• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop
Anzeige
Anzeige
ELF

Hamburg Sea Devils holen ehemaligen NFL-Star Brandon Noble als Coach

  • Veröffentlicht: 30.11.2023
  • 12:07 Uhr
  • Paul Wehler
Anzeige

Die Hamburg Sea Devils haben den ehemaligen Cowboys-Spieler Brandon Noble als Defensive Coordinator verpflichtet.

Von Paul Jakob Wehler

Die NFL kommt in die ELF! Zumindest bei den Hamburg Sea Devils. Denn der ehemalige Spieler der Dallas Cowboys, Brandon Noble, wird der neue Defensive Coordinator der Hamburger.

Noble spielte von 1997 bis 2005 als Defensive Tackle in der NFL, unter anderem für die Dallas Cowboys und die Washington Redskins (inzwischen Commanders). Er war aber auch in der NFL Europe für die Barcelona Dragons aktiv, womit das Umfeld der ELF nicht gänzlich neu sein dürfte.

Der 49-jährige hatte zuletzt an der Downington East High School trainiert und äußerte sich wie folgt zu seiner neuen Herausforderung:

"Ich freue mich sehr, die Sea Devils in der kommenden Saison zu trainieren. Gerne erinnere ich mich an meine Zeit in der NFL Europe und an die deutschen Fans. Es ist schön, jetzt als Defensive Coordinator vor ihnen coachen zu dürfen. Ich weiß, dass die stolz auf ihre starke Hamburger Defense sind. Deswegen tun wir alles, um genau darauf aufzubauen."

Auch Miguel Boock, Director of Sports, zeigte sich erfreut: "Ich freue mich darauf, diese Reise mit Coach Noble anzutreten. Jemanden wie ihn zu haben, der unsere Verteidigung leitet, ist einfach fantastisch. Er ist ein großartiger Coach, der sich bei uns auch um die Defensive Line kümmern wird. Seine neun Jahre NFL-Erfahrung sind sehr wertvoll, um unsere Jungs zu trainieren und ihr Potenzial voll und ganz auszuschöpfen."

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

Damit soll nach einem durchschnittlichen Jahr wieder das Finale angegriffen werden in Hamburg.

Mehr News und Videos
imago images 1013819657
News

Wechsel in ELF: Team holt polarisierenden Ex-NFL-Profi

  • 15.02.2024
  • 17:43 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group