• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Premier LeAGue

Manchester United: Ärger für Rashford wegen Krankmeldung nach Belfast-Party

  • Aktualisiert: 29.01.2024
  • 10:57 Uhr
  • Christoph Gailer
Anzeige

Manchester Uniteds Star Marcus Rashford droht wohl Ärger wegen einer Partynacht in Belfast und seiner anschließenden Krankmeldung.

Beim englischen Topklub Manchester United gibt es mal wieder Ärger um einen Star.

Dieses Mal geht es laut Berichten von "Mirror", "Sun" und weiteren englischen Medien um Marcus Rashford.

Dem 26-jährigen Engländer könnte eine Partynacht im nordirischen Belfast zum Verhängnis werden. 

Nachdem er in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einem Nachtklub von Belfast bis in die Morgenstunden feierte - und dabei natürlich von Fans erkannt und fotografiert wurde -, tauchte er nach dem trainingsfreien Donnerstag auch am Freitag den Berichten nach nicht zum Training der "Red Devils" auf.

Anzeige

Das Wichtigste zur Premier League in Kürze

  • Spielplan

  • Tabelle

Rashford soll sich krankgemeldet haben, blieb deshalb dem Training von Coach Erik ten Hag fern. Entsprechend fehlte er auch am Sonntag im Kader von ManUtd für das FA-Cup-Spiel bei Viertligist Newport County, das der Premier-League-Klub mit 4:2 für sich entschied. 

Obwohl nicht mit dabei, war natürlich Rashford das große Thema nach dem Schlusspfiff. "Er hat sich wegen einer Krankheit abgemeldet. Das ist eine interne Angelegenheit, ich werde mich darum kümmern", sagte ten Hag. 

Laut "Sun" droht Rashford für sein vermeintlich unprofessionelles Verhalten nun eine Geldstrafe, im Bericht ist von 650.000 Pfund (762.000 Euro) die Rede, was zwei Wochengehältern des United-Stars entspricht.

Neben der drohenden Strafe kassiert Rashford nach seiner Partynacht von Belfast öffentliche Kritik.

"Er kann so nicht weitermachen. Er darf nicht weiter sein Talent verschwenden. Etwas stimmt da nicht", sagte England-Ikone Alan Shearer der "BBC", "wenn es eine 'interne Angelegenheit' sein soll, dann ist da etwas im Busch. Rashford verfügt über großartiges Talent."

Und weiter: "Letzte Saison hat er bereits eine Strafe bekommen, weil er zu spät zu einer Mannschaftssitzung gekommen war. Irgendetwas läuft da gehörig schief: entweder im Privatleben oder in der Beziehung zu seinem Verein."

Mehr News und Videos
2151443634
News

City-Hammer! Guardiola-Zukunft wohl entschieden

  • 27.05.2024
  • 18:24 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group