  • 20.02.2024
  • 10:41 Uhr
Empfehlungen der Redaktion

© 2024 Seven.One Entertainment Group