• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
American Football live auf ProSieben MAXX und ran.de

ELF 2024 heute live: Free-TV-Übertragungen auf ProSieben MAXX und im Livestream

  • Aktualisiert: 13.07.2024
  • 11:53 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Die ELF-Saison 2024 voll im Gange. Seit dem 25. Mai kämpfen 17 Teams um die Krone Europas - live auf ProSieben MAXX und im Livestream auf ran.de. Was es zur European League of Football zu wissen gibt, fasst ran zusammen.

Das Warten hat ein Ende, die European League of Football startet in die Saison 2024.

Und auf ProSieben MAXX, ran.de in der ran-App sowie auf Joyn seid ihr live dabei, wenn 17 Teams darum kämpfen, am Ende der Saison eine große Party feiern zu können.

Im vergangenen Jahr krönte sich Rhein Fire zum Champion, im Endspiel schlug die Mannschaft von Head Coach Jim Tonsula die Stuttgart Surge mit 53:34.

Stichwort Stuttgart: Dort wird in der kommenden Saison übrigens das Championship Game ausgetragen. Dieses Jahr werden sich die zwei Finalisten in der VELTINS-Arena auf Schalke gegenüberstehen.

Anzeige
Anzeige

ELF heute live auf ProSieben MAXX und ran.de: Diese Spiele werden in Woche 8 (13. und 14. Juli) übertragen

  • Samstag, 13. Juli, ab 17:40 Uhr: Cologne Centurions at Frankfurt Galaxy - zum Livestream
  • Sonntag, 14. Juli, ab 12:40 Uhr: Berlin Thunder at Paris Musketeers - zum Livestream
  • Sonntag, 14. Juli, ab 16:10 Uhr: Rhein Fire at Hamburg Sea Devils - zum Livestream

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle News zur ELF

  • Der Spielplan der ELF-Saison 2024

  • Werner, Johnson und Co.: So viel NFL steckt in der ELF

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

ELF live im Free-TV und Livestream: Die Übertragungen in Woche 7 (6. und 7. Juli)

  • Samstag, 6. Juli, ab 18:50 Uhr: Frankfurt Galaxy at Madrid Bravos 15:46 - zu den Highlights
  • Sonntag, 7. Juli, ab 12:45 Uhr: Hamburg Sea Devils at Paris Musketeers 18:41 - zu den Highlights
  • Sonntag, 7. Juli, ab 16:15 Uhr: Cologne Centurions at Rhein Fire 9:62 - zu den Highlights

European League of Football live: Übertragungen im Free-TV auf ProSieben MAXX und im Livestream auf ran.de, in der ran-App und auf Joyn

Drei Partien bekommt ihr jedes Wochenende live auf eure Bildschirme. Jeden Samstag könnt ihr ein Spiel im Livestream auf ran.de, in der ran-App (zum Download im Apple- und Android-Store) und auf Joyn verfolgen.

Am Sonntag gibt's dann die geballte Ladung ELF. Zwei Spiele zeigt ProSieben MAXX live im Free-TV, parallel findet ihr Livestreams auf ran.de, in der ran-App sowie auf Joyn. Ihr wollte alle Spiele der ELF im Livestream sehen? Dann seid ihr bei Joyn+ richtig!

Anzeige
Anzeige

ELF-Saison 2024 live auf ProSieben MAXX und ran.de: Wo finde ich die Tabellen und Teaminfos?

Ebenfalls auf ran.de oder in der ran-App. Dort findet ihr neben den Zwischenständen in den Divisions auch Infos zu den Kadern.

ELF-Saison 2024 live auf ProSieben MAXX und ran.de: Wann finden die Spiele statt?

Jede Woche finden sieben bis acht Partien statt. Die Regular Season beginnt mit dem 1. Spieltag am 25. Mai, die abschließen Partien in Woche 14 steigen am 25. August. Danach geht's dann in den Playoffs weiter.

  • Regular Season: 25. Mai bis 25. August
  • Wildcard Round: 31. August und 1. September
  • Halbfinals: 7. und 8. September
  • Championship Game: 22. September
Anzeige
Anzeige

ELF-Saison 2024 live auf ProSieben MAXX und ran.de: Wie ist der Modus?

17 Teams treten in drei verschiedenen Conferences gegeneinander an. Dabei geht es zwei Mal gegen die Teams aus der eigenen Division, jeweils einmal im eigenen Stadion und einmal auswärts. Weiterhin steht entweder noch ein Heim- und ein Auswärtsspiel (Central und Western Conference) bzw. zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele (Eastern Conference) gegen Mannschaften aus den anderen Divisions an. Jedes Team bestreitet also zwölf Regular-Season-Spiele. Und so sind die Divisions eingeteilt:

  • Central Conference: Barcelona Dragons, Helvetic Mercenaries, Milano Seamen, Munich Ravens, Raiders Tirol, Stuttgart Surge
  • Eastern Conference: Berlin Thunder, Fehervar Enthroners, Panthers Wroclaw, Prague Lions, Vienna Vikings
  • Western Conference: Cologne Centurions, Rhein Fire, Hamburg Sea Devils, Madrid Bravos, Paris Musketeers, Frankfurt Galaxy

Nach 14 Wochen wird dann Bilanz gezogen. Die drei Divisionsieger stehen ebenso in den Playoffs wie die weiteren drei besten Teams (nach Bilanz, nicht automatisch die drei Zweitplatzierten).

Die zwei besten Division-Champions stehen direkt im Halbfinale. Der schlechteste Erste trifft auf das sechstbeste Team, das fünftbeste auf das viertbeste. Die Sieger ziehen in das Halbfinale ein, wo dann die Finalisten ermittelt werden.

Mehr News, Galerien und Videos
Miami Dalls NFL

Strafen pro Spiel: Das sind die unfairsten Teams der NFL

  • Galerie
  • 14.07.2024
  • 14:49 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group