• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
"Soll The Rock am Kopf des Tisches sitzen?"

WWE: Kündigt Dwayne "The Rock" Johnson einen Kampf gegen Roman Reigns an?

  • Veröffentlicht: 02.01.2024
  • 10:51 Uhr
Anzeige

Bei WWE Raw in San Diego gab Dwayne "The Rock" Johnson sein Comeback im Ring. Doch nicht nur das, auch teaste er ein zukünftiges Match an.

Zum Start des neuen Jahres wartete die WWE mit einem Kracher auf: In San Diego gab Dwayne "The Rock" Johnson sein Comeback im Ring.

Dort kündigte der Superstar auch womöglich sein nächstes Match an. "Wenn 'The Rock' gleich in San Diego noch rausgeht", erzählte er, "sollte er dann in einer Kabine sitzen? Oder sollte er an einer Bar sitzen? Oder sollte er vielleicht doch am Kopf des Tisches sitzen?"

Anzeige

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Darauf brandete in der Halle Jubel auf, denn jeder eingefleischte Fan weiß: Als "Head of the Table" bezeichnet sich Roman Reigns. Damit forderte Johnson indirekt seinen Cousin heraus.

Pandemie verhinderte bisher ein Match

Das Duell der beiden gilt seit jeher als Traum-Match vieler Fans, nun scheint es tatsächlich wahr zu werden. Es ist schwer, die Herausforderung anders zu deuten.

Schon lange ist der Plan, das Match Reigns gegen Johnson stattfinden zu lassen. Allerdings kam die Corona-Pandemie dazwischen, sodass der Plan immer weiter aufgeschoben werden musste.

Ein genaues Datum gibt es noch nicht, genauso wenig wie eine Antwort aus dem Lager von Roman Reigns. Aber für Wrestling-Fans ist klar, dass dieser Kampf stattfinden wird.

Mehr News und Videos
1104

Wrestling-Schönheit zurück zur WWE? Rhodes lässt aufhorchen

  • Video
  • 01:13 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group